Zeigt her euren Spam

SSL ist deaktiviert! Aktivieren Sie SSL für diese Sitzung, um eine sichere Verbindung herzustellen.

Es gibt 220 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Ruerte.

    Zeigt her euren Spam

    Hallo VB-P'ler

    ich habe in jüngerer Zeit wieder lustige Spam-Mails erhalten.
    Damit man sich hier in fröhlicher Runde darüber amüsieren kann, und damit unbedachte User lernen, Spam zu erkennen, schlage ich vor dass wir hier unsere besten Spam-Mails posten. Gefährliche Links und Private Daten sollten natürlich entfernt werden. Um einen Lerneffekt zu erzielen, sollt man noch kurz verdächtige Anhaltspunkte notieren.
    Ich fang mal mit zwei ganz klassischen Spammails an:



    Von: Sparkasse [konto@sparkasse.de]
    Spoiler anzeigen

    Sehr Geehrte Damen und Herren,

    Achtung:

    Seit Dienstag, den 03. Juni 2013 werden wir mit einem neuen Sicherheitssystem arbeiten. Dieses neue System garantiert, dass es keinen Missbrauch gibt,so dass Ihr Konto zum Beispiel vor bцswillige Softwareґs geschьtz ist und somit kein Virus auf Ihren Computer installiert werden kann. Selbst verstдndlich schьtzt die Neue Software auch vorm FISHING so das sich keiner bei Ihnen auf dem gerдt einloggen kann.

    Um zu garantieren dass Ihr Konto durch unser neues System geschьtzt wird, mцchten wir Sie folgendes einmalig bitten den Hyperlink zu folgen um Ihre Daten zu ьberprьfen. Sobald Sie dies getan haben, tritt von unserer Seite aus eine Kollege/in mit Ihnen in telefonischenkontakt. Aus der Update und Sicherheitsabteillung .
    Falls sie da noch fragen haben sollten kцnnen sie dies gern mit dem Fachpersonal besprechen. Klicken Sie hier: *Aus Sicherheitsgründen zensiert* Danke fьr Ihre Zusammenarbeit

    Mit freundlichen
    GrьЯen

    Chemnitz Sparkasse Zentrale , BahnhofstraЯe 51, 09111 Chemnitz ©2013 BELFIUS Allgemeinbefinden und Informationen



    Hier auffällig:
    - Die falsch kodieren Umlaute
    - Die sehr generische Adresse
    - Rechtschreibfehler
    - Ich wohne weder in Chemnitz
    - Noch habe ich dort ein Sparkassenkonto

    Und als nächstes:


    Von: Dr. Sam Thanbo [drsambweb@aol.com]
    Spoiler anzeigen

    Guten Tag,

    Mein Name ist Dr. Simon Tabama, ich bin der Auditor General der First National Bank,sud Afrika(FNB).Ich kann Ihnen eine finanzielle Transaktion
    presentieren, von der wir beide profitieren werden. Ich habe Ihre Daten wahrend meiner Suche in auslandischen Branchenverzeichnissen gefunden.

    Als Regional Auditor General der Bank gehurt es zu meinen Aufgaben, am Jahresende einen Finanzreport an meine Hauptgeschaftsstelle zu senden.Wahrend ich standard massig eine Prufung der Konten in unserer Datenbank durchfuhrte, die auch einen Jahresabschluss bericht beinhaltete, entdeckte ich einen Betrag in Hohe von 10,500.000,00 US$ (Zehn Millionen funfhunderttausend US Dollar).

    Dieser Betrag wurde nicht von meiner Hauptgeschaftsstelle registriert, es handelt sich hierbei um einen Mehrgewinn, den unsere Eastern Region Zweigstelle im letzten Quartal 2012 erwirtschaftet hat.

    Seitdem habe ich diese Summe in ein ESCROW Konto transferiert und veranlasst,das sie diese Woche uber einen Diplomatic weg als Familieneigentum nach Europa versandt wird. Ich suche nun nach einem auslandischen Begunstigten,der den Fonds in Europa vom einem angegliederten partner, personliche in Empfang nehmen kann.

