Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, ich möchte ganz gern herausfinden WOHIN mich ein URL Link leiten wird, und zwar BEVOR ich diesen Link anklicke. Diese ganze Abkürzerei ist mir ein Buch mit sieben Siegeln ... soweit ich versehe gibt es da BITLY und es gibt im Netz zahlreiche Hinweise wie man eine URL (kostenlos ) in einen Bitly-Link umwandeln kann. Weil die damit wohl ordentlich Geld verdienen. Blöderweise klinken sich da nach meiner Einschätzung auch viele Spammer ein, um ihre wirkliche Identität zu verschleiern. Umd die Li…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von -Franky-: „es steht doch genau auf dem Button drauf welcher Dialog gezeigt wird.“ Jau ... den Button Text habe ich schon gelesen ... nur ist dann einem unbedarften Leser nicht unbedingt ganz so klar, was der Button dann auch macht. Ich stecke halt nicht ganz so tief in der Materie drin. Also ...nach einigem Forschen habe ich dann herausgefunden, dass für meine Zwecke wohl der Button "Pick Folder Dialog" an ehesten geeignet ist. Aber so ganz happy bin ich damit leider nicht. Wenn man ei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für eure Erklärungen. Das klingt dann ja doch wesentlich "harmloser" als es den ersten Anschein hatte. Ich habe jetzt angefangen mich mit deinem Beispielprojekt näher zu befassen. Da gibt es sechs Start Buttons, deren Funktion mir nicht so recht klar ist ... und die beim Testen irgendwie nicht so richtig zu zünden scheinen: Der "OpenFileDialog" sollte doch das ausgewälhle COM-Objekt zurück liefern und sich den ausgewählten Pfad merken. Oder hab ich da irgendetwas falsch verstanden? Oder is…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von exc-jdbi: „Das ist noch ganz lustig.“ Na, lustig ist was anderes. Intermittierende Fehler sind so ziemlich das Dümmste was einem in der IT unterkommmen kann und das beflügelt nicht gerede mein Vertrauen, dass ich in den Code setze.. Aber Spaß beiseite: das mit der Exception macht mir eigentlich kein großes Kopfzerbrechen (auch wenn ich schon ganz gern wüsste, warum das Dingens da vereinzelt abbricht). Das kann man beheben (bzw. umgehen), etwa so so wie @franky es angeregt hat, beispiel…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von -Franky-: „Zitat von Peter329: „Kann man den Startordner des BrowseForFolder Dialog nicht beim Öffnen einstellen ?“ Das Thema hatten wir doch alles schon “ Jau ... seit über zwei Jahren schlage ich mich mit diesem Problem herum ... ohne das wirklich völlig zufriedenstellend gebacken zu bekommen. Natürlich habe ich mir auch dein Beispielprojekt angesehen ... aber das ist halt recht komplex und will erst mal verstanden werden. Denn natürlich muss ich die Sache auf meine Bedürfnisse anpas…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, ich habe einen Dialog geschrieben, mit dem ich meine Files vom iPhone auf meinen PC hochlade (dabei habt ihr mir vor einiger Zeit geholfen!) So wie ich das verstanden habe, handelt es sich um einen COM Folder ... und den kann man mit den normalen .NET Methoden nicht in Zugriff nehmen (zB. Directory.GetLogicalDrives(), etc.). Stattdessen verwende ich den shell.BrowseForFolder() Dialog, um Zugriff auf die Files auf meinem iPhone zu erhalten. VB.NET-Quellcode (5 Zeilen) Zunächst wird die Liste …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja wenn das so ist ... ... dann will ich mal hier meine Lösung für alle die es interessieren könnte einstellen: VB.NET-Quellcode (17 Zeilen) Das funzt jetzt sehr zufriedenstellend ... wenn der gefundene Index aus dem Display läuft, dann wird der Scroll neu positioniert. Ohne euer Feedback hätte ich mich nicht getraut so eine hausbackene Lösung zu schreiben. Vielen Dank an die Ratgeber, Daumen hoch und Problem gelöst. LG Peter

  • Benutzer-Avatarbild

    @Fakiz Danke für deinen Rat. Da hast du schon recht ... so kann ich den Zeilenindex der gefundenen Zeile ermitteln. Aber das ist ja auch unproblematisch. Ich benötige aber den Zeilenindex der letzten sichtbaren Zeile der Textbox. Das ist etwas anderes. Oder aber die Anzahl der sichtbaren Zeilen in der Textbox. Möglicherweise bleibt mir nichs anderes übrig als diese Anzahl zu berechnen (aus der Höhe der Textbox und der Höhe des gewählten Font). Aber das ist natürlich keine ganz so prickelnde Lösu…

