Leeres Projekt als Bedrohung (?)

  • VB.NET
  • .NET 4.5

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

Es gibt 54 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von woeh.

    RodFromGermany schrieb:


    Bei mir sind praktisch alle Programme unsigniert, und mit FireFox passiert so was nicht.

    Das ist schön. Hier geht es darum das es in Chrome so ist das Google/Chrome die Datei prüft.
    Wenn diese "böse" aussieht wird sie als Bedrohung eingestuft und man kann selbst entscheiden ob man behählt oder nicht.

    Wo soll da keine Verbindung zu Chrome sein ? Am einfachsten umgeht man das mit einer Signierung.
    Oder man fragt halt bei Google nach was es sonst noch für Wege gibt.
    Grüße , xChRoNiKx

    xChRoNiKx schrieb:

    Hier geht es darum das es in Chrome so ist das Google/Chrome die Datei prüft.
    Welche Veranlassung hat Chrome, dies zu tun?
    Ist Chrome selbst ein Virenscanner oder gar ein Virus?
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    Das ganze wurde zum Schutz mit eingebaut um vor Phishing und Maleware zu schützen (was ich eine gute Sache finde)
    Habe hier noch folgende Blog Einträge dazu gefunden:

    chrome.googleblog.com/2012/02/…ng-safer-downloading.html
    Zitat:

    On the security front, Chrome now does even more to help protect you from malicious downloads. In addition to checking a list of known bad files, Chrome also does checks on executable files (like ".exe" and ".msi" files). If the executable doesn't match a whitelist, Chrome checks with Google for more information, such as whether the website you're accessing hosts a high number of malicious downloads.


    blog.chromium.org/2012/01/all-about-safe-browsing.html

    Man kann das ganze theoretisch auch aus machen in den Einstellungen.
    Und nein ein Virus ist Chrome nicht @RodFromGermany warum so negativ zu Chrome wenn man fragen darf ?
    Grüße , xChRoNiKx
    das programm ist mein geistiges eigentum und liegt auf bplaced.net/

    ich mache das jetzt anders: ich bastel mir nen installer mit inno-setup oder so.
    dann brauche ich auch kein zertifikat. ich möchte kein geld dafür zahlen, weil ich es in meiner freizeit entwickel und der allgemeinheit zur verfügung stellen möchte. deshalb sehe ich es nicht ein geld dafür zu zahlen.

    den installer packe ich dann in ne zip...dann müßte alles klappen.
    Seltsam ist es schon. Du hast dein Programm genauso wenig Signiert wie jeder andere, der seine Programme hier bereitstellt.
    Ich habe probehalber mal den anderen Link benutzt....leider die selbe Meldung.
    Nun, da andere das Programm ja schon genutzt haben, kann man es bedenkenlos nutzen.

    Trotzdem kann ich Dich verstehen, das es nervt.

    Edit:
    Vielleicht wirst du hier fündig. Da erläutert Google wie sie Software oder Webseiten als "Schädlich" einstufen.
    Google Einstufung
    Rechtschreibfehler betonen den künstlerischen Charakter des Autors.

    xChRoNiKx schrieb:

    wenn man fragen darf ?
    Weil meine Frage, was das mit Chrome zu tun hat, mehrfach nicht beantwortet wurde.
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    @RodFromGermany
    Ich wollte mir das Programm, um das es hier geht, runterladen. Ich selbst nutze Google Chrome, und da wurde mir nach dem Download angezeigt das es eventuell schädliche Software sein kann. Sonst wurde kein "Alarm" geschlagen, nur Chrome meckert bei mir, und wie es scheint auch bei anderen Leuten.

    Daher gehen wir davon aus das Chrome den Download, warum auch immer, als schädlich einstuft.
    Rechtschreibfehler betonen den künstlerischen Charakter des Autors.

    woeh schrieb:

    das hatte ich ja gelöst....bei mir zumindest war alles oki...

    Mach das ganze doch mal in einer VM und guck ob es dort dann auch noch Probleme gibt.
    Bill Gates sagte 2004:

    "Spam wird in zwei Jahren der Vergangenheit angehören." :D

    Ignoriervorgang eingeleitet: 90%


    Meine aktuellen Projekte:

    kingaaron98 schrieb:

    Mach das ganze doch mal in einer VM und guck ob es dort dann auch noch Probleme gibt.

