Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 159.

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    @RodFromGermany Ich möchte das externe Fenster rechts von meinem Fenster mit der selben Höhe und definierter Breite positionieren. Wie ich das mit ner 2. eigenen Form mache weiß ich aber ich weiß nicht wie ich das mit nem externen Programm mache.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „ C#-Quellcode (4 Zeilen)“ Also mir ist klar, dass ich in meiner Datei an pos. 42 anfange zu schreiben. Aber habe ich da dann überhuapt die möglichkeit das Zeichen an Position 43 zu löschen? Bzw direkt das Zeichen an Pos. 42? Kann ja nicht StreamWriter.Write(lösche zeichen) machen. Oder verstehe ich das komplett falsch?

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, ist etwas her, aber gibt es jetzt eiine gescheite Lösung, eine CSV Datei immer richtig einzulesen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilft mir schon aber ich verstehe noch nicht so ganz wie folgendes geht: ....asdfjk wd i qwie 2131i asid i qi324 \\pfad\x\datei asd kwdm . ado . . ..... usw. Da steht irgendein Rotz drin und die Datei ist 10 MB groß(nur eine line) Den index von \\ habe ich bereits. Jetzt möchte ich an genau dieser stelle ansetzen unde den 2. char tauschen. z.B. Wie genau funktioniert das mit dem Positionieren? Also wie muss ich das genau verstehen. Sorry dass ich da auf dem Schlauch stehe. Ist sicher ganz easy d…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Radinator Also es ist so: Ich lease den Text ein mit ReadAllText(geht sehr schnell) Darin kann ich ohne Probleme den Index herausfinden, an dem mein zu tauschender String beginnt. Also ich habe eine Textdatei X einen String(ReadAllText(X)) den Index vom Anfang des Strings den ich taschen will aus der Textdatei Jetzt möchte ich die TxtDatei öffnen, am index(I) ansetzen,die folgenden Zeichen bis zu Index(I2) entfernen und dafür meinen neuen String einsetzen. und das schnell Ohne ein komplettes üb…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Leute, generelle Frage zum StreamWriter. Wenn ich eine extrem große Datei habe die ich schnell bearbeiten möchte, dann ist der SW ja klasse. Zumindest wenn es mehrere Lines gibt. Jetzt habe ich eine Datei die ca. 100MB groß ist und aus einer Line besteht. Sie besteht aus einem String, an dem für jede neue Nachricht ein String mit einer Länge von 430 byte angehangen wird, der alle Infos über Speicherort usw. enthält. Darin möchte ich bestimmte Zeichen an bestimmten Stellen bearbeiten, ohne d…

  • Benutzer-Avatarbild

    @exc-jdbi Hilft mir leider nicht. Mal geht es, mal geht es nicht. Wie gesagt mit Editor oder Word geht es immer. @RodFromGermany Jap. Hilft mir ja leider so oder so nicht. Mir bleibt anscheinend nur die Option, das Fenster der anderen Anwendung zu positionieren und seine Größe zu ändern. Kann mir da jemand helfen? Eigene Form weiß ich, wie ich das ganze aber bei ner fremden Form mache weiß ich nicht...

  • Benutzer-Avatarbild

    Funktioniert mit allen externen Programmen nur mit dem was ich benötige nicht.... Bleibt mir wohl doch nur die Option das Fenster der Anwendung neben meins zu hängen. Andere Idee ist eben aus den .001 Dateien( die aus dem Tobit) imagews zu erstellen. aber wie weiß ich nicht. @exc-jdbi ich arbeite mit Windows und notepad usw. funktiniert. Nur der David rotz nicht... Habe jetzt auch mal die NativeMethods klasse zu nehmen. Bringt mich leider nicht witer...

  • Benutzer-Avatarbild

    @exc-jdbi ich habe ja genau diese API verwendet. Hin und wieder wird die Fremdanwendung nicht geladen und das Fenster verschwindet. Wieso weiß ich nicht genau. VB.NET-Quellcode (6 Zeilen) Liegt es an meinem Aufruf? Was läuft schief? Option 2 vlt. eine Idee? Externes Fenster einfach anders positionieren und Größe ändern?

