[C#]TweakUtils X (10.0) Preview 2 (PROJEKT EINGESTELLT, WEITERE INFOS IM THREAD)

    • Beta
    • Open Source

    SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

    Es gibt 216 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Jonas Jelonek.

      [C#]TweakUtils X (10.0) Preview 2 (PROJEKT EINGESTELLT, WEITERE INFOS IM THREAD)


      Name des Programms:

      TweakUtils X (10.0)

      Sprache:

      Deutsch

      Beschreibung:
      TweakUtils ist ein umfangreicher und leistungsstarker Helfer beim Individualisieren ihres Windows-PCs und kann nebenbei wichtige Systeminformationen ermitteln und enthält zudem noch einige nützliche Funktionen.

      TweakUtils ist mit vielen Funktionen ausgestattet. Zum einen kann es Ihnen dabei helfen, Ihr System auf Ihre Bedürfnisse zu zuschneiden, indem es Ihnen erlaubt, Einstellungen am System vorzunehmen, welche Windows Ihnen teilweise nicht zur Verfügung stellt. Die Einstellungen sind in die Bereiche Allgemein, Desktop, Kontextmenü, Geräte, Modern UI und Anmeldebildschirm unterteilt. Manche Einstellungen werden sofort wirksam, einige werden jedoch erst nach einem Neustart vom System erfasst.

      Neben diesen vielen Einstellungen bietet TweakUtils auch noch eine große Auswahl an Systeminformationen, welche ständig erweitert wird, damit Sie am besten über Ihr System informiert sind. Die Systeminformationen sind wiederum in die Bereiche Betriebssystem, Computer, Prozessor, Arbeitsspeicher, Netzwerk, BIOS und Laufwerke unterteilt.

      Da sich das Programm noch in der Preview-Phase befindet, können auf einigen PCs möglicherweise Fehler auftreten, außerdem sind viele Funktionen noch nicht implementiert.

      DAS PROJEKT IST EINGESTELLT UND WIRD NICHT MEHR WEITERENTWICKELT. DIE MASTER-DATEIEN BEFINDEN SICH IM ANHANG UND KÖNNEN NACH BELIEBEN VERWENDET WERDEN.
      AUCH DIE BISHERIGEN VERSIONEN SOWIE DIE MASTER-DATEIEN VON TWEAKAPI BEFINDEN SICH IM ANHANG.


      Screenshot(s):
      Startseite
      Betriebssysteminformationen
      Prozessorinformationen

      Verwendete Programmiersprache und IDE:
      C#, XAML (IDE: Visual Studio 2015 Community)

      Systemanforderungen:
      Windows 7 oder neuer
      .NET Framework 4.6 (kann unter Windows 7, Windows 8(.1) nachinstalliert werden)
      Administratorrechte
      Aktive Internetverbindung (nicht essentiell, nur für einige Funktionen notwendig)

      Änderungsprotokoll:

      Version 10.0 Preview 2
      - neue Funktionen hinzugefügt
      - Ladezeit der Informationen drastisch gekürzt
      - Windows 10 Kompatibilität verbessert
      - ToolTips hinzugefügt

      Version 10.0 Preview 1
      - komplette Neufassung
      - Verwendung von WPF
      - neues Design
      - Funktionen teilweise verbessert

      Alte Änderungsprotokolle

      Version 0.1.1.0:
      - Framework auf 4.0 runtergeschraubt
      - "Auf Standardwerte zurücksetzen"-Option eingebaut
      - TM entfernt

      Version 0.1.2.0
      -Design verändert
      -Bug im Updater behoben(wegen Serverwechsel)

      Version 0.1.3.0
      -Passwortschutz hinzugefügt
      -kleine Fehler behoben

      Version 0.1.4.0
      -Kompletter Rewrite
      -Änderung des Designs
      -Beheben kleiner Fehler
      -Bedienungsanleitung hinzugefügt

      Version 0.1.4.5
      -kleine Designänderung
      -Fehlerbehebung

      Version 0.2.0.0
      - Screenshooter-Funktionalität erweitert
      - genauere Anzeige der Prozessor-Auslastung *
      - Fehler behoben
      - Design des "Informationen"-Fensters geändert
      - erweiterte Einstellungen für Logon Screen in eigenes
      Fenster ausgelagert
      - Integration in die Systemsteuerung möglich
      - Autostart-Einträge werden aufgelistet und können gelöscht werden
      - Abfrage beim Ändern des Firewall-Zustands
      - Abrufen der installierten Programme hinzugefügt
      - Performance erheblich verbessert
      - Gadget-Version mit Anzeige der Prozessor und der Arbeitsspeicher-Auslastung erreichbar über Tray-Icon
      - Tray-Icon hinzugefügt

      * Rechtsklick auf die Auslastungsanzeige unter Prozessor

      Version 0.2.5.0
      - erneut kompletter Rewrite aufgrund von Problemen im Projekt
      - Fehler behoben
      - Einstellungsmöglichkeiten erweitert
      - Updater ist jetzt eigenständiges Programm
      - Designänderung
      - Komponenten aktualisiert
      - Gadget-Version entfernt
      - .NET Framework auf 4.5 gesetzt

      Version 0.2.5.1
      - Fehler behoben

      Version 1.0.0.0

      - kompletter Rewrite
      - Design überarbeitet
      - Bugfixes
      - Data Manager hinzugefügt
      - Tweaks hinzugefügt
      - usw.

