Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 983.

  • Benutzer-Avatarbild

    Du kannst die Daten auslesen, kommst also an den derzeitigen Bestand ran, richtig? Dann hast Du- entweder ein NumericUpDown zur Eingabe der auszubuchenden Menge; dann kannst Du mit NeuerBestand = AlterBestand - NumericUpDown.Value den neuen Bestand die die DB schreiben - oder eine TextBox; dann verwendest Du NeuerBestand = AlterBestand - Integer.Parse(DeineTextBox.Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn Du die empfohlenen VS-Einstellungen verwendest, sollte das aufgrund der Beschreibung recht leicht sein. Sobald die gewünschte Menge notfalls in eine TextBox (besser in ein NumericUpDown) eingetragen wurde und z.B. ein Buchungsbestätigungsbutton gedrückt wurde, wandelst Du den Inhalt (= Text) der TextBox (wenn es denn unbedingt eine sein muss) in eine Zahl per Integer.Parse oder Integer.TryParse um und kannst dann mit dem Bestandswert aus der DB und der Menge, die abgezogen werden soll den n…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, zentrale Stelle klingt erstmal gut, kann aber auch ein Klotz am Bein sein. Möchtest Du zeigen, was Du da hast und wie die Abläufe zum View-Erzeugen sind?

  • Benutzer-Avatarbild

    neues Form erstellen

    VaporiZed - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Willkommen im Forum. Grundlagen der WinForms-Programmierung: Dialoge richtig instanziieren Zitat von Daladia: „wie heißt die Funktion mit der ich die eingegeben Daten in einer Separaten Datei Speichern kann.“ Da gibbet nicht nur eine, aber fang mal Deine Recherche bei IO.File.WriteAllText/IO.File.WriteAllLines an.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Amelie: „Interface, ja habe ich mal mir meinen DataStets etc benutz.“Öhh, ok. Fällt mir auf Anhieb gar nicht ein, dass Du da mal was gemacht hast. Wenn Du willst, hier ein simples, aber auf Anhieb scheinbar langes Beispiel: (Versteckter Text) Das Erstellen und Schließen des Views ist jetzt ausgelagert und die ViewModels wissen nur, dass sie ein Objekt kennen, was Views erstellen und schließen kann. ABER: Ob das Teil, was den ViewModels untergeschoben wird, nun Forms erstellt, oder WPF-…

  • Benutzer-Avatarbild

    @GerhardW: Riecht aber verdächtig nach "MVVM-Framework zu inkludieren". Wir wollen hier ja sehen, wie es gemacht wird, oder @Amelie? Das View-Erzeugen wird von Extraklassen gemacht, die View-spezifisch sind. Will heißen: man bastelt sich eigene, sogenannte WindowService-Klassen (im weiteren WS), die die Views erzeugen. Ein WS für WinForms und in WPF-Projekten einen für WPF-Windows. Vom Prinzip her geht das so, dass man eben eine neue WS-Klasse erzeugt, die für WinForms ein Form erzeugt und diese…

  • Benutzer-Avatarbild

    Drucken mit Subs

    VaporiZed - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Klappt doch syntaktisch, siehe Anhang. Für jeden Parameter im Methodenkopf (Post#1, Zeile#1, #13) muss der Typ angegeben werden. Beim Methodenaufruf (Zeile#8) muss nur der Wert, aber nicht der Typ angegeben werden. Und bei VB.NET-Quellcode (1 Zeile)feuert zuvor das PrintDocument1 sein PrintPage-Event und steckt dabei Daten in den Parameter e rein. Daher kann dann e.Graphics etc. verwendet werden. Ach ja: Bevor Du weitermachst, bitte die empfohlenen VS-Einstellungen verwenden. Stichwort Option St…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nee, die Erzeugung der Forms kommt ganz woanders hin. Model-Klassen sind Deine Daten und deren Verarbeitung. Models machen selber nix mit View oder ViewModel. Models werden von anderen genutzt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Amelie: „Bedeutet“dass sie es in ihre laaange Liste von gemeldeten Fehlern aufnehmen und mit etwas Glück wird es irgendwann behoben. Zitat von Amelie: „Kein Code auf den Forms“ Bei weiteren Fragen zum Thema gerne melden. ########## Ne Kleinigkeit noch: Wenn das bisherige klappt und sitzt, sollte es mit weiteren Schritten der MVVM-Codesauberkeit weitergehen. Stichwort Model-Klassen und Auslagerung der ViewModel- und View-Erzeugung. Denn dass das MainViewModel ein Form erzeugt, gehört ga…

