Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Da es eine List<T> ist, kannst Du auch folgendes verwenden: VB.NET-Quellcode (1 Zeile)

  • Benutzer-Avatarbild

    Hast Du wirklich ... = My.Resources.foto1, ... = My.Resources.foto2, ... = My.Resources.foto3, und so weiter bis ... = My.Resources.foto700 im Code stehen? Da gäbe es eventuell bessere Lösungen. PS: Würde Dir Englisch leichter fallen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Dafür gibt's übrigens auch bessere Tools. ILMerge zum Beispiel. Alternativ kann man auch die DLLs in die Exe einbetten und beim (ersten) Start auspacken. Aber das alles ist nur in sehr seltenen Fällen wirklich nötig. DLLs im Programmverzeichnis zu haben ist was ganz normales. Und auch hier gilt: Rechtliches beachten. Der Autor der DLL kann z.B. das Einkompilieren untersagen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Um eine DLL in ein Projekt einzubinden, muss man sie nicht dekompilieren. Man fügt einen Verweis hinzu. Du meinst wahrscheinlich, dass Du die DLL dekompilierst und dann den Code in Dein Projekt kopierst. (Beachte dabei rechtliches, wenn die DLL nicht von Dir stammt.) .NET DLLs (generell Assemblies) beinhalten nicht den originalen Code, sondern MSIL ("Microsoft Intermediate Language"). Das ist ein Zwischencode, der unabhängig von der Sprache ist, mit der er erstellt wurde. Das heißt, dass Du C#, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine 32-Bit-Anwendung kann 2^32 Bytes adressieren. Das sind 4 GB. Eine 64-Bit-Anwendung kann 2^64 Bytes adressieren. Das sind 17179869184 GB. Im Zweifelsfall auf AnyCPU stellen. dann läuft's auf mit 64 Bit auf 64-Bit-Hardware und mit 32 Bit auf 32-Bit-Hardware.

  • Benutzer-Avatarbild

    Endianess ändern

    Niko Ortner - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Ja, das ist leider ein bekanntes Problem. Der BinaryReader arbeitet in dem Format, in dem die Hardware arbeitet. Man kann, wie Du schon erwähnt hast, eine Klasse davon ableiten, BinaryReader.IsLittleEndian abrfragen und bei Bedarf bei den entsprechenden Methoden die Bytes umdrehen. Andere Möglichkeit mit dem BinaryReader gibt es wohl keine. Alternativ kannst Du bestehende Bibliotheken verwenden: github.com/jamesqo/Be.IO

  • Benutzer-Avatarbild

    Endianess ändern

    Niko Ortner - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Du solltest bei int nicht annehmen, dass irgend eine Endian-ess vorhanden ist. Ein int ist ein int. Der besteht aus vier einzelnen Bytes. .NET ist es dabei egal, ob diese Bytes von der Hardware im BigEndian- oder LittleEndian-Format vorliegen. Wichtig ist nur, dass bei allen Operationen das richtige Ergebnis herauskommt. Insofern kann man die Frage "Hier wird doch einfach nur die Endianess geändert oder?" nicht ohne Weiteres bejahen. array[1] ist einfach das höchstwertigste Byte. Dies lässt dara…

  • Benutzer-Avatarbild

    vb-paradise.de/index.php/Attac…5dfa03514851a8d0b91789ad3 Fällt Dir was auf?

  • Benutzer-Avatarbild

    Was genau funktioniert nicht? (Übrigens: Im Forum sind eigentlich immer alle per Du)

  • Benutzer-Avatarbild

    Aus gegebenem Anlass

    Niko Ortner - - Off-Topic

    Beitrag

    Frohe Weihnachten an das Forum. Hier eine Schneeflocke für euch: vb-paradise.de/index.php/Attac…5dfa03514851a8d0b91789ad3

  • Benutzer-Avatarbild

    CPu -Auslesen

    Niko Ortner - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zu 1 und 2: Probier's ohne Admin-Rechte aus. Wenn es funktioniert, werden keine Admin-Rechte benötigt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hey, da darf ich wieder mal mein Bachelorprojekt auspacken! Also für WPF gibt's GMap.NET: greatmaps.codeplex.com/ Die haben auch DLLs für WinForms, aber damit habe ich noch nicht gearbeitet. Sehr einfach einzubinden: Verweise auf GMap.NET.Core und GMap.NET.WindowsPresentation einfügen. xmlns:gmap="clr-namespace:GMap.NET.WindowsPresentation;assembly=GMap.NET.WindowsPresentation" im Window und dann z.B. in ein Grid ein gmap:GMapControl einbauen: XML-Quellcode (14 Zeilen) Die Bibliothek ist nicht s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab da was gefunden: stackoverflow.com/questions/41…elect-into-existing-table SQL-Abfrage (5 Zeilen)Aus dem Beispiel im Startpost (Pseudocode, wie ich vermute) konnte ich nicht rauslesen, welche Daten wo hin sollen. Aber so in der Richtung kann man beliebige Daten in beliebige Tabellen einfügen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Convert point to string

