Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-21 von insgesamt 21.

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich versuche mich gerade daran, eine bedingte Formatierung als VBA zu implementieren. Wie muss ich da vorgehen, um diese Formel einzubinden. VB.NET-Quellcode (1 Zeile)

  • Benutzer-Avatarbild

    ich hatte jetzt mal den Makrorecorder dazu gezogen und dann kam das raus... (Versteckter Text) und das habe ich dann versucht umzusetzen...nur irgendwas mach ich falsch...welche Befehle aus dem Rekorder sind absolut notwendig und welche nicht? Und warum wird nur ein Arbeitsblatt angesprochen, wenn ich den Befehl in Diese Arbeitsmappe setze? VB.NET-Quellcode (18 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    1. es soll am Ende auf alle Kalender Sheets wirken, bin gerade auf Januar. 2. Die Formel soll die Felder im Kalender färben, die im Arbeitsblatt Arbeitszeit eine 0 stehen haben. 3. Das Runden löst ein Problem das beim Index Vergleich mit der Uhrzeit erzeugt wurde. Die Formel funktioniert auch (nicht exakt aber für den Zweck schien mir ausreichen) das hab ich getestet, nun will ich es auf alle Kalender automatisch anwenden. EDIT: Damit? Da hab ich es eingetragen, reagiert aber nur auf das erste A…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich komme dennoch nicht zu der Funktion, dass alle Arbeitsblätter angesprochen werden. hier kommt mir die Fehlermeldung... Quellcode (1 Zeile) VB.NET-Quellcode (21 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich hab es nun bis hierhin geschafft und zumindest kommt keine Fehlermeldung...aber die Farbe kommt irgendwie nicht mit. In den bedingten Formatierungen ist es drin aber ohne Farbe. Hab ich die Farbe falsch gesetzt? EDIT: Scheinbar habe ich mich geirrt. Damit klappt es auch nicht mit der Formelübertragung auf alle Arbeitsblätter. (Versteckter Text) (Versteckter Text) EDIT: So das funktioniert eigentlich gut..bis auf das der Befehl erst ausgeführt wird, wenn ich in der bedingten Formatieru…

  • Benutzer-Avatarbild

    @VaporiZed bei mir hat die Formel eigentlich gut funktioniert, bis auf das ich erst die Formel auswählen und lediglich bestätigen musste, damit sie aktiv wurde (siehe Bild). Die bedingte Formatierung wurde dann mit jeden betreten neu auf das Arbeitsblatt geladen (auch auf den korrekten Bereich), dafür habe ich dann noch eine Delete Funktion eingebaut. Ich weiß nur nicht, warum ich die bedingte Formatierung erst bestätigen muss? Was hat denn bei dir nicht funktioniert bzw.? (Versteckter Text) Bei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab die 2016 Home & Student Edition...oha jetzt sieht das Ganze schon recht komplex aus. Es läuft zwar komplett durch aber eine Farbe wird dabei nicht eingetragen...

  • Benutzer-Avatarbild

    @VaporiZed diesmal klappt es :)...natürlich dauert es eine ganze Weile...mich wundert nur, dass die Methode von mir nicht bei dir funktioniert. Da dauert es nämlich gar nicht, dafür klappt es aber auch nicht automatisch. Macht es Sinn deine Prozedur direkt beim erstellen des Kalenderblattes mit unterzubringen oder überlädt Excel sonst? Und diese Zusatzspalte bei den Arbeitszeiten muss vermutlich auch bestehen bleiben.

