PHP Upload String

  • VB.NET
  • .NET 4.5

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

Es gibt 33 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Radinator.

    Was hast Du denn bisher gefunden und versucht?

    Grüße
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:
    msdn.microsoft.com/de-de/libra….webclient(v=vs.110).aspx
    Damit kannst Du Dein Skript aufrufen und die Parameter mitgeben.

    Grüße
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

    VB.NET-Quellcode

    1. Dim address As String = "http://.../test.txt"
    2. Dim data As String = InputBox("Name des Strings")
    3. Dim client As WebClient = New WebClient()
    4. client.Encoding = System.Text.Encoding.UTF8
    5. Dim reply As String = client.UploadString(address, data)


    Es wird kein String hochgeladen
    Ähm, ich dachte Du wolltest was mit PHP basteln? Wieso jetzt eine Textdatei?

    Grüße
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:
    Was hast Du denn überhaupt vor?
    Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass Dir das schon klar ist, dass Du PHP nutzen willst. Aber ohne den Einsatzzweck lässt sich da nicht viel drüber sagen. Der Ausgangspost ist ja auch äußerst dürftig gehalten, sodass das nicht gerade nach Eigeninitiative aussah. Zumindest das Problem hättest Du dort schon mal genauer erläutern können.

    Grüße
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:
    Ich suche nur eine Möglichkeit einen String auf meinen ftp Server hochzuladen oder die Credentials angeben zu müssen. Ich habe gedacht, dass das mit PHP gehen könnte, weil ansonsten hätte ich wie oben gecoded.
    ​Ich will dann einfach eine aneinander Reihung von Strings auf meinem ftp Server haben.

    Also:

    String 1
    String 2
    String 3
    ...
    Die einfachste Lösung ist zunächst mal kein FTP zu verwenden, weil es für Deinen Fall komplett ungeeignet ist.
    Greife auf Deinen Server via HTTP(S) und PHP zu, dann kannst Du das erledigen. Was soll denn in der Textdatei überhaupt stehen? Soll das ein Lizenzsystem werden oder sowas? All das müsste erstmal bekannt sein, sonst muss man da lange philosophieren.

    Grüße
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:
    Heyho,

    genau für das vorhaben hast du von Trade und mir anhaltspunkte bekommen.

    Per VB schickst du mit deinem WebClient einen Post oder Get Request an ein PHP Script mit deinem Text.
    Das PHP Script nimmt deinen Text entgegen und speichert ihn dann in einer Textdatei oder in einer Datenbank so wie du möchtest.

    Wenn du von uns fertigen Code haben möchtest dann mach doch bitte einen Thread im Marktplatz auf und lass und eine Gegenleistung da.
    Wenn du es selber versuchen möchtest dann poste deinen Code der nicht funktioniert und oder Fehlermeldungen wirft
    und dann können wir dir helfen diesen zu verbessern / dir zu zeigen wie das geht ohne Fehler.

    Es bringt ja dir nichts wenn wir dir hier nun alles fertig hinschmeißen.

    @kingsunil2000:
    Mit einem

    xChRoNiKx schrieb:

    WebClient einen Post oder Get Request an ein PHP Script mit deinem Text
    schicken lässt sich recht leicht realisieren: stackoverflow.com/a/8223079/6635287

    VB.NET-Quellcode

    1. Using client As New Net.WebClient
    2. Dim reqparm As New Specialized.NameValueCollection
    3. reqparm.Add("param1", "somevalue")
    4. reqparm.Add("param2", "othervalue")
    5. Dim responsebytes = client.UploadValues(someurl, "POST", reqparm)
    6. Dim responsebody = Encoding.UTF8.GetString(responsebytes)
    7. End Using


    Lg Radinator
    In general (across programming languages), a pointer is a number that represents a physical location in memory. A nullpointer is (almost always) one that points to 0, and is widely recognized as "not pointing to anything". Since systems have different amounts of supported memory, it doesn't always take the same number of bytes to hold that number, so we call a "native size integer" one that can hold a pointer on any particular system. - Sam Harwell
    Vom VB Code bin ich glaube fertig

    VB.NET-Quellcode

    1. Dim address As String = "http://.../test.php"
    2. Dim data As String = InputBox("Name des Strings")
    3. Dim client As WebClient = New WebClient()
    4. client.Encoding = System.Text.Encoding.UTF8
    5. Dim reply As String = client.UploadString(address, "POST", data)


    ​Ich lade gebe den String an mein PHP-Skript weiter.

    PHP-Quellcode

    1. <?php
    2. if(isset($_POST['text']))
    3. {
    4. $text = $_POST['text'];
    5. }
    6. ?>


    ​Wie kann ich nun den String einer txt-Datei anfügen? Gibt es da in PHP irgendwas spezielles?

    PHP-Quellcode

    1. <?php
    2. if(isset($_POST['text']))
    3. {
    4. $text = $_POST['text'];
    5. $file = 'test.txt';
    6. file_put_contents($file, $text, FILE_APPEND);
    7. }
    8. ?>


    Warum wird mir der String "test.txt" unterschlängelt? Wo liegt der Fehler?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kingsunil2000“ ()

    @kingsunil2000:

    kingsunil2000 schrieb:

    VB CODE
    und

    kingsunil2000 schrieb:

    T_CONSTANT_ENCAPSED_STRING
    widersprechen sich. Da es in Visual Studio unter Verwendung eines VB.NET Projektes die Fehlermeldung nicht gibt.

    Also noch mal: In welcher IDE schreibst du deinen PHP Code? Oder machst du das Ganze noch Oldschool mit Notepad(++)?
    In general (across programming languages), a pointer is a number that represents a physical location in memory. A nullpointer is (almost always) one that points to 0, and is widely recognized as "not pointing to anything". Since systems have different amounts of supported memory, it doesn't always take the same number of bytes to hold that number, so we call a "native size integer" one that can hold a pointer on any particular system. - Sam Harwell