Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Seit einem letzten Update für Windows dürfen WPF-Anwendunge keine Umlaute mehr im Namen haben. Dann starten sie einfach nicht mehr. Hab das tatsächlich auf der Arbeit im Einsatz und auf ein Mal ging die Anwendung bei mir und den Kollegen nicht mehr. Das 'ä' im Dateinamen durch 'ae' ersetzt und es startet wieder. Hat Stunden gebraucht um das herauszufinden. Was bitte ist denn da bei MS schiefgelaufen? Das finde ich schon extrem enttäuschend.

  • Benutzer-Avatarbild

    MB_GetString? C#-Quellcode (32 Zeilen) Die mit Amp_ haben ein & Zeichen am Anfang, weiß nicht wieso. Hotkey?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von loeffel: „Was hindert euch daran, modernere Versionen oder Libraries zu verwenden“ Gute Frage. Ich benutzte nur noch .NET8 und denke schon gar nicht mehr daran, überhaupt Framework zu verwenden. Das ist schon voll raus aus meinem Kopf. Aber das ist eine gute Frage. Für das Design benutzte ich dann einfach WPF mit WPFUI. Sieht geil aus und ist auch nicht schwer zu verwenden. Für die ganzen kleineren Projekte mach ich auch nicht MVVM, das ist für "richtige" Projekte. vb-paradise.de/index…

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich kenne jetzt ja nicht deinen Programmaufbau, aber am besten gibst du in die Funktion erst keinen geschlossenen Stream rein. Aber du hast dir ja mit .ToArray das byte-Array rausgeholt und da legst du dann einfach wieder einen neuen Stream drumherum: new MemoryStream(bufferArray) und gibst diesen weiter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein, du kannst diesen nicht wieder öffnen, aber je nachdem was du vorhast, musst du den Speicher nicht umkopieren. Du kannst dir das Array dahinter holen und einen neuen MemoryStream drum legen. Wie im Kommentar des Source-Codes von Dispose im MemoryStream beschrieben: // Don't set buffer to null - allow TryGetBuffer, GetBuffer & ToArray to work.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von oobdoo: „eine Art Anti-Breakpoint“ Joa also in gewisser Form gibt es das ja schon als Attribut für Funktionen oder ganze Klassen. Habe ich auch an einigen meiner Hilfs-Funktionen dran, damit ich per Einzelschritt nicht immer wieder durch diese durch steppen muss. Selbst ein Breaktpoint in dieser Methode wird nicht getriggert. C#-Quellcode (4 Zeilen) Kann man auch an ganze Klassen setzten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, ich denke das Problem ist einfach, wo ziehst du da die Grenze. Für dich sind es diese 47 Funktionen und für den nächsten die 21 und für den anderen noch 9 weitere. Man kann ja nicht alles einbauen und wenn dir dann das Intellisense 4926 Funktionen als Vorschlag bereitet, wäre dein Thread hier vielleicht: "Warum ist eigentlich so viel nutzloser scheiß drin. Die paar Leute, die das Brauchen, schreiben sich das dann halt selbst." Ich habe eine "Extensions"-Klasse, die ich einfach in all meine…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Haudruferzappeltnoch: „gibt es da was dran zu verbessern?“ Lass das Dispose noch weg, Tasks müssen nicht Disposed werden: Do I need to dispose of Tasks? Zitat: „Here’s my short answer to this question: “No. Don’t bother disposing of your tasks.”“

  • Benutzer-Avatarbild

    Await Async TaskWhenAll

    Bluespide - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Mh, interessante Erklärungen hier, dazu dann noch meine: Threads werden vom Betriebssystem angefordert und gemanagt. Task sind eine Eigenimplementierung von Aufgaben in .NET und werden durch einen dahinterliegenden Worker-Pool aus Threads abgearbeitet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Deine Zuweisungen im Konstruktor sind Falschrum.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Haudruferzappeltnoch: „Tut nicht funktionieren, warum weiß ich nicht. Wartet 1 Sekunde schreibt dann sofort Start und End.“ Weil deine Asynchrone Funktionen ein Sub sind und du jetzt für den .GetAwaiter.GetResult() einfach einen Task drum gemacht hast. Das wartet nicht. Wenn du eine Async Funktion hast, sollte der zurückgebende Typ immer Task oder Task<> sein. C#-Quellcode (19 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    FFMPEG in For Schleife

    Bluespide - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zitat von Peter329: „maximal 100 Sekunden gewartet wird.“ public bool WaitForExit (int milliseconds); Aber der Parameter gibt Millikeunden an?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Manus: „Gibt es eine effiziente Möglichkeit, diese Verzeichnisstruktur zu einer Datei zusammenzufügen und die darin enthaltenen Daten schnell in ein VB.net Programm einzulesen?“ Kommt bisschen darauf an, wie du die Daten verwenden willst. Brauchst du z.B. nur eine Liste der Pfade? Dann recht ja eine List<string> die du wegschreibst und wieder liest. Brauchst du jeden Unterordner separat in einer hierarchisch Struktur, ist das etwas anderes.

  • Benutzer-Avatarbild

    Division durch Null

    Bluespide - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zitat von ErfinderDesRades: „komisch nur, dasses eine Exception dafür durchaus gibt“ Eigentlich nicht. Die gibt es halt für Ganzzahlen int/long. Nur float/double darf durch 0 teilen. Und der Kompiler ist so schlau, dass er das sieht und bei @VaporiZed aus den Int direkt double gemacht hat. Sieht man daran, dass Int kein Nan hat. Schreib mal As Integer da dran.