  • Benutzer-Avatarbild

    @VaporiZed Im Grunde lasse ich mein Makro gar nicht "durchlaufen", es erzeugt einfach die bedingte Formatierung und gibt einen Zellbereich an, ohne jede einzelne Zelle anzusprechen (siehe Bild). Die Formel bleibt dabei immer die Gleiche. Und jedes mal wenn ich auf das Blatt gehe, wird die Formel neu angelegt (daher das Delete) aber das muss ich mir anders überlegen weil es nicht aktiv wird ohne manuellen Anstoß und das Delete alles wieder entfernt (oder ich wähle halt eine andere Aktivierungsfor…

  • Benutzer-Avatarbild

    @VaporiZed Also wie gesagt die Formel wird mir ja nur einmal angezeigt in der bedingten Formatierung und somit auch nur einmal eingetragen, wirkt sich aber auf alle Felder aus (siehe Bild im vorherigen Eintrag, da ist alles eingefärbt was eingefärbt werden soll). Warum das so funktioniert weiß ich auch nicht, denn ich verstehe deine Aussage, welche logisch für mich auch nur Sinn macht. Aktiviert wird sie komischerweise erst, wenn ich sie im Menü für die bedingten Formatierung einfach nur bestäti…

  • Benutzer-Avatarbild

    @VaporiZed ja ich verstehe was du meinst, seltsam das es dennoch irgendwie funktioniert. Dann werde ich wohl auf die andere Option zurückgreifen. Vermutlich muss ich dann mit einer Worksheetfunction arbeiten. Das schaue ich mir dann morgen mal an. Danke für deine Unterstützung.

  • Benutzer-Avatarbild

    So nun hab ich zwar die Worksheetfunction aber weiß gar nicht, wie ich damit den Farbbefehl übergeben kann. VB.NET-Quellcode (28 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    @VaporiZed Bin mir nicht sicher aber kann ich irgendwie das x auch auf das hier anwenden also statt Formula1 Formulax? Quellcode (1 Zeile) VB.NET-Quellcode (30 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja genau, geht sowas? Die Reihenfolge ist in dem Fall nicht so wichtig aber mehrere Regeln. Oder muss ich das For einfach nur nach den Arbeitsblattbezug stellen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie baue ich denn den Code um, damit für jeden Namen der Code einmal eingetragen wird? (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kann auch nur diesmal sagen, dass die bedingte Formatierung automatisch immer weiter such (siehe Bild) und mir (bisher halt nur anhand der einen Formel) den ersten Namen überall markiert wo er vorkommt (dasselbe Phänomen wie in der anderen Formel). Mein anliegen ist lediglich, kann ich die bedingte Formatierung (unabhängig davon ob die Formel logisch korrekt ist) anhand einer For Funktion kopieren? tippscout.de/excel-bedingte-fo…chichtplan_tipp_5671.html hier wird ebenfalls die Funktion so v…

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich bin jetzt zumindest soweit, dass alle Formeln eingetragen werden nur die Farbkondition wird nicht eingehalten. Wohin muss ich das verschieben? Quellcode (1 Zeile) VB.NET-Quellcode (29 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja warum es geht ist mir auch schleierhaft, es geht sogar automatisch (also sobald ich den Button klicke verteilt sich die Farbe). Ja die Condition 1 ist die andere Funktion mit der Arbeitszeit bzw. den Zeiten wo kein Termin belegt werden kann (unterer Code). Die Sub ist für die Einfärbung der Patienten (oberer Code). Also im Moment hab ich nur 3 oder 4 mit Farbe angelegt der Rest ist einfach nichts (war erstmal zum Testen)..ansonsten würde ich von 1 bis 56 gemäß diesem Link nehmen. (Versteckter…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab mal was gelerntes angewendet so funktioniert es. VB.NET-Quellcode (30 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab da nochmal eine Frage. Wollte ein Worksheetfunction Ergebnis in eine For Each Schleife einbauen. Wie muss ich da die Deklarationen setzen, damit es funktioniert? (Wenn das überhaupt so geht :)). (Versteckter Text) EDIT: Hab es so gelöst. VB.NET-Quellcode (24 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    bzgl. der Mysteriums warum die bedingte Formatierung erst ausgeführt wenn das Workbook geschlossen wird und die bedingte Formatierung bestätigt wird bin ich jetzt hier aktiv office-loesung.de/p/viewtopic.…739647&p=3072447#p3072447