Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RodFromGermany: „Kannst Du bitte mal so eine Datei hochladen?“ Eine .heic? Hier.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich lass mir die einfach mit dem IPreviewHandler von -Franky- in ein Bitmap convertieren. Dateivorschau per Interface IPreviewHandler Funktioniert für heic bei mir wunderbar. Mit der Größe (-1, -1) bekommst du das Originalbild.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ErfinderDesRades: „Wenn du ein Dictionary mit For Each durchgehst, dann erhälst du die KeyValuePairs in der Reihenfolge, wie du sie hineingetan hast. Theoretisch muss das nicht so sein, aber wie MS das bislang implementiert hat, isses so.“ Du meinst, wenn du nichts entfernt hast? Das Dictionay füllt die Lücken auf. Von der Doku ganz klar beschrieben, wie du angemerkt hast: Zitat: „For purposes of enumeration, each item in the dictionary is treated as a KeyValuePair<TKey,TValue> structu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von kafffee: „Chunk 1 runterladen, das dann dekomprimieren, dann Chunk2 runterladen an das dekomprimierte Chunk1 anhängen und dann das Ergebnis davon wiederum dekomprimieren usw.... weisst du wie ich mein?“ Ja klar, das geht. Du kannst anfangen zu dekomprimieren, so weit wie du mit dem ersten Teil (Chunk) kommst, und dann weiter machst, sobald weitere Daten (Chunks) da sind.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von kafffee: „Die Frage ist: Kann ich eine Datei, die ich per DeflateStream komprimiert habe, zerlegen und die Einzelteile erst dekomprimieren und dann wieder zusammenfügen?“ Ne, Deflate ist ein aufeinander aufbauende Komprimierung. Du kannst nicht einfach z.B. in der Mitte anfangen zu dekomprimieren. Da steht z.B. drin: Nimm die 5 Bytes, die von meiner Position aus 46 zurückliegen und füge diese 7-mal hintereinander ein. Du musst also vom Anfang aus beginnen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mit Await bei Await MeineRegistrierung.Start sagst du ja bereits, dass er warten soll. Es ist also vermutlich Start von MeineRegistrierung nicht richtig implementiert. Da diese Methode sagt, er ist fertig, obwohl er es noch gar nicht ist. Wie ist diese Methode, implementiert?

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Problem hattest du doch schon mal, oder? Hilfetext bei Intellisense fehlt Zitat: „Ich habe eben den radikalen Weg beschritten. VS2017 deinstalliert, mit CCleaner rüber und dann neu installiert. Jetzt sind die Hilfetexte wieder da.“ Damals hatte nur die Neuinstallation geholfen und es gab nicht wirklich ein Ergebnis.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von kafffee: „Ja genau da ist ein Not jeweils davor.“ Ok und was ist jetzt richtig? Dein Code stimmt ja nicht mit deinem Text überein. Du sagst: Zitat von kafffee: „Es soll in einer ComboBox das Item "Update" erscheinen, wenn AddUpdateString32 oder AddUpdateString64 = True ist.“ Im Code steht aber: If (Not AddUpdateString32) Or (Not AddUpdateString64) Then Aktion.Add("Update") was soviel heißt wie, wenn einer der beiden False ist, dann wird Update hinzugefügt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was klappt nicht? Da ist doch ein NOT davor. If ([b]Not[/b] AddUpdateString32) Or ([b]Not[/b] AddUpdateString64) Then Aktion.Add("Update")?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hast du ein kleines Beispielprojekt? Ist schwer da was zu finden, für mich zumindest. Ansonsten ist es eventuell ein Problem mit dem Doppelladen? Nur als Idee: Zitat: „Loading multiple assemblies with the same identity without context can cause type identity problems similar to those caused by loading assemblies with the same identity into multiple contexts. See Avoid Loading an Assembly into Multiple Contexts.“ Best Practices for Assembly Loading

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie sieht denn dein BooleanToVisibilityConverter aus? Das gibt es doch nicht vom System? Den hast du doch selbst gemacht, oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    lokale funktionen c#

    Bluespide - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zitat von siycah: „während die für eine Lambda immer zwingend notwendig sind.“ Ist das so? Sicher? Lambdas können auch static sein und sollten dann nichts lokal capturen können. War das nicht auch eine Performance-Optimierung in .NET 7, dass der Compiler Lambdas die nichts capturen erkennt und das weg optimiert? C#-Quellcode (1 Zeile)

  • Benutzer-Avatarbild

    How does Windows link HTML files to folders? Zitat: „This is a shell feature, not a file system feature. The shell copy engine just looks for a folder with the same name (plus a localized suffix) when copying/moving .htm[l] files. This feature is called Connected Files and is documented here.“

  • Benutzer-Avatarbild

    lokale funktionen c#

    Bluespide - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zitat von Haudruferzappeltnoch: „Gibts da auch irgendwelche grundlegenden Überlegungen, die man sich zu dieser Neuerung machen sollte?“ Also ich verstehe hier die Frage nicht richtig, was meinst du mit grundlegenden Überlegungen? Wann man das benutzt oder wie das funktioniert oder wie?