  • Benutzer-Avatarbild

    OK, dann hab ich das doch richtig gelesen. Gibt es denn eine Möglichkeit in einer "normalen" Textbox den Index der letzten angezeigten Zeile zu ermitteln? Der Hintergrund: Ich suche einen Teilstring in der Textbox ... und wenn dieser Teilstring gefunden wird, dann möchte ich diesen String auch "sichtbar" machen. Die aktuelle Position der Textbox erhalte ich mit VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Es würde mir also genügen die Anzahl der angezeigten Zeilen in der Textbox zu wissen, oder aber den Index der…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, ich möchte den höchsten Index der in einer Textbox angezeigten Zeile ermitteln. Das ist NICHT die Anzahl der Zeilen, weil die mit "wrap" umgebrochen werden können. Die Funktion "TextBox.GetLastVisibleLineIndex" scheint genau dies zu tun ... aber wenn ich das kodiere, erhalte ich den Fehler: Error BC30456 'GetLastVisibleLineIndex' is not a member of 'TextBox'. Ich habe nach einer Lösung gesucht ... könnte es sein, dass dies nur für eine WPFTextbox funktioniert? Intellisense zeigt keine sinnvo…

  • Benutzer-Avatarbild

    FFMPEG in For Schleife

    Peter329 - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zitat von DTF: „Warum redirectest du nicht den Standart In- und Out-put? Starte ffmpeg gib im was zu tun, werte den Output aus. Wenn fertig, nächsten Input machen.“ na ja, das klingt ja ganz vernünftig ... nur ist mir die Anleitung WAS ich denn da genau tun soll nicht so ganz verständlich ... Wie gebe ich denn dem FFMPEG das was zu tun ist ? Wie kann ich darauf im Fehlerfall reagieren (wenn z.B. ein File nicht konvertiert, dann macht es ja keinen Sinn die Files zu verketten und ich hätte auch no…

  • Benutzer-Avatarbild

    FFMPEG in For Schleife

    Peter329 - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zitat von RodFromGermany: „Wenn Du das verinnerlichst, lässt Du nur eine einzige ffmpeg-Instanz laufen“ Also ich habe mir das mir der Ressourcen Nutzung von FFMPEG schon angesehen. Aufgrund meines Fehlers VB.NET-Quellcode (1 Zeile) hat die Schleife nicht gewartet ... und damit sind rund 30 FFMPEG Konvertierungen auf einen Schlag angelaufen. Danach war mit meinem PC erst mal eine ganze Weile nix mehr los. Das war der Grund, weshalb ich mich an das Forum gewandt habe. Jetzt habe ich die Sache zu V…

  • Benutzer-Avatarbild

    FFMPEG in For Schleife

    Peter329 - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    @Bluespide Jau .... das sind MILIsekunden ... verdammt, das habe ich doch glatt überlesen! Jetzt schnackelt die Sache. Herzlichen Dank für deinen nachsichtigen Rat. @RFG "Diese Instanz sollte außerhalb der Prozedur in der Klasse liegen." Jau, das habe ich mir eigentlich auch schon gedacht ... habe ich gemacht. Hier ist mein aktuelles Coding: VB.NET-Quellcode (19 Zeilen) Jetzt laufen die einzelnen FFMPEG Aufgaben der Reihe nach ab und ich kann dabei "zuschauen" ... Was ich jetzt noch gern hätte: …

  • Benutzer-Avatarbild

    FFMPEG in For Schleife

    Peter329 - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Hi, Ich möchte FFMPEG in einer For Schleife mehrfach ausführen. Das habe ich wie folgt versucht: VB.NET-Quellcode (15 Zeilen) Ich dachte, dass nach dem Start dannn auf das Ende von FFMPEG maximal 100 Sekunden gewartet wird. Tatsächlich rennt das Programm aber einfach weiter, was dazu führt, dass mein FFMPEG mehrfach parallel in verschiedenen CMD Fenstern ausgeführt wird. Da hab ich wohl etwas falsch verstanden. Um es noch einmal klar zu sagen: ich möchte, dass die FFMPEG Aufrufe "einer nach dem …

  • Benutzer-Avatarbild

    FFMPEG Concatenate Videos

    Peter329 - - Off-Topic

    Beitrag

    Jau, da gibt es wohl jede Menge Optionen .... -lossless 1 - quality 100 -preset xxxx (wobei mir nicht so ganz klar ist, was man hier für xxxx auswählen sollte), etc.. etc. Den Parameter -crf habe ich in der Doku nicht gefunden (der String ist nicht in der HTML Seite der FFMPEG Doku enthalten) ... Ganz offen gestanden fehlt mir dann das Verständnis, was nützlich wäre, wie sich Kombinationen auswirken etc. Ich wäre sehr dankbar für ein Beispiel, wie man ein möglichst "lossless" Ergebnis mit vertre…