    Als eine Fuhrungskraft der Bank kann ich nicht direkt mit diesem Geld in Verbindung gebracht werden, und nicht als Begunstigter auftreten. Daher benutige ich Ihre Hilfe, um das Geld treuhonderisch in Empfang zu nehmen,damit wir es danach teilen konnen. Fur Sie besteht praktisch kein Risiko, alles was Sie tun mussen, ist als ursprunglicher Einzahler aufzutreten, der dieses Geld bei der Diplomatic Agency deponiert hat.

    Falls Sie mein Angebot akzeptieren und mit mir zusammenarbeiten, wurde mich das sehr freuen. Sobald ich Ihre Antwort auf mein email adresse drsamboweb@aol.com und senden sie ihre(Adresse,email adresse und Telefonnummer) erhalten habe, werde ich Sie mit den Details vertraut machen und unser Treffen in Europa arrangieren.

    Mit freundlichen Grusse

    Dr. Sam Thanbo



    Auch hier wieder auffällig:
    - Die Gesamtsituation
    - Schlechte Rechtschreibung und Umlaute
    - etc...


    Ich bin gespannt auf eure Schätze!
    ACHTUNG: Bitte entfernt unbedingt zuerst schädliche Links!
    SᴛᴀʀGᴀᴛᴇ01

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „StarGate01“ ()

    Ich hab mal Post von der "Queen" bekommen ich hab zwar den Inhalt nicht mehr aber ich weiss was auffällig war:
    -Sie hatte eine @live.com Mail-Adresse
    -Sie konnte Deutsch und zwar fließend
    -Am Ende:Und schöne Grüße noch von Prinz Herry :D
    Ich hab mal 10 Mio. € im Lotto gewonnen. Den Inhalt hab ich auch nicht mehr. Es war einiges auffällig:
    * Rechtschreibung und Grammatik
    * Es gab keine Senderadresse
    * Ich sollte 1000 € auf ein ausländisches Konto überweisen, um das Geld zu empfangen