    Niko Ortner - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Fröhliches Glaskugelbefragen! Fangen wir vielleicht mal so an: Was hast Du denn überhaupt vor? Es gibt über neuntausend verschiedene Möglichkeiten, einen String und einen Point zu einem String zusammenzufassen. Hilfreich wäre z.B. ein Funktionsrumpf. Stellst Du Dir sowas vor?: VB.NET-Quellcode (3 Zeilen) Relevante Fragen sind: Soll es (gut) menschen-lesbar sein? Soll es irgend einem bekannten Format entsprechen? (z.B. JSON, XML, CSV, ...) Soll es umkehrbar sein? (Also soll man aus dem zusammenge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich verlinke gerne, deshalb ein Link: C# WPF Visibility Problem Füge die EventHandler im Konstruktor hinzu (nach InitializeComponent). Edit: Das bezog sich auf Zitat: „Ich vermute, dass das Programm schon beim Starten losrechnet und dass die Variablen dann noch den Wert „0“ oder „Nothing“ haben.“Die Screenshots zeigen jedoch ein anderes Problem. Jo, wie Nofear23m gesagt hat: Haltepunkt drauf und nachgucken.

  • Benutzer-Avatarbild

    In der Werkzeugleiste oben gibt es einen Button mit einem blauen Pfeil, der nach unten auf ein graues Quadrat zeigt (4 rechts von einem Button mit einem roten Quadrat). Klicke auf den Button drauf, sobald der Haltepunkt erreicht wurde. Der Debugger springt so einen Schritt weiter. Überprüfe jetzt auch bei allen anderen Variablen, ob das, was drin steht, Sinn macht. Mach das so lange, bis Dir was auffällt, was nicht stimmt.

  • Benutzer-Avatarbild

    @faxe1008 "Rindergulasch. Jetzt neu mit echtem Fleisch!"

  • Benutzer-Avatarbild

    1. Bitte VB-Tags benutzen 2. Zitat: „Wenn ich die abfrage innerhalb Private Sub Form1_Load ausführe funktioniert das ganze reibungslos.“ Woher weißt Du, dass es funktioniert? Die Frage hört sich blöd an, ist aber extrem wichtig, weil Du hier was lernen kannst. Vergewissere Dich, dass Deine Annahmen korrekt sind. Wenn Du dann zu dem Schluss gekommen bist, dass... (Versteckter Text) (Versteckter Text) 3. Bezüglich der Exception: Jo. Steht ja da. Der Index ist außerhalb des gültigen Bereiches. Guck…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe

    Niko Ortner - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Als erstes solltest Du damit beginnen, Dir die Boardregeln durchzulesen. Hier liegen nämlich ein paar Probleme vor: Zitat: „a) Beiträge im Forum müssen immer einen aussagekräftigen Titel haben. Ein Titel wie "Bitte helft mir!" oder "Ich komme nicht weiter" ist absolut nichtssagend und erschwert anderen Usern die Zuordnung des Beitrages (um welches Thema es geht). Beispiel für einen guten Titel: "[VB 2008] Wie rufe ich ein anderes Formular auf?". Zusätze wie "Dringend, "Wichtig" usw. sind nicht e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, ein altes und leider "ungelöstes" Problem. Ein Kollege hat sich vor einer Weile auch einen 4K-Laptop zugelegt und regt sich regelmäßig über von der Skalierung zerschossene Layouts auf. "Ungelöst", weil es eigentlich bekannte Lösungen für diese Probleme gibt. Nur verwenden so wenige Leute tatsächlich die Skalierung, dass so ziemlich niemand beim Programmieren darauf achtet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist für Dich vielleicht keine passende Lösung, aber für andere könnte das nützlich sein: Wenn Du z.B. eine Bibliothek programmierst, in der diese Klassen drin sind, dann kannst Du Friend verwenden: VB.NET-Quellcode (56 Zeilen) (Warum ist owner eigentlich klein geschrieben? Properties schreibt man üblicherweise mit großen Anfangsbuchstaben.)

