Thema: Haus bauen / Kaufen? Wer hat Erfahrung?

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

Es gibt 29 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MichaHo.

    Neu

    @chenjung ich hab einige Holzbaubetriebe die Häuser bauen als Kunden. Wenn du Tipps/Adressen brauchst, meld dich gerne bei mir.
    "Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben."

    Wie debugge ich richtig? => Debuggen, Fehler finden und beseitigen
    Wie man VisualStudio nutzt? => VisualStudio richtig nutzen

    Neu

    mrMo schrieb:

    @chenjung ich hab einige Holzbaubetriebe die Häuser bauen als Kunden. Wenn du Tipps/Adressen brauchst, meld dich gerne bei mir.


    Hi MrMo, gut zu wissen und danke für deine Hilfe. Werde mir das merken :)
    Ihr sucht Webspace für eure Projekte? Dann sagt bescheid - kostenfrei und ohne Werbung!

    Neu

    Was dise Bitcoints angeht, das ist für mich nur Geld für den Illegalen Handeln im Web. Von diesen Zeugs halte ich nix.

    Du hast keinen blassen Schimmer was das überhaupt ist aber immerhin trotzdem ne Meinung dazu - das sind mir ja immer die besten :D Wenn man sich halt nur mal für einen Moment vor Augen führen würde dass unser gesamtes Finanzsystem auf Geld basiert dass es zu 90% nicht gibt... sowas macht dich ja auch nicht nervös.

    Du meintest
    Optimal wäre es, ganz ohne Kredit ein Haus zu kaufen / zu bauen [...]

    und da hast du die Lösung. Die Alternative ist uns ja allen bekannt: hart arbeiten bis man irgendwann tot umfällt -am besten bevor du das Alter für Rentenanspruch erreicht hast- ohne einen Scheiß vom Leben gehabt zu haben. Wer's braucht...
    Meinen Masterplan hab ich dir genannt, jetzt ist ein guter Zeitpunkt dafür.

    Zum eigentlichen Thema: Haus bauen ist super, braucht aber verdammt viel Nerven und Zeit. Da ist die Wahl der richtigen Bauunternehmen und Partner nur eine der vielen Hürden. Schau dass du mit Leuten redest die schon ein Haus gebaut haben, am besten mehrere Meinungen. Die haben viele Schritte schon fertig überlegt über die du dir erst noch Gedanken machen musst, außerdem kommt auf welche Fallstricke es noch so alles gibt - du wärst überrascht.
    Die Alternative wär ein Fertig-Haus, gibt's auch recht schöne, meist aber ohne Keller dann. Kostenpunkt round about 180k - 400k, für das Geld hat man was das durchaus ausreichen kann. Vorteil ist, dass man vorher sieht was man kriegt, das heißt du kannst schon vorher durch dein zukünftiges Haus spazieren und die Räume begutachten etc..


    Link


    www.marius-gerum.de
    PHP lernen | Programmierung | Sonstiger Krempel
    Zum Blog | PHP lernen | GitHub | Gists | List of awesome

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Link“ ()

    Neu

    @Link: Janeeeeeee das wusste ich nicht, ich dachte, Geld wächst auf den Bäumen ... :P
    Bitconis ist halt nix für mich - finde ich unnötig wie einen Pickel am Ar**** du verstehst ?

    Das Thema Haus, wie gesagt, da bin ich noch am überlegen und Planen :D Mal sehen, was dabei raus kommt. Klar Kapital ist immer wichtig und gut, mal sehen, was man da so machen kann in meiner Lage.
    Ihr sucht Webspace für eure Projekte? Dann sagt bescheid - kostenfrei und ohne Werbung!

    Neu

    "finde ich unnötig wie einen Pickel am Ar**** du verstehst ?"

    Treffend, ähnliches empfinde ich beim Lesen deiner Beiträge in letzter Zeit. Wie alt bist Du, 12? Bleib doch mal normal ey.
    Und btw, "mal sehen was dabei raus kommt" hat halt schon per Definition nichts mit "planen" zu tun. Aber wem versuch ich hier was zu erklären ...


    Link


    www.marius-gerum.de
    PHP lernen | Programmierung | Sonstiger Krempel
    Zum Blog | PHP lernen | GitHub | Gists | List of awesome

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Link“ ()

    Neu

    Link: Bezieh das nicht immer gleich auf dich. Die Aussage über die Coins sollte zum Ausdruck bringen, dass mir diese Währung einfach nicht wichtig ist.

    Treffend, ähnliches empfinde ich beim Lesen deiner Beiträge in letzter Zeit.
    - Geht mir so mit deinen Antworten ... scheinbar sind wir beide 12?

