[UPDATE 04.12.2017] - MetroSuite 2.0 - Holt euch den modernen Windows 8 Style.

    • Release
    • Closed Source

    SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

    Es gibt 1.174 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gather.

      [UPDATE 04.12.2017] - MetroSuite 2.0 - Holt euch den modernen Windows 8 Style.










      Die MetroSuite ist eine leistungsstarke CustomControl-Sammlung in Form einer Dynamic Link Library (kurz .dll) für Ihre .NET Windows Forms Anwendung.
      Sie bietet Ihnen neu designte standard Steuerelemente im modernen Metrolook, sowie neue Komponenten, welche nicht standardmässig verfügbar sind.
      Besondere Vorkenntnisse erfordert die MetroSuite wenige. Die einfache Verwendung macht sie perfekt für jedermann!
      Durch ihre vielen Stile und Themen, lässt sie sich grandios an alle Ansprüche des Developers anpassen.



      In folgendem Abschnitt finden Sie alle derzeitigen Steuerelemente der MetroSuite.
      Bitte beachten Sie, dass diverse Steuerelemente ausgelagert wurden, sowie dieser Abschnitt kategorisiert ist.

      Standard Controlsammlung anzeigen (v. 2.0)

      Hier befinden sich alle Standard-Steuerelemente.

      MetroButton (v2.0)
      Ein Knopf-Steuerelement, welches genauso agiert wie das existierende Windows Forms Control.

      Screenshots


      MetroChecker (v2.0)
      Ein Checker-CustomControl, welches die standard Checkbox bzw. den RadioButton ersetzen soll.
      Das Symbol des Checkers kann mittels: CheckerSymbol verändert werden.

      Screenshots


      MetroComboBox (v2.0)
      Das MetroSuite-Äquivalent zum Standardcontrol.

      Screenshots


      MetroListbox (v2.0)
      Seit Version 2.0 nun auch endlich verfügbar!

      Screenshots


      MetroNavigationButton (v2.0)
      Auf Basis des Codes von Artentus, wurder NavigationButton zusammengebaut.
      Das Tutorial diesbezüglich finden Sie hier:
      [OpenSource] ExplorerNavigationButton

      Die Richtung des Pfeiles kann mittels ArrowDirection angepasst werden.

      Screenshots


      MetroProgressbar (v2.0)
      Ein Progressbar-Steuerelement welches rotiert werden kann.
      Zusätzlich kann der derzeitige Wert als Textdargestellt werden, sowie ein linearer Verlauf verwendet werden.

      Screenshots


      MetroStatusStrip (v2.0)
      Ein StatusStrip-Steuerelement im Metro-Look.


      MetroSwitch (v2.0)
      Das MetroSwitch-Steuerelement ist eine Schalterkomponente.
      Die Darstellungsart des Switches kann mittels SwitchStyle verändert werden.

      Screenshots


      MetroTextbox (v2.0)
      Das Äquivalent zum standard Control.
      Seit Version 2.0 nun endlich auch mit allen fehlenden Events.

      Zusätzlich können einzelne Chars mit der Eigenschaft BanIllegalChars sowie IllegalChars verboten werden.
      Ein Wasserzeichen kann ebenfalls eifnach mit Watermark gesetzt werden.
      Die Darstellungsart kann seit Version 2.0 mit LineOnly verändert werden.

      Screenshots


      MetroTrackbar (v2.0)
      Verbindet seit Version 2.0 die MetroTrackbarRegion sowie das MetroTrackbar-Steuerelement.
      Mit SingleSlider = False kann ein zweiter Slider hinzugefügt werden.
      Der Darstellungsstil des Sliders kann nun auch mit SliderStyle verändert werden.

      Screenshots


      MetroExpander (v2.0)
      Ein Expander-Steuerelement im Visual Studio-Stil.
      Die Anzahl der Patternlinien kann mittels PatternLines verändert werden.

      Screenshots


      MetroPanelCategory (v2.0)
      Ein Steuerelement um bestimmte Punkte im UI hervorzuheben.

      Screenshots








      Hier finden Sie besondere Steuerelemente,
      welche aufgrund ihres Arbeitsaufwandes, sowie ihrer Funktionen hier eingeordnet wurden.