  • Benutzer-Avatarbild

    Vor kurzem hatten wir schon Probleme mit SerialPorts: Serial Port Die SerialPorts sind sehr zickige Dinger, wenn man sie falsch anpackt. Das MultiThreading bei Dir macht es auch nicht wirklich besser. Eine For-Schleife, bei der die Iterationsvariable außerhalb deklariert ist (erkennt man am Me.i) ist sehr komisch. Eine For-Schleife, bei der die Iterationsvariable überhaupt außerhalb der Methode deklariert ist, ist besonders schräg. Und Du greifst innerhalb der DoWork-Methode auf die GUI zu. Mach…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich möchte anmerken, dass das, was @RodFromGermany beschrieben hat, in erster Linie zum Testen gedacht ist. Das DateReceived-Event (in Verbindung mit der BytesToRead-Property) ist extrem unzuverlässig. Das wird auch im verlinkten Artikel bemängelt. Und normalerweise schreibt man auch nicht Strings in ein SerialPort, sondern rohe Bytes. Die NewLine- und Encoding-Properties sollten nämlich eigentlich garnicht zur SerialPort-Klasse gehören. WriteLine und ReadLine eigentlich auch nicht. Das gehört i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dieser Artikel erklärt gut, wo die Probleme beim SerialPort in .NET liegen: sparxeng.com/blog/software/mus…ystem-io-ports-serialport Kurz sollte das inetwa so aussehen: VB.NET-Quellcode (44 Zeilen) Lesevorgänge abbrechen funktioniert einfach so, dass Du Port.Close aufrufst. Dann wird im Callback bei EndRead eine InvalidOperationException ausgelöst, die Du fangen (und in diesem Fall ignorieren) kannst.

  • Benutzer-Avatarbild

    China, China, China ...

    Niko Ortner - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    XML ist in VB übrigens äußerst bequem zu verwenden: VB.NET-Quellcode (8 Zeilen) Hier muss dann auch kein Encoding angegeben werden, weil XElement (der Typ der Xml-Variable) selbst weiß, wie XML encodiert werden muss. Auslesen funktioniert fast genauso einfach: VB.NET-Quellcode (2 Zeilen) Ich bin mir nicht sicher, wo SaveDate hingehen soll und ob ToString für Datumse die richtige Herangehensweise ist. Zum Abspeichern verwendet man üblicherweise saveDate.ToBinary und zum Rausholen DateTime.FromBin…

  • Benutzer-Avatarbild

    China, China, China ...

    Niko Ortner - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Dekompiliert man System.IO.File.WriteAllText(String, String) dann sieht man: C#-Quellcode (12 Zeilen) Also StreamWriter.UTF8NoBOM ist der Knackpunkt. Im Konstruktor von System.Text.Utf8Encoding kann man angeben, ob die BOM ausgegeben wird: VB.NET-Quellcode (1 Zeile) @Peter329 Es gibt übrigens noch bessere Möglichkeiten, Daten in Dateien zu schreiben. Deine Variante macht Probleme, wenn die Daten, die Du eigentlich abspeichern willst, eben diese 0- und 255-Zeichen beinhalten (ist wohl nicht sehr …

  • Benutzer-Avatarbild

    @Bluespide Interessant. Die Dokumentation dazu listet ein paar Typen, erklärt aber nicht, warum die jetzt primitiv sind. msdn.microsoft.com/en-us/libra…sprimitive(v=vs.110).aspx Die Unterscheidung scheint mir aktuell etwas arbiträr. Besonders im Kontext dieser Aufgabe. Ich könnte z.B. Decimal für alles verwenden, weils kein primitiver Datentyp ist. Oder alles über System.Drawing.Point und System.Drawing.Size rechnen, und dann halt nur eine Achse beachten. Aber die grundliegende Frage bleibt: Wie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Nur First class collections Alle Primitivklassen und Strings müssen in Klassen verpackt werden“ Das wären dann Arrays in .NET. Wie soll ich ohne Integer Elemente aus Arrays rausholen... geschweige denn eines erstellen? Und ich stelle mich jetzt mal absichtlich dumm und frage "was sind primitivklassen?".

  • Benutzer-Avatarbild

    @Trade Ich glaube Du denkst an "There's 10 kinds of people: Those who understand hexadecimal jokes and F the rest." Und ja, der Witz an der Sache ist, dass "10" in Basis n den Wert n hat. Also kann man den Witz beliebig weit fortführen. Man könnte auch sagen: Es gibt 10 Typen von Menschen: Diejenigen, die denken, dieser Witz wäre in Basis 2, diejenigen, die denken, dieser Witz wäre in Basis 3, diejenigen, die denken, dieser Witz wäre in Basis 4, ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Es gibt 10 Typen von Menschen: Diejenigen, die Basis-2-Witze verstehen, diejenigen, die Basis-3-Witze verstehen, diejenigen, die Basis-4-Witze verstehen, diejenigen, die Basis-5-Witze verstehen, ...