      Version 1.0.0.1
      - Bugfixes

      Version 1.0.1.0
      - qUpdate in µModernizer umbenannt


      Download:
      siehe Anhang

      Lizenz/Weitergabe:
      Open Source

      Fehler und Verbesserungsvorschläge bitte melden, jedoch nur in Form konstruktiver Kritik.
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 76 mal editiert, zuletzt von „Jonas Jelonek“ ()

      Wenn du keine Funktionen wie dieses Asynczeug benutzt, dann brauchst du das .NET FW 4.5 nicht wirklich. 3.5, vielleicht sogar 2.0, reicht warscheinlich.
      KEINE FRAGEN ÜBER VB PER PN - DIESE WERDEN IGNORIERT UND LANDEN IM PAPIERKORB

      Setup?
      "Life isn't about winning the race. Life is about finishing the race and how many people we can help finish the race." ~Marc Mero

      Nun bin ich also auch soweit: Keine VB-Fragen per PM! Es gibt hier ein Forum, verdammt!
      @Nikx Is besser damit das Programm an einem Ort bleibt weil es viel in den Programmeinstellungen speichert. Wenn man das Programm verschiebt werden die Einstellungen ja verworfen.

      @Fibonacci Neue Version heißt doch meist immer mehr Möglichkeiten. Ich nutze die nicht alle. ich hab auch gerade gelesen, dass anwendungen mit net 4.5 auch auf net 4.0 laufen bis etwas aus dem net 4.5 benötigt wird und bei mir ist das nicht der fall. also ist doch jetzt egal. man kann es auch auf windows 7 installieren
      @Breadsoft:

      Wat? Einfach immer in die AppDAta damit und gut is.
      Nimmst du absolute Pfade oder wat?
      "Life isn't about winning the race. Life is about finishing the race and how many people we can help finish the race." ~Marc Mero

      Nun bin ich also auch soweit: Keine VB-Fragen per PM! Es gibt hier ein Forum, verdammt!
      Ich nehme an, du verwendest den My.Settings-Namespace. Das heißt, dass die Daten in AppData gespeichert werden. Aber niemand wird das Programm verschieben - und wenn, ist er selber Schuld.
      Wenn du es einfach als zip-Archiv zur Verfügung stellst hast du bessere Chancen auf Tester ;)
      ja ich nutze My.Settings
      ich hab das programm oben nochmal als ZIP gepackt hochgeladen

      EDIT: Es wäre schön wenn ihr mir ein Feedback über die Funktionen usw. gebt ich würde gerne wissen ob alles funktioniert und ob es noch Verbesserungsvorschläge gibt.

      Breadsoft schrieb:

      Neue Version heißt doch meist immer mehr Möglichkeiten. Ich nutze die nicht alle. ich hab auch gerade gelesen, dass anwendungen mit net 4.5 auch auf net 4.0 laufen bis etwas aus dem net 4.5 benötigt wird und bei mir ist das nicht der fall. also ist doch jetzt egal. man kann es auch auf windows 7 installieren
      Verhältnismäßig haben hier nur wenige Windows 8. Ich bin bisher zu faul gewesen, .NET FW 4.5 drüberzubügeln, warscheinlich genauso wie fast alle anderen Windows-7-Benutzer. Ich würde es nicht nur wegen .NET FW 4.5 nicht testen können bzw. wollen (das Installieren ist ja ne Frage des Willens :D), sondern auch weil ich nicht jedem Programm traue, das einfach an meiner Registry rumspielt. Du machst ja nichtmal ein Backup, um es wieder zurückzuspielen (ohne das ich mir das genauer angeguckt hab). Das wäre noch eine nützliche oder eher angemessene Option.
      KEINE FRAGEN ÜBER VB PER PN - DIESE WERDEN IGNORIERT UND LANDEN IM PAPIERKORB

      fsoftware schrieb:

      Der Name ist also registriert vom Programm?


      Es muss doch zumindest professionell aussehen... ;)


      Breadsoft schrieb:

      [...]
      EDIT: Es wäre schön wenn ihr mir ein Feedback über die Funktionen usw. gebt ich würde gerne wissen ob alles funktioniert und ob es noch Verbesserungsvorschläge gibt.


      Dann solltest du das Zielframework runter schrauben. Ich bin mir sicher, dass das FW 2.0 für ein paar Änderungen in der Registry ausreichen sollte.

      Fibonacci schrieb:

      Warum denn .NET 4.5? Das müsste auch noch mit den älteren laufen...


      Warum wollen alle immer die alten Frameworks?? Soll sich einfach jeder mal das neuste installieren. Ist das denn so schwer?
      404 Error - Signature not found
      [Release] Informationen über die .NET Framework Versionen

      Denk immer daran: es sind deine Programme die du veröffentlichst und freundlicherweise der Allgemeinheit zur Verfügung stellst. Du zwingst ja schließlich niemanden, deine Software zu benutzen.
      | Keine Fragen per PN oder Skype.
      Nun gut dann werde ich das Framework auf 4.0 runterschrauben.
      Noch tiefer gehe ich nicht weil jedes Windows 7 .NET Framework 4.0 hat.
      Und für ältere Betriebssysteme ist mein Programm garnich gemacht

      Und eine Backup-Option baue ich auch noch mit rein.

      EDIT: Toll Jetzt muss ich meine DLLs auch noch runterschrauben. Gibts vielleicht noch Verbesserungsvorschläge zum Design?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Breadsoft“ ()