      MetroForm anzeigen

      MetroForm (v2.0)
      Die MetroForm-Komponente ist ein neues Form-Steuerelement, welches perfekt in Komponation mit anderen MetroControls funktioniert.
      Sie bietet diverse spezielle Funktionen und ist kinderleicht verwendbar.

      Die MetroForm ist ebenfalls die Basis der neuen AutoStyle Eigenschaft. Wird ihr Stil verändert, verändert sich auch jener der Controls,
      welche direkt auf ihr liegen, sofern dies aktiviert ist. (Jedoch nicht von Steuerelementen welche innerhalb anderer Controls liegen!)

      Verwendung der MetroForm
      Wie oben bereits erwähnt ist MetroForm kinderleicht verwendbar.
      Erstellen Sie eine standard Form, öffnen Sie dessen Code, und lassen sie die Klasse mit inherits von der MetroForm erben.
      Bsp: Public Class frmMain : Inherits MetroSuite.MetroForm





      Screenshots





      MetroControlBox anzeigen

      MetroControlBox (v2.0)
      Die MetroControlBox ist ein Steuerelement, welches prinzipiell nur Sinn macht, wenn es in Kombination zur MetroForm verwendet wird.
      Es ersetzt die standard Controlbox einer Form mit eigenen, selbst definierbaren Schaltflächen.
      Dies hat nicht nur den Vorteil, dass der Stil perfekt mit der MetroForm übereinstimmt, sondern dass eigene Flächen ohne viel Arbeit,
      zu der ControlBox hinzugefügt werden können.

      Eine abgespeckte Open-Source Variante der MetroControlBox-Komponente, ist im Showroom verfügbar:
      CustomControl: GControlBox - Eine ControlBox mit eigenen Schaltflächen und mehr


      Verwendung der MetroControlBox
      Das Hinzufügen von Schaltflächen, sofern eigene gewünscht sind, gliedert sich in drei kurze Abschnitte.
      Das Erstellen, Hinzufügen und Binden an Code.
      Sind nur die drei Standard Schaltflächen erwünscht, muss lediglich die Eigenschaft LoadDefaultAreas auf true gesetzt werden.

      VB.NET-Quellcode

      1. 'Erstellen und Hinzufügen
      2. Dim area As New MetroSuite.MetroControlBoxArea(MetroSuite.MetroControlBoxArea.ControlBoxAreaType.Custom, MetroSuite.Design.Style.Light, "custom1")
      3. area.AreaImage = MyIcon
      4. MetroControlBox1.Areas.Add(area)


      VB.NET-Quellcode

      1. 'Binden an Code
      2. Private Sub MetroControlBox1_AreaClicked(sender As Object, e As MetroSuite.MetroControlBox.MetroControlBoxEventArgs) Handles MetroControlBox1.AreaClicked
      3. Select Case e.Item.Name
      4. Case "custom1" : MessageBox.Show("It worked!") 'Testbespiel
      5. End Select
      6. End Sub






      Screenshots






      MetroTabControl anzeigen

      MetroTabControl (v2.0)
      Das MetroTabControl ist das älteste Control der MetroSuite und entstand ursprünglich auf Grund einer Useranfrage in einem anderen Thema von mir:
      NEU: MetroTabControl, bei TabControls++
      Das TabControl verfügt über eine optionale Animation beim Wechseln der TabPages, welches auf Basis des Tutorials von Mavamaarten (~HF~) erstellt wurde.
      Die Animationsgeschwindigkeit kann genauso wie das Design vollständig angepasst werden.

      Seit Version 2.0 kann nun endlich auch das TabAlignment verändert werden, und ist nichtmehr an Left gebunden.

      Ein älteres Video, welches entstand bevor die MetroSuite existierte, zeigt das MetroTabControl (TabControl++) in einem anderen Look,
      jedoch im Prinzip mit den selben Funktionen:






      Screenshots






      MetroKnob anzeigen

      MetroKnob (v2.0.1.4)
      Das MetroKnob-Steuerelement ist ein Drehknopfsteuerelement, welches prinzipiell wie eine Trackbar funktioniert.
      Die Minimum- und Maximumwerte können genauso wie die Anschlagpunkte angepasst werden, um somit immer
      die Auswahl passend zu beschränken.

