Snipps - Speicher für Text Schnippsel aller Art

    • Release
    • Closed Source

    SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

    Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MichaHo.

      Snipps - Speicher für Text Schnippsel aller Art

      Name:
      Snipps

      Beschreibung:
      Snipps ist ein kleiner Helfer um Text Schnipsel zu speichern. Es entstand, da ich immer wieder SQL-Statemenst in verschiedenen Programmen benötigte.
      Man kann aber auch alles andere dort speichern (Rezepte, Notizen, Code usw.) Sofern es Texte (Text oder RTF) ist.

      Und so funktioniert´s:
      Text markieren, auf die Form ziehen und los lassen. Ein Fenster öffnet sich, dort eine Kategorie wählen, kurzen Infotext eingeben, speichern.

      In der Hauptform kann man die gespeicherten Snippsel anzeiegn und direkt über einen Button in die Zwischenablage kopieren.
      Über "Edit Snippet" können die gespeicherten Schnipsel bearbeitet oder gelöscht werden. Dort können auch neue Kategorien angelegt werden oder neue Schnipsel.

      Die Hauptform startet unten rechts über der Taskleiste auf dem Primären Monitor. Die Form ist TopMost, damit sie beim Drag&Drop zur Verfügung steht.
      Durch Button kann die Form ausgeblendet werden, oder auch über Alt+F12

      Screenshot(s):


      Verwendete Programmiersprache(n) und IDE(s):
      Visual Basic .Net, Visual Studio 2013 Pro

      Systemanforderungen:
      .Net Framework 4.0

      Systemveränderungen:
      legt eine xml in AppData Roaming an, sowie User Settings.

      Download(s):
      siehe Anhang

      Lizenz/Weitergabe:
      Snipps ist Freeware

      Update 09.12.15

      - Snipps kann nun auch über den integrierten Updater up to date gehalten werden
      - kleinere Bugs behoben

      die aktuellste Version findet Ihr immer auf meiner Homepage
      Dateien
      • Snipps.zip

        (1,2 MB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      "Hier könnte Ihre Werbung stehen..."

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „MichaHo“ ()

      Hey @MichaHo
      benutze dein Tool jetzt seit ca 10 Tagen und finde es gut- macht das was es soll!
      Mir ist da etwas aufgefallen:
      Wenn der Inhalt bzw. der Text leer ist bei der Description kommt folgende Exception; siehe Anhang [Snipps-Error.png]

      Gruß,
      Drahuverar
      Bilder
      • Snipps-Error.png

        32,36 kB, 479×509, 75 mal angesehen
      Option Strict On!
      @Drahuverar ohh, Danke für den Hinweis, da fehlt der DefaultWert in der Colum.
      Hast Du schon das Update gemacht?
      wenn nicht, warte, dann fixe ich das morgen und lad ein neues Update hoch...
      freut mich das es jemand nutzt :)
      "Hier könnte Ihre Werbung stehen..."
      Also zur Zeit habe ich 1.1.0.1 im Einsatz. :thumbup:
      Wenn man weiß wieso der Fehler entsteht, kann man ihn ja umgehen. Muss auch gestehen das ich das bewusst gemacht habe, also die leere Eingabe. ^^

      Also ich habe sehr oft am Tag verteilt Code-Stücke rumfliegen; deswegen hat sich das Tool echt bewährt! Vorher habe ich alles in Notepad++ ausgelagert, da ich dort auch keine Dateien speichern muss, weil die Anwendung das für mich temporär auslagert.

      Hätte sogar noch ein paar Ideen für Weiterentwicklungen, weiß aber nicht, ob das vielleicht zu viel wäre.
      Da ich (leider) zwischen mehreren Programmiersprachen hin und her pendel wäre es cool, wenn man eine Art "Template" erstellen könnte. Würde ich mit JavaScript arbeiten könnte ich so die ganzen Snippsel für JS Laden, für SQL eben SQL Snippsel, VB.NET eben VB.NET und ggf. kann man ja auch Projekte-Spezifisch diese Snippsel erstellen. :)
      Man müsste dementsprechend in der Lage sein diese Templates zu exportieren und importieren!

      Gruß,
      Drahuverar
      Option Strict On!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Drahuverar“ ()

      Hey @MichaHo,
      also dieses Wort Template/Vorlage sollte man nicht zu ernst nehmen, habe Mittlerweile auch einen Namen dafür. :D

      Im Grunde wäre eine 'SnippsCollection' das was ich gemeint habe, eine Ansammlung von verschiedenen Snipps die erstellt worden sind. Arbeite ich gerade an meinem Projekt "X1" nutze ich die SnippsCollection Namens "X1", wechsle ich nun zu einem anderen Projekt, genannt "X2" würde ich dann zu der SnippsCollection "X2" wechseln wollen. (Hoffe das kam etwas verständlicher rüber, ansonsten mache ich gerne heute Abend oder Laufe des Tages ein paar Bilder zum Erläutern ^^)
      Option Strict On!
      @Drahuverar: ich deute deine SnippsCollection mal als verschiedene DataSets, je nach Verwendung müssten dann unterschiedliche DataSets befüllt werden.

      Ansonsten geht dies doch auch über die Category, du könntest eine Category für jedes Projket anlegen und dort die einzelnen Schnippsel rein schmeißen...
      Ich denke aber nochmal über die Collections nach, mal gucken ob ich das mit meinem Bescheidenen Wissen hin bekomme :) Zur Zeit arbeite ich an einem anderen Projekt für die Firma (Temepratur Überwachung :-))
      "Hier könnte Ihre Werbung stehen..."
      Hey,
      ja, da gebe ich dir völlig Recht, man kann mehrere Kategorien anlegen- richtig. Würde aber gerne mein Snipps "sauber" halten und ggf. mehr separieren können. Wie gesagt, das wäre mMn ein sehr gutes Feature. So könnte ich meine Snipps auch bei jedem Projekt ablegen, sofern man diese exportieren könnte. :)

      Reiß dir kein Bein raus, wenn du dazu kommst kommst du eben dazu. Und die Firma geht natürlich vor :)
      Option Strict On!
      Hallo,
      Aufgrund meiner neuen Domain funktioniert der interne Updater nicht mehr.
      Hab auch direkt den Updater auf nUpdate gewechselt.
      Im Startpost hab ich eine Zip angehängt. Einfach entpacken und alle Datein in den Snipps Programmordner kopieren.
      "Hier könnte Ihre Werbung stehen..."