MainDB Alpha

    • Beta
    • Closed Source

    SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

    Es gibt 9 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von PaintFoX.

      MainDB Alpha

      MainDB

      MainDB ist ein Programm um in seinen Datei Chaos Ordnung zu schaffen. Im prinzip eine kleine Datenbank in der man alles mögliche sammeln kann.
      Da ich sehr ungerne den Windows Explorer benutze und mich auch oft verhaspel bezüglich mehrere Dateien, oft den Überblick verliere ist dieses kleine Projekt entstanden.
      Ich weise nochmal extra drauf hin -Alpha- Version. Auf Form Icons habe ich nicht viel wert gelegt, ist in meinen Augen noch nicht ganz so wichtig.
      Bugs, Fehler, Vorschläge bezüglich des Designs sind gerne gesehen bzw der eigentliche Grund fürs erste Release daher sogar erwünscht. :)
      Bei Bugs bitte auch eure erstellte Datenbank, eure Einstellungen (%appdata%/MainDB), bei Absturz den fehlerreport anhängen. Unter Tools->Log, falls dort eine Meldung auftaucht bitte ebenfalls einen Screenshot davon.


      Screenshot(s):

      Alte Versionen
      Spoiler anzeigen

      V. 0.1.6 Alpha


      V. 0.1.8 Alpha


      V. 0.1.9 Alpha Linux



      V. 0.2 Alpha





      Verwendete Programmiersprache(n) und IDE(s):
      Visual Basic .NET 2010 Express

      Systemanforderungen:
      .NET Framework 4.0

      Systemveränderungen:
      Einstellungsdatei wird unter %appdata%/MainDB abgelegt.
      Löschen: Windows + R -> %appdata% , MainDB per rechtsklick löschen.
      In temp Dateien wird eine tpl.m3u angelegt!

      ab V. 0.1.7
      Alle Bilder vom IMDb Scraper (Covers) gehen in Bibliotheken\Bilder.

      ab V. 0.1.8
      Bilderpfad vom IMDB Scraper ist individuell festlegbar.


      Download(s):

      V. 0.1.7 Alpha
      MDB017A.zip - 1,66MB/3,91MB

      V. 0.1.8 Alpha
      MDB018.zip - 1,66MB/3,91MB

      V. 0.1.9 Alpha
      MDB019A.zip - 1,70MB/3,96MB

      V. 0.2.0 Alpha
      MDB02.zip - 1,66MB/3,92MB

      Changelog:

      V. 0.1.7
      ####################################
      +IMDb Scraper Alpha implementiert
      +Addelement Hotfix
      +Eyecandy

      V. 0.1.8
      #####################################
      +Setting erweitert
      ++erweitertes Datei Management
      +IMDb Scraper erweitert
      ++Suche Per ID/ Titel
      +Panorama Modus BETA

      V. 0.1.9
      ######################################
      +Shortcuts hinzugefügt
      +ALPHA Suche hinzugefügt
      +Linux Mono Support
      ++Kein MediaInfo & MediaPlayer Support

      V. 0.2
      ######################################
      +Design Update
      ++Neue Tab Icons
      ++Custom MDB IconSet Based @ Spirit20 Icons
      +Design fixed für Linux Mono
      +Panorama Modus RC
      ++Bessere Thumbnails
      +Code Cleanup
      +Bug Fixes




      Lizenz/Weitergabe:

      Closed Source, Dekompilieren des Hauptprogramms sowie der DLLs verboten.
      Credits, siehe About.
      Icons by Fugue Icons - (C) 2013 Yusuke Kamiyamane

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von „PaintFoX“ ()

      Niemand Bugs gefunden?
      Habe selber noch 2 Schwachstellen gefunden und noch ein wenig am Design was gemacht.
      Wenn jemand noch Vorschläge hat oder Fehler findet, immer her damit ansonsten kann ich dann weitere Features umsetzen die soweit geplant waren ^^

      Edit
      Jetzt sind nun auch alle Bugs fixed die ich die Tage gefunden hatte. Der Toolstripbutton neben Speichern ist für den neu dazugekommenden IMDB Scraper, der läuft in einem eigenen Thread wenn er die Daten holt, wird nachher eingesetzt wenn man ein Element einfügt um sich Zeitraubendes eintippen zu ersparen. Bei mir lief es soweit. Wenn es da zu Problemen kommt wäre es nett wenn man bescheid geben könnte. Wenn "error" kommt gab es ein verbindungsproblem, mehr Fehlerbehandlung hat der allerdings zum jetzigen Zeitpunkt auch noch nicht :D

