Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Komischerweise wurden die richtigen Variablenwerte weitergegeben. Das ganze habe ich auch inzwischen korrigiert und es kommen weiterhin die Richtigen Variablen Werte im EtageErreicht_Sub() An. Ergo Habe ich wie oft erwähnt per Breakpoint analyes herausgefunden, dass die Variablen die oben genannten werte haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Funktion wird Ordnungsgemäß aufgerufen. Das Einzige was nicht funktioniert ist EntprellungsvariableAktuelleEtage = AktuelleEtage Die Entprellungsvariable nimmt NICHT den Wert an der AktuelleEtage hat. Wenn AktuelleEtage = 5 ist und EntprellungsvariableAktuelleEtage = 4 ist nach ausführen von EntprellungsvariableAktuelleEtage = AktuelleEtage EntprellungsvariableAktuelleEtage weiterhin 4

  • Benutzer-Avatarbild

    Den relevanten Code habe ich gepostet. Folgende Aufruf Hirarchie: Timer: Quellcode (28 Zeilen) BerechneVirtuellePosition: Quellcode (8 Zeilen) EtageErreicht Quellcode (4 Zeilen) Das ganze noch ohne Epsilon Umgebung

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Überwachung hat, fünffach ausgeführt, das bestätigt was ich durchgehend beobachtet habe. Quellcode (1 Zeile) Diese Zuweisung wird nicht ausgeführt. Wenn die Entprellungsvariable den Wert 4 hat und dort EntprellungsvariableAktuelleEtage = 5 gesetzt wird hat die Entprellungsvariable im nächsten Schritt und Durchgang weiterhin den Wert 4

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für den Hinweis mit der Epsilon Umgebung. Soweit habe ich leider nicht gedacht, da mich die Zugriffe mit den Variablen so langsam nerven. Die Deklaration erfolgt normal (natürlich als Private, und strikt nach den Regeln der oop) Quellcode (2 Zeilen) In einem separaten Sub wird die Epsilon Umgebung entprellt, da bei ausreichend kleinen Schrittweiten, bzw. Timerintervallen, der Aufzug sich mit einer Auflösung bewegen kann die unter die Schrittweite der Umgebung fällt, womit eine mehrfach Erk…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, nach längerer Inaktivität habe ich nun doch wieder angefangen Problem mit Visual Basic zu lösen. Folgendes hat sich nun ergeben: In einem selbst erstellten Control wird mit einem Timer eine Funktion ausgeführt, die prozedual verschiedene Schritte bearbeitet und unter anderem die Variable Aktuelle Position eines Aufzuges im Schacht verändert. Der Zugriff auf alle in der Klasse deklarierten Variablen erfolgt ohne Probleme. Jetzt wird mit jedem Timer Tick ein weiterer Sub aufgerufen, der die…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kleiner musikalischer Adventskalender

    tobikubi - - Off-Topic

    Beitrag

    Hallo, ich mache zurzeit mit einem Freund einen kleinen musikalischen Adventskalender in dem wir jeden Tag ein neues Lied präsentieren. Wer Lust hat kann einfach mal vorbeischauen. 11. Dezember - Carry Me Home www.doubletone.de Liebe Grüße und eine frohe Weihnachtszeit Tobias logochristm.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Treeview speichern (txt)

    tobikubi - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    ich habe oben noch einen fehler drinnen gehabt, wenn du eine node hast, dann mit VB.NET-Quellcode (8 Zeilen) edit: es sollte doch wohl nicht ein Problem sein, einen string in eine textdatei zu schreiben

  • Benutzer-Avatarbild

    Treeview speichern (txt)

    tobikubi - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Das geht am besten mit einer sich selbst aufrufenden funktion die mit den subnodes sich selbst wieder aufruft, und das resultat der elternfunktion (wenn nötig mit umbruch) in einem string übergibt! VB.NET-Quellcode (11 Zeilen) ich habe die funktion nicht gestestet soll nur als anregung gelten aufruf ist ja dann mit der obersten treeviewnode zu machen

  • Benutzer-Avatarbild

    2. bildschirm mit selber größe

    tobikubi - - Off-Topic

    Beitrag

    die Bildschirme heutzutage sind ja alle Höhenverstellbar. Den ich hier habe, der kann das auf jeden fall^^

  • Benutzer-Avatarbild

    2. bildschirm mit selber größe

    tobikubi - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich bin mir gerade dabei einen neuen Bildschirm auszusuchen Zurzeit habe ich einen 24" SyncMaster 2443BW von Samsung Jetzt wollte ich meine alte Röhrenkiste die daneben steht durch eben wieder einen neuen 24" ersetzen. Jedoch, da ich den anderen 24" für weniger als die hälfte des Preises gekriegt habe, bin ich nicht bereit für dasselbe Modell soviel hinzublätter. Wenn ich mir einen neuen 24" (61cm) kaufen würde (16:9) hätte der dann sofort dieselben höhenmasse der anzeigefläche, weil ich gesehen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich weiß net ob der Bug schon genannt wurde: wenn man auf das Ende der Karte trifft und dabei springt und die vorwärtstaste gedrückt hält, fällt der character nicht nach unten sondern bleibt in der luft stehen

