Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 995.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die ist auch da wo ich Sie brauche als Verweis hinzugefügt. Es lag an einer Pack URI bei der sich der uminöse String eingeschlichen hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Tag, ich bin gerade mit einem seltsamen Problem konfrontiert. Ich habe eine Projektmappe die aus mehreren Einzel-Projekten besteht. Eines dieser Projekte (*.dll) binhaltet ein Interface das ich Projektweit verwende. Bei einem Projekt (ebenfalls Klassenbibliothek) bekomme ich den im Title erwähnten Fehler. Ein Blick in den Fusion-Log verät dann das nach einer Falschen Datei gesucht wird. D.H. die "Originale DLL" heisst z.B. abc.dll laut Fusion-Log wird aber nach der abc.123.dll gesucht. Wo …

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Tag, Ich versuche gerade eine einen XML string der eine Version beinhaltet zu deserialisieren. Erstaunlicherweise funktioniert das nicht, d.h. aus der Version 1.0.0 macht der XML Serializer 0.0. (Versteckter Text) Hat zufällig jemand eine Idee wie ich die Version richtig deserialisieren kann? Edit: Bei genauerer Betrachtung des Problems ist es eigentlich klar. Der Serializer muss ja die einzelnenen Eigenschaften (Major, Minor, Build, Revision) einzeln setzten können. Ohne einen Konverter w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Du könntest dir auch eine eigene FlatButtonAppearance Klasse, basierend auf der Originalen Klasse, erstellen. vb-paradise.de/index.php/Attac…f8c19e9ce0a2b6c4c75badf9c (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    SofiaStein hat sich auch bei mir gemeldet. Hab die Url bei Yonbul gemeldet. Jetzt würde ich gerne die Konversation löschen. Ich finde aber keinen Button o.ä. kann mir jemand sagen wie das geht?

  • Benutzer-Avatarbild

    Du könntest den Cursor and die Position des Strings setzen und dann SrollToCaret() aufrufen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von jan99: „nun kommt String.Format mit integern klar.“ Das gilt nicht nur für String.Format sondern für alle Klassen die mit FormattableString hantieren. Zitat von MSDN: „...The formatting operation yields a result string that consists of the original fixed text intermixed with the string representation of the objects in the list.“

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Link zu den Erweiterungsmethoden in deinem anderem Thread ist meiner Meinung nach verbesserungswürdig. Erweiterungsmethoden (C#-Programmierhandbuch) ist da etwas besser aber leider ohne VB Beispiele. Dort heißt es: "Erweiterungsmethoden werden als statische Methoden definiert", richtig in VB sollte dann: public shared GetEnumInt sein. Integer zu Integer zu konvertieren ist auch fragwürdig. DirectCast sollte hier ausreichen und GetEnumString braucht man doch eigentlich auch nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Aber wie mache ich das denn denn, wenn der zu suchende String mehrfach auftritt ?“ In dem du dir den Enumerator zwischen speicherst. Dann kannst du mit Enumerator.MoveNext() durch die Funde interrieren. (Versteckter Text) Aber wenn du mit Sonderzeichen rechnen musst würde ich tatsächlich im text alle akzente ersetzen und dann alle vorkommen suchen. Hab das grad mal mit einer 4MB Datei versucht, hat bei mir 11 Sekunden mit Konsolenausgabe benötigt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Wenn man das ohne Eingabe der Akkzente mit RegEx finden möchte, braucht es dann schon einen ziemlich langen String.“ Da muss man etwas um die Ecke denken. In dem Wort das du mit Regex prüfen willst ersetzt du alle Akzente durch \w. Dadurch wird der Input string dann zum Pattern und umgekehrt. (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „ kann man diese Korrektur dieser Propertynames irgendwie automatisieren?“ Dafür gibt es SerializationAttributes

  • Benutzer-Avatarbild

    Compiler Intelligenz

    Fakiz - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zitat: „ konnten das nicht, schaffen das Compiler der heutigen Generation?“ Also der Roslyn kanns wohl nicht, ungenutzte Felder werden nicht weg optimiert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Compiler Intelligenz

    Fakiz - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Also per Hand würde ich das nicht machen. Visual Studio hat eine Build In Codebereinigung. vb-paradise.de/index.php/Attac…f8c19e9ce0a2b6c4c75badf9c

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „es kann nicht jeder Motor in jede Lok verbaut werden“ Das wäre dann ein typischer Fall für Abstraktion. Die erreichst du in dem du für Motor ein Interface erstellst. Dieses Interface implementieren dann alle Motoren. Die Eigenschaft Motor der Lok ist dann nicht mehr vom Typ Motor sonder vom Typ IMotor also dem Interface des Motors. Damit ist der Lokmotor abstrakt und kann sowohl ein 4 Zylinder als auch ein 8 Zylinder usw. sein. Edit Beispiel: (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    WMI Abfragen sehr langsam

    Fakiz - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Also um die Duplikate rauszubekommen kannst du auch vor drivesList.Sort() driveList.Distinct() aufrufen damit würdes du dann drivesList.Any(...) nicht mehr benötigen. Aber unterschied dürfte das wohl kaum machen. Zu den MS Empfehlungen. Die Optimierung von MS haben bei mir auch nur 30ms Auswirkung. Aber egal was ich mache, mit dem von dir gezeigten Code läuft das bei mir im schlimmsten Fall in 278ms durch.

