Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Steht der Wert nicht in irgendeiner anderen Art zur Verfügung? Z.b. DB, xml, txt, was auch immer? Warum muss der aus einem Control eines anderen Projekts gelesen werden? Und wenn nicht, wäre das ja evtl. nen Ansatz. Weiß ja nicht was dein Programm so macht...

  • Benutzer-Avatarbild

    Voicechat

    mrMo - - Internet- und Netzwerkprogrammierung

    Beitrag

    Zitat von EatTobi: „ein paar Code Teile im Forum reingeschaut und diese versucht zu verstehen.“ Wie steht es denn um deine Programmier Fähigkeiten? Weil ohne Basiswissen, wirste keins der Beispiele verstehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Voicechat

    mrMo - - Internet- und Netzwerkprogrammierung

    Beitrag

    Mach doch erstmal die einfache Variante zu denen du Beispiele findest. Wenn die Basis stehen, kann man immer noch optimierungen durchführen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zieh halt was von der Breite ab...

  • Benutzer-Avatarbild

    Langsam blick ich nicht mehr durch. Magst du vielleicht einmal sauber des Status quo hier beschreiben? Also was ist wo installiert und welche DB ist wo. Normalerweise installiert man den SQL-Server auf dem Server, "exportiert" die DB aus dem alten SQL-Server und hängt sie in den neuen. Dann passt man den Connectionstring an und fertig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kannst du dich auf dem Server mittels Zugangsdaten per Management Studio anmelden? Ist in diesem SQL-Server deine DB bereits drin und du kannst sie über das Management Studio einsehen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, auf dem Server ist aktuell nen SQL-Server installiert? Jetzt kriegst du die alte DB da nicht rein weil die SQL-Server Version auf dem neuen Server zu hoch ist? Übrigens sieht es so aus, als wenn dein Vorgänger den WindowsUser zur Anmeldung verwendet. Hier müsste der Connection string noch entsprechend erweitert werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich kenne es so, dass man in seinem Programm irgendwo nen ConnectionString rumfahren hat, der angibt wo die DB liegt und und mit welchem Benutzer die Anmeldung erfolgt. Kannst du den finden und hast du den bearbeitet? Man kann jedoch glaub auch eine Verbindung über den Designer von VS herstellen, das mach ich aber nie und kenne mich daher damit nicht aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    vbMP3Total

    mrMo - - Multimediasoftware

    Beitrag

    Der log Dialog macht mich ganz kirre, der bleibt gar nicht da wo ich ihn hin geschoben habe. ​ich würde gerne den Hauptdialog größer machen können, der ist mir zu klein, wie auch links der TreeView, den tät ich gerne verbreitern können mit so nem Splitter...

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie stellt das Programm die Verbindung zur DB her?

  • Benutzer-Avatarbild

    Spielt ihr Videospiele?

    mrMo - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Mono: „Visual Studio 2015 soll voll das scheiß Spiel sein habe ich gehört..“ Grafik ist kacke, Story aber super

  • Benutzer-Avatarbild

    Spielt ihr Videospiele?

    mrMo - - Off-Topic

    Beitrag

    PC: VisualStudio 2015 PS3: nix ​Mobil: nix

  • Benutzer-Avatarbild

    Wetten dass du verlierst?

    mrMo - - Spiele

    Beitrag

    Du solltest verhindern, dass man da Text eingeben kann. Nimm doch z.B. ein NumericUpDown. vb-paradise.de/index.php/Attac…2f1212a604abf65aab10c5b58 ​Edit: übrigens, wenn ich einen negativen Einsatz mache, krieg ich Geld wenn ich verliere

  • Benutzer-Avatarbild

    Natürlich habe ich das ausprobiert, bei dir tut das. Nur, du zeichnest ja den Text nicht selbst... Ah Moment, ich erbe von Button, welcher dann das Click Event auslöst, auf das ich reagiere. Da isses ja dann egal ob ich drüber gezeichnet habe. Ok, wenn ich da keinen Denkfehler drin habe, dann sollte das so klappen. Ich werde berichten, sobald ich eure Antworten hier alle verarbeitet habe.

  • Benutzer-Avatarbild

    @ErfinderDesRades Danke für das Testprojekt, denke damit kann ich schonmal das Problem mit der Vererbung lösen. Nun zeichne ich ja komplett über den Button drüber, so das man auch dessen Text nicht mehr sieht. Also muss ich meinen Text am Ende selbst drauf zeichnen. Und genau hier kommt dann wieder die Sache mit dem Mnemonics ins Spiel. Reicht es dann aus, die Text Property des Buttons an die DrawText Methode der TextRenderer-Klasse (neben anderen Dingen) zu übergeben, damit der "GlossyButton" r…

  • Benutzer-Avatarbild

    @RodFromGermany Mein Ziel: Zeichnen mit GDI lernen. Der Weg dort hin: Ein Control (hier der Button) möglichst komplett selbst zeichnen. Was er (aktuell) kann: 1.Verschiedene Farbverläufe beim Click und Hover (einstellbar). 2. Zusätzlich nen Tooltip (hab den von Win genommen und zeichne drüber), Border- breite und Farbe sowie Font einstellbar. 3. Und zu guter letzt kann das Ding auch als CheckButton (wieder eigener Farbverlauf einstellbar) genutzt werden (ähnlich der Checkbox). Hierzu hat der But…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ~blaze~: „Das mit den Mnemonics klappt jetzt? “ Leider nein, dass versuche ich ja durch das Erben von Button und der Verwendung dessen Text Property zu lösen. Eigentlich (so sehe ich das zumindest) ist das Erben hier gar nicht nötig, da alles andere sonst einwandfrei läuft. Sollte das die Lösung sein, hab ich da allerdings auch nichts dagegen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, dann versuch ich das morgen mal... merci