  • Benutzer-Avatarbild

    Will keine BluRay's aufzeichnen, nur Fernsehen gucken, also den Reciver anschließen, und mein Bildschirm hat, wie kann es nicht anders sein kein HDMI

  • Benutzer-Avatarbild

    Weiss jemand, ob Nvidia die Funktion des Eingangs für die HDMI Buchse gemacht hat?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin gerade dabei eine Applikation zu programmieren, die auch Datenbanken haben soll. Da es etwas Leistungstarker laufen kann wollte ich mich mal mit Oracle auseinandersetzen. Jedoch schafft der Datenmanager es nicht eine Verbindung zu der Oracle Datenbank herzustellen! Weiss jemand zufällig welchen Namen man in dem Server Feld eingeben muss? Die DB's sollten eigentlich auf 128.0.0.1:8080 liegen, wenn das system das richtig anzeigt! Der Servername wird bei Oracle mit XDB HTTP Server angezeigt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nach langer Suche habe ich fast aufgegeben einen Code zu finden, mit der man die Drehzahl eines Lüfters, der am Mainboard angeschlossen ist zu erhöhen. Das Auslesen mache ich mittels eines externen Programmes (SpeedFan) welches die Daten in einem Logfile speichert. Jetzt fehlt mir halt nur noch, wie ich dies verändern kann!

  • Benutzer-Avatarbild

    Logik IC

    tobikubi - - Off-Topic

    Beitrag

    Also müsste der z.B. bei nichtbelegung bei den AND gattern ein GND anliegen, wenn der wert ne null darstellen soll!

  • Benutzer-Avatarbild

    Logik IC

    tobikubi - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich habe eine Frage: undzwar, wenn man jetzt z.B. einen Logik IC Baustein verwendet und an einen Eingang KEIN Signal anschließt, wird dies automatisch als 0 erkannt und somit z.B. bei & gattern als 0 gewertet?

  • Benutzer-Avatarbild

    Button2 einblenden?

    tobikubi - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Du weisst dass du nur einen einzigen Timer brauchst, indem du die jetzige location von deiner ziellocation abfragst und dann VB.NET-Quellcode (1 Zeile) machst

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Label hat die Eigenschaft Font, dort kannst du den Schriftnamen festlegen, die schriftgröße und auch hochgestellt etc!

  • Benutzer-Avatarbild

    Login in JS-maske

    tobikubi - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    wenn du dich auf einer ip adresse anmelden möchtest kannst du wenn ich mich net irre vor der adresse den benutzernamen auf jedenfall angeben, also test1@192.168.0.1, nur weiss ich nicht, wie das passwort noch eingebracht werden kann, vielleicht mit einem weiteren @

  • Benutzer-Avatarbild

    VB.NET-Quellcode (1 Zeile) mit einem und kann man mehrer dinge festlegen, und das Anchor nicht auf die form anwenden oder die Anchor Digenschaft macht nur bei einem control sinn!

  • Benutzer-Avatarbild

    VB.NET-Quellcode (6 Zeilen) Man kann alle Processe mithilfe einer for each schleife durchgehen und den name abfrage, oder auch windowtitle etc.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mhh, vielleicht solltest du einfach die Methode der Height mit sahdows override deklarieren und die auf read only setzen, wobei ich nicht weiss, ob man das readonly in der deklaration erledigen kann!

  • Benutzer-Avatarbild

    Willst du die Listview Items innerhalb der Listview verschieben oder von einer in die andere?

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist eigentlich unmöglich, dass es dann nicht klappt. Weißt du denn, ob die Events auch ausgelöst werden, und dass auch ausgeführt wird? Bei den neueren Visual Studios, ist eigentlich die Eigenschaft automatisch auf True gesetzt, dass die My.Settings beim schließen des Programms gespeichert werden, es sei denn die exe wird verschoben geändert, etz. Hast du schonmal eine Probe gemacht, indem du den Wert geschrieben hast, und den dir sofort wieder anzeigen lässt (per me.text oda msgBox())?!

  • Benutzer-Avatarbild

    Mal ne Frage, änderst du den Wert in der Setting eigentlich auch mal? da dein Code mit dem Laden ja ganz schön ist, und der Speichern ja auch. Nur weist du dem auch zwischendurch einen anderen Wert zu?

  • Benutzer-Avatarbild

    Es gibt noch weitere Mouse Events, wie MouseEnter und MouseLeave, wenn mich nicht alles täuscht gelten die nicht für die Elemente die sich auf ihr befinden, heisst mouseleave wird nicht aktiviert, wenn man über ein Element geht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es gibt nur das KeyPreview für die ganze form, aber ein Mousepreview, davon habe ich noch nicht gehört. Wofür brauchst du das denn? Vielleicht lässt sich das ja auch auf andere Weise lösen, was du vorhast!

  • Benutzer-Avatarbild

    Mhhhh, das ist schwirig. Mit dem befehl [VB]Threading.Trhead.Sleep(Zeit in MS) kann man das Programm in einen Schlafzustand bringen. Aber ich weis nicht ob das auch permanent geht, da wenn das Programm gestoppt ist, auch der Button gesperrt ist also müsste die form in einem anderen Thread sein!