"Vom Bus gemeldete Gerätebeschreibung" auslesen

  • VB.NET

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von hal2000.

    "Vom Bus gemeldete Gerätebeschreibung" auslesen

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Ich schreibe ein VB.NET Programm in dem ich die vom Bus gemeldete Gerätebeschreibung auslesen muss.
    Normalerweiße mache ich solche Dinge über die WMI aber hier gibt es dieses Attribut nicht. Alles Suchen im Internet ergaben keinen Erfolg oder waren mir völlig unverständlich.

    Daher an euch:
    Kennt ihr einen ordentlichen Weg darauf zuzugreifen. Wenn möglich ohne dll (z.B. setupapi.dll) wenn nicht anderst möglich aber auch gerne mit:-).

    Herzlichen Dank euch schon mal.

    Grüße Marc
    Hey,

    erstmal danke für die Antwort. Leider taucht der Name der im Gerätemanager unter "Vom Bus gemeldete Gerätebeschreibung" angezeigt wird in der gesamten Registry nicht auf. Trotzdem sehr interessant was man da alles an USB "Leichen" findet :-D.

    Das Gerät taucht mit VID und PID auf allerdings wie gesagt ohne FriendlyName

    Hättest du noch eine andere Idee wie ich vorgehen kann?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „marc123454321“ ()

    marc123454321 schrieb:

    Leider taucht der Name der im Gerätemanager unter "Vom Bus gemeldete Gerätebeschreibung" angezeigt wird in der gesamten Registry nicht auf.

    Das kann ich mir absolut nicht vorstellen - wo sollte dieser Wert sonst gespeichert sein? Such mal nur nach einem Teil der Beschreibung. Falls die Bezeichnung doch in irgendeiner Datei liegt: Verwende das Programm AstroGrep und durchforste damit dein gesamtes System nach der Bezeichnung. Irgendwo muss sie ja stehen. Falls du den String weder in der Registry noch im Dateisystem findest, ist was am Suchbegriff faul. Suchen scheitern ja gerne mal an Sonder- oder auch Leerzeichen und / oder Groß- und Kleinschreibung.

    marc123454321 schrieb:

    Das Gerät taucht mit VID und PID auf allerdings wie gesagt ohne FriendlyName

    Bei mir haben auch nicht alle Geräte dieses Feld. Die "Vom Bus gemeldete Gerätebeschreibung" ist dann auch nicht in der Liste vorhanden.

    Die letzte Hoffnung ist der Prozessmonitor (procmon) von Sysinternals / Microsoft TechNet. Mit den richtigen Filtern findest du raus, welche Registrywerte der Geräte-Manager beim Aufrufen des Eigenschaften-Dialogs deines Geräts ausliest.
    Gruß
    hal2000