  • Benutzer-Avatarbild

    "is null" vs "==null"

    Bluespide - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Nicht ganz. Der Unterschied ist eigentlich oben schon von @siycah perfekt beschrieben. == ist ein Operator und als solcher auch überschreibbar. is ist kein Operator und fest implementiert. Das hier ist kein Pattern-Matching: C#-Quellcode (2 Zeilen) Das hier schon: C#-Quellcode (2 Zeilen) is benutzt Pattern-Matching also, wenn du den Cast-Versuch machst und das Ergebnis direkt abspeicherst in einer Variable (hier str), weil er dann sozusagen auf den Typen string str matched. Ist übrigens auch gle…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ErfinderDesRades: „@Bluespide: Der durch using (imports bei vb.net) etablierte Alias-Name findet keinen Eingang in den IL-Code. Wie sollte das auch gehen?“ Schon klar. Ging nur um das Beilspiel DWORD von DTF, da hier ein globaler Alias vermutlich reicht und eventuell nicht bekannt war. global usings ist ja noch nicht so lange drin und den Using-Alias in jeder Datei neu angeben zu müssen macht ja kein Sinn. Ist doch viel zu viel Aufwand. Aber mit global ist es dann doch endlich nutzbar.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von DTF: „Habs aber nur in C#“ Macht das Sinn? In c# kannst du ja einfach Alias-Namen global vergeben: C#-Quellcode (11 Zeilen) Aber egal.

  • Benutzer-Avatarbild

    Compiler Intelligenz

    Bluespide - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zitat von Fakiz: „Also der Roslyn kanns wohl nicht, ungenutzte Felder werden nicht weg optimiert.“ Ich glaube das ist gar nicht gewollt, da .NET ja Reflektion unterstützt. Wenn z.B. eine DLL geladen wird und die dann durch die Methoden und Variablen geht, kann da nicht einfach was Fehlen. Deswegen wird im IL relativ wenig gemacht, was wir ja schon in diesem Thread festgestellt haben, wo nicht mal Konstanten vor berechnet worden sind: Performance-Frage zu Konstante und Literal Der IL hält also me…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von DTF: „Hast du auch das klassische Startmenu drin?“ Ne, das hab ich nicht. Könnte daran liegen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab für das alte Kontextmenu bei mir genau das gemacht und kein Problem gehabt. Weder zu hause, noch auf der arbeite.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Bartosz: „Das Problem ist die Übertragung an die Oberfläche. Die Listbox zeigt den langen String nicht an.“ Stimmt: Zitat: „List boxes store all the strings in the list box in one globally allocated segment. Windows limits the total amount of text in a list box to 64 kilobytes (K).“List Box Controls Mehr als 64K zeigt die Listbox insgesamt nicht an. If $"{Convert.ToChar(Data(i))}{Convert.ToChar(Data(i + 1))}{Convert.ToChar(Data(i + 2))}{Convert.ToChar(Data(i + 3))}" = "udta" Then Du er…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Bartosz: „Ok, ich denke, hier kommen wir nicht weiter. Um das Thema zu beenden: Ich werde den 820KB-String nicht in der Oberfläche anzeigen“ Ok, kein Problem. Aber es ist halt auch schwer zu helfen, wenn nicht genug relevanten Code da ist und du scheinst ja noch viel viel viel mehr im Code zu machen, dass nicht optimal läuft. Behalte nur im Hinterkopf, wenn ich jetzt als Beispiel einen 1,5MB Text in eine Textbox lade, dann steigt der Arbeitsspeicher von 6,4MB auf 16MB an. Also um ca. 1…

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zu Permutationen

    Bluespide - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Nur wenn du einen der Werte festlegst. Dann Log oder Wurzel: vb-paradise.de/index.php/Attac…460b051d82734c46970fde3b1

  • Benutzer-Avatarbild

    Schätze hier: vb-paradise.de/index.php/Attac…460b051d82734c46970fde3b1

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Elephant: „Da sind * und ? auch nicht dabei.“ Aha und welches Betriebssystem hast du? Bei mir nämlich schon. vb-paradise.de/index.php/Attac…460b051d82734c46970fde3b1

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Der flotte Johann: „Oder wird es wirklich nur Mehrkernfähig, wenn man das explizit mit Multithreading und /oder Backgroundworker u.s.w. programmiert“ Exakt. Es gibt hier keine Magie, die im Hintergrund wirkt. Task, Thread, Async, Parallel.F.... Deine Anwendung ist Mehrkernfähig, wenn du sie Mehrkernfähig programmierst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von DTF: „dann ist alles wieder gut.“ Oder einfach ein neues (das aktuelle) Wallpaper neu setzten, dann ist es auch wieder weg. Lustig. Habe gerade mal meine alte SetWindowAsWallpaper-Funtkion ausprobiert und habe das selbe verhalten. Es geht nicht mehr weg.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sonstige Problemstellungen, siehst du oben im Pfad vb-paradise.de/index.php/Attac…460b051d82734c46970fde3b1

  • Benutzer-Avatarbild

    Combobox füllen

    Bluespide - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zitat von Otti: „Wie kann ich es machen das nur .*txt und *.jpg gelistet werden“ Du programmierst ja auch nicht erst seit gestern. Hast du hier selber wirklich gar keine Idee oder einen Ansatz wie man das machen könnte? Das würde mich jetzt mal interessieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also meine Vermutung ist gerade eher, dass du dir sehr viel Zeit ersparst, dadurch dass du mit der anderen Methode weniger oft Zeichnest. Für mich ist das Beispiel auch nicht so ganz klar. Ich muss aber sagen, dass ich gerade bei einem Test auch festgestellt habe, dass das DrawLine auf einem Bitmap schneller ist, aber nur ca. 13%? C#-Quellcode (30 Zeilen) vb-paradise.de/index.php/Attac…460b051d82734c46970fde3b1