Label hinter Groupbox möglich ohne verbindung?

  • VB.NET

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nils_Kr.

    Label hinter Groupbox möglich ohne verbindung?

    Hallo zusammen.
    Ich habe auf meiner Form ein Label.
    Über dieses Label möchte ich gerne eine Groupbox legen. Allerdings soll das Label nicht zur Groupbox gehören. Wenn ich die Groupbox per groupbox1.visible = false auslblende dann soll man halt das label sehen können und wenn ich die groupbox wieder einblene soll man das label halt nich mehr sehen.

    Ist das möglich?
    habe schon mit bringtofront usw. versucht. ging aber nicht wirklich. leider habe ich selbst msdn.microsoft nix gescheites gefunden....
    Noch zur info:
    Ich arbeite aktuell mit Visual Studio 2012
    Danke im voraus
    einfach112
    Auf die Schnelle fallen mir zwei Möglichkeiten ein.
    Variante 1: Anstatt die Groupbox invisible zu machen, setzt du einfach alle Controls innerhalb der Box auf invisible. (For each c as control in groupbox.controls, c.visible = false). Um die Beschriftung auszublenden
    kannst du einfach Groupbox.text = "" setzen.

    Variante 2: Du nimmst ein Panel und ein Label, was in der Praxis ziemlich ähnlich aussieht. Da kannst du dann abwechselnd Label & Panel sichtbar machen.
    Option strict = on

    If it's stupid and it works it ain't stupid.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nils_Kr“ ()

    Betroffene Form anwählen, Menü Ansicht -> weitere Fenster -> Dokumentgliederung, dort das Label per DrapDrop aus dem Groupboxknoten in den Formknoten ziehen, ggf. Position über Eigenschaftenfenster korrigieren, fertig. Die Dokumentgliederung kümmert sich u.a. um hierarchische Zuordnung, Zugehörigkeiten zwischen Controls und Containern (mit Form als Supercontainer) und Zeichnungsreihenfolge.
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von VaporiZed, mal wieder aus Grammatikgründen.

    ― Eine häufig von mir verwendete Abkürzung: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...)
    ― If Not GrammarIsOk() Then AssumeThatCodeIsOk = False
    ― »Oh, großes Spaghetticodemonster. Bitte schicke mir Durchblick! Oder zumindest eine Gabel. Oder – wenn es kein Besteck mehr gibt – zumindest Glasnudeln.«