  • Benutzer-Avatarbild

    Du erstellst zu viele ViewModel-Instanzen. Du hast 2 von DataViewModel: eines erzeugst Du im Startmodul und weist es der BS zu. Und das gleiche machst Du nochmal im FrmStart-Konstruktor. Dadurch wird aber auch je eine SettingsViewModel-Instanz erzeugt. Und dadurch änderst Du die eine Instanz, aber gebunden ist an einer anderen, daher kommt keine Änderung in FrmStart an. ########## Ich hab Dein Projekt mal etwas modifiziert, damit es besser klappt. Wenn man die Daten in FrmSettings ändert, werden…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Amelie: „Wenn ich aber nicht bereinige, wird mir z.B. die neue Binding etc nicht angezeigt!!!“Hüh? Ich benutz außer für den vb-paradise-Upload eigentlich nie »Projekt bereinigen«. Sonst nur »Projektmappe (neu) erstellen«. Probier das mal bitte stattdessen. Ist ja im selben Menü. ComboBoxen: Ja, für jede eine eigene. Aber die bestehende kannst Du kopieren und die Kopie einfach umbenennen und der 2. ComboBox zuweisen. Dazu nochmal kurz erklärt, wie eine BS tickt: Zum einen hat sie als Da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Amelie: „Ich glaube es passierte als ich wieder auf bereinigen klickte.“Ah, das kann ich reproduzieren. Bereinigen lässt die DataSource der BS im Designer verschwinden. Und dann kommt auch bei der DataBinding-Auswahl für die Command-Property dieses Sie-müssen-die-Vorschaufeatures-aktivieren-Fenster. Und wenn das angezeigt wird, ungefähr dann ist's rum.* Dann verschwindet auch die DataSource-Zuweisung in der FrmStart.Designer.vb und dann muss man wieder von vorn anfangen. Also: Außer zu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Amelie: „Die "bsSettings" ist weg“Kannst Du das reproduzieren? Bei mir passiert das eben nicht, daher kann ich da momentan nicht weiterhelfen. Ich klicke in der ToolBox die ComboBox an und klicke dann dort auf's Form, wo sie hinsoll. Ich arbeite also nicht mit Drag'n'Drop. Aber auch damit bleibt mit die bsSetting erhalten. Probier auch mal nur einen Doppelklick auf die ComboBox in der ToolBox. Dann wird die ComboBox auch auf's Form platziert. Was passiert dann mit der BS? Sobald die Co…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der nichtfunktionierende Code ist ja auch Murks. Du erstellst eine neue BS innerhalb von DataViewModel mit dem Code Public bsSetting As New BindingSource. Das ist doppelt falsch.1. in DataViewModel brauchst Du keine BindingSource 2. Du musst die BS in dem Form bearbeiten bzw. deren DataSource setzen. Für eine freistehende BS interessiert sich kein Form. Die im nichtfunktionierenden Code erstellte bsSetting hat nix mit der in FrmSettings zu tun. Beide haben den gleichen Namen, sind aber nicht das…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nimm einfach die richtige Projektvorlage, siehe Anhang

  • Benutzer-Avatarbild

    Wo hast Du denn festgelegt, dass eine SettingsViewModel-Instanz (also eine Zeile mit New SettingViewModel) die DataSource für bsSetting in FrmSettings ist? Richtig. Nirgends. Daher passiert nix. Im Startmodul hast Du es für FrmStart korrekt festgelegt: VB.NET-Quellcode (3 Zeilen) Nur für FrmSettings und die dortige bsSetting fehlt das. Das kannst Du vorerst in der Klasse DataViewModel schreiben, und zwar in CallSettings, wo die FrmSettings-Instanz erstellt wird. Am besten sauber(er) mit Using-Bl…

  • Benutzer-Avatarbild

    !Stop! RelayCommands werden NICHT so behandelt. Die werden nur einzeilig mit New erstellt und das war's. Das Gedöns mit OnPropertyChanged wird nur bei Daten gebraucht. VB.NET-Quellcode (18 Zeilen) Das mit * markierte brauchst Du erst, wenn Du Daten hast, deren Anzeige im GUI aktualisiert werden muss. Hättest Du nur RelayCommands im ViewModel, brauchst Du den OnPropertyChanged-Code gar nicht. Zitat von Amelie: „Bei mir ist die "DataSource" aber drin!“Sehr schön, so soll's sein. Zumindest das kann…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe nach dem Herunterladen des Projektes gesehen, dass im Designer bei bsSetting keine DataSource angezeigt wird: vb-paradise.de/index.php/Attac…04a90553ad272d66450f1b72b Nach dem Projektneuerstellen über vb-paradise.de/index.php/Attac…04a90553ad272d66450f1b72b und dem Schließen und Öffnen des Projektes wird es korrekt angezeigt: vb-paradise.de/index.php/Attac…04a90553ad272d66450f1b72b Das Binding wird auch nun richtig ermöglicht: vb-paradise.de/index.php/Attac…04a90553ad272d66450f1b72b Das…