    Das Problem wird auch dort auftreten. So ist Chrome nunmal und theoretisch gesehen finde ich es auch gut so, klar für einen Dev ist das ziemlich mies. Trotzdem, entweder man signiert es, ignoriert es oder wechselt ganz einfach den Browser.

    Und BTW: Man kann das auch umgehen (schieb.de/725533/chrome-irrtue…en-trotzdem-herunterladen) oder auch komplett deaktivieren (tecchannel.de/a/blockierte-dat…chrome-entsperren,3277769).
    Software being "Done" is like lawn being "Mowed". (Jim Benson)

    KidRick schrieb:

    Man kann das auch umgehen
    Aber halt nur Client-seitig.
    Und nur wenige Benutzer werden die Browser-Security abschalten oder deren Warnung übergehen.

    Letztendlich muss ein Entwickler, der sein Programm verbreiten will, sich an die Gegebenheiten anpassen und die geforderten Sicheheitsstandards liefern (auch wenn sie sinnlos erscheinen) oder damit rechnen, dass das Programm nur von wenigen Benutzern angenommen wird.
    --
    If Not Program.isWorking Then Code.Debug Else Code.DoNotTouch
    --
    Ein Workaround könnte sein, dein Programm in einer zip Datei oder gar als zip Datei mit Passwort zu versehen?
    Hab auch gelesen, dass wenn der Download von einer HTTPS Seite kommt mit gültigem Zertifikat könnte das Problem auch schon behoben sein (dürfte einfacher und billiger sein als deine Software zu zertifizieren).
    Das ist meine Signatur und sie wird wunderbar sein!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mono“ ()

    Mich würde auch mal brennend interessieren was da in dem Code sein soll, das Chrome meckert.
    Ich habe mir auch schon einige BeispielSolutions hier aus dem Forum runtergeladen, die mit Sicherheit auch nicht Signiert sind, und da kam nie eine Meldung.
    Das war überhaupt das 1. mal das Chrome meckert.

    Kann es daran liegen das die Links für Youtube etc. direkt im Code stehen? (Nennt man das Hardcoded?)
    Rechtschreibfehler betonen den künstlerischen Charakter des Autors.
    Kannst Du mal eine andere Solution als Download zu Verfügung stellen? Ob lauffähig oder nicht ist schnurz, es geht ja nur um den Download.
    Ich würde das gerne mal testen.
    Am besten einmal hier bei VB-Paradise anhängen und dann meinetwegen einmal auf bplaced.net
    Rechtschreibfehler betonen den künstlerischen Charakter des Autors.
    ja, hast recht....gestern hat er bei allem gemeckert was ich raufgeladen habe...
    ich versuche mal was...

    das liegt an ner dll....habe gerade nur die exe hochgeladen und kein problem....
    gestern hatte er nähmlich bei "DotNetZip.dll" gemeckert...

    er meckert doch....sorry

    ich werde nachher nochmal versuchen stück für stück das programm abzutragen und hochzuladen und dann so lange versuchen bis es funktioniert....das habe ich gestern auch gemacht bis ich ne leere form hatte...

    ich verstehe es einfach nicht

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „woeh“ ()

    übersetzt sagt google "böswillig"

    es ist mir jetzt egal.....ladet es & probiert es oder laßt es.
    ich komme mir vor wie ein schwerverbrecher.

    ich kann nur versichern, dass das programm nichts schadhaftes macht.

    probiert es oder laßt es oder verbannt es oder was auch immer.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „woeh“ ()

    Wieso kommst du dir vor wie ein Schwerverbrecher???

    Dir ist schon klar das viele Anti Viren Hersteller regelmäßig sogenannte False Positives in ihrer Erkennung haben (also normale Programme werden als Virus erkannt).
    Die Erkennung von Google Chrom ist da was ich so gelesen habe noch voreiliger und "schlechter"..
    Das ist meine Signatur und sie wird wunderbar sein!