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Leute, hab da mal wieder was für die richtigen Experten unter Euch... Ich muss eine Fremdanwendung (Spezieller Image Editor - Tobit David.fx) in meine Form einbauen. Ich habe natürlich viele Artikel dazu gefunden wie z.B. diesen Beitrag in unserem Forum VB-PARADISE oder auch im vb@rchiv. Soweit so gut. Folgendes Problem: Die Einbindung funktioniert nur ab und zu. Oftmals verschwindet die Anwendung und das Fenster bleibt verschwunden. Gibt es für vbnet eine zuverlässige Methode, ein Fremdes …

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Leute, ich weiß nicht ob sich jemand von euch damit auskennt oder eine Idee hat. Ich verwende David.fx (Tobit) als Mailsystem. Jetzt ist das sortieren von Mails und Faxen unglaublich kompliziert wenn man nicht genau weiß wo man was rein verschieben kann und wo nicht. Ich bin bereits soweit dass ich alle Mails entschlüsseln kann und auch verschieben, gelesen/ungelesen ändern usw. Die Mails werden als .0tx und .001 ....002 usw, gespeichert. In der .0tx finde ich alle Metadaten wie Empfangsuhr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Also das hört sich alles ganz gut an. Möglich ist das auch sicherlich wie @RodFromGermany schon sagte. Ich werde das ganze jetzt so machen... Die PCs befinden sich alle im Netzwerk, d.h. Zugriff habe ich so oder so. Ich werde auf jedem Client eine Abfrage laufen lassen. Wie ich die Prozesse die gekillt werden sollen vorgebe, überlege ich mir noch. Ebenso die Verwendung von Sicherheitsdaten wie Logins oder Schlüssel zum aktivieren. Werde die Abfrage mit in den Autostart packen(Reicht das wohl für…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Leute... ich suche schon seit Stunden.. Private Const KEY_ALT as Integer = &H1 ... und die Taste STRG? Ich weiß nicht wie ich diesen Code zusamenstelle oder woher ich das kriegen soll... Wie man den Code für di einzelnen Tasten bekommt... Kann mir da jemand helfen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Leute, ich habe rund 50 PCs im Netzwerk. Bei einem Notfall muss ich per Knopfdruck ein gewisses Programm auf allen PCs schließen. Wie die Namen der PCs im Netzwerk auslese ist mir bewusst. Frage ist jedoch wie ich es schaffe, die Prozesse anderer Maschinen zu analysieren und zu beenden. Prozesse finden und beenden ist ja kein Thema. Nur der Zugriff auf einen anderen PC. Brauche dafür kein Remote wie Teamviewer sondern den direkten schnellen Datenzugriff. Hat jemand einen gescheiten Ansatz f…

  • Benutzer-Avatarbild

    oh man. so offensichtlich. Sorry das war dumm von mir. Danke! Vollzitat entfernt. ~Thunderbolt

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab das soweit jetzt hinbekommen und verstanden. Allerdings hab ich noch eine Kleinigkeit. Hotkey funktioniert. Aber Tastenkombination nicht. RegisterHotKey(Me.Handle, 1, Key_NONE, Keys.F11) Läuft. Möchte aber gerne eine Kombination abfragen. ALT + X oder so?

  • Benutzer-Avatarbild

    @Schamash Funktionsweise habe ich verstanden, aber verstehe den Aufruf nicht. VB.NET-Quellcode (8 Zeilen) Ich muss im formload registerhotkey() aufrufen und im close natürlich unregisterhotkey... Hab ich verstanden ist und ja auch offensichtlich wieso. was ist mit der protected overrides sub windproc. Was genau passiert da? Und wie verwende ich das ganze jetzt korrekt? Sorry dass ich nicht so gut drauf klar komme gerade.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Schamash verstehe ich das richtig? WM_HOTKEY ist also der key den ich dann wähle. Z.B. F5. Wobei ich nicht so ganz verstehe wie dieser hotkey dann registiert wird. @MichaHo aktuell habe ich noch keinen Code da ich erstmal wissen muss wie ich den richtigen Aufruf generiere... Arbeite auch nicht mit sendkeys. Will ja quasi nur, dass meine Form bei z.B. Alt+F5 sichtbar wird,wenn sie minimiert ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Leute, mit Keydown und der Keys abfrage kann ich ja bei Bestimmter tastenkombination etwas ausführen..Soweit ich weiß funktioniert das aber nur wenn die Form ausgewählt ist. Ich möchte meine Form aber im Hintergrund laufen lassen. Also von mir aus nicht in der Taskleiste sondern bei den ausgeblendeten Symbolen. Wenn ich jetzt auf dem Desktop oder ieinem Ordner bin und z.B. Alt + x drücke, soll sich meine Form öffnen. Was beachte ich nicht?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von VB1963: „Zitat von razzzer530i: „Hatte dieses Try Catch Gerüst ja nur genommen um den Fehler zu ignorieren“Das ist absolut zu vermeiden und macht deine Anwendung instabil! “ richig. deswegen habe ich das ganze ja aufgelöst. @Kameo DGV Eigenschaften RowError ausschalten. Hat funktioniert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe den ganzen Try Catch Rotz raus geschmissen. Habe Fehleranzeige ausgeschaltet und ich habe vorher an einer gewissen stelle im Code alle Rows rausgehauen aber gleichzeitig versucht, Daten aus den Zeilen per Index auszulesen was ja unmöglich ist. Seitdem ich das korrigiert und Fehler für Rows anzeigen ausgeschaltet habe, tritt der Fehler nicht mehr auf. Hatte dieses Try Catch Gerüst ja nur genommen um den Fehler zu ignorieren, was nicht geholfen hat. Also Danke Rätsel ist so scheinbar gelöst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RodFromGermany: „Zitat von razzzer530i: „ Kommt DGV.GetErrorText() bei Dir vor? “ Nope. Aber kann es vlt was damit zutun haben, dass ich beim DGV ShowRowErrors und ShowCellErrors auf True habe? Oder was für Erros werden dadruch angezeigt?“