      Klassendiagramm

      Screenshots










      Wer die MetroSuite vor Version 2.0 verwendet hat, wird bemerkt haben,
      dass es davor mehr Steuerelemente für die Darstellung von Daten gab als es jetzt der Fall ist.
      Das hat den Grund, dass viele dieser Diagramm-Komponenten in meinem zweiten größeren Projekt vorhanden sind,
      sowie verbessert wurden. Wer also einzelne Steuerelemente vermisst, welche in diese Kategorie fallen,
      sollte einen Blick auf die Gathers Chart Library werfen. Ihr findet sie unter folgendem Link:
      GChartLib - Präsentiert Daten auf eine neue moderne Art!

      Nichts desto trotz sind einzelne Steuerelemente dieser Kategorie noch verfügbar:



      MetroWebChart anzeigen

      MetroWebChart (v.2.0.1)
      Das MetroWebChart ist ein Rewrite des alten HexaCharts, welches noch in der GChartLib (für kurze Zeit) verfügbar ist.
      Dabei handelt es sich um ein Netzdiagramm, welches in der Lage ist, unbegrenzt viele Punkte darzustellen.
      Zusätzlich sind bei diesem Steuerelement die Anpassungsmöglichkeiten besonders ausführlich.

      Verwendung des MetroWebCharts

      VB.NET-Quellcode

      1. Dim pt as New MetroSuite.MetroWebChartPoint
      2. pt.Color = Color.Red
      3. pt.Text = "Point Nr. 1"
      4. pt.Value = 50
      5. MetroWebChart.Points.Add(pt)


      Klassendiagramm

      Screenshots













      MetroTracker anzeigen

      MetroTracker (v2.0)
      Der MetroTracker ist ein Steuerelement zur kontinuierlichen Darstellung von Daten in einem Linien Diagramm,
      wie es zum Beispiel der Windows Taskmanager hat.
      Unbegrenzte Linienanzahl, ausgemalte Bereiche sowie Art der Linien sind nur wenige der Features des MetroTrackers.

      Verwendung des MetroTrackers
      Die Verwendung des MetroTrackers ähnelt jener der MetroControlBox:

      VB.NET-Quellcode

      1. Dim Path as New MetroSuite.MetroTrackerpath
      2. Path.Name = "CPU"
      3. Path.IsFilled = True
      4. Path.Style = MetroSuite.MetroTracker.TrackerStyles.CPU
      5. MetroTracker1.Paths.add(Path)
      6. 'Werte setzten:
      7. Path.Add(50)
      8. Path.Add(25)






      Für die Verwendung des MetroTrackers existiert ebenfalls ein Beispielprojekt,
      jedoch achtung: Folgendes Projekt verwendet eine alte NICHT KOMPATIBLE Version der MetroSuite!

      Download aus Beitrag 693: vb-paradise.de/index.php?page=…c15921eeeeed9feb963798c7b

      Screenshots





      MetroGraph anzeigen

      MetroGraph (v2.0)
      Im Gegensatz zum MetroTracker ist der MetroGraph eine Komponente zur Darstellungen von statischen Daten.
      Er bietet mehrere Darstellungsmöglichkeiten und passt dadurch in sogut wie jedes Userinferface.

      Verwendung des MetroGraphs

      VB.NET-Quellcode

      1. Dim v As Single() = New Single() {6, 99, 35, 88, 12, 66}
      2. MetroGraph1.AddValues(v)




      Screenshots









      MetroTask anzeigen

      MetroTask (v2.0)
      Das MetroTask-Steuerelement ist eine Komponente zum Darstellen von einfachen Forschritten, wie zum Beispiel Meilensteinen oder Aufgaben.
      Sie wurde frisch mit Version 2.0 implementiert und kann sich sehen lassen!
      Als Vorlage diente folgendes Control des Flatkit | App UI Kits.
      Durch dessen modernen Look ist es auf jedenfall ein Hingucker in jedem UI.