  • Benutzer-Avatarbild

    FFMPEG Concatenate Videos

    Peter329 - - Off-Topic

    Beitrag

    Die erste Konvertierung von @DTF hat das gewünschte Ergebnis gebracht ! Die Konvertierung der 13 Dateien läuft zwar ein Weilchen aber dafür ist der anschließende Concat jetzt im Handumdrehen "durch". Vorher hat der ebenfalls einige Zeit benötigt. Die konvertierten Files sind wesentlich kleiner (ca. halb so groß wie das Original) ... ohne dass ich an der Qualität der Videos Einbußen festgestellt habe. Die Fehler sind verschwunden! Und noch ein weiteres Problem ist "en passant" gelöst - das hatte …

  • Benutzer-Avatarbild

    FFMPEG Concatenate Videos

    Peter329 - - Off-Topic

    Beitrag

    Hi an alle, erst mal recht herzlichen Dank für eure Beiträge. Inzwischen habe ich ein bissl Basisforschung betrieben. 1. Ich hatte die Verkettung von .mp4 Dateien hier schon mal thematisidert. Die Lösung hat auch prima funktioniert. Nur funktioniert sie halt nicht mit den hier vorliegenden Dateien. 2. Ich habe 13 Dateien, die alle mit demselben Cell Phone aufgenommen wurden. Egal in welcher Reihenfolge ich die verknüpfe, ich erhalte die Fehler und das AusgabeVideo läuft nicht richtig (bleibt hän…

  • Benutzer-Avatarbild

    FFMPEG Concatenate Videos

    Peter329 - - Off-Topic

    Beitrag

    Hi, ich möchte mit FFMPEG .mp4 Video Files aneinander hängen ... die Files stammen von ein und denselbem Cell Phone. Ich erstelle eine Liste der Files und dann führe ich folgendes Kommando aus: ffmpeg -safe 0 -f concat -i C:\myFolder\$VideoConcat\Templist.txt -c copy C:\myFolder\$VideoConcat\Output.mp4 Die Ausgabedatei wird erstellt ... aber egal welche Reihenfolge der Files ich einstelle, ich erhalte die Fehlermeldung: [concat @ 0000023cde6d9d00] DTS 261168 < 486681 out of order [mp4 @ 0000023c…

  • Benutzer-Avatarbild

    @'slice Vielen Dank für deinen Beitrag. Ich hatte meine Frage zurückgezogen, bevor ich deinen Beitrag entdeckt hatte - das tut mir leid - vielleicht haben sich unser Postings "überholt". Genauso wie du es beschrieben hast, habe ich das Problem gelöst. LG Peter

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, ich nutze ffmpeg um Videos zu konkatenieren. Dazu wird eine FileListe der zu verarbeitenden Files benötigt. Dabei ist es wichtig, dass die Liste die zeitliche Reihenfolge einhält, da sonst Timestamp Fehler auftreten. Ich verwende folgenden Befehl, um die File Liste zu erstellen: VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Leider gibt mir das eine Liste sortiert nach den File NAMEN ... und das ist i.a. nicht die zeitliche Reihenfolge. Natürlich kann ich die Liste zeilenweise verarbeiten, das jeweilige Creatti…

  • Benutzer-Avatarbild

    Na gut ... 2 MB ist vielleicht ein bissl viel für eine TextBox ... aber hier habe ich z.B. eine Datei mit 1 MB (1.053.016 Bytes) ... die läuft flüssig und ohne Probleme ... Das ist so die Größe, mit der ich es gelegentlich zu tun habe. (s. Anhang) Na ja, mal sehen, ob ich das mit der Suche zum Laufen kriege.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ErfinderDesRades: „Du bleibst also dabei, einen Editor bauen zu wollen? Für MB-grosse Texte? Welches Control willst du dafür verwenden?“ Du hast ja Recht ... einen "richtigen" Editor schreibt man nicht selbst, sondern verwendet etwa Notepad++. Meinen "Editor" verwende ich vorwiegend für sehr spezielle Aufgaben .... etwa als IDE für HTML, Skripte (BAT, RegEx), zum Extrahieren von Infos aus zweifelhaften Internet Files oder eMails, die ich nicht per Anwendung, also etwa in einem Mail Cli…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank - wegen des Jahreswechsels komme ich erst jetzt dazu mich damit zu befassen. 1. @EDR: Das mit dem Char-Vektor verstehe ich. Aber dann müsste ich ja, jedesmal wenn der String sich ändert, diesen Vektor neu aufbauen (In einem Editor werden die Daten i.a. häufig geändert). Da die Dimension des Vektors einige MB beträgt, müsste ich den wohl nach jedem Update vor einer neuen Suche "entsorgen" und neu aufbauen. Wie mache ich das denn ...? ich meine mich zu entsinnen, dass es mit "REDIM" ei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für die Anregungen! Zitat von RodFromGermany: „Wo kommen denn die Texte mit den Akzenten her? “ Na, das ist natürlich das Dictionary - da sind die Vokablen MIT Akkzenten abgespeichert (sonst wäre das ja auch sinnlos). Mit RegEx ... da müsste man einen entsprechenden String generieren ... wäre vielleicht eine Möglichkeit ... da werde ich mal drüber nachdenken. Zitat von siycah: „ Vielleicht würde StringComparison.OrdinalCultureIgnoreCase deine Suche ja schon beschleunigen.“ Auch das scheint…

