Angepinnt Sammelthread "IT-News"

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

Es gibt 1.397 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von xChRoNiKx.

    Ich mach mal ein Sammelthread für IT-News daraus.
    Bitte nur IT-News und konstruktive Kommentare posten!
    Gruß, Agent Smith 8-)

    activeFlags = (lazy OR weary)

    Lemgo-Verschwörung | Mathematics | VB-Paradise in blau

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Agent“ ()

    WOT (Web of Trust): Gutes FF-Plugin

    Hi, bin per Zufall auf dieses Plugin für FF (auf der Herstellerseite auch für IE) gestoßen:

    addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3456

    Das Add-On überprüft alle Seiten, die man aufruft, ob sie schädlich sind. wenn ja dann kommt das raus:

    addons.mozilla.org/en-US/firefox/images/p/24570/1218460688 (Englisch, es gibt aber auch eine deutsche Version, die das auch deutsch zeigt)

    Das Programm hilft mir sehr, wenn ich im web "rumschnüffel" :D

    (Falls das in den Sammelthread "IT-News" gehört, dann sry und plz moven)
    | Keine Fragen per PN oder Skype.

    Die unsichersten Programme 2008

    Hier nachzulesen heute.de/ZDFheute/inhalt/5/0,3672,7493317,00.html


    Die 12 unsichersten Programme 2008:
    1. Mozilla Firefox
    2. Adobe Flash und Acrobat
    3. EMC VMware Player und andere Produkte
    4. Sun Java Runtime Environment
    5. Apple QuickTime, Safari und iTunes
    6. Symantec
    7. Trend Micro
    8. Citrix-Produkte
    9. Aurigma, Lycos Uploadmanager
    10. Skype
    11. Yahoo! Assistant
    12. Microsoft Windows Live Messenger
    Zum Schmunzeln ;)
    AMD Athlon 64 X2 6000, Windows XP home, 2 GB Ram, NVidia256MB G-Force 8500GS PCI-E Karte, 500 GB HDD, Visual Basic 6.0 Professional, PowerBasic 7.0?
    lol grad hatte mozilla version 3.0.5 rausgebraucht und schon wieder 10 neue sicherheitslücken, vielleicht ist das thema auch älter und wurde erst heute online gestellt und 3.0.5 ist die antwort auf den beitrag

    mods/admin: bitte in it-news kopieren
    | Keine Fragen per PN oder Skype.
    Ich finds ja auch amüsierend.


    Zum Thema Sicherheit: Ich habe hier im Büro einen alten Rechner mit WIN2K. Um ein Programm zu installieren, brauchte ich Administratorrechte. Das Passwort habe ich aber vergessen. Also bei Google "Windows2000 Passwort rücksetzen" eingegeben. ISO runtergeladen, gebrannt, damit gestartet und alle Passwörter waren gelöscht.

    Soviel zum Thema Sicherheit. Das geht mit XP anscheinend ähnlich.

    Ich sag ja, zum Schmunzeln.
    AMD Athlon 64 X2 6000, Windows XP home, 2 GB Ram, NVidia256MB G-Force 8500GS PCI-E Karte, 500 GB HDD, Visual Basic 6.0 Professional, PowerBasic 7.0?
    Die unsichersten Programme 2008
    Ich finde diese Liste etwas unsinnig, weil so zum einen genutzte Betas (wie z.B. IE8) fehlen, und zum anderen sind die Lücken in IE6 (und teils auch 7) viel fataler als die von Firefox, da man bei Firefox kaum ausführbaren Code injizieren kann, beim IE aber sehrwohl. Firefox-Lücken werden (bzw. OpenSource wird) auch deutlich schneller gepatcht als die von Microsoft-Produkten [1].

    2 weitere Themen aus dem Hause Sicherheitslücken Productions:
    1. Microsoft will mit PHP zusammenarbeiten - in Richtung Silverlight.
      Wem PHP & SQL Injection was sagt, der kann sich alle Möglichkeiten ausmalen, wie diese Kooperation mit Closed Source enden könnte :D (jetzt mal abgesehen davon, dass Silverlight ziemlicher Müll ist)
    2. Die Atom-UBoote der englischen Marine bekommen Windows für Sensorik und Waffen! - Was da alles bei einem Bluescreen schief gehen kann...