    Zum Thema Hausbau / Haus kauf: Es ist nur ein Gedanke, kein Plan oder dergleichen. Nur ein Gedanke.

    Link zum Post: Thema: Haus bauen / Kaufen? Wer hat Erfahrung?

    Also, jetzt kannst du entscheiden, ob mein Beitrag Kindisch ist.
    Ihr sucht Webspace für eure Projekte? Dann sagt bescheid - kostenfrei und ohne Werbung!

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „chenjung“ ()

    Neu

    Bitte hört mit den Streitereien auf, sonst mache ich den Thread dicht.
    Besucht auch mein anderes Forum:
    Das Amateurfilm-Forum

    Neu

    @Link
    Was haben Bitcoins mit Hausbauen zu tun? Kann man die in eine Glaskugel werfen und das Haus steht? ich glaube weniger... Er hat allgemein nach "bauen oder kaufen" gefragt... Und nicht wo oder wie er an Geld kommen soll/kann. Wenn deine Idee doch so toll ist... geh doch zur Bank, nehm dirn Kredit und werd anfang nächstes jahr reich ;)

    @chenjung
    Du wohnst ja nich weit weg von mir (Mainz) und ich kenne die Mietpreise hier. Ich komme eigentlich von einem Dorf und da bekommt man für 1000€ im Monat ein ganzes Haus zur miete :D hier in Mainz und Frankfurt mit viel Glück eine Kellerwohnung neben dem Bahnhof oder Autobahn... und die Grundstückspreise hier... ich glaube da is ein haus billiger als das Grundstück ;)

    Geht es dir mehr um das Thema "Das ist MEINS! das ist COOL! das will ich!" oder mehr um das Thema "Ich will es so wie ICH es will?". Wenn es nur "deins" sein soll dann würde für dich kaufen ja komplett ausreichen? Wenn du es aber so haben willst wie du es willst dann wäre bauen wohl ehr Sinnvoller?
    Gerade in der heutigen zeit sollte man sich gut überlegen ob man selber bauen will. Meine Eltern haben auch ein eigenes (etwas größeres da früher ein Bauernhof) Haus im Dorf. Natürlich können wir es so umbauen und umändern wie WIR es wollen. Im Garten können wir 1 oder 3 Gewächshäuser hinbasteln oder sonstwas worauf wir gerade Lust haben. Das ist schon irgendwo Freiheit und lebt sich ganz entspannt. Aber wenn du mal ein Rohrbruch hast... Dann kannste nachts nicht mehr schlafen! Natürlich kannst du dich gut versichern und irgendwo wirst du auch monatlich immer die gleichen Kosten haben... Aber was jetz billiger ist? Ich weiss es nicht... Wenn du ein fertiges Haus käufst musst du entweder vieles umbauen bis du es so hast wie du willst oder du nimmst es im großen und ganzen so wie es ist... Oder kannst du vieles selber umbauen? Hast du die zeit dafür? und das Wissen?

    Aber du solltest dir auch gut überlegen ob du in XX Jahre nich doch umziehen willst/musst wegen Arbeit, Familie oder sonst was? Bei einem eigenen Haus wird es oft schwer. Hast du Familie und Kinder?
    Schau dir doch mal die TinyHäuser an. Die gibt es ja einmal auf 3,5T Anhänger (nein es sind keine Wohnwägen sondern mehr richtige Häuser mit Kamin auf Räder) und einmal ohne Räder. Die kostet etwas weniger als ein komplettes haus und jenachdem wie groß es sein soll? Kann man die auch gut bei einem Umzug mit 2 LKWs transportieren... Müsstest dich dann mehr oder weniger nurnoch ums Grundstück kümmern. ich glaub in Deutschland heißen die ohne Räder oft Minihäuser. Aber eigentlich kommt es aus Amerika und egal ob mit oder ohne Räder, Mann nennt es TinyHouses. Modulhäuser in kleiner Größe oder Containerhäuser könnte auch noch was für dich sein. Der Platz dürfte bei einigen solcher Wohnungen bzw Häuser der gleiche sein wie du jetz auch hast.
    Mindora-Arts mindora-arts.de/
    Gaming-Network mindora-arts.de/arts/sgn/

    Neu

    Muss @MVN050 zustimmen. Auf dem Land ist es deutlich günstiger zu bauen oder kaufen. Ich selbst wohne in schönen Westerwald und für das, was ich für mein Haus inklusive Renovierung und 1000qm Grundstück bezahlt habe, bekommst Du in Mainz, Wiesbaden Frankfurt nicht mal ne 60 Eigentumswohnung, geschweige denn ein Grundstück...
    "Hier könnte Ihre Werbung stehen..."