Modul ausführen Email abrufen

  • VB.NET

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von VaporiZed.

    Modul ausführen Email abrufen

    Hey liebe Gemeinde,

    ich möchte das folgende Modul mit einem Button_click ausführen.

    dabei sollen mir die ungelesen Nachrichten angezeigt werden.

    Was muss ich beim Button1 eintippen damit das passiert ?

    Danke im Voraus!


    VB.NET-Quellcode

    1. Imports Limilabs.Mail
    2. Imports Limilabs.Client.IMAP
    3. Public Module Email
    4. Public Sub Main(ByVal args As String())
    5. Using imap As New Imap()
    6. imap.Connect("imap.web.de") ' or ConnectSSL for SSL
    7. imap.UseBestLogin("username", "Passwort)
    8. imap.SelectInbox()
    9. Dim uids As List(Of Long) = imap.Search(Flag.Unseen)
    10. For Each uid As Long In uids
    11. Dim eml = imap.GetMessageByUID(uid)
    12. Dim email As IMail = New MailBuilder() _
    13. .CreateFromEml(eml)
    14. Console.WriteLine(email.Subject)
    15. Console.WriteLine(email.Text)
    16. Next
    17. imap.Close()
    18. End Using
    19. End Sub
    20. End Module
    Das kannst du nicht so einfach machen. Das Module was du da hast, ist eine Konsolenanwendung. Du kannst aber den Teil der Main-Sub in einem neuen Module in eine Sub packen und die dann über <ModuleName>.<SubName>() aufrufen.

    Grüße
    Vainamo
    Von welcher Seite hast Du denn diesen Code? Scheint mir aus nem Konsolenprojekt zu sein. Ich weiß zwar nicht, wieviel Erfahrung Du mit Programmieren überhaupt hast, aber nachdem man die Grundlagen erlernt hat, sollte man wissen, dass es reicht, wenn man - falls der gezeigte Code an sich tatsächlich funktioniert - die Zeilen 9 bis 34 in die Button1_Click-Prozedur* packt die Import-Anweisungen aus Zeile 1 und 3 mit einbaut. Fertig.

    *ja, ich weiß, eigentlich gehört der Code nicht dort rein, sondern in eine eigene Prozedur, die man dann in Button1_Click-Prozedur aufruft, aber es geht ja nur ums Funktionierprinzip. Schließlich scheint es bis zur Anwendung von Programmierrichtlinien eh noch ein Stück Weg zu sein.
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von VaporiZed, mal wieder aus Grammatikgründen.

    ― Eine häufig von mir verwendete Abkürzung: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...)
    ― If Not GrammarIsOk() Then AssumeThatCodeIsOk = False
    ― »Oh, großes Spaghetticodemonster. Bitte schicke mir Durchblick! Oder zumindest eine Gabel. Oder – wenn es kein Besteck mehr gibt – zumindest Glasnudeln.«