    [1]: Hab bei der Debian-Security-Announce und bei der Ubuntu-Security-Announce subscribed und da sieht man, wie schnell die Fixes in Form von Paket-Updates kommen - wie das unter Windows (mit z.B. dem Firefox-Updater) ist, weiß ich leider nich genau.
    ~

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Mad Andy“ ()

    Hi.
    @ Andy: Ok, einige Produkte mögen vielleicht extreme Probleme aufweisen von Microsoft, aber wieso sagst du, dass Silverlight völliger Müll ist?! In dem anderen Thread hast du gesagt, dass Flash ebenso Müll ist. Was soll man sonst benutzen? GIF-Animationen?! Sorry, aber ich habe bereits mit Silverlight gearbeitet und von der Bedienung her ist es sicherlich kein Müll. Bis vor kurzem war Flash ebenso Closed Source (soweit ich weiß jetzt Open Source?)...

    ~ Chris
    To make foobar2000 a real random music player, I figured out the only way to achieve this is to use Windows Media Player.

    At some point in time, you recognize that knowing more does not necessarily make you more happy.
    Wo hast du gelesen, dass Flash Open Source ist?

    Also was ich meinte ist, dass Flash kein offener Standard ist, sondern komplett von von Adobe bestimmt wird, und da ziemlich viel blödsinn dabei raus kommt. Es ist aber für bestimmte Web-Applikationen (Youtube, etc.) wirklich brauchbar! Ich hab eigentlich Flash niedergemacht, weil ActionScript so hässlich ist ^^ - Jedenfalls gibts keine brauchbare Alternative für Youtube, etc.
    Silverlight ist imho ein Versuch von Microsoft den Flash-Markt zu übernehmen, und das funktioniert so nicht, weil's um nix besser ist, wenn Microsoft bestimmt, in welche Richtung die "Rich Internet Applications" gehen. Adobe gibt sich zumindestens Mühe, dass deren Addon für alle Browser auf allen Betriebsystemen funktioniert, das hat Microsoft nicht unbedingt geplant.

    Für Normale Websites ist beides zu vergessen ... Wie mein Vorredner schon gesagt hat: Barierrefreiheit und darüber hinaus: Zuverlässigkeit (Bugs in Flash können nicht einfach mal so gefixt werden), komplette Plattformunabhängigkeit ist nicht gegeben, u.A. Ladezeiten für Modem-Benutzer, ...
    ~
    Endlich hab ich eine Antwort zu 'Rich Internet Applications' und 'Barrierefreiheit' gefunden in PC-Magazin:

    ...Die Programmierumgebung für Browser soll "Rich Internet Applications" möglich machen, also vollwertige Programme, die aber im Webbrowser laufen. Damit tritt das System in Konkurrenz zu Adobe Flash und Silverlight von Microsoft. ...

    Systeme, auf denen das läuft:

    • Windows
    • Mac OS X
    • Linux
    • Solaris (werden folgen)
    ...Die Programmierumgebung zielt vor allem auf Entwickler, die sich nicht an einen der beiden großen Hersteller binden wollen...

    ... Die Applikationen lassen sich aus dem Browser-Fenster auch auf den Windows-Desktop ziehen.

    [javafx.com ] wn
    | Keine Fragen per PN oder Skype.
    Zum Teil funktioniert das sogar unter Linux :)

    Auch, wenn ich es nicht so mag, ist Java irrsinnig mächtig und die erzielbare Leistung ist vermutlich höher als z.B. bei Silverlight und möglicherweise auch Flash, jedoch merkt man, dass die VM doch einiges zieht :( Es hat sich in letzter Zeit am Java-"Markt" so einiges getan, hoffen wir mal, dass das so weiter geht.
    ~

    News zu Windows 7

    Hallo, ich hab News für euch:


    Kurz nach dem Start der öffentlichen Beta-Phase für Microsofts neues Betriebssystem Windows 7 hat der Redmonder Konzern das dazu gehörige Software Development Kit (SDK) veröffentlicht.

