Rechnernamen und Domäne via Remote ändern? Geht das?

  • VB6

SSL ist deaktiviert! SSL für diese Sitzung aktivieren

    Rechnernamen und Domäne via Remote ändern? Geht das?

    Hallo,

    Ich suche ein VBS/WSH Script um bei einen Remoterechner (LAN) den Rechnernamen und die Domäne zu ändern.

    Hat jemand zufällig eins programmiert oder sonst wo gefunden?
    Wäre super wichtig.
    Achja es muss unter Windows XP funktionieren.

    Muss nix tolles sein, einfach nur DomainAdm und DomainPassw abfrage und dann eben das man Rechnername und Domäne eingibt.


    Vielen Danke,
    Jenny
    Hi,

    da beim Wechsel der Domäne ein Neustart des Rechner erforderlich wird, glaube ich kaum, dass es per Remote-Skript möglich ist.

    Du müsstest übrigens von jeder Domäne den Admin und das Pwd übergeben, die könnten ja schließlich unterschiedlich sein und werden auch zwingend beide benötigt. Außerdem musst Du auf dem fernen Rechner über Admin Rechte verfügen. Das heisst wenn ein User angemeldet ist, kommst Du gar nicht an den Punkt, an dem die Änderung möglich wäre!


    bye ...

    LaMa5.
    Die Wissenschaft wird nie ein besseres Kommunikationssystem in den Büros erfinden können als die Kaffeepause.
    (Autor: Earl Wilson, amerik. Schriftsteller)

    serviceteam-md.de | whiteboard-anhalt.info
    naja komischer weise, ist das einzigste was klappt der "reboot" ich weiß nich warum er den namen nicht änderd, Hie rmein CODE


    Visual Basic-Quellcode

    1. Const DM_ADM = "" 'Domänenadministrator
    2. Const DM_PSW = ""
    3. If Right(WScript.FullName, Len(WScript.Fullname) - Len(WScript.Path) -1) = "WScript.exe" Then
    4. WScript.CreateObject("WScript.Shell").Run "cmd /t:1F /k cscript //NoLogo " & Chr(34) & WScript.ScriptFullName & Chr(34)
    5. WScript.Quit
    6. End If
    7. WScript.StdOut.WriteLine String(80, "=")
    8. WScript.StdOut.WriteLine "(R)ename(R)emote(C)omputer" & vbCrLf
    9. WScript.StdOut.WriteLine String(80, "=")
    10. WScript.StdOut.WriteLine "Das Skript wurde am " & now & " gestartet."
    11. WScript.StdOut.WriteLine
    12. WScript.StdOut.Write "Computer oder IP-Adresse -> "
    13. Computer = WScript.StdIn.ReadLine()
    14. WScript.StdOut.Write "Lokaler Administrator -> "
    15. PC_Adm = WScript.StdIn.ReadLine()
    16. WScript.StdOut.Write "Kennwort -> "
    17. PC_PSW = WScript.StdIn.ReadLine()
    18. On Error Resume Next
    19. Set WMILocator =CreateObject("WbemScripting.SWbemLocator")
    20. WMILocator.Security_.AuthenticationLevel = 6
    21. Set WMI = WMILocator.ConnectServer(Computer, "root\cimv2" , PC_Adm, PC_PSW)
    22. If Err.Number = 0 Then
    23. WScript.StdOut.WriteLine
    24. WScript.StdOut.Write "Neuer Computername -> "
    25. NeuerName = WScript.StdIn.ReadLine()
    26. Err.Clear
    27. Set CompSys = WMI.ExecQuery ("Select * from Win32_ComputerSystem")
    28. For Each Item In CompSys
    29. Item.Rename NeuerName, DM_Adm, DM_PSW
    30. Next
    31. If Err.Number = 0 Then
    32. WScript.StdOut.WriteLine Computer & " wurde in " & NeuerName & " umbenannt."
    33. WScript.StdOut.WriteLine "Der Computer wird jetzt neugestartet."
    34. WScript.CreateObject("WScript.Shell").Run "shutdown.exe -r -m \\" & Computer
    35. Else
    36. WScript.StdOut.WriteLine Err.Description
    37. End If
    38. Else
    39. WScript.StdOut.WriteLine
    40. WScript.StdOut.Write "Bei dem Versuch eine Verbindung mit den Remotecomputer herzusstellen," & vbCrLf & "ist ein Fehler aufgetreten -> "
    41. WScript.StdOut.WriteLine Err.Description
    42. End If
    Die Klasse Win32_ComputerSystem umfasst eine Rename()-Methode, mit der Sie auch den Computernamen ändern können. Zur Verwendung der Rename()-Methode müssen Sie der lokalen Gruppe Administratoren angehören. Beachten Sie, dass mit dieser Methode keine Remotehosts umbenannt werden können, die einer Domäne angehören.

    Quelle: Automatisieren von TCP/IP-Netzwerken auf Clients
    Gruß, Agent Smith 8-)

    activeFlags = (lazy OR weary)

    Lemgo-Verschwörung | Mathematics | VB-Paradise in blau
    das natürlich mal ne hilfreiche antwort ^^
    darauf wäre ich nun nicht gekommen,

    ok, das kann ich umgehen indem ich den Rechner erst umbenenne und dann der Domäne hinzufüge.


    @Agent


    Weißt du denn zufällige nen Script um einen RemoteRechner einer Domäne hinzuzufügen?

    Bei mir ist es so, dass monatlich ca 150-200 Windows rechner neu installiert werden, und das Script soll am ende laufen und alle rechnernamen ändern und diese dann in der Domäne aufnehmen.
    Da das Window-tool manchmal bis zu 4h braucht.
    darauf wäre ich nun nicht gekommen
    Verspüre ich da ein hauch von Ironie? Du wolltest wissen, warum nur der reboot funktionier und die Antwort ist, weil die Rename-Methode bei Domänen nicht funktioniert.
    um einen RemoteRechner einer Domäne hinzuzufügen?

    Hast du schon dein Glück mit Google versucht? So bin ich auch nur auf die oben genannte Quelle gestoßen. Mr.G weiß manchmal mehr als einem lieb ist. Da hab ich sogar dein anderes Forum gefunden, wo du genau das gleiche Problem gepostest hast. Und dann wärst du mit Sicherheit auch auf folgende Seite gestoßen: VBScript - Computernamen ändern plus Domäne
    Gruß, Agent Smith 8-)

    activeFlags = (lazy OR weary)

    Lemgo-Verschwörung | Mathematics | VB-Paradise in blau