    Hab ich natürlich nicht gemacht.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Thunderbolt
    Bitte editiert sämtliche Links aus den Mailtexten raus, bevor ihr sie postet!
    Besucht auch mein anderes Forum:
    Das Amateurfilm-Forum
    Spoiler anzeigen
    NOTICE OF PENDING CLASS ACTION AND NOTICE OF PROPOSED SETTLEMENT
    ANGEL FRALEY V. FACEBOOK, INC.
    You are receiving this e-mail because you may have been featured in a “Sponsored Story” on Facebook prior to December 3, 2012.
    A federal court authorized this Notice. This is not a solicitation from a lawyer.
    Why did I get this notice? This Notice relates to a proposed settlement (“Settlement”) of a class action lawsuit (“Action”) filed against Facebook relating to a particular Facebook feature called “Sponsored Stories.” According to available records, you may be a “Class Member.”
    What is the Action about? The Action claims that Facebook unlawfully used the names, profile pictures, photographs, likenesses, and identities of Facebook users in the United States to advertise or sell products and services through Sponsored Stories without obtaining those users’ consent. Facebook denies any wrongdoing and any liability whatsoever. No court or other entity has made any judgment or other determination of any liability.
    What is a Sponsored Story? Sponsored Stories are a form of advertising that typically contains posts which appeared on facebook.com about or from a Facebook user or entity that a business, organization, or individual has paid to promote so there is a better chance that the posts will be seen by the user or entity’s chosen audience. Sponsored Stories may be displayed, for example, when a Facebook user interacts with the Facebook service (including sub-domains, international versions, widgets, plug-ins, platform applications or games, and mobile applications) in certain ways, such as by clicking on the Facebook “Like” button on a business’s, organization’s, or individual’s Facebook page. Sponsored Stories typically include a display of a Facebook user’s Facebook name (i.e., the name the user has associated with his or her Facebook account) and/or profile picture (if the user has uploaded one) with a statement describing the user’s interaction with the Facebook service, such as “John Smith likes UNICEF,” “John Smith played Farmville,” or “John Smith shared a link.”
    What relief does the Settlement provide? Facebook will pay $20 million into a fund that can be used, in part, to pay claims of Class Members (including Minor Class Members) who appeared in a Sponsored Story. Each participating Class Member who submits a valid and timely claim form may be eligible to receive up to $10. The amount, if any, paid to each claimant depends upon the number of claims made and other factors detailed in the Settlement. No one knows in advance how much each claimant will receive, or whether any money will be paid directly to claimants. If the number of claims made renders it economically infeasible to pay money to persons who make a timely and valid claim, payment will be made to the not-for-profit organizations identified on the Settlement website at ENTFERNT (if clicking on the link does not work, copy and paste the website address into a web browser). These organizations are involved in educational outreach that teaches adults and children how to use social media technologies safely, or are involved in research of social media, with a focus on critical thinking around advertising and commercialization, and particularly with protecting the interests of children.
    In addition to monetary relief, Facebook will (a) revise its terms of service (known as the “Statement of Rights and Responsibilities” or “SRR”) to more fully explain the instances in which users agree to the display of their names and profile pictures in connection with Sponsored Stories; (b) create an easily accessible mechanism that enables users to view, on a going-forward basis, the subset of their interactions and other content on Facebook that have been displayed in Sponsored Stories (if any); (c) develop settings that will allow users to prevent particular items or categories of content or information related to them from being displayed in future Sponsored Stories; (d) revise its SRR to confirm that minors represent that their parent or legal guardian consents to the use of the minor’s name and profile picture in connection with commercial, sponsored, or related content; (e) provide parents and legal guardians with additional information about how advertising works on Facebook in its Family Safety Center and provide parents and legal guardians with additional tools to control whether their children’s names and profile pictures are displayed in connection with Sponsored Stories; and (f) add a control in minor users’ profiles that enables each minor user to indicate that his or her parents are not Facebook users and, where a minor user indicates that his or her parents are not on Facebook, Facebook will make the minor ineligible to appear in Sponsored Stories until he or she reaches the age of 18, until the minor changes his or her setting to indicate that his or her parents are on Facebook, or until a confirmed parental relationship with the minor user is established.
    YOUR LEGAL RIGHTS AND OPTIONS IN THIS SETTLEMENT
    SUBMIT A CLAIM FORM This is the only way to be eligible to receive a payment, if the Court orders payment to Class Members. Deadline: May 2, 2013
    EXCLUDE YOURSELF This is the only option that allows you to retain the ability to file your own lawsuit about the legal claims in this case. Deadline: May 2, 2013
    OBJECT Write to the Court about why you object to (i.e., don’t like) the Settlement and think it shouldn’t be approved. Deadline: May 2, 2013
    GO TO THE “FAIRNESS HEARING”
    The Court will hold a “Fairness Hearing” to consider the Settlement, the request for attorneys’ fees and expenses of the lawyers who brought the Action (“Class Counsel”), and the class representatives’ request for service awards for bringing the Action.
    You may, but are not required to, speak at the Fairness Hearing about any Objection you filed. If you intend to speak at the Fairness Hearing, you must follow the procedures stated on the Settlement website to notify the Court and parties of your intent when you serve your Objection.
    Hearing Date: June 28, 2013 at 10:00 a.m.
    DO NOTHING You will not receive a payment, even if the Court orders payment to Class Members. You will also be giving up your right to bring your own lawsuit related to the claims in the Action. You may be eligible to receive the non-monetary benefits of the Settlement, if the Settlement is finally approved. No deadline
    To Parents and Guardians of Children on Facebook: The Settlement also involves the claims of minors featured in Sponsored Stories on Facebook. Please see the Settlement website for more information.
    More information? For more information about the Settlement and how to take the actions described above, please visit
    ENTFERNT (if clicking on the link does not work, copy and paste the website address into a web browser)... You may also contact by calling ENTFERNT or by emailing ENTFERNT


    Hab ich bekommen. Sorry, hab jetzt alle Links raus.
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

    Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
    Hier eine Mail:
    Was die Welt wirklich nicht braucht (Fun-Links, usw.)

