Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    C#-Quellcode (11 Zeilen) Oder auch: C#-Quellcode (1 Zeile) Wie immer nur so oder so ähnlich^^

  • Benutzer-Avatarbild

    Oder wenn du die nicht relativ kopieren musst über rechtsklick eigenschaften. Dort kannst du CopyIfNewer angeben

  • Benutzer-Avatarbild

    Böses aus VB6/VB2003 - und die richtigen VB.NET-Alternativen MsgBox ist nur ein Überbleibsel aus VB6 Zeiten und ruft am Ende auch nur MessageBox.Show auf. Wenn du es verwendest hast du eine Zusätzliche Abhängigkeit, die du ohne weiteres verhindern kannst. Abgesehen davon wie MsgBox gewrappt wird, nimmt z.B. object statt string obwohl es dann doch nur strings zulässt. Zu guter letzt ist MessageBox.Show viel mächtiger als MsgBox. Der einzige vorteil den MsgBox hat, ist dass du etwas weniger schrei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Außerdem passt die Reihenfolge nicht, die Items werden erst gelöscht, nachdem du bei der messagebox auf OK gedrückt hast. Also entweder musst du den Text abändern auf "...werden gelöscht..." oder das löschen vor der MessageBox machen. Verwende bitte außerdem MessageBox.Show anstatt MsgBox... Edit:MsgBoxStyle.Exclamation + MsgBoxStyle.YesNo da kommt ein BitwiseOr(also MsgBoxStyle.Exclamation Or MsgBoxStyle.YesNo) hin

  • Benutzer-Avatarbild

    also die strings nicht als ref für die struct-fields würd ich public verwenden, willst ja bestimmt abändern Für die strings musst evtl. marshallen, könnte aber so bereits gehen. Was 32/64 Bit anbelangt ist dies tatsächlich ein Vorteil von einem Command line tool, da ein 32Bit tool auf 64Bit ebenfalls läuft. Jedoch kann ein 64Bit Prozess keine 32 Bit dlls laden, das ist nur über COM möglich(im Hintergrund läuft dort aber tatsächlich immer ein 32 und 64 Bit prozess, die dann jeweils die Dlls laden…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Vainamo Sorry ich dachte, das Zip erstellen wird auch von dem Commandline tool übernommen. Aber wie gesagt Commandline tools find ich unschön. Ich finds halt immer gut, wenn man die Dinge die man braucht geschickt mitliefern kann: nuget.org/packages/SharpZipLib/1.0.0-alpha2 über nuget z.B. Und eine library ist halt auch schöner zu verwenden. Für den caesium Wrapper brauchst du eigt. nur diese Funktionen: C-Quellcode (4 Zeilen) github.com/Lymphatus/libcaesium Die structs kannst du eigt. kopieren…

  • Benutzer-Avatarbild

    github.com/Lymphatus/libcaesium Ist die zugehörige Library, ich denke es ist sinnvoller dafür einen Wrapper zu schreiben. Und selbst dann eigt. eher unnötig, denn es sieht mir danach aus, als macht das nichts anderes als PNG/JPEG Komprimierung. msdn.microsoft.com/de-de/library/bb882583(v=vs.110).aspx Ob das für PNG auch geht weiß ich nicht, sieht aber eher nicht danach aus. Jedoch scheint WPF da was zu haben. Ansonsten gibt es bestimmt schon wrapper für libpng. Und eine Zip-Datei erstellen ist a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Encryption Key speichern C#

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Meine Idee: Daten mit dem Passwort entschlüsseln. Daten mit einem randomisierten Passwort verschlüsseln und so im Ram halten, das randomisierte Passwort in einem SecureString halten. Natürlich sind trotzallem die Daten nicht wirklich sicher, aber ich denke da kommst du auch nicht drum herum. Durch diese Vorgehensweise hast du den Vorteil, dass ein Hacker zumindest nicht an das Ursprüngliche Passwort kommt(außer er holt es genau im richtigen Moment ausm Speicher). Und er immernoch den SecureStrin…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist doch völlig egal ob Get oder Post man kann beides senden und muss nur irgendeinen beliebigen PHP code einfügen der schädlich ist. Und wenn du sagst Wine, dann zähl ich das nicht als Linux Kompatibel. Warum versuchst du es nicht mit Mono zum laufen zu bekommen(anstatt den Aufwand mit Java). Aber erstmal solltest du die Gründsätzlichen Probleme fixen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eigener ASCII Code

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    DIe richtige Herangehensweiße wäre von der Encoding-Klasse zu erben: msdn.microsoft.com/de-de/libra…t.encoding(v=vs.110).aspx Und dort zu implementieren. Wie es dann implementiert werden kann steht ja bereits oben, aber da du denke ich erst mal sowieso im Byte bereich bleibst wäre ein Array rein Geschwindigkeitsmäßig sinnvoller, für alles darüber kann man ja dann nen Dictionary nehmen, wenn man viele Zeichen auslassen möchte...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist das Ding Mono bzw. Linux/Mac kompatibel? Wenn nicht, dann find ich ist das schon ziemlich einschränkend, schließlich läuft ja Minecraft auf den Systemen^^

