Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 186.

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist es möglich das dein "DVEDIT32.EXE" einfach eine gewisse Zeit braucht bis es aufgestartet ist? Eventuell bringt es etwas wenn hier die Zeit hochgedreht wird. VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo razzzer530i Ich hab das jetzt mit der "Notepad.exe" und auch mit der "wordpad.exe" ausprobiert. Bei mir funkst das einwandfrei. Die von dir erwähnten Programme besitze ich leider nicht. Wüsste jetzt nicht wo das Problem ist. Arbeitest du mit Windows? Hast du schon versucht mit der NativeMethods-Klasse, etwa so. Der Code kann direkt in die Form1_Load eingepackt werden. VB.NET-Quellcode (6 Zeilen) Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    @RodFromGermany hat doch vor Kurzem etwas mit einer NativeMethods erwähnt. Meinst du mit Einbindung in die Form so etwas. click Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Die ganze Form in die Dll überführen, bedeutet auch alle Komponenten und Steuerelemente zu kennen. Machbar wäre es schon. Man könnte sich rekursiv durch alle Controls tasten, und alle in eine ListOfT festhalten (oder das nur gewünsche Control so raussuchen). Erst dann ist es möglich Steuerelemente etc. in ein z.B. Panel zu adden. Das ClickEvent könnte man so problemlos dann auch in die Hauptanwendung nehmen. Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    @DHB Ich würde auch ein ListOf nehmen. Der Vorteil liegt darin, dass ListOf referenzen zu den erstellten Labels macht, und es ist auch ausgereifeter für den profesionellen Einsatz. Mit dem Code den du zeigst, können nur Vermutungen aufgestellt werden. Ich hab dir was in den Anhang gesetzt. Es ist nicht profihaft gemacht, und soll nur zeigen wie das Ganze umgesetzt werden kann. Beide Varianten funktionieren. EDIT: Bitte ändere so. Danke VB.NET-Quellcode (15 Zeilen) Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Der entsprechende Link sollte demnächst (so hoffe ich) hier freigeschaltet werden. Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Einmal kurz gegooglet und schon was hier gefunden. Um das Prinzip mal zu verstehen, reicht das sicher, auch in VB6. Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Parentform als frmParent ( = Me) VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Childrenform wird/kann in der ParentKlasse deklariert werden VB.NET-Quellcode (3 Zeilen) Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hex in UTF8 TAB Problem

    exc-jdbi - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    oder einfach so VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Man müsste aber schon mehr über den String wissen und wie es weiter gehen soll um einen Vorschlag für ne Lösung zu machen. Ausserdem ist ein vbTab = 9. Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Community Nachdem schon einige Male die Frage gestellt wurde wie man eine Methode über den Funktionsnamen aufrufen kann, habe ich beschlossen hier zwei Vorschläge zu bringen. Ganz bestimmt gibt es mehrere optimierte Möglichkeiten dazu, wie man sowas lösen kann. Ich hab mich hier für die DesignPattern Strategy einerseits und für die Invoke anderseits entschieden. Dazu muss ich erwähnen, dass ich ganz bewusst alles sehr einfach gehalten und alles komplett auseinandergerissen habe, um die ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Morgen Wahrscheinlich wurde der Zugriff auf die Datenbank oder auf ein entsprechende Objekt in dem Moment (also in der Form_Load) noch gar nicht möglich. Der Zugriff muss sichergestellt sein. Mit VB.NET-Quellcode (1 Zeile) kann die Funktion eines Buttons ausgeführt werden. Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Happy New Year 2017

    exc-jdbi - - Off-Topic

    Beitrag

    Hallo Community Ich wünsche euch allen ALLES GUTE ZUM NEUEN JAHR. Viel Erfolg, viel Glück und bleibt gesund. Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Manu234211 Der Code von Gal Ratner funktioniert bestens, und auf www.pinvoke.net gibt es sogar noch Beispiele. Noch besser kann man es doch gar nicht mehr kriegen. VB.NET-Quellcode (24 Zeilen) VB.NET-Quellcode (11 Zeilen) Aufrufe VB.NET-Quellcode (4 Zeilen) Hier noch ein Code Converter Funktioniert. Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Sorry. Ich bin irgednwie zu müde und muss is bett. Habs jetzt nicht ganz verstande, nutzt du die Funktion zum prüfen oder zum suchen einer Prime Schau dir vielleicht kurz das an. hier Wenn ich einen Tip geben darf, sofern du Primes suchst und prüfst, dann Teste nach Fermat und wenn die bestanden ist, dann teste nach Pepin VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Primzahlentest Fermat Pépintest Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hast du es genau so übernommen? Und es funktioniert?

