Windows Passwort für lokalen Administrator ändern

  • VB.NET

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Luki-Progger.

    Windows Passwort für lokalen Administrator ändern

    Hallo liebes VB-P,
    ich benötige für eine Kundenumgebung (~2000 Clients) die Möglichkeit das Windows Administrator Kennwort per VB.Net zu ändern.
    Die Datei wird als System User via Startup GPO ausgeführt.
    Nur will meine Lösungsansatz nicht ganz. Auch wenn ich es direkt manuell als Admin ausführe geht es nicht.
    Spoiler anzeigen

    Quellcode

    1. Dim startInfo As New ProcessStartInfo
    2. startInfo.FileName = "cmd.exe"
    3. startInfo.Arguments = "/C net user " & sUser & " " & sPassword
    4. Process.Start(startInfo)


    Gibt es eine Möglichkeit es direkt mit VB.Net zu lösen oder hat jemand einen Lösungsansatz mit besseren "startInfo.Arguments"?

    Liebe Grüße,
    Tobias

    Tobse101 schrieb:

    Gibt es eine Möglichkeit es direkt mit VB.Net zu lösen
    Ich denke mal, dass Bill das ühaupt nicht mag, denn so könnte sich jeder dahergelaufene Hacker jeden Rechner claimen. X(
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    @xtts02 Die Sysinternals Suite nutzt auch die Funktionen der "net.exe"

    Für alle die Wissen möchten wie ich es gelöst habe

    VB.NET-Quellcode

    1. Public Sub ChangePassword(ByVal sUser As String, ByVal sPassword As String, Optional ByVal sVerbose As Boolean= False)
    2. Dim VerboseSting As String = "/C" '/C = Silent /K = Verbose
    3. If sVerbose = True Then VerboseSting = "/K"
    4. Dim startInfo As New ProcessStartInfo
    5. startInfo.FileName = "cmd.exe"
    6. startInfo.Arguments = VerboseSting & " net user " & sUser & " " & sPassword
    7. Process.Start(startInfo)
    8. End Sub


    Ich habe immer mit einem Kennwort getestet welches nicht den Richtlinien entsprach ... herausgefunden mit /K!
    Vielen Dank trotzdem für all eure Antworten

    Gruß,
    Tobias