Überprüfen ob sich zwei Dateien gleichzeitig geschlossen haben.

  • VB.NET

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von RodFromGermany.

    Überprüfen ob sich zwei Dateien gleichzeitig geschlossen haben.

    Hallo Leute,
    ich hab ein Problem, und zwar möchte ich ein externes Programm Entwickeln welches überprüft ob mein Main Projekt nennen wir es mal Main.exe sich geschlossen hat und wenn ja mit welchen Programm gleichzeitig.
    Grund ist ein Programm von einem anderen, nennen wir es mal evil.exe.
    diese Evil.exe schließt die main.exe gleichzeitig mit sich selbst.
    Nun soll dieses Externe Programm nennen wir es watcher.exe überprüfen welches Programm sich auch im gleichen Moment geschlossen hat und dann per String denn Dateiname ausgibt.
    die evil.exe ist immer Random HASH datei etc.
    Ich Hoffe ihr könnt mir Helfen wenn ihr Infos von mir Braucht einfach hier schreiben.
    Wie weit ich derzeit mit meinem Code bin wird noch nachkommen da ich derzeit nicht an meinen VB.net PC sitzte. :)
    Nennen wir ihn @Dfgpoint
    Sobald es bekannt ist, dass es für Dich wichtig ist, dass ein evil.exe genanntes Programm Dein main.exe genanntes Programm schließt und sich dann selbst beendet, wird das Programm evil.exe noch eine Weile warten, bis es sich selbst schließt, nachdem es main.exe geschlossen hat.
    Mit anderen Worten: Was für einen Zweck hat Dein Ansinnen?
    Du kannst aber mit Process.GetProcessesByName("main") feststellen, ob Dein Programm noch läuft.
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    Um RFGs Standpunkt nochmal zu verdeutlichen: Sollte die Datei evil.exe ihren Namen verdient haben und wirklich böse sein, wird der Erzeuger von evil.exe relativ bald dahinter kommen, wie da eine Überwachung der Prozesse erfolgt und dann Gegenmaßnahmen vornehmen. Vor allem, wenn er weiß, dass Du in diesem Forum hier unterwegs bist. Lustig wäre es natürlich, wenn Du selbst der Erzeuger von evil.exe wärst. Aber es wäre natürlich genauso möglich, dass evil.exe Deine Watcher.exe killt, bevor Watcher.exe seine Aufgabe erfüllen kann. Software-Wettrüsten eben.
    Zurück zum Punkt: Watcher schaut in kurzen Abständen nach, welche Prozesse laufen und macht sich davon eine Liste. Sobald Main.exe nicht mehr läuft, wird geschaut, wer ebenfalls nicht mehr da ist. Das schränkt die Verdächtigen ein. Main.exe könnte dazu auch einen Hinweis an Watcher schicken: "Achtung: Ich fahre runter. Folgende Prozesse laufen gerade."
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von VaporiZed, mal wieder aus Grammatikgründen.

    ― Eine häufig von mir verwendete Abkürzung: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...)
    ― If Not GrammarIsOk() Then AssumeThatCodeIsOk = False
    ― »Oh, großes Spaghetticodemonster. Bitte schicke mir Durchblick! Oder zumindest eine Gabel. Oder – wenn es kein Besteck mehr gibt – zumindest Glasnudeln.«
    @Dfgpoint Im FormClosing-Event bekommst Du in den FormClosingEventArgs ein Property namens CloseReason, das sieh Dir mal an.
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!