  • Benutzer-Avatarbild

    Was ich nach etwas googlen herausfinden konnte war, dass dich die dbgshim.dll interessiert. Also die musst du auf jeden Fall die richtige Laden(32 vs 64 Bit) und dir die nativen Funktionen rauspicken, welche genau das sind weiß ich auch so noch nicht. github.com/dotnet/coreclr/blob…lls/dbgshim/dbgshim.ntdef CreateDebuggingInterfaceFromVersionEx ist aus dieser DLL und erstellt dir ein COM-Objekt: docs.microsoft.com/en-us/dotne…gging/icordebug-interface und über docs.microsoft.com/en-us/dotne…ebug…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sammelthread "IT-News"

    jvbsl - - Off-Topic

    Beitrag

    Mir wäre nen WPF port lieber. Aber leider hat MS ja keine Rendering abstraktion eingebaut und verwendet viel zu viel WinAPI

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ConsoleApplication1: „Warum programmiert man in VB.NET scheiße? Option Strict On und alles ist in Butter ...“ Eben allein damit ist es nicht getan Es geht auch um die vorhandenen Quellen. Ich würde behaupten für VB.Net findest du mehr FTP Chats als für C# z.B.(oder wenn nicht absolut, dann zumindest im Verhältnis). Und es gibt noch andere Dinge die mit VB.Net und Option Strict On immer noch gehen, die nicht gerade Nett sind(Dafür gibts hier nen komplettes Thema, weiß leider atm den Tit…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ConsoleApplication1: „Habe viel über Unterschiede von C# und VB gelesen, viele meinten aber, es sei Geschmackssache, was man lernen sollte (richtig/falsch?). Habe mich dann für VB entschieden, mir gefällt VB-Syntax besser. Sicher hätte ich mit C# Vorteile, doch es bleibt mir ja immer noch offen, es zu lernen. Außerdem gefällt es mir, dass man den WinForms- bzw. WPF-Designer und den Codeeditor "in einem" hat. Bei Python hat man PyQt und seine IDE, das ist äußerst nervtötend, die Ereigni…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann ist es vermutlich einfacher die Fehler zu korrigieren, als nen neuen Wrapper zu schreiben. Ansonsten falls du nur ein paar wenige Funktionen brauchst hast du Glück, es gibt ein C Interface...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ErfinderDesRades: „Übrigens Tuples findich keine so grossartige Sprach-Verbesserung.“ Nun gut, wie sieht es dann mit ValueTuples aus? Die gab es noch nicht. Dann geh ich mal einen Schritt weiter, was ist wenn ich ein Tuple mit 100 items will(nur rein hypothetisch), da .Net weder variadic generics noch variadic templates hat kann man das nicht so einfach mal Implementieren. Die IDE ist Grundsätzlich jedoch relativ egal, solange du auf nem halbwegs aktuellen Framework bist wirste nicht v…

  • Benutzer-Avatarbild

    break; und continue frage

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Klar LinQ immer dann wenn es nichts ausmacht und solange es noch gut lesbar bleibt und nicht zu viel wird. Zitat von BiedermannS: „Macht man da Iterators in Iterators“ Ich hab keine Ahnung wie du das meinst

  • Benutzer-Avatarbild

    break; und continue frage

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zur leserlichkeit finde ich die Query Schreibeweise von LinQ wesentlich unleserlicher als Schleifen(kann Gewöhnungssache sein). Aber ich bin viel schneller bei normalen Schleifen, oder der Schreibeweise mit den Extension-Methods: C#-Quellcode (4 Zeilen) wobei man das natürlich direkt inlinen könnte Aber rein von der Reihenfolge wie es sich liest find ich die Schreibweise viel intuitiver und näher an der menschlichen Sprache.

  • Benutzer-Avatarbild

    break; und continue frage

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    C#-Quellcode (13 Zeilen) Just saying Und sobald ich dann eine List/Array hab übergeb ich die direkt und schon spar ich mir das Enumerator allokieren, was mit LinQ nicht geht, da LinQ auf IEnumerable arbeitet. Und vielleicht ist es falsch rübergekommen, aber ich verdamme LinQ nicht vollständig, mir ging es von Anfang an nur um deine Behauptung(die ich evtl. auch nur falsch verstanden habe): Also nocheinmal: Für jede LinQ Lösung gibt es eine Äquivalenten Code ohne LinQ der besser oder gleich perfo…

