Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, vielleicht irgend was inner API? Konnte selber noch nix finden. Fällt einen was dazu ein? Grüße Henry

  • Benutzer-Avatarbild

    naja, es geht darum das ich ein Tabstrip control mittels CreateRectRgn() so zuschneide das man die controls im hintergrund sehen kann. dazu brauch ich je nachdem welcher tab geklickt ist/wieviele das sind/... andere clip regionen damit das auch gut läuft. Ich dachte mir also ich mach eine kopie in einem bitmap des tab strips, da orginal kann es aber nicht sein da dieses ja unter umständen schon beschnitten ist und so nicht alles drauf ist, nun gut ich mach die kopie und gucke wo die hintergrundf…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, ich probier schon ne ganze weile an das gezeichnete endprodukt von controls heran zu kommen. Mittels BitBlt kann ich den "Inhalt" eines controls ja auch in ein picture schreiben, das geht aber leider nur wenn dieses und das quellcontrol (ein Tabsheed zb) auch sichtbar sind. Ich möchte aber nicht das das der Anwender sieht. Kennt da wer eine möglichkeit? Grüße Henry

  • Benutzer-Avatarbild

    gabs da nen paar miese bugs in den 5ern? wollte die eigendlich nicht hernemen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, mein Programmchen soll das XP-Style annehmen, drum hab ich die Manifestdatei erstellt und das Init im form load aufgerufen. So weit so gur, checkboxen radio buttons und konsorten werden im xp-style angezeit, fehlen eigendlich nurnoch die tab-sheets und listview, die kommen nämlich noch alt daher. mir ist aufgefallen das comctl32.listview im xp-style angezeitgt werden und aber die MSComctlLib.ListView's nicht. MSComctlLib.ListView's sind doch die neueren oder (SP6 für VP). Das System ist ein …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, wie oben geschrieben! die Anwendung löuft mindestens den Faktor 10!! langsamer wenn ich diue EXE compeliert hab und sie dann läuft. Hat jemand ne Idee dazu? grüße Henry

  • Benutzer-Avatarbild

    controls neu zeichnen

    1henni - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    naja, ein modales fenster fand ich nicht so gut, dort müsste ich entweder nen timer nehmen und prüfen of die funktion in der ursprungsform fertig ist oder (weiss aber nicht obs gehen würde) nach dem show wieder zurück in die ursprungsfunktion springen. hab erstmal alles diaables und mir nen flag gemacht, ist nämlich nen midi application und da darf das programm und das fenster nicht geschlossen werden. klappt auch ganz gut. ne komische reaktion gabs im treeview indem die funktion über ne tastenk…

  • Benutzer-Avatarbild

    versuchs mal mit else VB.NET-Quellcode (5 Zeilen) grüße Henry

  • Benutzer-Avatarbild

    controls neu zeichnen

    1henni - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Hi, ich habe im Programm eine längere operation am laufen diese blockiert dann natürlich alle anderen ereignisse (ist eine schleife). Nicht schön ist das die controls sich nach einiger zeit sich nicht mehr neu zeichenen ein xxx.refresh oder änliches bringt leider auch nix, das einzige was hilft is DoEvents dann kann der anwender aber auch im fenster weiter rumklicken und mist machen (auch über hotkeys). kennt ihr eine möglichkeit das programm nicht abgestürzt aussieht? progressbalken zeichnet si…

  • Benutzer-Avatarbild

    erstellen eines Scrollbalken

    1henni - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    oh nooo Visual Basic-Quellcode (2 Zeilen) aus: visualbasic.at/old/main.php?id…=3&idb=2&main=tippsdetail nenene also so macht man des bye Henry

  • Benutzer-Avatarbild

    erstellen eines Scrollbalken

    1henni - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    hi, ne leider nicht, die hilfe schweigt sich auch über den constructor aus. bei späteren versionen geht Visual Basic-Quellcode (1 Zeile) in VB6 nicht auch nicht set = new VScrollbar() ich kann ja eins auf die form klatschen und benutzen, ich will die dinger aber dynamisch, mehrere. Schöner mist was soll das erst mit dem Event-Handler werden... beste Grüße Henryk

  • Benutzer-Avatarbild

    erstellen eines Scrollbalken

    1henni - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Hi, was haut denn hier nicht hin? Ich komm nicht drauf... Visual Basic-Quellcode (1 Zeile) später dann Visual Basic-Quellcode (1 Zeile) Dann kommt beim set "Invalid use of New Keyword", es ist VB6 und sollte docjh eigendlich so funktionieren oder? beste Grüße Henry

  • Benutzer-Avatarbild

    ja schon, das bringt aber nix. es wird ja mit den twips gerechnet, da 15 twips 1 pixel sind sollte die verteilung auch gleichmäßig über die gesamte Strecke sein. Also ein Colum mal nen pixel mehr, ein colum mal nen pixel weniger, in der gesamtheit sich aber dann voll ausgleichen. Wenn z.b. breite colum 1 colum 2 colum 3 rest 1000 333 333 333 1 (der fall ist ok) 1001 333 333 333 2 1002 334 334 334 0 ==> maximal sollte ein rest endstehen der der columanzahl -1 endspricht, tut es aber nicht da er j…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, da ja das ListView kein Funktion hat um die Spaltenbreite der aktuellen breite des listViews anzupassen dachte ich mir ich schreib da mal ne funktion für. also ich hol mir die maximal breite, und subtrahier den rand und wenn angezeigt die breite des scrollbalkens: LV = das ListView PixelsToTwipsX ist OK Visual Basic-Quellcode (4 Zeilen) Dann hol ich mir die aktuelle maximale Breite der Columheaders Visual Basic-Quellcode (3 Zeilen) Die Maximale Darstellbare Breite Visual Basic-Quellcode (1 Z…