Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 934.

  • Benutzer-Avatarbild

    @petaod Ich glaube, das werde ich auf jeden Fall mal noch machen, danke. Die Nachfrage bzgl. SFTP ist durchaus nicht gering und es ist ja auch einfach die moderne Alternative. Mal sehen, wie viel Aufwand das ist. Je nachdem mach ich das in den Semesterferien oder mal an einem Wochenende. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, SFTP ist nicht direkt enthalten. Da müsste man was eigenes für schreiben. Der Fehler mit der passiven Verbindung deutet darauf hin, dass Du eher IPv6 benötigst. Wähle das mal unten statt IPv4 aus und probiere es nochmal. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Labels

    Trade - - Boarddiskussionen

    Beitrag

    @EaranMaleasi Achso okay. Ich ging davon aus, dass .NET Standard 1.x komplett eins mit jeweils Verbesserungen ist. Aber dann ist das also wie mit den .NET-Framework-Versionen, wo 4.5 auch neue Features hat, die 4.0 nicht hat. Ist eigentlich auch logisch. Habe mich da jetzt zu sehr von der Versionierung beirren lassen. Ist ja jedoch auch nur Minor, von daher logisch. Dann entschuldigt mein Halbwissen. In dem Fall würde ich dann ebenfalls nur 2.0 anbieten. Alles andere wäre auch kaum möglich. Ist …

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Labels

    Trade - - Boarddiskussionen

    Beitrag

    Zitat von Marcus Gräfe: „Das wären aber viele neue Labels“Jap, deswegen ist das so 'ne Sache. Rein formal wäre es dann korrekt und genauso angeordnet wie die .NET-Framework-Labels, aber gleichzeitig sind es dann eben 6 neue. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Labels

    Trade - - Boarddiskussionen

    Beitrag

    Es gibt afaik mittlerweile .NET Standard und .NET Standard 2.0 sowie .NET Core und .NET Core 2.0. An sich würde ich sagen, macht das schon Sinn, die zu unterscheiden. Aber es sollte auch nicht all zu überladen sein. ASP.NET Core scheint btw zu .NET Core dazu zu zählen wie ASP.NET zum .NET Framework und sollte auch ein eigenes Label haben. Dort gibt es mittlerweile auch schon eine 2.0. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Labels

    Trade - - Boarddiskussionen

    Beitrag

    Mit ASP Core kenne ich mich nicht aus, aber .NET Standard bzw. Core sollte da hin, wo man die Frameworks auswählen kann, ja. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Labels

    Trade - - Boarddiskussionen

    Beitrag

    An sich fände ich es auch sinnvoll, da es ja immer mehr Bedeutung hat und rein von der Ordnung her besser wäre. Allerdings ist halt das das Problem, das @~blaze~ angesprochen hat, da. Jemanden, der keine Ahnung hat, was er für ein Framework verwendet, würde das dann evtl. noch mehr verwirren. Kommt ja so schon oft vor, dass die Labels oft falsch gesetzt werden (z. B. auch bei VB.NET <=> VB6). An sich würde das dann aber auch nicht viel mehr ändern, denn wenn ein Label falsch gesetzt wird, dann s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie kann man Moderator werden?