      Edit²
      Die 0.1.7 hat größtenteils Optische verbesserungen bekommen. ^^
      Da sich die geplante Schlagwortsuche nach Filmen als etwas schwierig erwies und der dazugehörige Parser noch oft Mist ausspuckt bleibt es erstmal bei dem simplen Scraper der jetzt verwendet werden kann. Die Suche funktioniert bis jetzt nur mit den original Film Titeln. Wird aber nochmal aufgebohrt.
      Das Abspielen aller Dateien in der Dateiliste ist jetzt auch möglich, am besten ist es dafür einen Universal player festzulegen(SmPlayer, MPC, VLC) , der Interne MediaPlayer ist dafür deaktiviert.Bedarf aber auch noch einiges an zuwendung.

      Edit³
      Die 0.1.8 hat nun einen verbesserten IMdb Scraper, sollte es zu Fehlern kommen bitte melden. Die Suche kann nun per Imdb ID oder per Original Titel erfolgen, ob es nun ID oder Titel ist findetd er Scraper selber heraus. Sollte nun auch safe sein, schlimmstenfalls stürzt der Thread ab was aber normal nicht passieren sollte ^^
      Über den Panorama Modus kann man nun auch Datensätze aufrufen, vom prinzip her wird da nichts groß mehr kommen. Die Einstellungen sind nun soweit auch fertiggestellt, Das hinzufügen von Dateidatensätze kann nun auch ohne lästiges Fragen erfolgen.
      Jetzt heißt es erstmal wieder Bugs suchen^^

      Edit4
      Wenn keine Bugs gefunden wurden, gehts dann demnächst weiter mit kleineren Verbesserungen.
      Sollten doch noch Bugs gefunden werden werde ich diese gleich mitfixen. ^^

      Edit5
      So ab jetzt läuft läuft das ganze auch unter Linux, Voraussetzung ist wie üblich Mono und Wine. Leider mag mono irgendwie den mediaInfo wrapper nicht und findet die Mediainfo.dll nicht daher ist das feature unter Linux erstmal weg. Der Mediaplayer läuft unter Linux ebenfalls nicht, wenn wunderts unter Linux gibt es eben keinen Windows Media Player.
      Der Rest funktioniert aber einwandfrei. Um ein Programm zum abspielen zu definieren, wie unter Windows die Dateierweiterung reinschreiben und unter /user/bin/ die entsprechende Anwendung suchen, bei smplayer ist es eben smplayer, bei Vlc Player eben vlc.
      Die Suche ist im Alpha Stadium und sucht erstmal nur, fehlt nicht mehr viel. Wichtig war mir aber erstmal der Linux Support ^^

      Edit6
      Hiermit dann V 0.2.
      Am Design wurde etwas geschraubt und sonst größtenteils viele Verbesserungen unter der Haube.
      Im Panorama Tab kann man sich Filme per DoppelKlick auswählen und unter den Details Bearbeiten, die Thumbnails werden jetzt vernünftig Skaliert zusätzlich hat auch der Panorama Modus viele Fixes bekommen und dürfte jetzt für das Hauptfenster stabil genug sein sonst habe ich noch einen Bug gefunden der beim editieren in den älteren Versionen auftreten kann.
      Für die nächsten Versionen wird es wohl erstmal auch bei Aufräumarbeiten bleiben und schließlich dann wieder Features.
      Ein neuaufguss in WPF ist soweit nicht geplant.
      Sonst sieht das Design nun deutlich besser aus unter Linux, irgendwo gibt es aber noch Probleme mit mono beim hinzufügen von Datensätzen, ich werde mal schauen wie sich das Lösen lässt. Voller einwandfreier Linux Support ist aber nicht garantiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von „PaintFoX“ ()

      Wie schön man das mit WPF designen könnte...
      "Life isn't about winning the race. Life is about finishing the race and how many people we can help finish the race." ~Marc Mero