    Dann gibt's noch den Standard-Kram:
    Betreff: wichtige Nachricht
    Spoiler anzeigen
    Guten Tag,
    Bei Durchsicht der Unterlagen ist mir aufgefallen das Ihre Krankenkasse zu teuer ist. Aktuell koennten Sie sich bereits ab 59,00 Euro im Monat privat versichern.
    Nutzen Sie unseren kostenlosen Vergleich aller Krankenkassen unter:
    *Link zensiert*
    Es dauert weniger als 1 Minute. So koennten wir Ihren Tarif aktualisieren, Sie erhalten bessere Leistungen fuer weniger Geld.



    Newsletter abmelden unter
    *Link zensiert*


    Ich lösche die üblicherweise sofort, deshalb hab ich hier nur wenig zu posten. Aber wenn wieder was rein kommt, werde ich's hier posten.
    "Luckily luh... luckily it wasn't poi-"
    -- Brady in Wonderland, 23. Februar 2015, 1:56
    Desktop Pinner | ApplicationSettings | OnUtils
    Hier eine von Paypal :D :D

    Paypal@support.com
    Spoiler anzeigen
    [link zu paypal-site]




    Update your account information


    Dear valued customer
    To get back into your PayPal account, you'll need to update your account information.
    It's easy:

    Click the link below to open a secure browser window.Confirm that you're the owner of the account, and then follow the instructions.confirm all informationaccess your account as normal
    Link Now[link zu FAKE-paypal-site]


    If you didn't ask us for help with your password, let us know right away[link zu paypal-site]. Reporting it is important because it helps us prevent fraudsters from stealing your information.





    Yours sincerely,
    PayPal

    Help Center[link zu paypal-site]
    Copyright © 2013 PayPal. All rights reserved.

    PayPal (Europe) S.à r.l.et Cie, S.C.A.
    Société en Commandite par Actions
    Registered office: 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg
    RCS Luxemburg B 118 349
    PayPal Email ID PP1478
    MFG 0x426c61636b4e6574776f726b426974
    InOffical VB-Paradise IRC-Server
    webchat.freenode.net/
    Channel : ##vbparadise
    Etliche E-Mails von einem angeblichen Blizzard-Mitarbeiter (wechselt von Zeit zu zeit)
    dessen E-Mailadresse durch einhämmern des Kopfes auf einer Tastatur erzeugt wurde und das bei yahoo (z.B. söfhafbnsf@yahoo.com)

    ich besitze angeblich einen:
    WoW Account,
    Battle.Net Account,
    Diablo 3 Account,
    der
    Gehackt wurde,
    Gesperrt wurde wegen Hacking und ich mich unverzüglich melden soll,
    Gesperrt wurde wegen Nichtzahlung und ich mich auf einem Link anmelden soll um eine Zahlung zu bestätigen.


    Auffallend:
    Schlechte Rechtschreibung und/oder Grammatik (ich weiß, ich bin schlampig, aber das war oft kurios xD)
    Aufforderung zur eingabe von Daten irgendwo, wozu keine seriöse Firma jemals auffordern würde
    Links aus denen man bereits lesen konnte, dass es nicht auf die offizielle Blizzard seite gehen würde.
    Post-AGB:
    §1 Mit dem Lesen dieses Posts stimmst du den AGB unverzüglich zu
    §2 Ein Widerruf muss innerhalb von 3 Sekunden nach Lesen des Hauptbestandteil des ersten jemals gelesenen Posts erfolgen
    Abs.1 Die Signatur zählt nicht zum Hauptbestandteil des Posts
    §3 Ein erfolgreicher Widerruf zwingt zu einem Besuch bei einem Hypnotiseur oder Neurochirurg, sodass der gelesene Text aus den Erinnerungen entfernt werden kann
    Abs.1 Die Kosten und Risiken sind jeweils selbst zu tragen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „EaranMaleasi“ ()

    und noch eine :D
    dieses mal von VISA :)

    notification@support.com
    Spoiler anzeigen
    Dear Valued Customer,

    Your Credit Card has been Suspended, as an error was detected in your Credit Card information.
    The reason for the error is not certain, but for security reasons, we have suspended your Credit
    Card temporarily.

    We need you to update your information for further use of this Credit Card.
    To Lift this Suspension:

    Click here[link zu fake visa site]

    and follow the Steps to re-activate your Credit Card.

