Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hardwarebeschleunigung

    Niko Ortner - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Hab vergessen, dass es um OCR geht Ja, die komplexeren Filter werden in WPF nicht so einfach umzusetzen sein. Vollständigkeitshalber beantworte ich die Fragen trotzdem: Das Problem ist, dass pixelData ein Feld ist (Zeile 35): Hardwarebeschleunigung Ein Thread schreibt da was rein, danach schreibt ein anderer Thread was rein, und dann arbeiten beide mit dem letzten Wert weiter. Das Feld sollte garnicht existieren. Deklariere pixelData in jeder Methode separat als lokale Variable. Ansonsten ist de…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hardwarebeschleunigung

    Niko Ortner - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Da ich noch nie von einer LBitmap-Klasse gehört habe, kann ich nicht sagen, was die macht. SetPixel in Zeile 34 wird wohl nicht threadsicher sein. Mit mehreren Threads gleichzeitg an einem Objekt rumzuschrauben ist generell gefährlich. Könntest Du eventuell ein Beispiel von den Störungen zeigen? Ansonsten sollte es so funktionieren (außer Du hast sonst noch einen Berechnungsfehler, den ich jetzt nicht erkennen kann). Nebenbei: Convert.ToInt32(Math.Floor(k / 2.0)) k ist bereits ein Integer. In C#…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hardwarebeschleunigung

    Niko Ortner - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Sogenannte ShaderEffects sind in WPF ohne größere Umwege machbar: codeproject.com/Articles/71617…ith-Shader-Effects-in-WPF Hab ich mal probiert und funktioniert auch, ist aber sehr beschränkt, wenn es um Features geht. Speziell wird eigentlich immer UI gerendert. Man kann mithilfe von RenderTargetBitmap UI auf eine Bitmap rendern, aber ich weiß nicht, wie man die dann wiederum in einem Shader-Effekt weiterverwendet. Eventuell wäre es also mal einen Versuch wert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das könnte auch relevant sein: String to Hex

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von jan99: „einen Ausnahmefehler der mit einer möglichen Endlosschleife bezeichnet wird“ 1. Welche Exception genau? Wie lautet die exakte Fehlermeldung, die angezeigt wird, wenn das Programm crasht? Du schreibst zwar Zitat von jan99: „Die Detailmeldung lautet genau: System.Stack.Overflow.Exception: {Der Ausdruck kann nicht ausgewertet werden.}“, aber System.Stack.Overflow.Exception gibt's so nicht. Es gibt System.StackOverflowException. Falls tu den Text abgetippt hast, achte peinlichst ge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sortier Algorithmus

    Niko Ortner - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zitat von vico255: „Im Schnitt zwischen 10 und 50 Aufträge“ Mal angenommen du hast nur 2 Maschinen. Für die 10 Aufträge gibt es dann 2^10 = 1024 verschiedene Kombinationen, sie an die zwei Maschinen zuzuweisen. Bei 50 Aufträgen ist es dann schon 2^50, was grob so um die 10^16 ist. Das ist eine Eins mit sechzehn Nullen. Bei 3 Maschinen wird's noch schlimmer: 3^10 = 59049, 3^50 = ~ 10^23. Sowas lässt sich nicht wirklich ohne Strategie lösen. Du hast geschriben, es sind "Auftragsnummern, die abhäng…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von FormFollowsFunction: „Ich würde sogar vorschlagen, das nicht mit einem extra Tag zu realisieren, sondern einfach in das Inline-Code-Tag zu integrieren, silent sozusagen“ Da bin ich dagegen. Erstens finde ich Links in Inline-Code-Tags unschön (vergleiche System.IO.Directory.GetFiles und System.IO.Directory.GetFiles) und zweitens würde das eben zum angesprochenen Link-Spamming führen. Zitat: „Also, wer keinen link mitgeben will, schreibt die Kurztform, wenn ein Lehrreicher Link enstehen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von FormFollowsFunction: „aber mit Button bitte. Oder direkt in den Inline-Code einbauen ?“ Was genau meinst Du?

  • Benutzer-Avatarbild

    Da würde ich eher einen Tag einführen. Sowas: [msdn]System.IO.Directory.GetFiles[/msdn] Und ich würde ausschließlich vollständig qualifizierte Namen zulassen. Also nur System.IO.Directory.GetFiles, und nicht einfach nur Directory.GetFiles, da die Namen sonst Mehrdeutig sein können.

