Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    ah, englisch. "press shortcut keys:", rechts unten; Ich seh grad, dass bei Vs2017 IntelliSense auf Alt+Enter "verschoben" wurde

  • Benutzer-Avatarbild

    Menü Extras -> Optionen -> Tastatur; dann bei "Tastenkombination drücken" rein und Strg+Enter drücken, dann siehst Du, zu welcher Aktion die Kombi zugeordnet ist. oben über die Suche diese Aktion raussuchen und [Entfernen]. Ich habe allerdings festgestellt, dass (bei mir) IntelliSense einfach ne Zeit braucht (ca. 1,5 Sekunden), bis es aktiv wird und ich es nutzen kann. ########## Was sagen die Optionen bei Text-Editor -> (Deine Sprache) -> IntelliSense? ich habe nur VS2017CE; Absweichungen nicht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tja, das kommt davon, wenn man die ganze Zeit mit komfortablen tDS-Konstruktionen arbeitet. Umdenken fällt mir da etwas schwer Ich hab es für den Moment: Zieh Dir eine leere BindingSource (BS1) auf Dein Formular, dann geh in den Eigenschaften auf DataSource klicken, |Projektdatenquelle hinzufügen...| vb-paradise.de/index.php/Attac…f641a0d1018f8a01cdad2f8a5 Dann [Objekt] -> über den TreeView Deine Projektklasse auswählen vb-paradise.de/index.php/Attac…f641a0d1018f8a01cdad2f8a5 Dann ziehst Du Dir …

  • Benutzer-Avatarbild

    Glückwunsch zum Geburtstag, @xX-Nick-Xx

  • Benutzer-Avatarbild

    Schau mal in den Containern der ToolBox rein. Da hättest Du das FlowLayoutPanel (dynamisch alle Child-CEs aneinandern, ggf. noch Margin auf 0;0;0;0 setzen) und das TableLayoutPanel (Tabelle), die Dir da weiterhelfen können.

  • Benutzer-Avatarbild

    1. WIllkommen im Forum. 2. Bitte über [Erweiterte Antwort] die foreninterne Uploadfunktion nutzen. 3. Der Fehler sagt, dass da eine Datei oder ein Verweis fehlt, um TabControl++ (Link dazu?) zu nutzen. Hast Du ggf. ein zu niedriges Framework eingestellt? 4. @Gather: Ist das was von Dir, kannst Du da weiterhelfen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Eigentlich sollte das Ganze so funktionieren, dass man den Projektdatenquellen Deine Projektklasse hinzufügt, dann bekommt man über passend (automatisch) erstellte BindingSources guten Zugriff auf alles. Aber so richtig bekomm ich's momentan nicht hin.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sobald Du z.B. TextBox1.Text = answer schreibst (buah! schlechte CE-Namensvergabe und Option Strict Off, aber egal), brauchst Du stattdessen: TextBox1.Text = answer.ToString("N2"). Damit bleibt der Wert in answer erhalten, aber die (dargestellte) Zahl in TextBox1.Text ist gerundet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielleicht versteh ich auch das Problem falsch, aber: In Deinem Worddokument platzierst Du Dir Platzhalter, die Du dann bei Suchen und Ersetzen mit den passenden Daten füllst. Wäre das ggf. eine hinreichende Lösung? Beispiel: Im Word-Dokument steht (ggf. auch an mehreren Stellen) Quellcode (2 Zeilen)und in VB führst Du mittels Wordzugriff ein Suchen-und-Ersetzen durch: Suche nach #Name#, ersetze es durch Deinen konkreten Namen; suche nach #Anschrift#, ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine Möglichkeit wäre z.B. die Ergänzung einer ComboBox-DGV-Spalte. Damit arbeitet man normalerweise, wenn man mit nem tDS seine Daten verwaltet und in einer Tabelle auf die Werte einer anderen Tabelle zugreifen will. Schreib mal späßleshalber nach Zeile#33: VB.NET-Quellcode (5 Zeilen)Vielleicht reicht Dir das schon. Ist aber auch ausbaufähig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jetzt mal kurz so vor'm Einschlafen: VB.NET-Quellcode (3 Zeilen)Das passt m.E. nicht. Wenn newWidth = 1 wäre, dann ginge das Bild bei der X-Koordinate von 0 bis 0. Aber in der g.DrawImage-Zeile gehst Du von 0 bis newWidth, also von 0 bis 1, was einer Breite von 2 Pixeln entspricht. Die deklarierte Breite ist m.E. falsch. Und Höhe genauso.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dass man sich das manuelle Binding durch korrekte Einstellungen im Designer ersparen kann, ist aber schon klar, oder? Im Normalfall reicht das Dateneinlesen, z.B. mit DataSet.ReadXML(). Und. Das. War's.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist also etwas informativer, da Du nun weißt, dass es ein Threading-Problem ist, eventuell schon beim Starten des neuen Threads (Spekulatius!). Von hier ab würde ich zu Fuß weitermachen, z.B.mit klassischen Debug-WriteLine-Zeilen. Aber da kennt hier bestimmt noch jemand clevere(re) Methoden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Probier mal Menü Extras -> Optionen -> Debugging -> Allgemein -> [X] Nur meinen Code aktivieren Danach kam ich immer zu den wahren Fehlerursachen - die in meinem eigenen Code zu finden waren