      Verwendung des MetroTasks

      VB.NET-Quellcode

      1. Dim p, p1, p2 As New MetroSuite.MetroTaskPoint
      2. p.CircleWidth = 8
      3. p1.CircleWidth = 8
      4. p2.CircleWidth = 26
      5. p.Text = "Version 1.6"
      6. p1.Text = "Rewrite"
      7. p2.Text = "Version 2.0"
      8. p2.CirceColor = Color.FromArgb(108, 200, 136)
      9. p1.CirceColor = Color.FromArgb(104, 135, 255)
      10. p.CirceColor = Color.FromArgb(247, 122, 153)
      11. MetroTask1.Points.Add(p)
      12. MetroTask1.Points.Add(p1)
      13. MetroTask1.Points.Add(p2)






      Screenshots






      MetroBalloon anzeigen

      MetroBalloon (v2.0)
      Das MetroBalloon-Steuerelement ist eine Benachrichtigungskomponente welche ähnlich, aber nicht gleich wie ein ToolTip funktioniert.
      Nach dem Platzieren des MetroBalloon auf der Basisform, wird die Komponente (beim Ausführen) unsichtbar.
      Sie kann nun mittels .ShowBalloon(text, hostcontrol / location) angezeigt werden.

      Wenn ein Hostcontrol angezeigt wird, wird das Steuerelement dynamisch über der angegebenen Komponenten, in Relation zum Mauszeiger angezeigt.
      Wird ein Punkt angegeben ist der MetroBalloon auf diesen fixiert.

      Verwendung des MetroBalloons

      VB.NET-Quellcode

      1. MetroBalloon1.ShowBallon(MetroTrackbar1.Value, MetroTrackbar1)






      Screenshots








      Die MetroSuite bietet diverse weitere Funktionen, zum Beispiel zum Zeichnen.
      Diesbezüglich ist die Klasse Design.Drawing interessant.
      Desweiteren befinden sich alle Farben, welchen in den klassischen Farbschemen (Light & Dark) verwendet werden,
      gesammelt in der Klasse Design.MetroColors. Diese Klasse beinhaltet ebenfalls Funktionen zum Arbeiten mit Farben.
      In der Klasse Miscellaneous, befindet sich erneut eine Funktion um eine vordefinierte Form mit den MetroSuite-Infos aufzurufen.









      Video der veralteten Version 1.7





      In diesem Abschnitt finden Sie weitere Screenshots, welche die MetroSuite präsentieren, und mögliche Verwendungsmöglichkeiten zeigen.


      Inspiriert von der Anwendung TwitchViewerDisplay von @newcat
      (mehr Screenshots folgen)









      Current Version: 1.0.1.1


      Seit Version 2.0 existiert nun eine Zusatzbibliothek, die MetroSuite.Extensions. Diese wurde seit langem angekündigt und nun endlich erstellt.
      Die MetroSuite.Extensions-Library beinhaltet Zusatzfunktionen und neue Controls welche nicht direkt zum Stil der MetroSuite passen, dennoch interessant sind.
      Ebenfalls ein großes und wichtiges Feature der .Extensions Bibliothek, sind die neuen Themen.
      Sie beinhaltet diverse neue vordefinierte Themen welche sich mittels einem Klick einfach auf die Form anwenden lassen, und Sie werden begeistert davon sein,
      denn die neuen Looks überzeugen selbst ohne MetroForm!

      An dieser Stelle möchte ich einen kleinen Vorgeschmack zeigen:


      Zu sehen sind nur vier der Basisfarbschemen: SoftLightTheme, TwitchTheme, SoftDarkTheme & MetroSteamTheme. (Mehr Themen sind in der Extensions.dll verfügbar)


      Alle Themes können in einer externen Datei gespeichert werden und natürlich ebenfalls auch aus dieser geladen werden.
      Im .Zip Archiv der MetroSuite befinden sich alle Standardthemen, welche bereits fix in der Extensions.dll vorhanden sind, auch als externe Datei,
      falls Sie einzelnte Farbwerte ändern wollen.

      Wie verwendet man ein Theme?
      Das Ganze funktioniert sehr simpel. MetroControls auf der Form platzieren, Theme-Objekt erstellen, und anwenden.

      VB.NET-Quellcode

      1. 'Vordefiniertes Design
      2. Dim myTheme as new MetroSuite.Extensions.Styles.Themes.TwitchTheme
      3. myTheme.ApplyTheme(Me)
      4. 'Aus einer Theme-Datei
      5. Dim myTheme as new MetroSuite.Extensions.Styles.Themes.MetroSuiteTheme
      6. myTheme = myTheme.FromFile("Pfad zur Datei")
      7. myTheme.ApplyTheme(Me)



      Die MetroSuite.Extensions.dll wird öfter geupdatet werden als die Hauptbibliothek, da ich mich hier austoben werde.
      Sie wird in Zukunft auch Stile für andere meiner Controls, nämlich der GChartLib beinhalten.
      Also werfen Sie ein Auge darauf!