    Das Paket gibt Software-Entwicklern schon vor Erscheinen von Windows 7 die Möglichkeit, sich mit der Programmier-Umgebung vertraut zu machen und Anwendungen auf Basis von Win32- oder .NET Framework-Technologie zu entwickeln. Wie beim Betriebssystem selbst handelt es sich auch beim SDK um eine Vorab-Version, die nicht zwangsläufig der finalen Software entspricht und wahrscheinlich noch Fehler enthält.

    Das Software Development Kit kann ab sofort als rund 1,3 GByte großes DVD-Image bei Microsoft heruntergeladen werden (cel)

    Quelle: Chip-News vom 13.01.2009, 10:30

    Wer weiß, vielleicht gibt Windows 7 ganz neue Möglichkeiten für die Programmierung ;) Was haltet ihr davon?
    Ich hab das inner VirtualBox installiert, die ja Standard-Hardware simuliert (Standard Soundkarte, Standard Netzwerkkarte). Die Treiber für die Hardware sind sogar bei Windows 98 dabei, aber klarerweise nicht bei Windows7. Nachdem ich die Treiber nachinstalliert hab hat weder Windows7, noch dieser "reparatur-Modus" gebootet ...
    Die Zeit, die ich's ohne Sound und ohne Internet getestet hat, war ich davon überzeugt, dass das Vista mit anderer Taskleiste ist.
    Setup und Bootvorgang sind noch immer so mies und widersprechen den UI-Design-Richtlinien (fehlende anständige Fortschrittsanzeige), der schwarze schirm beim Booten, wo sich nichtmal was bewegt lässt den Schluss "isses jetzt tot?!" offen. Während dem Setup kann man nur in die Röhre glotzen, ohne auch nur annähernd raten zu können, wanns fertig sein wird. Das war sogar bei XP noch besser mit den schönen Bildchen und der "verbleibenden Zeit" (auch wenn ungenau). Aktuelle, andere Betriebssysteme erlauben oft während dem Setup im Internet zu surfen, oder Anleitungen zu lesen, nicht aber Windows .... Es wird auch 2 mal grundlos zwischendurch neugestartet, (wiedermal) mit so nem schwarzen Boot-Screen...
    Die Leute in Redmond sollten erstmal ihr Betriebssystem an die allgemeinen Grundlagen der Software-Entwicklung anpassen.
    ~
    Hi,

    @MadAndy
    so viel Probleme habe ich nicht. Getestet in VM-Ware. Die Hardware wurde anstandslos erkannt. Der Bootscreen ist animiert (wenn auch sinnlos). Ich brauchte nicht einen Treiber nachinstallieren und die Performance ist in meinen Augen deutlich besser als bei Vista. Einzig der Skin erinnert stark an Vista.


    bye ...

    LaMa5.
    Die Wissenschaft wird nie ein besseres Kommunikationssystem in den Büros erfinden können als die Kaffeepause.
    (Autor: Earl Wilson, amerik. Schriftsteller)

    serviceteam-md.de

    Android in Österreich released

    Seit kurzem ist das Google Android in Österreich bei T-Mobile released - ich vermute mal, dass es das in DE nicht viel länger gibt?!
    Hat jemand vor sich das zuzulegen oder hat's schon jemand? Ich hab eigentlich Angst davor meine Kontakte, Telefonate, ... in die Hand von Google zu legen (gleiches gilt bei mir für Chrome). Hat jemand von euch vor sich eines zu besorgen?

    PS: Ich bleibe vorerst bei meinem OpenSource-Handy Freerunner, auch wenns noch mehr Macken als Features hat ^^ (kaum Praxistauglich!)
    Die 3er Version (GTA03) soll dann angäblich Enduser-tauglich sein, wird aber wohl noch dauern...
    ~
    Hi und Nee, Google ist und bleibt für mich eine Suchmaschine. Alles weitere nutz ich von denen nicht. Bin momentan mit meinem HTC Touch Dual und Win Mobile 6.1 sehr zufrieden :)
    private seite: coffeeInjection.com | github: github.com/maximilian-krauss | verbal diarrhoe via twitter

    wer cojones hat, braucht keinen obfuscator.