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn Dir das reicht, dann ok. Aber ich würde es nicht dabei belassen. Mit korrektem DataBinding mussst Du selber keine einzige Codezeile schreiben. Und das sollte für die Wartung die oberste Priorität sein! Dann gibt es also ein Poblem im Datenmodell. Einfach zu erkennen, dass wir beide nicht (mehr) wissen, wozu alle Spalten wirklich gebraucht werden. Meine Datenmodell besteht pro Tabelle aus: Quellcode (3 Zeilen) * Es gibt da zwar ein kleines Risiko, aber das geht @ErfinderDesRades: Hattest Du …

  • Benutzer-Avatarbild

    Leider funktioniert der Befüllungscode nicht bei mir, aber wurscht. Anbei habe ich in ComboBox1 und 2 mal DataBinding eingebaut, zu sehen über den SmartTag (s. Post#5) Für eine Möglichkeit von DataBinding: SmartTag einer ComboBox* anklicken, dann [X] An Daten gebundene Elemente verwenden Datenquelle: weitere Datenquellen -> Projektdatenquellen -> JSON_DataSet -> die gewünschte Tabelle, dessen Elemente/Zeilen in der ComboBox zur Verfügung stehen sollen Member anzeigen: jener Spalteninhalt, der in…

  • Benutzer-Avatarbild

    ??? Du hast keinerlei Datenbindung aktiviert. (siehe meine Bitte in Post#5) Du hast keine tDS-Instanz auf Deinem Formular. Du hast keine BindingSources, die die ComboBoxen mit dem tDS und somit mit den DataTables und deren Daten verbindet. Was erwartest Du da? Da kann nicht viel passieren! btw: Du befüllst die DataTables zu Fuß mit For-Schleifen. Du arbeitest mit dem VB6-Namespace. Vergleiche mit True und False sind redundant. letzte beide Punkte in einer Codezeile: If IsNothing(_result.Recordin…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn die Comboboxen korrekt per BindingSource an die DataTables gebunden sind, aktualisieren sich die ComboBoxen automatisch, wenn die DataTables Futter bekommen. Mach mal bitte nen Screenshot Deiner ComboBox-Bindung, die sich hinter dem Smarttag versteckt, also sowas: vb-paradise.de/index.php/Attac…f641a0d1018f8a01cdad2f8a5

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich blick leider nicht, was Du vorhast. Sind die Counts (= Anzahl?) per Expression automatisch berechnete Spalten? Es sollte eigentlich durch entsprechendes DataBinding klappen, dass man einen ComboBox-Wert auswählt und das Ergebnis dann in einem anderen CE angezeigt wird. Vereinfachen wir das Modell mal etwas: ein Künstler hat mehrere CDs, eine CD hat mehrere Tracks - falls das ein Ausschnitt aus Deinem Modell wäre (obwohl Du die Beziehung zu haben scheinst: ein Künstler hat mehrere Tracks, ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Für Punkt 1: Starte eine Codeanalyse. In VS2017CE:- Projekteigenschaften -> Codeanalyse -> alle Regeln (Grundlegende Microsoft-Regeln für Entwurfsrichtlinien reicht auch) - Menü Analysieren -> Codeanalyse ausführen -> für Projektmappe Dann kommst Du in Deinem Fall bei Fehler CA1811 raus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Du kannst der RTB die neuen Zeilen im Gesamtpaket übergeben, aber nicht einzeln verändern. Wäre durch folgenden Test sichtbar gewesen: VB.NET-Quellcode (3 Zeilen) Da passiert nämlich nix (bei mir). Versuch mal, ohne Microsoft.VisualBasic-Namespace (im Forum häufiger »Deppen-Namespace« genannt, da quasi VB6) zu arbeiten. Selbst wenn es denn mit der Zuweisung klappen würde, würde LineTextB immer noch > 15 sein. Da Du nur zwischen ganzen Wörtern trennen willst, braucht es noch eine Leerzeichensuche…