  • Benutzer-Avatarbild

    break; und continue frage

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zitat von BiedermannS: „Dass man keine Goto's mehr verwendet auch.“ Konsens ist, dass man in den meisten fällen kein goto verwendet, das gilt aber nicht allgemein: c-faq.com/style/stylewars.html Zitat von BiedermannS: „Man kann auch alles in Assembly programmieren. Da kann man noch bessere Optimierungen vornehmen.“ Du hast die Behauptung aufgestellt, dass LinQ performanter sei, nicht ich. Und ja ich hatte in C# schon Gründe LinQ aus eben diesen Gründen nicht zu verwenden. Ja es ging dabei zwar u…

  • Benutzer-Avatarbild

    break; und continue frage

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Du solltest das einfach in unterschiedliche Methoden aufteilen, außerdem macht es find ich wenig Sinn, sobald bereits ein Video des Users in der DB ist aufzuhören, was ist wenn er ein neues hat, möchtest du das dann nicht hinzufügen? Und ich würde mich auch erstmal um das WebBrowser gedöns kümmern. Wenn du das beides gemacht hast, solltest du das mit den verschachtelten schleifen gelöst haben(wenn du herausfindest wie die Methode aussehen muss).

  • Benutzer-Avatarbild

    break; und continue frage

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Jeder LinQ Code lässt sich anders und performanter programmieren. Ja es werden gewisse Optimierungen vorgenommen, aber sehr oft ist vieles gar nicht möglich, LinQ macht oft auch Heap Allokationen, welche sich bei einem einfachen Test gar nicht auswirken und erst später bemerkbar werden, sich aber durch ausgeschriebenen Code Komplett verhindern lässt. Und für die Behauptung du hast den Unterschied getestet und LinQ war schneller @BiedermannS hätte ich gerne den Code von beiden getesteten Variante…

  • Benutzer-Avatarbild

    break; und continue frage

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    @Quadsoft: das ist mir schon klar, aber da die Optimierugen mehr Vorteile bringen müssen als die Optimierung selbst Zeit beansprucht, gehen nur sehr einfache Optimierungen und dabei muss man sogar sagen, dass viele da auch nicht funktionieren. Z.B. % (2^n) wird nicht durch & (2^n - 1) ersetzt. Zusätzlich bin ich mir sicher, dass es keine Architektur gibt auf der das keine Optimierung darstellt, dasselbe gilt für obiges. Es wäre schön, wenn C# wenigstens die Möglichkeit bieten würde solche Optimi…

  • Benutzer-Avatarbild

    break; und continue frage

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    @BiedermannS: 1. Siehe EDR 2. du glaubst wirklich der C# Compiler optimiert das weg? Ganz bestimmt nicht. Compiler die gut optimieren können machen das, C# gehört eindeutig nicht dazu. Java ist da bereits besser und Java selbst ist immernoch ziemlich mißerabel darin. 3. Das hier ist definitiv einer der Edge cases. Denn filterst du mehrmals, dann hast du zwar alles schön übersichtlich(mit goto auch gut lesbar), jedoch den langsamsten Algorithmus der Welt. Herzlichen Glückwunsch, jetzt hast du ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    break; und continue frage

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Das hat nichts mit dem Datenmodell zu tun, es gibt genügend Algorithmen wo soetwas nötig ist. goto ist in diesem Falle auch gar nicht so schlecht. Warum man goto eigt. immer gerne vermeidet ist, weil es den Code gerne unübersichtlich macht, weil es nunmal Leute gibt, die es für alles mögliche andere Verwenden. Aber in diesem Fall ist es besser lesbar als eine zusätzliche Variable. C++ optimiert z.B. außerdem die zusätzliche Variable manchmal weg und macht selbst einen einfachen Sprung daraus.

  • Benutzer-Avatarbild

    1. Verwende nicht UCase(x), sondern x.ToUpper() 2. Verwende nicht BaseType.ToString() oder soetwas. sondern einfach VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Aber für den Ordner brauchst du ein Attribut oder etwas ähnliches. Es gäbe noch die Möglichkeit über Mono.Cecil nen Runtime Patch zu schreiben und bei einem Debug-Build dann über den Stacktrace an die Dateinamen zu gelangen. Aber dafür ist das nicht da und es ist auch nicht sinnvoll^^ Ich frage mich viel mehr, was dein eigentliches Ziel ist, denn das sche…

  • Benutzer-Avatarbild

    break; und continue frage

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    C#-Quellcode (20 Zeilen) find ich etwas schöner

  • Benutzer-Avatarbild

    stackoverflow.com/questions/86…ection-limit-in-webclient Damit kannst evtl. schon was rausholen. Ansonsten kannst du den Teil vor der Abfrage evtl. schon vor bearbeiten, aber ich denke, dass dies dir kaum nen merkbaren Vorteil bringen sollte...

  • Benutzer-Avatarbild

    msdn.microsoft.com/de-de/library/ms142147(v=vs.110).aspx und MemoryStream aber abgesehen davon, wäre es nicht sinnvoller die Zeichenoperationen zu Übertragen?