PHP mit HTML richtig mischen

  • PHP

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Link.

    PHP mit HTML richtig mischen

    Hey,
    ich habe eine Website die zu 90% aus HTML besteht.
    Nur Scritps für den Login etc. sind natürlich in PHP.
    PHP Abfragen seperat in einem HTML Dokument sind mit

    PHP-Quellcode

    1. <?php ?>

    ja kein Problem.
    Nun möchte ich quasi im Header einen Link zu einer Seite nur dann anzeigen, wenn ich eingeloggt bin.


    Das klappt nicht (login wird immer im Header angezeigt):

    PHP-Quellcode

    1. <?php
    2. session_start();
    3. include_once 'connector.php';
    4. if(isset($_SESSION['user'])) : ?>
    5. <li class="dropdown"><a class="dropdown-toggle" href="login.php">Login</a>
    6. </li>
    7. <?php endif; ?>


    Selbst das zeigt trotzdem noch den Link an..

    PHP-Quellcode

    1. <?php
    2. $my_name = 'Test';
    3. if ($my_name == 'NICHTTEST') { ?>
    4. <li class="dropdown"><a class="dropdown-toggle" href="login.php">Login</a>
    5. </li>
    6. <?php } ?>




    Wenn ich es mit dem Table tag oder anderen Tags probiere, wird die Abfrage zuvor ignoriert und ich kriege ständig den Link im Header angezeigt.
    Ich möchte aber, dass man den Link oben nicht sieht, sofern man eingeloggt ist.

    Hat jemand einen Rat?
    Danke :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „xored“ ()

    Eigentlich müsste dein Code funktionieren, so wie auch folgender Beispielcode:

    PHP-Quellcode

    1. <?php
    2. $my_name = 'Test';
    3. if ($my_name == 'Test') { ?>
    4. Hallo
    5. <?php } else { ?>
    6. Welt
    7. <?php } ?>


    Demo: 3v4l.org/HY3X6

    @SpieleArenaORG
    Die Verwendung von echo ist möglich, aber nicht notwendig.


    Es klappt nicht, habe sogar einen anderen Server probiert.. foglender Code zum Test:

    PHP-Quellcode

    1. <?php
    2. if(!isset($_SESSION['user'])) { ?>
    3. <li class="dropdown"><a class="dropdown-toggle" href="login.php">Login</a>
    4. </li>
    5. <?php } else { ?>
    6. <li class="dropdown"><a class="dropdown-toggle" href="login.php">LoginXXX</a>
    7. </li>
    8. <?php } ?>


    Ergebnis:


    Es funktioniert nur, wenn index.html eine index.php ist..
    wenn ich doch in mein File php-Code rein schreibe, dann gebe ich doch der Datei rein formell und für die Logik schon die .php-Endung oder nicht? oO

    LG Acr0most
    Wenn das Leben wirklich nur aus Nullen und Einsen besteht, dann laufen sicherlich genügen Nullen frei herum. :D
    Signature-Move 8o
    kein Problem mit privaten Konversationen zu Thema XY :thumbup:
    Hi,

    der Code den du ganz oben gepostet hast sollte normal funktionieren - solange der Code in einer Datei mit Endung ".php" steht. In einer HTML Datei wird PHP Code nicht funktionieren.

    - In PHP-Dateien (test.php) kann HTML und PHP stehen
    - In HTML-Dateien (test.html) kann nur HTML stehen.

    Wenn dein Code nicht funktioniert und er in ner HTML Datei steht, schau dir im Browser die Seite mal an und drücke STRG+U, das könnte ein aufschlussreicher Augenblick werden.

    wenn ich doch in mein File php-Code rein schreibe, dann gebe ich doch der Datei rein formell und für die Logik schon die .php-Endung oder nicht?

    Was redest du da nur?

    Serverseitig werden nur *.php Dateien vom PHP-Interpreter geparsed. Das kann über Einstellungen (AddType bzw. AddHandler oder div. FilesMatch Anweisungen geändert werden - aber ob das so geil is ... ).

    Wo ist das Problem, einfach *.php Dateien zu verwenden?


    Link :thumbup:


    www.marius-gerum.de
    PHP lernen | Programmierung | Sonstiger Krempel
    Zum Blog | PHP lernen | GitHub | Gists | List of awesome