    Trade - - Boarddiskussionen

    Beitrag

    Mit dem Link von @VaporiZed ([Forum] Ich möchte Moderator werden - Wie ist das Vorgehen?) ist auch alles gesagt. Geschlossen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Pakete sind jetzt auch wieder bei NuGet verfügbar. Keine Ahnung warum, aber jetzt geht das Veröffentlichen auf einmal wieder. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    @TheCodeGeR Deine Ausdrucksweise hier ist teils schon etwas grenzwertig. Fahr doch bitte mal einen Gang runter. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Deklaration zu ​IProgress<float> reportProgress = new Progress<float>();. Wobei das irgendwie grade etwas wenig Sinn macht, dass das Interface die Methode hat und Progress<T> dann nicht. O.o Auf jeden Fall habe ich immer einen Parameter ​IProgress<T> und übergebe dem einen ​Microsoft.Progress<T>. Da geht das dann ganz normal. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Passiert das auch, wenn Du direkt progressReport ansprichst? Also nicht erst eine lokale Variable erstellen. Das mit dem Parameter übergeben ist btw schon richtig. Also muss/sollte nicht global sein. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Gonger96: „Wieso muss ich bei meinem ProgressReport invoken und du nicht?“Vermutlich, weil Dein Progress nicht im Hauptthread deklariert wird, sondern erst im Task.Run. Würde ich zumindest jetzt auf den ersten Blick so sehen. Deklariere das mal außerhalb und übergib das dann erst als Parameter. Normal braucht man nämlich auch kein Invoke. Das mit der Cancellation sollte passen. Allerdings musst Du das Work nicht nochmal explizit awaiten. Also den async delegate kannst Du zu einem norma…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, markiere den Handler als async void und dann kannst Du darin z. B. immer await Task.Run(() => ...); machen. Kannst auch mal Task.WhenAll anschauen. Das ist auch ein awaitable Task. Allerdings meine ich, dass dort nicht nacheinander abgearbeitet wird, sondern halt parallel. Ist also wohl nicht, was Du suchst. Abbrechen geht mit CancellationTokens. Die übergibst Du und musst halt in Deiner Methode immer deren Status prüfen. Dann wirft man in der Regel eine OperationCanceledException. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Die wurden nur mal kurz angesprochen, dann aber als nicht so toll abgestempelt und daher nicht weiter erwähnt. Daher kann ich da nichts zu sagen. Mal sehen, wie es weitergeht. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Okay, danke. Ist doch kein Problem. Das zeigt mir, dass ich wohl doch ein wenig mit dieser Logik klarkomme, wenn auch noch nicht 100%ig. Nur beim Beweisen hapert es halt. Da weiß ich bisher noch gar nicht, was ich machen muss und komme nie wirklich weiter. Aber mal sehen, vielleicht wird das ja noch. Morgen lernen wir die vollständige Induktion, sodass wir da der ganzen Sache nochmal etwas näher kommen. Aber das, woran ich heute echt verzweifelt bin, hat sich jetzt geklärt. Das beruhigt mich jet…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ah okay, dann lag ich wohl gar nicht soo falsch. Dann bedeutet das $\neg (\forall s \in S . E(S))$ "nicht für alle gilt es" <=> "für mindestens eins gilt es nicht" ( $\exists s \in S . \neg E(S)$ ). Ich war wegen der Negation von dem $\exists$ nämlich verwirrt. Das hätte ja keinen Sinn gemacht. Dann dachte ich, das bedeutet "für alle nicht", aber das wäre wieder was anderes ( $\forall s \in S . \neg E(S)$ ). Stimmt das soweit? Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ~blaze~: „Beim Oder übrigens: Wahrer als wahr wird es nicht, wenn der linke Teil des Oders bereits true zurückgeliefert hat, ist der Ausdruck stets true.“Ja, macht Sinn. War nur eine rein hypothetische Überlegung. Zitat von ~blaze~: „handelt es sich um ein-und-den-gleichen Ausdruck (mit allen gleichen Belegungen, usw.), der verändert wurde.“Okay, danke. Wir nutzen halt bisher immer nur "<=>", daher kannte ich nichts anderes für Äquivalenz. Das ist schon etwas undurchsichtig, was man si…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ~blaze~: „ich würde einen anderen Ansatz wählen beim lernen, aber du solltest natürlich dem folgen, was dir am leichtesten fällt“Das Problem ist, dass ich noch keinen wirklichen habe, um zu sagen, dass es mir leichter oder schwerer fällt. Zitat von ~blaze~: „ $\bigwedge^n_{i = 1}{E(s_i)}$ “Ich wusste gar nicht, dass man Und bzw. Oder auch wie Summenformeln schreiben darf. Aber ja, das macht natürlich Sinn. Habe ich soweit auch verstanden. Könnte das theoretisch heißen, dass ein Existen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ereignis ohne Parameter

