Adress Little

    • Release
    • Closed Source

    SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

    Es gibt 151 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von joachim68.

      Wäre ein Export als CSV nicht sogar universell nutzbar? Dann könntest du dir das spezifische Programmieren für Open-/LibreOffice sparen.
      Da werde ich wohl mit meiner unprofessionellen Antwort nicht erwähnt werden, aber schon mal Google befragt?

      ask.libreoffice.org
      Stackoveflow.com

      Oder ganz wild
      api.libreoffice.org/examples/examples.html
      Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
      Erstmal vielen Dank für Eure Antworten, werde mich nochmal schlau machen. Adress Little bietet eine Speicherung für alle Listen als CSV-Datei an. Ich werde halt immer darauf angesprochen "Wieso geht Export als XLSX und nicht als LibreOffice-Datei. Jaja, die User ....

      Ich habe noch ein Problem, ein User meint mein Programm würde spionieren, was es wirklich nicht macht.

      Schaut Euch bitte mal die Screenshots an, ich verstehe die Meldungen nicht:





      Projektverweise von ADRL.exe:



      ich verstehe nicht warum die EXE-Files einen eingehenden Port benötigen, denn falls er nicht freigegeben ist verweigern Sie den Dienst. Oder ist das ein Fehler von Outpost?
      Es gibt keine Verweise im Projekt die eine eingehenden Verbindung aus dem Internet/Port aufrufen. Oder ist das generell bei VB215 EXE-Files, dass Sie den Port benötigen? Für Eure Hilfe wäre ich wirklich sehr Dankbar.


      Gruß
      Achim
      Kostenlose Tools (Adressverwaltung, Verschüsseln, Backup etc.) unter https://www.js-tools.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „joachim68“ ()

      Naja also das erste Programm, dieses FreeFirewall sieht mir ja nicht besonders professionell aus. Ausserdem das Setup und eine TMP-Datei auch? Kommt mir ein wenig suspekt. Wenn er wirklich so Angst hat soll er mal mit Wireshark (nem anständigen Programm) überprüfen ob überhaupt etwas irgendwohin gesendet wird.
      Software being "Done" is like lawn being "Mowed". (Jim Benson)
      Ich verweise nur auf Modus: Paranoid
      Da wird wahrscheinlich alles aufgelistet, was mehr Rechte als calc.exe benötigt ;)
      Es blockt wahrscheinlich alles ohne digitale Signatur oder was nicht auf einer Whitelist steht. Schick dem Typen den Screenshot mit einem fetten roten Kreis und/oder Pfeil um/auf Modus: Paranoid und sage ihm, dass er übertreibt. Es ist ein tolles Programm und Kaspersky hat noch nie etwas gesagt. Schick ihm doch einen Link von VirusTotal oder so.

      Grüße

      EDIT: Habe mal auf der Herstellerseite der Firewall geschaut:

      http://www.evorim.com/de/free-firewall schrieb:

      Paranoid-Modus
      Vertrauen Sie keinem! Im Paranoid-Modus kann keine
      Software, ohne Ihre vorherige Genehmigung, auf das Internet oder
      Netzwerk zugreifen. Nur Anwendugen, denen Sie vertauen, bekommen
      Internetzugriff.
      Alle Angaben sind ohne Gewähr und mit Pistole. Glücksspiel und Drogen können süchtig machen. Weitere Infos unter spielen-mit-verantwortung.de und kenn-dein-limit.de.
      Sind beide Screenshots vom selben Kunden?

      Das .net Framework sucht IMHO beim Start der Assemblies nach einem Zertifikat. Das wäre aber nur ausgehender Traffic
      Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
      Vielen Dank für euer Feedback. Die Anwendung hat keinen Updater. Die ersten beiden Screenshots sind von einem Kunden, der Letzte von meinem Projekt. Ich denke das liegt an Outpost?!

      Danke masterm und KidRick, Adress Little wird vor jeder Veröffentlichung mit VirusTotal geprüft. Zusätzlich noch bei Norton in der Whitelist eingetragen. Alle EXE-Files besitzen eine gültige Signatur/Zertifikat.
      Zusätzlich wird meine Website von SITELOCK täglich gescannt Mehr kann man wohl nicht machen? Oder?

      WICHTIG:
      Adress Little versendet oder empfängt keine Daten von Dritten und kann komplett OFFLINE (einschließlich Hilfe[Tipps]) betrieben werden, um wirklich alles auszuschließen.

      Für weitere Fragen oder Anregungen stehe ich gerne hier zur Verfügung:
      js-tools.de/support.htm


      Gruß
      Achim
      Kostenlose Tools (Adressverwaltung, Verschüsseln, Backup etc.) unter https://www.js-tools.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 29 mal editiert, zuletzt von „joachim68“ ()

      Neue optimierte Version 3.0.612.7 vom 06.02.2017 online. Ich konnte nicht alle Wünsche abdecken.
      https://www.js-tools.de/adrl.htm

      Neue optimierte Version 3.0.618.0 vom 03.07.2017 online. Ich konnte nicht alle Wünsche abdecken.
      https://www.js-tools.de/adrl.htm

      Suche dringend jemand der meine Homepage js-tools.de per Zeitmaschine in das Jahr 2017 verwandelt.
      Über die Bezahlung werden wir uns bestimmt einig.

      Ich erwarte von vorne rein eine enge Zusammenarbeit und klare Voraussetzungen von Ihrer Seite. Ich muss die HTM-Datei auch selber ändern können.
      Wir können auch gerne einen Vertrag aufsetzen, was mir entgegen kommen würde.

      Gruß
      Joachim
      Kostenlose Tools (Adressverwaltung, Verschüsseln, Backup etc.) unter https://www.js-tools.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „joachim68“ ()