  • Benutzer-Avatarbild

    WMI Abfragen sehr langsam

    Fakiz - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Ich kenn mich mit WMI nicht aus aber Microsoft schreibt folgendes. Zitat von MSDN: „ So verbessern Sie die Enumerationsleistung Legen Sie den Parameter lFlags fest, um die halbsynchrone Rückgabe der Daten mit einem Enumerator zu ermöglichen, der jedes Element aus WMI verwirft, während es übermittelt wird. Weitere Informationen finden Sie unter Aufrufen einer Methode. “ Verbessern der Enumerationsleistung Das bringt einen dann zu EnumerationOptions Klasse genauer gesagt zu der Eigenschaft ReturnI…

  • Benutzer-Avatarbild

    ds_vertrag_sparte1 ist nicht ds_vertrag_sparte2.

  • Benutzer-Avatarbild

    Structure per Index ansprechen

    Fakiz - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Also falls es soetwas nicht schon gibt lässt sich sowas recht leicht selbst bauen. Leider reichen meine VB Kenntnisse dafür nicht daher in c#. Ich hab "per Name" falsch verstanden. *Spoiler entfernt* Hier wäre mal sowas glaube ich: (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Structure per Index ansprechen

    Fakiz - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Du könntest auch Reflection verwenden: VB.NET-Quellcode (12 Zeilen) Ist allerdings etwas langsamer als ein Dictionary.

  • Benutzer-Avatarbild

    Erstmal danke für deine Mühe. Mit dem PlaceholderBackground hast du recht allerdings ist der gezeigte Code nicht 1:1 der origianle. Das mit dem Stackpanel löst leider das Problem nicht wirklich. Aber wie bereits vermutet wird der Style des CustomControl überschrieben, durch das Vererben des Basisstyles funktioniert es. (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    TextBoxEx ist ein CustomControl (Sieht ungefähr so aus. Original Projekt liegt zuhause, Padding könnte vom Original abweichen): (Versteckter Text) (Versteckter Text) Wie gesagt die TextBox wird angezeigt wenn ich Grid.Column inline zuweise. Für mich als WPF-Leihe sieht das eher so aus als würde ich den Style und somit das Template der TextBoxEx überschreiben. Ohne Template und vernünfite Basisklasse dürfte es dann ja nichts zu Rendern geben. Ich hab jetzt noch nicht auspropiert was passiert wenn…

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Abend, Ich hab ein CustomControl (TextBox mit Placeholder) welches in einem Grid angezeigt werden soll. Da ich mehere dieser Textboxen brauche und alle in Spalte 2 angezeigt werden sollen wollte ich einen globalen style dafür definieren. XML-Quellcode (4 Zeilen) Wenn ich das tue verschwindet die TextBox aber. Dabei ist es egal ob ich Setter im Style habe oder nicht. Setze ich die Spalte inline direkt an der TextBox wird sie angezeigt. Das funktioniert: XML-Quellcode (2 Zeilen) Hat jemand e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zum Beispiel in dem einen bzw. mehrere Server an - Pingst. Ich seh grad da gibt es keine VB Beispiele: (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Alternative zur Dummy Form: VB.NET-Quellcode (6 Zeilen) Idealerweise sollte die Form in einem Using verwendet werden oder nach dem anzeigen die Dispose Methode aufgerufen werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Amro: „von Control erben“ Das tue ich auch. DefaultStyleKeyProperty hat VS so erstellt da hab ich nichts dran geändert. @DTF Versucht hab ich es, geändert hat das leider nichts. Hätte mich aber auch geweundert denn ich setze ja neben Step noch 3 weitere Eigenschaften die keine Ausnahme verursachen. Ich hab das Projekt mal angehängt. Besteht aus einer Windows-Anwendung in der das Control eingebunden ist und einer Klassenbibliothek die das Control beinhaltet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Morgen, ich Portiere gerade eine WinForms Anwendung nach WPF (mein erstes WPF Projekt). Dafür benötige ich ein NumericUpDown welches ich mir als Benutzerdefeniertes WPF Steuerelement erstellt habe. Eine der Eigenschaften (Step-Eigenschaft) meines NumericUpDown Steuerelemnts löst leider eine ArgumentNullException aus wenn diese in einem Style Attribute gesetzt wird. (Versteckter Text) (Versteckter Text) (Versteckter Text) Kommentiere ich <Setter Property="Step" Value="1"/> funktioniert es e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Anhand deines Bildes würde ich es mal so versuchen: PHP-Quellcode (3 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Doch bei ObserveableCollection bekommst du dann Action: Reset. Fraglich ist wo der CollectionChanged Event her kommt. List(of T) besitzt ja keine Events soweit mir bekannt ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei GroupBy benötigst du einen Anonymen Type damit du nach mehr als einem Schlüßel sortieren kannst. .GroupBy(Function(x) New With {Key x.Interpret, Key x.AlbumName}).Select(Function(group) group.First())

  • Benutzer-Avatarbild

    Tatsächlich geht das schon du brauchst nur nen UITypeEditor. Hab mal ein Beispiel gebastelt.