  • Benutzer-Avatarbild

    @ErfinderDesRades dein Projekt läuft bei mir auch. Also, nun stellt sich mir die Frage: Wie muss ich vorgehen, um eine eigenes Steuerelement erstellen zu können, welches später als .dll in anderen Projekten wieder verwendbar ist? Sprich, wie bist du vorgegangen als du das Testprojekt erstellt hast? Edit: Den Knopf will ich dann komplett selbst zeichnen, nur damit wir vom Gleichen sprechen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ErfinderDesRades: „Warum heisst das Ding denn nun auf einmal UserControl1??“ Das ist ein Beispiel aus meinem eben neu erstellten Testprojekt, welches ich hier hochgeladen habe, falls jemand den Effekt nachvollzeihen will. Im echten Projekt steht weiterhin C#-Quellcode (1 Zeile) Edit: @ErfinderDesRades Zitat: „​(Bei mir kompiliert dein Upload problemlos - es fehlt nur ein Testprojekt zum Testen - ist das Absicht?)“ ​Hab das Teil jetzt auch runter geladen und kompiliert. Bei mir kommt we…

  • Benutzer-Avatarbild

    @ErfinderDesRades Hab jetzt nochmal so ein Testprojekt erstellt (Projektmappe siehe Anhang): vb-paradise.de/index.php/Attac…2f1212a604abf65aab10c5b58 Ist das Kein UserControl? ​Dort erbe ich so vom Button: C#-Quellcode (1 Zeile) Beim kompilieren kommt (wie im echten Projekt) dann diese Meldung: Zitat: „ Die Assembly "C:\Users\mrmo\Documents\Visual Studio 2015\Projects\GButton\GButton\obj\Debug\GButton.dll" enthält keine UserControl-Typen.“

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ErfinderDesRades: „ Was du gebastelt hast, bezeichnet man als CustomControl.“ Mag sein, hab damals eine WindowsFormsControlLibrary als Projekt angelegt. Zitat: „Dann: Lass doch einfach die Finger von der Text-Property.“ Dat Ding hat leider im Rohzustand keine Text-Property. Weil: Zitat: „die erbst du ja.“ Ne, will er nicht. Krieg ich die Meldung "Die Assembly (...) enthält keine UserControl-Typen" Weiß nicht, vielleicht mach ich das auch falsch? C#-Quellcode (1 Zeile) Zitat: „Das Zeich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RodFromGermany: „im IlSpy an.“ ​Ja da könnt ich mal schauen, muss ich mal downloaden... Mal anders herum, wie nennt sich diese "&" Kiste eigentlich? Dann kann ich besser recherchieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RodFromGermany: „lies die Flags aus, wenn das geht.“ ​Wie/wo könnte man die ermitteln?

  • Benutzer-Avatarbild

    @RodFromGermany Zitat von mrMo: „(...) was muss ich tun, dass der Button ausgelöst wird sobald ich z.B. alt + b drücke?“ Welchen TextFormatFlag muss ich setzen? Dieses mal werde ich aus der MSDN nicht schlau.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ~blaze~: „Für Steuerelement-Inhalte greift man idR. auf die TextRenderer-Klasse zurück. Das bietet einem die Möglichkeit, das Verhalten über Flags zu definieren und zeichnet Text so, wie es auch Button, usw. haben, d.h. z.B. "&OK" wird dann zu OK. Sofern man nicht das entsprechende Flag setzt.“ Ok, ist drin. Nur, was muss ich tun, dass der Button ausgelöst wird sobald ich z.B. alt + b drücke? Wird wohl an den ​TextFormatFlags hängen, oder? C#-Quellcode (1 Zeile) Im Designer wird mit z.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Try/Finally kannte ich bis dato ohne den Catch nicht. Gut zu wissen. Wo es geht, versuche ich auf Try-Catch zu verzichten, wenn es nicht anders geht, geht es halt auch nicht anders. Jedoch halte ich von dem allseits beliebten inflationellen Einsatz nichts. Aber dieses Thema wurde an einigen Stellen bereits behandelt, lassen wir das gut sein

  • Benutzer-Avatarbild

    @~blaze~ Wird aktuell per .Dispose() gemacht. Bin kein Freund von try/catch/finally. Die Using Geschichte nutze ich leider noch zu selten. Ist bei mir einfach noch nicht im Workflow angekommen, muss ich mir unbedingt angewöhnen... Stimmt, im Designer kann man ja schon Schriftarten setzen. Oh man, da hätte ich auch drauf kommen können. Jetzt hab ich mir das selbst dort rein gebaut Btw. was passiert, wenn ich das nicht dispose? Nachdem das Event durch ist sollte doch der GC das Zeug weg rumen, ode…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ~blaze~: „verwende doch den durch die Font-Eigenschaft bereitgestellten. “ Du meinst die des Buttons von dem geerbt wurde? Zitat: „TextRenderer-Klasse“ Ah ok, schau ich mir an. Zitat: „Dispose außerdem jene Objekte, die du konstruierst, d.h. LinearGradientBrush, usw.“ ist bereits nach dem Lösen meines Problems erledigt worden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RodFromGermany: „ C#-Quellcode (1 Zeile) “ Ok, dass ist der Grund warum ich hier nachgefragt habe. Läuft wie es soll, top! Der super schöne GlossyKnopf bleibt am Stück Edit: Zitat von Mono: „ Also das X der Location ist entsprechend höher. Also malst du dann jedesmal nur in ein kleineres Rectangle wieder alles rein. Mit anderen Worten, verwende ClipRectangle nur bei sehr komplexen Controls. Windows Forms clippen sowieso selbstständig Teile die du zeichnest. “ Ok, super jetzt hab ich au…