    NOTE: If this is not resolved within 72 hours, we will be forced to susupend your Credit Card
    Permanently as it may be used fraudulently. The purpose of this verification is to ensure
    that your Credit Card account has not been fraudulently used.

    Thanks,
    Customer Support Service.


    MFG BlackNetworkBit
    MFG 0x426c61636b4e6574776f726b426974
    InOffical VB-Paradise IRC-Server
    webchat.freenode.net/
    Channel : ##vbparadise
    Mal ernsthaft, wieso bekommt ihr eigentlich andauernd solche Mails? Bei mir war noch never ever sowas in der Art im Posteingang.
    Entweder hab ich also nen richtig guten Spamfilter oder ich gebe nicht auf so vielen dubiosen Seiten meine Mailaddresse an, wie ihr. :D
    Ich hatte auch nur einmal ne Information, dass mein Mailaccount gehackt wurde (von info@hootmail.tk) und ich meine Accountdaten angeben sollte, natürlich mit schlechtem Englisch und gefakter hotmail-domain (ich hab nichtmal nen Hotmail-Acc).
    dieses mal wieder von VISA aber mit anderer Email-Adresse :D

    support@verifiedbyvisa.com
    Spoiler anzeigen

    Quellcode

    1. Dear Valued Customer,
    2. Your Credit Card has been Suspended, as an error was detected in your Credit Card information.
    3. The reason for the error is not certain, but for security reasons, we have suspended your Credit
    4. Card temporarily.
    5. We need you to update your information for further use of this Credit Card.
    6. To Lift this Suspension:
    7. Click here[fake-visa-site]
    8. and follow the Steps to re-activate your Credit Card.
    9. NOTE: If this is not resolved within 72 hours, we will be forced to susupend your Credit Card
    10. Permanently as it may be used fraudulently. The purpose of this verification is to ensure
    11. that your Credit Card account has not been fraudulently used.
    12. Thanks,
    13. Customer Support Service.


    PS naja ich kriege immer so viel spam weil ich einen Spam Account habe womit ich immer auf dem laufenden bin was grade mal wieder so rumgeschickt wird :D
    MFG BlackNetworkBit
    MFG 0x426c61636b4e6574776f726b426974
    InOffical VB-Paradise IRC-Server
    webchat.freenode.net/
    Channel : ##vbparadise
    hmmm einen spam account... interessant.... ich glaub ich mach mir mal einen gewinnspiel-account und schau mal, was für einen Email/day -Peak ich erreichen kann, gmx tut mir jetzt schon leid xD
    Post-AGB:
    §1 Mit dem Lesen dieses Posts stimmst du den AGB unverzüglich zu
    §2 Ein Widerruf muss innerhalb von 3 Sekunden nach Lesen des Hauptbestandteil des ersten jemals gelesenen Posts erfolgen
    Abs.1 Die Signatur zählt nicht zum Hauptbestandteil des Posts
    §3 Ein erfolgreicher Widerruf zwingt zu einem Besuch bei einem Hypnotiseur oder Neurochirurg, sodass der gelesene Text aus den Erinnerungen entfernt werden kann
    Abs.1 Die Kosten und Risiken sind jeweils selbst zu tragen
    das werd ich toppen :D
    Post-AGB:
    §1 Mit dem Lesen dieses Posts stimmst du den AGB unverzüglich zu
    §2 Ein Widerruf muss innerhalb von 3 Sekunden nach Lesen des Hauptbestandteil des ersten jemals gelesenen Posts erfolgen
    Abs.1 Die Signatur zählt nicht zum Hauptbestandteil des Posts
    §3 Ein erfolgreicher Widerruf zwingt zu einem Besuch bei einem Hypnotiseur oder Neurochirurg, sodass der gelesene Text aus den Erinnerungen entfernt werden kann
    Abs.1 Die Kosten und Risiken sind jeweils selbst zu tragen
    Also ich habe immer zwei E-Mail Konten. Eines für ernsthafte Sachen (Bewerbungen, Hier im Forum, etc... ). Und eines für Sachen, bei denen man nie weiß, was da sonst noch so kommt. Beim ersten Konto bekomme ich auch nie Spam.
    "Luckily luh... luckily it wasn't poi-"
    -- Brady in Wonderland, 23. Februar 2015, 1:56
    Desktop Pinner | ApplicationSettings | OnUtils
    Ich habe auch mal in den Tiefen des Spam-Ordners gewühlt:
    Spoiler anzeigen