      Im Anschluss finden Sie alle derzeit verfügbaren Themen:








      Verwendet Programmiersprache und IDE
      Die MetroSuite wurde mit vb.NET und der IDE
      Visual Studio 2013 Ultimate programmiert.
      Einzelne Komponenten und Teile (besonders vor Version 2.0) wurden mit
      Visual Studio 2012 RC, Visual Studio 2012 Ultimate sowie mit Visual Studio 2017 programmiert.

      Systemanforderungen
      Die einzige Systemanforderung, welche für das Verwenden der MetroSuite sowie der MetroSuite.Extensions - Bibliothek benötigt wird,
      ist das .NET Framework 3.5, welches mittlerweile standard auf jedem Computer sein sollte.






      If you want to buy a commercial licence, contact me via MetroSuite.NET@gmail.com, or via private message on vb-paradise.de

      Folgendes sollte bei der Verwendung der MetroSuite beachtet werden:

      Grundsätzlich handelt es sich bei der MetroSuite um ein Freeware-Produkt.
      Trotzallem ist die kommerzielle Verwendung untersagt, und nur nach einem Erwerb der Lizenz erlaubt.
      Die Weitergabe der Bibliothek ist nur unter Namensnennung erlaubt!
      Bei der Library, handelt es sich um ein Closed Source Produkt, bei welchen die Dekompilierung ebenfalls untersagt ist!
      Der Verkauf der MetroSuite, oder Teile davon, unter keinen Umständen erlaubt!
      Das Einkompilieren (bzw. einbinden) der Bibliothek, sodass diese im Anwendungsverzeichnis nicht sichtbar ist, ist ebenfalls untersagt!
      Unter besonderen Umständen, kann hier, nach persönlicher Besprechung bzw. Genehmigung, eine Ausnahme gemacht werden!

      Alles in allem steht die MetroSuite unter folgender Lizenz: Creative Commons: creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/

      Credits
      An dieser Stelle möchte ich mich bei folgenden Personen bedanken, welche bei der Entwicklung der MetroSuite geholfen haben:
      - Artentus Grundmodell für die Datenspeicherung.
      - Mavamaarten~ (HF) Grundmodell der Slide-Animation der TabPages.






      Download von älteren Versionen
      Hier finden Sie ältere archivierte MetroSuite-Versionen:
      Zum Archiv
      Zum Archiv vor Version 2.0



      Die aktuellste Version der MetroSuite sowie MetroSuite.Extension,
      finden Sie unten im Anhang!
      Dateien
      Mfg: Gather
      Private Nachrichten bezüglich VB-Fragen werden Ignoriert!


      Dieser Beitrag wurde bereits 127 mal editiert, zuletzt von „Gather“ ()




      Changelog removed

      Kritikantwort:
      [/size][/size]

      MarcoQuinten schrieb:

      Was für geile Controls o_O
      Gut gemacht! :thumbsup:

      Darf man die DLL unter Namensnennung einkompilieren?
      Du, daher du nachgefragt hast, darfst dus :D
      Ich lege großen Wert darauf, dass man zuerst nachfragt.[/size]
      Mfg: Gather
      Private Nachrichten bezüglich VB-Fragen werden Ignoriert!


      Dieser Beitrag wurde bereits 23 mal editiert, zuletzt von „Gather“ ()

      Ich frag (obwohl ich kein Projekt dazu habe) auch mal.
      Die Controls sind toll *_*

      Grüße
      "Life isn't about winning the race. Life is about finishing the race and how many people we can help finish the race." ~Marc Mero

      Nun bin ich also auch soweit: Keine VB-Fragen per PM! Es gibt hier ein Forum, verdammt!

      iiLaaf schrieb:

      Echt eine tolle Control-Sammlung! Tolle Arbeit, danke dir :D

      Ist die DLL auch signiert? (.snk)

      MfG

      Ich weiß gerade nicht wie du das meinst...

      Nikx schrieb:


      Ich frag (obwohl ich kein Projekt dazu habe) auch mal.
      Die Controls sind toll *_*

      Grüße
      Natürlich, bitte nur Namen nennen :D
      Mfg: Gather
      Private Nachrichten bezüglich VB-Fragen werden Ignoriert!