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten morge @Andi2025 Es kommt ein bisschen drauf an, wie der Code aussieht und das UserControl eingebunden ist, aber der einfachste weg darüber ist wohl der über die Instanz mit einer Funktion VB.NET-Quellcode (4 Zeilen) VB.NET-Quellcode (6 Zeilen) Am Besten du zeigt ein wenig Code wie du das gemacht hast. Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei mir funkst es einwandfrei. Leg dir ein paar gute Tutorials zurecht, um die Grundkenntnisse zu lernen. Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Menu Project >> add Reference .. Importe, je nachdem wie es gelöst wird auch noch die Reflection und Collections.Generic VB.NET-Quellcode (5 Zeilen) Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Versuch es mal so, eventuell geht das, wenn es sich um eine ganz normale Sub handelt ohne Parameterübergabe GetMethods()(0) müsste entsprechend angepasst werden mit, 0 oder 1,2,3 ... je nachdem welche Funktion du ansprechen willst. VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Sofern es sich um eine Sub oder Function mit Parameterübergabe müsst es anders behandelt werden. Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Scheint mir irgendwie nicht Typensicher zu sein. Hast du wirklich die Options gesetzt? VB.NET-Quellcode (2 Zeilen) Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    @Coder9292 Ändere bitte noch Zeile 9 VB.NET-Quellcode (3 Zeilen) Grund: Nachdem der Wert gefunden worden ist, muss er nicht noch weiter die Schleife durcharbeiten Danke. Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hast du's schon über WMI versucht? VB.NET-Quellcode (14 Zeilen) VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Edit: Jetzt seh ich gerade noch diese Möglichkeit. VB.NET-Quellcode (8 Zeilen) Edit: Für die die es ganz kurz haben wollen, ohne Gewährleistung das es immer funkst. VB.NET-Quellcode (8 Zeilen) Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Komisch. Das ist doch die gleiche Product ID, wie unter Systemsteuerung >> System oder Shortcuts [Win] + [Pause] . Die Nummer sollte zu underst unter Product ID stehen. Ist glaub eine 20 stellige Nummer. Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn es sich um mehrere Assemblies handelt könnte man gleich von Anfang an festhalten, welche Klassen in den entsprechenden Assemblies vorhanden sind. Diese Infos in serialisierte Dateien oder in eine Liste abspeichern. Enthält einer der Assamblies eine bestimmte Methode kann sie instanziert werden und die entsprechenden Methoden wie unten dargestellt genutzt werden . Eine sicher sehr gute Lösung wäre der Weg über ein Interface wenn wirklich gute OOP-Kenntnisse vorhanden sind. Freundliche Grüsse…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was möchtest du den nun genau? VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    VB.NET-Quellcode (3 Zeilen) Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zahlensysteme umrechnen

    exc-jdbi - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    @jvbsl Quellcode (6 Zeilen) 11 -> 1011 -> B @PhilK Ich denke dir kann eher geholfen werden, wenn du zeigst, was du bis jetzt hast. In dem Codeausschnitt aus deinem letzten Beitrag, sieht man die Umformungen und deine Probleme noch nicht. Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @jan99 Eventuell wäre da ein SortedDictionary(Of String, String) oder einfach Dictionary(Of String, String) idealer VB.NET-Quellcode (2 Zeilen) Nutze doch dazu auch die BindingSource VB.NET-Quellcode (24 Zeilen) Sobald eine Wechsel besteht in der ComboBox könnte man es mit dem Abfangen VB.NET-Quellcode (5 Zeilen) Ungetestet Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Xor

    exc-jdbi - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    @RodFromGermany hat dir doch einen Link mit der kompletten Lösung. Ein kleines bisschen Anpassung wird aber trozdem benötigt. Versuchs mal so VB.NET-Quellcode (22 Zeilen) Um numerische Strings in byte-Array umzuwandeln VB.NET-Quellcode (6 Zeilen) Freundliche Grüsse exc-jdbi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zahlensysteme umrechnen

    exc-jdbi - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Eine einfache Formel dazu Und noch ein Beispiel: vb-paradise.de/index.php/Attac…c2521419882d41011b0c2c3e4 vb-paradise.de/index.php/Attac…c2521419882d41011b0c2c3e4 Die Formel entspricht nicht ganz dem eigentlichen Vorgehen. Aber wer's versteht wird mit dem richtige Resultat belohnt. Freundliche Grüsse exc-jdbi