  • Benutzer-Avatarbild

    nochemal: Bitte lad das Projekt in seinem nichtfunktionierenden Zustand hoch. Aber: wird hier nicht ausgegeben aber auch nicht beim DataViewModel: Diese Methode muss von einem Property-Setter aufgerufen werden. In Deinem Code sehe ich keine Property mit explizitem Setter, der die Methode aufruft. Daher passiert auch nix. Es ist immer so gedacht: Du hast in nem ViewModel ne Property, komplett ausformuliert, also mit Getter und Setter. Wenn im Setter der Wert tatsächlich geändert wird, wird der We…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich versteh es grad nicht. MVVMTest5 ist doch richtig eingestellt: .NET 7 plus die richtigen Vorschausettings aus Post#71. Und da klappt das Button-Command-DataBinding auch problemlos. Hast Du jetzt wieder mit nem neuen Projekt angefangen? Wenn dem so ist und wenn es nicht klappt: lad es hoch, sonst kann ich nicht wissen, was anders ist und warum es nicht klappt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Da geht es schon los. Damit Du an die Propertys des ViewModels binden kannst, müssen die BindingSource und der Designer auch wissen, dass die DataSource der BindingSource vom Typ DataViewModel sein wird. Das ist aber nicht hinterlegt. Damit ist ein simples DataBinding im Designer nicht möglich. Gehe in die FrmStart.Designer.vb und hinterlege in der Private Sub InitializeComponent() direkt nach SuspendLayout(): VB.NET-Quellcode (1 Zeile)und speichere die Datei FrmStart.Designer.vb. Nun kann es im…

  • Benutzer-Avatarbild

    Argh. Immer wieder von vorn anfangen? Wie soll man so bestehende Fehler erkennen, klären und für die Zukunft vermeiden können?

  • Benutzer-Avatarbild

    Dein Post ist nicht weiterführend. Wie wär's, wenn Du einfach Dein bisheriges Projekt hochlädst, auch wenn es nicht funktioniert und wir schauen, woran es liegen könnte?

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie in diesem Post beschrieben, brauchst Du in .NET 7 nicht nur XML-Quellcode (1 Zeile), sondern auch XML-Quellcode (1 Zeile)

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Amelie: „Ich musste ständig in der "FrmMain.Designer.vb" rumwerkeln um die Bindings etc anzupassen“Warum und was konkret? Denn ich seh das nicht für notwendig. Außer für das ComplexBinding bei ComboBox/ListBox. Aber das macht man ja nur einmal. Die Property-Setter kann Du vereinfachen. Statt sowas hier: Set(value As ObservableCollection(Of String)) kannst Du einfach Set schreiben. Value kannst Du trotzdem im Setter verwenden, das existiert implizit. Sowas wie OnPropertyChanged(NameOf(D…

  • Benutzer-Avatarbild

    Womit wir m.E. hier wären: WinForms Projektentwicklung bzgl. der Rolle des Formulars

  • Benutzer-Avatarbild

    @ErfinderDesRades: Dein letzte Bild kommt mir komisch vor. .NET-Projekte sehen in den Projekteigenschaften so aus, zumindest im aktuellen VS: vb-paradise.de/index.php/Attac…04a90553ad272d66450f1b72b Welche VS-Version hast Du gleich? Aber schön, dass Du es jetzt geschafft hast, @Amelie. Jetzt können wir uns wieder um das Wesentliche kümmern: das MVVM-.NET-Projekt Wenn das jetzt läuft, sollte jetzt also MVVM-mäßig das Ziel sein, alles GUI-Irrelevante (und das ist bei den meisten Projekten sehr vie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Anfangsblock enthält ja auch das Relevante:Zitat: „Solved this issue and posting to help future readers.“Da steht drin, wie der User es lösen konnte.Zitat: „After experimenting with many different ways of correcting the issue, I ultimately resolved it by accessing the project's properties (My Project) area -> Application -> Check the box Use Application Framework. This will change the startup object to a form. Now uncheck the Use Application Framework box and select your Sub Main which you'v…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dementsprechend geht es eher darum, eine Mail vorzubereiten und diese an das eigentliche Programm zu senden. Danns tellt sich die Frage, ob es Thunderbird ist oder ein anderer Mailclient. Die werden sicherlich unterschiedlich angesprochen. Dazu gibt es bestimmt was im Netz. Also nur zur Sicherheit, was ich verstanden habe, Du machen willst:- Mail im eingenen Programm erstellen - diese prüfen/archivieren - auf Knopfdruck zum TI-Mailclient schicken - Mail ggf. automatisch, notfalls manuell versend…

  • Benutzer-Avatarbild

    Du willst das über KIM/die TI machen? Die Gematik hat ja dazu extra bei den Usern Thunderbird installiert und mit Zertifikaten und wasweißich versehen, damit es mit der TI und den SMB-/SMCB-/HBA-Kartenlesern kommuniziert, um die Sicherheit und den Zugang zum TI-Netzwerk sicherzustellen. Ich kenne bisher keinen Weg, aber mir wäre es zu heikel, da was zu machen. Das soll eine gesicherte Infrastruktur bleiben. Daher werd ich mich zumindest nicht daran beteiligen, da quasi einen Bypass zu finden. Es…