    Lieber geliebter,
    GrьЯe bringe ich euch im Namen Gottes. Ich gebe Ihnen mein Vertrauen und wьnschen Ihnen wird mir wieder das Vertrauen, das ich euch gegeben habe. Ich glaube, dass Sie ehrlich zu sein zu meinem letzten Wunsch zu erfьllen, bevor ich sterben.
    Nigeria, wo wir leben unser Leben - Mein Name ist Frau Esther Caldwell, wurde ich zu spдt Dr. Anthony Caldwell, ein Unternehmer mit den Vereinten Nationen in Westafrika verheiratet. Unser Leben zusammen als
    Mann und Frau dauerte etwa zweiundzwanzig Jahren ohne ein Kind wegen meiner Krankheit Myom, die meine Gebдrmutter betroffen. Ich bin eine kranke und sterbende Frau, die beschlossen haben zu spenden, was ich habe ist
    Ihnen fьr das Werk Gottes und fьr Charity-Organisation rund um Ihre Gemeinde.

    Ich bin 59 Jahre alt und ich war fьr etwa 5 Jahre Krebs diagnostiziert vor, unmittelbar nach dem Tod meines Mannes, die mich verlassen hat alles, was er fьr und arbeitete, weil die Дrzte sagten mir, ich will
    nicht leben lдnger als zwei Monate, weil von meinem jetzigen Zustand, beschloss ich, WILL / spenden die Summe von $ 6,7 Mio. fьr Sie, da ich nicht ьber ein eigenes Kind, um die Charity-Projekt in meinem Griff
    Namen und fьr das Werk Gottes.

    Bitte kontaktieren Sie mich sofort erhalten Sie diese E-Mail, so dass ich Sie in Kontakt mit der Einrichtung, damit Sie mit ihnen arrangieren, wie man die Fonds fьr den oben genannten Zweck. Ich kann nicht vorhersagen, was mein Schicksal sein, bis Sie den Fonds erhalten, aber Sie sollten darauf achten, dass der Fonds verwendet wird, wie oben beschrieben habe, l.

    Bitte antworten Sie mir so bald wie mцglich.

    Ihr Sterben Schwester
    Frau Esther Caldwell

    Spoiler anzeigen
    Lieber Freund!!!

    Ich vermute das diese E-Mail eine Überraschung für Sie sein wird, aber es ist wahr.Ich bin bei einer routinen Überprüfung in meiner Bank FIRST NATIONAL BANK (FNB von Süd Afrika) wo ich arbeite, auf einem Konto gestoßen, was nicht in anspruch genommen worden ist, wo derzeit USD$18.5M (Achtzehn Million, Fünf Hundert Tausend, US Dollar) gutgeschrieben sind. Dieses Konto gehörte Herr Joseph Schultzman, der ein Kunde in unsere Bank war, der leider verstorben ist. Herr Schultzman war ein gebürtiger Deutscher.

    Damit es mir möglich ist dieses Geld $18,500,000 inanspruch zunehmen,benötige ich die zusammenarbeit eines Ausländischen Partners wie Sie,den ich als Verwandter und Erbe des verstorbenen Herrn Schultzman vorstellen kann,damit wir das Geld inanspruch nehmen können. Für diese Unterstützung erhalten Sie 30% der Erbschaftsumme und die restlichen 70% teile ich mirmit meinen zwei Arbeitskollegen, die mich bei dieser Transaktion ebenfalls unterstützen.