      Nein,
      ich hatte bisher noch keine Ahnung was das ist.
      Ich werde mich mal kurz Informieren.
      Mfg: Gather
      Private Nachrichten bezüglich VB-Fragen werden Ignoriert!


      Ich habe mir mal ein bisschen was durchgelesen,
      doch ich verstehe noch immer nicht für was diese Schlüsseldatei gut wäre.
      Anscheinend habe ich da was überlesen... devtrain.de/artikel_882.aspx

      Könnte mir das einer nochmal erklären.

      b2Theme:
      Danke,
      es wäre cool wenn jmd. noch Ideen hätte die ich einbauen könnte.
      Mfg: Gather
      Private Nachrichten bezüglich VB-Fragen werden Ignoriert!


      Ich hab jetzt die Metro-Progressbar für mein aktuelles Projekt hergenommen :thumbsup: SIeht echt geil aus, so wie ich die eingestellt habe ^^
      Soll ich in "Danke an .... für die Progressbar" oder sowas deinen echten Namen (also der, der in der Beschreibung der .dll-Datei drin war) oder den Namen aus dem Forum verwenden?
      Ich hab auch meinen echten drin...
      404 Error - Signature not found
      Bitte gib meinen echten Namen an.
      Danke dir!
      Mfg: Gather
      Private Nachrichten bezüglich VB-Fragen werden Ignoriert!


      Link zu einer Website, wenn du eine hast? Oder zu diesem Thread hier? Oder nicht nötig?
      404 Error - Signature not found
      Wenn du willst zu diesem Thread.
      Website habe ich derzeit noch keine.

      Ich stelle folgende Frage nochmal:
      Ich habe mir mal ein bisschen was durchgelesen,
      doch ich verstehe noch immer nicht für was diese Schlüsseldatei gut wäre.
      Anscheinend habe ich da was überlesen... devtrain.de/artikel_882.aspx
      Könnte mir das einer nochmal erklären.

      b2Theme:
      Danke,
      es wäre cool wenn jmd. noch Ideen hätte die ich einbauen könnte.
      Mfg: Gather
      Private Nachrichten bezüglich VB-Fragen werden Ignoriert!


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Gather“ ()

      Auch an dich Vielen Dank!
      Jedoch hat keiner noch Vorschläge was ich einbauen könnte.
      Derzeit sitze ich an einem etwas kompliziertem Control:
      Einem Tracker-Control.

      Cool wäre jedoch wenn mir jmd. noch andere Ideen geben könnte.
      (Textbox ist in Arbeit)
      Mfg: Gather
      Private Nachrichten bezüglich VB-Fragen werden Ignoriert!


      Idee (auch wenn ich sowieso WPF nutze :D):
      Ein TileControl (ähnlich dem vom DevExpress), sodass man den Startbildschirm von Windows 8 nachbauen kann.
      Mit Verschieben, Live-Kacheln, usw.
      Und die Tiles (Kacheln) als seperates Control dazu :)

      Kann ein bisschen länger dauern :D

      Gather schrieb:

      Ich habe mir mal ein bisschen was durchgelesen,
      doch ich verstehe noch immer nicht für was diese Schlüsseldatei gut wäre.
      Anscheinend habe ich da was überlesen... devtrain.de/artikel_882.aspx

      Könnte mir das einer nochmal erklären.

      b2Theme:
      Danke,
      es wäre cool wenn jmd. noch Ideen hätte die ich einbauen könnte.
      Hast du dir die beiden Webseite schon durchgelesen?
      msdn.microsoft.com/de-de/library/h4fa028b.aspx (besonders "Gründe für Verwendung der Signierung mit starken Namen")

      Gather schrieb:

      Auch an dich Vielen Dank!
      Jedoch hat keiner noch Vorschläge was ich einbauen könnte.
      Derzeit sitze ich an einem etwas kompliziertem Control:
      Einem Tracker-Control.

      Cool wäre jedoch wenn mir jmd. noch andere Ideen geben könnte.
      (Textbox ist in Arbeit)
      Ein TrackBar-Control, oder meinst du etwas anderes? Bin jedenfalls seehr gespannt, sieht bestimmt auch so toll aus wie die anderen Controls.

      Wenn die TextBox schon in Arbeit ist, wie wäre es mit einer ComboBox, ContextMenu und einem RadioButton?


      MfG

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „iiLaaf“ () aus folgendem Grund: ContextMenu noch eingefallen