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch die Release-Konfiguration kann debuggt werden. Rechtsklick im Projektmappenexplorer auf die Projektmappe (nicht das Projekt) und dann Eigenschaften. vb-paradise.de/index.php/Attac…849b161f6b43e0d32b70c2a98 Dann Konfigurationseigenschaften auswählen. Bei "Konfiguration" links oben "Debug" auswählen. Dann in der Liste beim Projekt, das du im Release-Modus debuggen willst, bei der Spalte "Konfiguration" "Release" auswählen. vb-paradise.de/index.php/Attac…849b161f6b43e0d32b70c2a98 Speichern und…

  • Benutzer-Avatarbild

    shared Memory mit XML

    Niko Ortner - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    @Nils_Kr Ich würde es dabei nicht belassen. Das war eher als Test gedacht. Da wir jetzt wissen, dass es am Null-Byte liegt, können wir effizienter suchen: VB.NET-Quellcode (25 Zeilen) Beachte: Sollte im XML irgendwo ein Null-Byte vorkommen, dann würde das (und auch der StopAtNullStream von oben) falsche Ergebnisse liefern. Da Null-Bytes in XML allerdings offiziell nicht gültig sind, sollte das kein Problem sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    ContextMenu scheint so vorgehen: Wenn ein Item bereits ein MenuItem ist, dann wird das direkt angezeigt. Andernfalls wird ein MenuItem erstellt, das Item reingepackt und dann das ganze angezeigt. In diesem Fall wird das Item (also das TreeView) in die Header-Eigenschaft des MenuItems gepackt. Wenn Du dann von dem TreeView die Sichtbarkeit änderst, verschwindet zwar der Header vom MenuItem, das MenuItem selbst ist aber weiterhin sichtbar. Verwende folgendes: XML-Quellcode (12 Zeilen) Also mach da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Arby: „ich würde mich nichtmal wundern, wenn es ein Sonderzeichen oder eine spezielle Funktion gibt, mit der man CR+LF grundsätzlich als "1 Zeilenumbruch" abhandeln kann.“ Exakt! Diese zum Beispiel: msdn.microsoft.com/en-us/library/tabh47cf(v=vs.110).aspx VB.NET-Quellcode (2 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Du hast ja "Datenstrukturen (mehrere Felder werden zu einem Gesamtfeld zusammengebaut)" geschrieben. Ob das nun Klassen, Strukturen oder assoziative Arrays sind, ist eigentlich nicht so tragisch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Radinator: „Brainfuck-Quellcode“ Wie passend Ich dachte erst, das wäre Assembly. Zitat von Radinator: „Datenstrukturen (mehrere Felder werden zu einem Gesamtfeld zusammengebaut)“ Das sollte ausreichen. Verschiebe die AccumulatePrograms-Methode aus den Klassen raus und führe die Klassen zusammen: VB.NET-Quellcode (30 Zeilen) So könnte das funktionieren. Ist nicht so schön, geht aber auch. Den restlichen Code musst Du natürlich auch ein bisschen abändern. Also z.B.: VB.NET-Quellcode (3 Z…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was kann die Sprache? Bzw. um welche Sprache handelt es sich? Möglich ist es schon. Nur halt eventuell umständlicher. Aber solange man zumindest Structs verwenden kann, ist es kein Problem.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ist ein Baum. Jeder Eintrag in der Tabelle stellt eine Node in dem Baum dar und jede Node hat einen Verweis auf die Parent-Node. Ich hab da mal ein bisschen was gebastelt. Ist zwar VB, kann man aber problemlos auf andere Sprachen übertragen. Ich habe den Datensätzen mal eine ganz einfache Klasse gegeben, damit man damit leichter arbeiten kann: VB.NET-Quellcode (8 Zeilen) Jetzt die Baumstruktur: VB.NET-Quellcode (30 Zeilen) Jede Node ist entweder ein Menü (MenuNode) oder ein Programm (Program…

  • Benutzer-Avatarbild

    shared Memory mit XML

    Niko Ortner - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Ich würde jetzt einfach mal probieren, was passiert, wenn Du vor dem Null-Byte aufhörst. Ich hab dafür mal auf die Schnelle diese Klasse gebastelt: (Versteckter Text) Verwende sie so: VB.NET-Quellcode (8 Zeilen) Also sozusagen über den eigentlichen Quell-Stream "drüberlegen". Der StopAtNullStream hört beim ersten Null-Byte, das er findet, auf. Dadurch sollten die Reader niemals das Null-Byte zu sehen bekommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    shared Memory mit XML

    Niko Ortner - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zitat von Nils_Kr: „Zeile 23 Zeichen 17“ Ich vermute, dass da am Ende noch ein Null-Byte dranhängt. Wo kommen die Daten denn eigentlich her? Also warum eine MemoryMappedFile und nicht einfach... ein Byte-Array oder so?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ctrl+Alt+M fügt üblicherweise das Mikro-Zeichen ein: µ So wie Ctrl+Alt+Q das At-Zeichen und Ctrl+Alt+E das Euro-Zeichen einfügt: @ € Damit könnte es zusammenhängen. Wie man das Problem löst, weiß ich aber nicht. Verwendest Du WinForms?

  • Benutzer-Avatarbild

    Spielt ihr Videospiele?