      Nun bin ich also auch soweit: Keine VB-Fragen per PM! Es gibt hier ein Forum, verdammt!
      Den Vorschlag greife ich mal so auf.
      Ich denke auch das man wohl optisch mehr raus holen könnte dennoch muss ich leider sagen das ich mit WPF eigentlich noch nie so gearbeitet habe das heißt ich müsste mich da erstmal reinarbeiten hinzukommt das die Linux Kompatibilität beibehalten werden sollte.
      Aber danke schonmal für das Feedback :)
      Im Prinzip wirst du sogar Recht haben.
      Ich werde und kann auch nicht jeden Wunsch erfüllen können zum einen weil es mir selbst auch gefallen soll und zum anderen wie du schon selber sagst sollte der Aufwand nicht zu groß sein. So viel Aufwand betreibe ich im übrigen auch nicht, eben weil das ganze so klein gehalten ist programmiere ich meistens eher nach Lust und Laune was man denke ich auch an den Zeiten zwischen den Versionen bemerkt und meistens der Umfang von Version zu Version ziemlich variiert. Bei WPF müsste ich im Prinzip wohl ziemlich ziemlich viel neu machen ob ich es mache weiß ich noch nicht aber ich glaube eher nicht weil ich eigentlich so zufrieden bin auch wenn es optisch keine Bombe ist.
      Letztendlich habe ich es auch eben für mich gemacht, weil ich genau nach sowas gesucht hatte aber das meiste zu aufgeblasen war bzw. es gar nicht mal sowas wirklich gibt. Vermutlich schwören alle auf Ordnerstrukturen ^^
      Die mono Kompatibilität ist eben auch meine eigene Idee gewesen, auf dem Notebook läuft eben Linux und da habe ich es eben tatsächlich vermisst. :D
      Nunja, wenn das Tool ausgereift ist und ein schönes Design hat, kann zum Beispiel mit Themes realisiert werden, könnt ich mir das Prog gut Vorstellen als Medienserver Overlay Verwaltung. Würde ich dann auch nutzen. :)
      Das Metaller Projekt erscheint bald in neuer Pracht :)

      Nach langer langer Pause gibts hier nochmal ein Update.
      In der neuen Version wurden nochmal Bugs gefixt. Insbesondere das Schreiben der Einstellungen und kleinere GUI Fehler im Einstellungsdialog.
      Sonst wurde das Datei Management komplett neu gemacht: Anders als früher wo alles in eine Datei gepackt wurde erstellt MainDB nun pro Element eine neue kleine Datei Datenbank(.ndeF). Es besteht also nochmal die Möglichkeit die Dateien zum Element hin nochmals zu gruppieren was deutliche Vorteile bringt bei Serien etc.
      Wichtig: nde und ndef's müssen im selben Ordner liegen!
      Auch wenn die Datenbank mal Dateien mit doppelten Dateinamen schlucken sollte, sollte es normal auch keinen Fehler geben. Dateinamen mäßig sollte alles gehen außer eben ein ":" im Namen, das verbietet Windows aber sowieso.
      Durch Abkopplung von der Hauptdatenbank wird diese im Fehlerfall auch nicht beschädigt, denn die Grundfunktionen sind soweit mir bekannt Stabil. Doppelte Dateinamen in der Liste sollten auch kein Problem mehr sein, gemeckert wird aber trotzdem :P
      Alle geladenen Bilder werden nun auch vernünftig skaliert, dem Seitenverhältnis entsprechend. Eine Funktion dafür hat schon länger existiert wurde aber bisher nur für den Panorama Modus verwendet. Diese wurde nun gegen die Funktion von Pasta ersetzt weil kürzer und simpler als mein Quark von damals und sonst auch noch das Gegenstück dazu geschrieben d.h. alle Bilder werden nun immer korrekt skaliert.
      Der Hauptinfo Tab ist im übrigen nochmal neu gemacht und in Spalten geteilt. Alte Datenbanken könnte man auch wieder kompatibel machen aber zum Glück habe ich nicht so eine große Nutzer Basis als das ich dafür noch ein Tool schreiben müsste :D

      Changelog:

      V. 0.2.2
      ######################################
      +Bug Fixes
      +InformationsTab komplett neu
      +DateiTab komplett neu
      ++Alpha MainDB File Database
      ++MainDBFile Editor 0.1 ersetzt altes Dateimangement vollständig
      +Skaliere alle Bilder unter berücksichtigung des Seitenverhätnises





      Screenshots:




      Download:
      MDB 0.2.2 - 2.51/4.76MB : Download