    Trade - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Wenn Du die Argumente des Handlers sowieso nicht benötigst, dann lager den Inhalt einfach in eine separate Methode aus, die Du dann so aufrufen kannst. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von TheVBTutorialsVB: „mit vollständiger Induktion“Das machen wir morgen. Zitat von TheVBTutorialsVB: „Allgemein ist eine negierte Allaussage eine Existenzaussage und eine negierte Existenzaussage eine Allaussage.“Okay, aber das, was am Ende gilt, muss dann auch negiert werden, oder?. Sonst macht es ja keinen Sinn. Und ist das immer so? Oder warum wurde bei mir einmal $\exists$ zu $\nexists$ ? Ich glaube, ich denke hier viel zu statisch. Zitat von RushDen: „Ich hatte am Anfang auch Problem…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RushDen: „Warum negierst du die Aussage? Du weißt ja dass die Aussage wahr ist, also macht es erstmal keinen Sinn da zu negieren.“Achso, das macht man also meistens nur, wenn die Aussage falsch ist? Du musst wissen, dass wir das noch gar nicht richtig behandelt haben. Ich hab mir das jetzt hier alles selbst beigebracht und halt mit dem Übungsblatt, das wir gemacht haben. Das ist das, was etwas doof ist. Wir haben noch ein Blatt zu den Beweistechniken hochgeladen bekommen. Der Tutor, de…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gut, Implikation hab ich verstanden. Dann ist die Kontraposition der Umkehrschluss der Implikation, was Sinn macht. Wenn B nicht zutrifft, dann kann A auch nicht zutreffen, weil sonst die Implikation auch falsch sein würde, was aber ja nicht so ist. Zitat von RushDen: „die genau dann wahr ist wenn entweder die Annahme (hier Aussage A) falsch ist ODER die Folgerung (hier Aussage B)“Das ist auf den ersten Blick etwas unklar. Du meintest "die genau dann wahr ist wenn entweder die Annahme (hier Auss…

  • Benutzer-Avatarbild

    Genau, das war unsere Alternativlösung, die auch sinnvoll und einfach ist. Aber wenn man jetzt ganz formal über Negation etc. geht? Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Oh, jetzt geht es etwas durcheinander. Die einen sagen, es stimmt, die anderen es stimmt nicht. Schwierig. Was mich jetzt noch extrem verwirrt, ist, dass ich nicht weiß, bei welchen Quantoren ich jetzt wann einfach irgendeine Zahl einsetzen darf. Und was ist die Lösung bei der 1.1f? Die Aussage ist auf jeden Fall wahr, das ist klar. Wir haben da das $\forall m \in \mathbb{N} : \exists n \in \mathbb{N} : n = 2m$ mit $\exists m \in \mathbb{N} : \nexists n \in \mathbb{N} : n = 2m$ umgeformt. Aber d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, das wäre dann das "mindestens eine Kuh hat es nicht". Also das Gegenteil von "alle Kühe haben es". Und wenn man letzteres wieder negiert, erhält man wieder die Ursprungsaussage. Daher ist die Negation vom Existenzquantor der Allquantor mit negierter Aussage danach. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke erstmal für die Antwort. Zitat von RushDen: „Die Frage darunter versteh Ich nicht ganz. Der Existenzquantor sagt, Es muss mindestens eine natürliche Zahl m geben für welche die Aussage gilt.“Das meine ich. Warum steht dann da nicht auch "existiert mindestens eine natürliche Zahl"? Das lässt eher an "genau eine" denken. Zitat von RushDen: „Du vertauscht da was: Beim Existenzquantor kann man eine Zahl beliebig wählen, beim Allquantor geht das nicht.“Echt? Okay. Aber warum genau konnten wir d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, ich besuche zurzeit einen Brückenkurs für Mathematik in der Uni. Wie ich leider gestern feststellen musste, hat der Tutor, der die Vorlesung gehalten hat, nicht wirklich einen Leitfaden gehabt, sondern einfach wild mit Begriffen um sich geworfen, ohne das näher zu erläutern bzw. gut zu erklären. Ja, es ist die Universität, das ist mir klar. Aber er wusste teils dann selbst nicht immer, ob das richtig ist, was er sagt und war sich unsicher, nachdem Fragen kamen. Hat dann irgendwelche Beispiel…

  • Benutzer-Avatarbild

    Offizieller Geburtstags-Glückwunsch-Thread

    Trade - - Off-Topic

    Beitrag

    Alles Gute, @LaMa5.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke, ist behoben. Grüße