  • Benutzer-Avatarbild

    Erst mal vielen Dank, dass ihr euch mit meinem Problem beschäftig habt. Der Notepad++ ist ein nettes Teil. Sieht super aus und ist schnell - leider gibt es da auch keine Suche ohne Berücksichtigung der Akkzente (soweit ich das sehen kann). Der Fuzzy-Search ist auch eine tolle Sache ... aber da werden eben nicht nur die Akkzente ausgeblendet .. und das hilft mir dann leider auch nicht. [off topic] Für alle die wissen wollen, warum um alles in der Welt ich hier so sehr viel Wert auf das Ausblenden…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi ich habe einen kleinen Texteditor als Ersatz für den Notepad geschrieben. Der funktioniert auch prima ... aber ... Eine der Sonderfunktionen, die ich benötige, ist die "insensitive Suche" ... d.h. die Groß-Kleinschreibung wird ignoriert, aber auch Akzente, also e = é, è, ê ... und v.a.m. Mit anderen Worten, ich kann nicht einfach die Standard Methoden aus .NET zur Suche verwenden. Ich habe eine FunktionRemoveAccents geschrieben, die einen vereinheitlichten String zurückliefert. Meine Daten st…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank für eure Ratschläge. Ich kam erst jetzt dazu, die Sache zu testen: tatsächlich ist es so wie @Franky gechrieben hat - wenn man die Leerzeichen aus dem Pfad entfernt, dann läuft die Sache ! Ich habe keine Ahnung woher die Blanks kommen - das Programm habe ich längere Zeit nicht angefasst und erst jetzt neu kompiliert. Also wissentlich habe ich diese Blanks nicht einfügt - vielleicht wurden die früher toleriert ... Jedenfalls erhalte ich jetzt wieder die korrekte Laufzeit. Mein Tag ist…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, ich habe eine Anwendung, bei der ich die Spieldauer von MP3/MP4 Dateien ermitteln muss. Die Aufgabe hatte ich wie folgt gelöst: VB.NET-Quellcode (74 Zeilen) Diese Lösung funktioniert jetzt leider nicht mehr. Ich erhalte folgenden Laufzeitfehler beim Öffnen der Datei: Quellcode (1 Zeile) Irgend etwas hat sich mit der DLL geändert. Weiß jemand, wie ich das Dingens wieder zum Laufen bringe. LG Peter *Topic verschoben*

  • Benutzer-Avatarbild

    Edit Mode .Select Steuerung

    Peter329 - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Wow ... das hat auf Anhieb funktioniert ! Problem gelöst ... recht herzlichen Dank an die Ratgeber ! Die Sache ist für meine Anwendung ein Segen ... weil ich fast regelmäßig vergessen habe, die Maus zu klicken und damit ständig den bestehenden Zelleninhalt unabsichtlich überschrieben habe! Das ist auf Dauer ganz schön nervig. Have a nice day! Peter

  • Benutzer-Avatarbild

    Edit Mode .Select Steuerung

    Peter329 - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Das hilft ja schon mal ein ganzes Stück weiter, danke! Ich vermute, dass e.Control der Parameter ist mit dem man hier arbeiten muss. So hab ich das versucht: VB.NET-Quellcode (9 Zeilen) Der Cast funktioniert damit ... und ich erhalte auch den Text der editierten Zelle. Allerdings klappt der .Select nicht ... das dürfte wohl daran liegen, dass "myTextbox" eine Kopie ist. Die Frage ist, wie ich jetzt an die orginäre Textbox herankomme ... das müsste doch irgend etwas wie e.Control. .... sein ? LG …