    Niko Ortner - - Off-Topic

    Beitrag

    Ja. Mist, Posts müssen mindestens 5 Zeichen lang sein. Na gut, dann hier meine Liste: (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Problem der Lösung ist allerdings das der Nutzer bei einer Änderung des Passwortes nicht mehr auf ältere Daten zugreifen kann“ Verstehe. Das Problem ließe sich lösen, wenn Du die bestehenden Daten beim Ändern des Passwortes mit dem alten Passwort entschlüsselst und mit dem neuen direkt wieder verschlüsselst*. Aber irgend ein Passwort muss sich der User immer merken, und ein Wechsel sollte für den User auch ganz klar als solcher gekennzeichnet sein (anstatt einfach nur Daten mit dem neuen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „verschlüssele ich den Content mit rfc2898derivebytes“ Bitte erkläre genauer. Ich hoffe, ich bin da jetzt nicht zu pendantisch, aber rfc2898derivebytes ansich ist ja keine Verschlüsselung. Das Passwort irgendwo abzuspeichern ist immer dann ein Problem, wenn der User dafür nicht erst recht wieder ein Passwort eingeben muss. Denn wenn das Programm das Passwort auslesen und verwenden kann, dann kann es jeder. Es gibt dafür keine perfekte Lösung, sonst würden Passwort-Manager ja auch kein Mas…

  • Benutzer-Avatarbild

    GamepadControl

    Niko Ortner - - Tools / Hilfsprogramme

    Beitrag

    Name: GamepadControl v1.0 Kurze Beschreibung: Steuert Tastatur und Maus durch ein angeschlossenes Gamepad (z.B. XBOX 360 Gamepad). Benötigt Administratorrechte (siehe Punkt "Warum Administratorrechte?"). Screenshots: vb-paradise.de/index.php/Attac…849b161f6b43e0d32b70c2a98vb-paradise.de/index.php/Attac…849b161f6b43e0d32b70c2a98vb-paradise.de/index.php/Attac…849b161f6b43e0d32b70c2a98 Ausführliche Beschreibung: Das Programm kann Aktionen an Tasten, Sticks und Trigger (nachfolgend der Kürze wegen e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier ein Ansatz: VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Wenn man schon gültige XML-Daten vorliegen hat, kann man die auch einfach parsen und dann mit den dafür vorgesehenen Werkzeugen arbeiten. XElement.Parse parst XML-Daten aus einem String heraus und gibt das Root-Element zurück. Value ist dann der Inhalt des Root-Elements.

  • Benutzer-Avatarbild

    @ConsoleApplication1 Ich verwende Visual Basic 2010 Express (und auch Visual C# 2010 Express) für alles, was nichts anderes erfordert. Warum Express? War und ist immer noch gratis (auch für nicht-Studenten) und es gibt wenig, das ich von den nicht-Express-Editionen vermisse. Und ich hatte mal Probleme mit dem in Post #16 beschriebenen automatischen Umschalten zwischen Debug und Release. Aber ich habe auch Visual Studio 2010 Ultimate, wenn die Express-Variante nicht ausreicht, und Visual Studio 2…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von EaranMaleasi: „Seit 13 (meine ich) gibt es das Blue Theme“ Ja, das habe ich bei mir auch eingestellt, aber das sind halt nur ein paar Farben. Es ist trotzdem alles brettflach. Warum wurden die Icons eigentilch geändert? Die alten waren super: vb-paradise.de/index.php/Attac…849b161f6b43e0d32b70c2a98 Zitat von ConsoleApplication1: „für den Start bei mir > 20 Sekunden. VS 2008 ist in 4 Sekunden hochgefahren, ähnlich ist es wahrscheinlich auch mit VS 2010“ Kann ich bestätigen, wenn auch me…

  • Benutzer-Avatarbild

    Also es gibt eigentlich keinen Grund, etwas älteres als Visual Studio 2010 anstatt Visual Studio 2010 zu verwenden. Aber mit allem > 2010 sieht's so aus: Microsoft hat zu der Zeit das flache Design durchgedrückt und das leider auch grundlos mit Visual Studio gemacht. Ich habe bisher außer Visual Studio 2010 nur das 2015-er verwendet, also beziehen sich meine Aussagen nur dadrauf. Kurz gesagt ist die Qualität der IDE nach 2010 stark gesunken. Zu den größten Problemen zählen: - Flaches Design. - W…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zeigt her euren Spam

    Niko Ortner - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich hab mich jetzt mal dran gesetzt, einen E-Mail Anhang auseinanderzunehmen. Leider habe ich etwas voreilig die sowohl die E-Mail, als auch die Datei gelöscht, ohne ausführlich Screenshots zu machen. Die Mail kam (vorgetäuscht natürlich) von "NatWest" und es ging um Kontoauszüge oder so ähnlich. Angehängt war eine .doc-Datei, in der angeblich wichtige Informationen stehen würden. Also habe ich die Datei erst mal im Share-Ordner einer VM abgespeichert. VirusTotal sagt übrigens: virustotal.com/#/…