    Wenn Sie interessiert sind, können Sie mir bitte eine E-Mail schicken,damit ich Ihnen mehr Details zukommen lassen kann. N.B.BITTE SENDEN SIE MIR ONO FRED ANTWORT ZU durch mein E-mail: ( bankas27@aim.com ) fÜR VERTRAULICHEN GRUND. Schicken Sie keine POST ZU MEINEM BÜRO-E-MAIL. ( bankas27@aim.com )


    If you understand English,please kindly reply with English ( bankas27@aim.com )

    Mit freundlichen Grüßen

    Spoiler anzeigen
    INTERNATIONALE LOTTO/BONO LOTTO PROGRAMM
    MADRID OFFICE/OFFIZIELLE MITTEILUNG
    VOM SITZ DES PRAESIDENTEN
    INTERNATIONALE PROMOTION-GEWINNZUTEILUNG
    REFERENZ-NUMMER: ULP44/654560011/NHM
    OFFIZIELLE GEWINNBENACHRICHTIGUNG
    Tel :+34-651-465-661


    Wir sind erfreut, ihnen mitteilen zu konnen, dass die Gewinnliste
    INTERNATIONALE LOTTO/BONO LOTTO PROGRAMM am 21 MARZ 2013 erschienen
    ist, vorbei?Co-organisiert vom World Tourism Organization/Spanish
    Ministerio
    de Tourismo . Dir offizielle Liste der Gewinner erschien am 29 APRIL
    2013, Ihre E-mailadresse wurde auf dem Los mit der Nummer: 000442002 und
    mit der
    Seriennummer: 2113-09 registriert. Die Glucksnummer: 10-16-25-41-46, hat
    in der zweiten Kategorie gewonnen.
    Sie sind damit Gewinner von: 935, 470.00 (NEUNHUNDERTFUENFUNDDREISSIG
    TAUSEND UND VIERHUNDERTSIEBZIG EURO.) Die Summe ergibt eine
    Gewinnausschuttung von.25,257,690,00 (FUENFUNDZWANZIG MILLIONEN, ZWEI-
    HUNDERTSIEBENUNDFUENFZIGTAUSEND-SECHSHUNDERTUNDNEUNZIG EURO). Die
    Summe wurde durch 27 Gewinnern aus der gleichen Kategorie geteilt.
    HERZLICHEN GLUECKWUNSCH!!!
    Der Gewinn ist bei einer Sicherheitsfirma hinterlegt und in Ihren Namen
    versichert. Um keine Komplikationen bei der Abwicklung der Zahlung zu
    verursachen, bitten wir Sie, diese offizielle Mitteilung, diskret zu
    behandeln, denn dies ist Teil unseres Sicherheitsprotokolls und garantiert
    Ihnen
    einen reibunglosen Ablauf.
    Alle Gewinner werden per Computer aus 45.000.00 Namen und E-mails aus ganz
    Europa, Asien ,Australien und Amerika, als Teil unseres internationalen
    Promotionprogramms ausgew?hlt, welches wir einmal im Jahr veranstalten.

    MUNDO SEGUROS S.L
    SICHERHEITSFIRMA-UNTERNEHMEN S.L
    AUSLANDSANSPRECHPARTNER :DR.JORGE FERNANDEZ
    E-mail :mundoseguro@consultant.com
    Tel : + 34 -631-333-096
    Fax : + 34 -917-903-659

    Bitte denken Sie daran: jeder Gewinnanspruch muss bis zum 20 JUNI
    2013 angemeldet sein. Jeder nicht angemeldete Gewinnanspruch verf?llt und
    geht zurueck an das MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA. Bitte denken Sie auch
    daran, dass 5% Ihres Gewinnes an die Sicherheitsfirma MUNDO SEGUROS
    S.L geht. Die 5% sind erst nach Erhalt des Gewinnes faellig, da der
    Gewinn auf Ihrem Namen versichert ist.
    BITTE AUSFUELLEN: DEIN DATAS AUS UNTEN.


    1. VORNAME :
    2. NACHNAMEN :
    3. ADRESSE : PLZ / ORT :
    4. NATIONALITAT: BERUF :
    5. GEBURTSDATUM :
    6. STAAT :
    7. TELEFON :
    8. MOBIL :
    9. FAX :
    10.GESCHLECHT :
    11. E-MAILADRESSE :


    Die oben genannten
    Anforderungen sind erforderlich.
    Glueckwuensche noch einmal.
    Herzlichst
    Herr Raul Gonzales
    HEAD, ONLINE LOTTERY DEPARTMENT
    Der Euro Millions LOTTERY PROMOTION