  • Benutzer-Avatarbild

    Fehler im VS 2019

    Bluespide - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zitat von Peter329: „Es handelt sich um einen massiven Bug - und ich kann nur hoffen, dass irgendjemand das gleiche Problem hatte und weiß wie man das umgehen kann.“ Hatte ich noch nie. Ist das nur bei diesem Projekt so, oder auch bei anderen? Ist vermutlich ziemlich schwer da zu helfen, wenn man das selber nicht nachstellen kann. Hast du schon mal den "bin" und den "obj" Ordner gelöscht und dann neu bauen lassen? Ich habe bei VS aktuell den Bug, dass bei WPF-Projekten der Source-Code Generator …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von tron25: „Hat jemand eine Idee und kann mir erklären, wo der Fehler liegt?“ Hast du das getestet? vb-paradise.de/index.php/Attac…78e13c1a2237322e3326066e3

  • Benutzer-Avatarbild

    Seit einem letzten Update für Windows dürfen WPF-Anwendunge keine Umlaute mehr im Namen haben. Dann starten sie einfach nicht mehr. Hab das tatsächlich auf der Arbeit im Einsatz und auf ein Mal ging die Anwendung bei mir und den Kollegen nicht mehr. Das 'ä' im Dateinamen durch 'ae' ersetzt und es startet wieder. Hat Stunden gebraucht um das herauszufinden. Was bitte ist denn da bei MS schiefgelaufen? Das finde ich schon extrem enttäuschend.

  • Benutzer-Avatarbild

    MB_GetString? C#-Quellcode (32 Zeilen) Die mit Amp_ haben ein & Zeichen am Anfang, weiß nicht wieso. Hotkey?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von loeffel: „Was hindert euch daran, modernere Versionen oder Libraries zu verwenden“ Gute Frage. Ich benutzte nur noch .NET8 und denke schon gar nicht mehr daran, überhaupt Framework zu verwenden. Das ist schon voll raus aus meinem Kopf. Aber das ist eine gute Frage. Für das Design benutzte ich dann einfach WPF mit WPFUI. Sieht geil aus und ist auch nicht schwer zu verwenden. Für die ganzen kleineren Projekte mach ich auch nicht MVVM, das ist für "richtige" Projekte. vb-paradise.de/index…

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich kenne jetzt ja nicht deinen Programmaufbau, aber am besten gibst du in die Funktion erst keinen geschlossenen Stream rein. Aber du hast dir ja mit .ToArray das byte-Array rausgeholt und da legst du dann einfach wieder einen neuen Stream drumherum: new MemoryStream(bufferArray) und gibst diesen weiter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein, du kannst diesen nicht wieder öffnen, aber je nachdem was du vorhast, musst du den Speicher nicht umkopieren. Du kannst dir das Array dahinter holen und einen neuen MemoryStream drum legen. Wie im Kommentar des Source-Codes von Dispose im MemoryStream beschrieben: // Don't set buffer to null - allow TryGetBuffer, GetBuffer & ToArray to work.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von oobdoo: „eine Art Anti-Breakpoint“ Joa also in gewisser Form gibt es das ja schon als Attribut für Funktionen oder ganze Klassen. Habe ich auch an einigen meiner Hilfs-Funktionen dran, damit ich per Einzelschritt nicht immer wieder durch diese durch steppen muss. Selbst ein Breaktpoint in dieser Methode wird nicht getriggert. C#-Quellcode (4 Zeilen) Kann man auch an ganze Klassen setzten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, ich denke das Problem ist einfach, wo ziehst du da die Grenze. Für dich sind es diese 47 Funktionen und für den nächsten die 21 und für den anderen noch 9 weitere. Man kann ja nicht alles einbauen und wenn dir dann das Intellisense 4926 Funktionen als Vorschlag bereitet, wäre dein Thread hier vielleicht: "Warum ist eigentlich so viel nutzloser scheiß drin. Die paar Leute, die das Brauchen, schreiben sich das dann halt selbst." Ich habe eine "Extensions"-Klasse, die ich einfach in all meine…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Haudruferzappeltnoch: „gibt es da was dran zu verbessern?“ Lass das Dispose noch weg, Tasks müssen nicht Disposed werden: Do I need to dispose of Tasks? Zitat: „Here’s my short answer to this question: “No. Don’t bother disposing of your tasks.”“

  • Benutzer-Avatarbild

    Await Async TaskWhenAll

    Bluespide - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Mh, interessante Erklärungen hier, dazu dann noch meine: Threads werden vom Betriebssystem angefordert und gemanagt. Task sind eine Eigenimplementierung von Aufgaben in .NET und werden durch einen dahinterliegenden Worker-Pool aus Threads abgearbeitet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Deine Zuweisungen im Konstruktor sind Falschrum.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Haudruferzappeltnoch: „Tut nicht funktionieren, warum weiß ich nicht. Wartet 1 Sekunde schreibt dann sofort Start und End.“ Weil deine Asynchrone Funktionen ein Sub sind und du jetzt für den .GetAwaiter.GetResult() einfach einen Task drum gemacht hast. Das wartet nicht. Wenn du eine Async Funktion hast, sollte der zurückgebende Typ immer Task oder Task<> sein. C#-Quellcode (19 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    FFMPEG in For Schleife

    Bluespide - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Zitat von Peter329: „maximal 100 Sekunden gewartet wird.“ public bool WaitForExit (int milliseconds); Aber der Parameter gibt Millikeunden an?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Manus: „Gibt es eine effiziente Möglichkeit, diese Verzeichnisstruktur zu einer Datei zusammenzufügen und die darin enthaltenen Daten schnell in ein VB.net Programm einzulesen?“ Kommt bisschen darauf an, wie du die Daten verwenden willst. Brauchst du z.B. nur eine Liste der Pfade? Dann recht ja eine List<string> die du wegschreibst und wieder liest. Brauchst du jeden Unterordner separat in einer hierarchisch Struktur, ist das etwas anderes.