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RodFromGermany: „@razzzer530i Die Exception wird in diversen Paint-Prozeduren generiert, sieh mal, ob das bei Dir irgendwo vorkommt.“ Kann das nirgendwo entdecken...

  • Benutzer-Avatarbild

    property Gruppierung

    razzzer530i - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Habe das CompenentModel nicht importiert... Sorry das war mehr als dumm. Vielen lieben Dank!

  • Benutzer-Avatarbild

    property Gruppierung

    razzzer530i - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    @fichz Danke das hatte ich bereits gefunden. Verstehe aber nicht wie ich das verwende. Ich setzte die Properties ja innerhalb meiner Klasse in der sich die Elemente befinden... Da kann ich ja jetzt keine neue Klasse in der Klasse erzeugen. Kriege die richtige Syntax nicht auf die Kette :x VB.NET-Quellcode (51 Zeilen) Wie baue ich das richtig ein :x

  • Benutzer-Avatarbild

    property Gruppierung

    razzzer530i - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Moin Leute, ich erstelle ein Steuerelement und füge Eingeschaften hinzu Property XYZ .. .. .. Wenn ich mir das Steuerelement angucke, stehen meine Eigenschaften unter "Sonstiges" - XYZ Wie kann ich dieses Sonstiges selbst erzeugen und in der Liste positionieren? Ist das möglich?

  • Benutzer-Avatarbild

    @RodFromGermany Sorry dsa habe ich völlig vergessen Also gezeichnet wird von mir selbst nichts mehr. Gezeichnet wird nur das, was das dgw im Standart Zeichnet. verwende das dgw ja nur, um mir die tabelle anzeigen zu lassen. @mrMo Bin schon dran Hab da aber mal ne Frage zu die mir noch nie richtig beantwortet wurde...Geht um Strukturierung des Codes. Um zu ermöglichen, während eines Prozesses den Fortschritt anzuzeigen usw. arbeite ich mit BackGroundWorkern. bgw1 macht aktuell 100 zeilen code(z.B…

  • Benutzer-Avatarbild

    @mrMo Mit SR oder SW arbeite ich ja auch. ich habe nur keine Lust jedes mal wenn ich eine komplette datai auslesen möchte und nur den reinen text brauche nen streamreader aufzumachen. mit filesystem und readalltext hab ich halt nen sehr kurzen einzeler Aber werde dran arbeiten Habe folgendes Problem : Haltepunkt wurde nicht erreicht. Führe meine Aktion in einem BGW aus und komme nicht an den Haltepunkt. Selbst wenn ich ihn am Anfang des BGW setze. Wie kommt das zu stande? //EDIT Also das ganze f…

  • Benutzer-Avatarbild

    @mrMo Ich weiß dass der ser unleserlich ist...war auch eigentlich nur für miich gedacht und ja muss zugeben recht blöd :x Der wirft mir keine Zeile aus sonst könnte ich das Problem ja schnell lokalisieren. Blibt mir nix anderes übrig als step by step da durch zu wurschteln. My.Computer ersetzen. Müsste googlen was sich verändert hat. Würdest du mir das auch erklären? Oder reicht da schon nur filesystem.... THX

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Leute. Habe ein Datatable: VB.NET-Quellcode (14 Zeilen) Ich fülle die diese Datatable automatisch mit Daten die ich aus Rechnungen filtere. Jetzt zeige ich das ganze in einem DGW an. Parallel läuft ein Protokoll und ein Autosave mit das alle Änderungen festhält. Nachdem das passiert ist will ich die Daten in einer dat Datei speichern und das DGW wieder cleanen. Klappt alles perfekt. Solange ich den Booleanwert in spalte8(index9) nicht ändere. mache ich das, gibt es einen Error: (Versteckter…