  • Benutzer-Avatarbild

    Na ganz toll. Einmal, weil es durch die Prüfung flutscht und ein anderes mal, weil es sich erst zeigt, wenn die Scrollbars sichtbar werden. Herzlichsten Dank, das Wochenende ist (für den Moment) gerettet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, ich hab zwar keine Ahnung, warum RaiseListChangedEvents mein Problem löst, aber es funktioniert. Das Rätsel mit dem funktionierenden Erst-DGV ist zwar immer noch ungelöst, aber wurscht. Bist Du auf die Lösung damals per Trial-and-Error drauf gekommen oder durch entsprechende Recherche?

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie Du dem Projektupload entnehmen kannst: ja. Sonst würden sich zweifellos irgendwelche FileNotFound-, DllLinker- oder andere Exceptions zeigen. ########## Es wird immer mysteriöser. Habe eine meiner »funktionierenden« Apps hergenommen und im Laufe der Fehlersuche ein Duplikat des dortigen DGVs erstellt. Danach hängt sich die EXE auf. Nehm ich das DGV-Duplikat raus, läuft es wieder. Habe die DGV-Daten in der Designer.VB verglichen. Alles Relevante gleich (außer Position und TabIndex). Habe auch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tja, was soll ich sagen: Anbei ein zusammengesetzter Screenshot. Links in VS ausgeführt, rechts als EXE. Rechts eben das klassische Formular-ist-nicht-mehr-ansprechbar-Verhalten. vb-paradise.de/index.php/Attac…f641a0d1018f8a01cdad2f8a5 Langsam schein ich aber dem Problem näher zu kommen. Im Zuge der Screenshoterstellung wollte ich natürlich das alles ein wenig schöner aussehen lassen. Da ist mir aufgefallen, dass nicht die Option AllowUserToAddRows das Problem ist, sondern die Tatsache, dass, we…

  • Benutzer-Avatarbild

    @NoIde: explizit Threads: nein, Nebenläufigkeit mit Tasks bzw. Async/Await: ja. Denn? @VB1963: Hab ich auch schon mal probiert, leider kein Erfolg: Vor Start der Event-auslösenden Funktion: BindingSource.SuspendBinding(); nach dem Laden, im Hauptthread: BindingSource.ResumeBinding() ########## Es klappt zwar, dass ich zu Beginn oder im Designer AllowUserToAddRows auf False setze und nach Laden der Daten wieder auf True, aber das ist eher ein Umgehen eines noch nicht von mir erkannten Problems un…

  • Benutzer-Avatarbild

    Glückwunsch zum Geburtstag, @KingLM97

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, ich habe eine verzwickte Situation: Ich habe in meinem Projekt eine bisher funktionierende Client-"Server-App"-Verbindung über TCP/IP. Der Client fordert Daten an und sobald er sie vom Server erhält, wird ein Event nebenläufig gefeuert, welches die gelieferten Daten enthält. Soweit so langweilig und bisher auch gut laufend. Bei einem Testprojekt habe ich aber etwas entdeckt, bei dem ich nicht mehr durchblicke. Ich konnte nach langer Fehlersuche und Umbauten, die kaum noch was mit…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von mrMo: „was passiert wenn ich -1 die TextBox eintrage?“Dann würde False zurückgegeben werden, da der Rückgabewert so initialisiert wurde. Dein Vorschlag mit Return IsNumeric(Textbox.text) reicht nicht. Er will ja, dass nur positive Zahlen akzeptiert werden. Ups. Ich antworte für andere.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sobald Du auf Option Strict On schaltest - und das solltest Du eher früher als später machen -, Du den VB6-Namespace rausnimmst und versehentlich ein anderes Objekt als eine TextBox übergibst, hat sich das mit super funktionieren erledigt. Aber: Jeder ist für seinen Code verantwortlich. Von daher: Wenn es läuft, ist das Thema wohl erledigt und der Thread als solcher markierbar. btw: If IsNumeric(Textbox.text) = True Then: Vergleiche mit Booleanwerte sind unnötig. Es reicht auch If IsNumeric(Text…