Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 70.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, ich gebe zu: es ist wirklich keine gute Idee die Kollisionen selbst zu behandeln. Ich wollte das jetzt auch nicht damit fördern. Aber ich kenne das Problem: Man kriegt 2 Bretter und ein Stück Schnur und soll daraus ein Schlachtschiff machen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein, ich kenne keine Datenbank die das kann. Ich persönlich würde die Daten in XML-Dateien speichern, auf die kann jeder problemlos zugreifen auf dem Netzlaufwerk. Ohne Server bleibt dir allerdings keine andere Wahl, als alle möglichen Kollisionen selbst zu behandeln... Ich hab mal vor 20 Jahren sowas gemacht. Eine Kollisionstabelle, die entsprechend die "Doppel-Nutzung" unterbunden hat. Bei sehr wenigen Nutzern und recht geringem Zugriff mag das noch funktionieren...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe versucht, das bei mir zu machen.(VB2010, Win7-64, Win8.1) Mein Ergebnis: PrinterStatus = 1 ExtendedDetectedErrorState = 5 Printerstate = 131072 Manchmal kriege ich auch 3,0,0 wie erwartet, allerdings ca. 10 min. nachdem ich etwas gedruckt habe (mit Notepad). Ausserdem ändert sich die Anzeige nicht, wenn ich den Drucker offline schalte oder ihn völlig abschalte. Mein Drucker ist über's Netzwerk angeschlossen - kann das daran liegen? Update: Microsoft sagt: Zitat: „Only a specific device …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich nehme meist NCHAR/NVARCHAR. Die 'MAX'-Variante kann man wohl nicht richtig indexieren (social.msdn.microsoft.com/foru…hied-varchar-und-nvarchar) und die Daten werden dann wohl BLOB-mäßig gespeichert...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich verwende für solche Sachen Bulk Rename. Bulk Rename Einfach genial.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für die Anstösse. Die F12 Taste funktioniert auch nicht auf einem "VB-losen" PC mit Win8. Gestern bin ich auf einen Thread von ErfinderDesRades gestoßen, er hat tatsächlich mal sowas gemacht mit Kontrolle. Aber da steige ich noch nicht so durch. Ausserdem muesste ich ihn erst wiederfinden... Scheint mal wieder nicht so einfach zu sein. Ich werd im Moment einfach F9 bis F11 verwenden... P.S. Bleibt noch zu erwähnen, dass ich auf meiner Kiste Borland's Paradox habe, welches die F12-Taste ver…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe den PC neu gestartet - kein anderes Programm läuft. Geht net. Genausowenig auf einem anderen pc mit win8. Ich glaub ich probiers mal mit nem expliziten testprog... (Versteckter Text) Es geht von F1 bis F11 auf beiden PCs. F12 geht nicht....

  • Benutzer-Avatarbild

    Da tut sich was... F12 lebt!.... Aber nach diesem Zucken ist wieder finito. Ich weiss nicht, in welcher Reihenfolge ich die IDs getauscht habe. Aber es hat EIN mal funktioniert. Seitdem nicht mehr. Egal welche Reihenfolge ich mir ausdenke. Ich habe jetzt einfach die Reihenfolge der Tasten getauscht. VB.NET-Quellcode (4 Zeilen) Ohne Erfolg.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe die Funktionstasten F5 bis F12 als Hotkeys registriert um mein Programm zu steuern. Dazu verwendete ich Mikeb69's Tutorial.. Das funktioniert prima (sogar in mehreren Programmen), allerdings nicht mit der "F12"-Taste. F1-F11 tun problemlos ihre Pflicht - nur diese letzte Taste will einfach nicht. Auch nicht auf einem anderen Pc mit anderem OS. Die Hardware ist okay, funktioniert unter Borlands Paradox. Hat jemand eine Idee? VB.NET-Quellcode (7 Zeilen) VB.NET-Quellcode (23 Zeilen) F5,F6,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin immer erschüttert über die niederschmetternden Kommentare zum Thema Passwort. Wenn das Programm auf einem lokalen PC läuft, nicht mit einem Server oder einer Datenbank kommuniziert und keine Daten aus dem Internet holt - für was brauch ich dann PHP, Whatever-Sql, Obfuskation oder sonst etwas? Für rein lokale Anwendungen gibt es keinen Schutz, sobald der User Kontrolle über den PC hat. Dann stellt sich nur die Frage, wie schwer will ich es dem Naseweis oder mir machen... Um 'Daddy' auszus…

  • Benutzer-Avatarbild

    Okay... Also wenn mich die Suche zu einem Thread bringt, der auf Seite 763 der Liste steht, muss ich also 762 Seiten durchblättern, um das herauszufinden?(*1) Wenn ich jetzt in der Suche eingebe: Zitat: „Erkennen eines erledigten Threads“, so wird dieser Thread angezeigt, aber ich sehe keine Markierung als 'erledigt'.... Genauso der Thread Zitat: „[PHP] Argumente auslesen“, wird in der Suchanzeige nicht als 'erledigt' markiert. Somit bleibt (*1) oder das Beginnen einer Antwort die einzige Möglic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke. Da muss man erst mal drauf kommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo beisammen. Wenn ich in einen Thread über die Suchfunktion hineinspringe, erkenne ich nicht, ob der Thread erledigt ist oder nicht. Übersehe ich da etwas?

  • Benutzer-Avatarbild

    TextBox Key Down Event

    jocutus - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Bleibt zu erwähnen dass es einzig und allein im KeyDown-Event funktioniert. KeyUp iss nich! Edit: uuups - ich verwende VB2010....

  • Benutzer-Avatarbild

    TextBox Key Down Event

    jocutus - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    VB.NET-Quellcode (5 Zeilen) e.SuppressKeyPress vor allen weiteren Anweisungen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das sieht eigentlich ganz ordentlich aus. - Auch wenn ich nicht der grosse Fachmann für Beziehungsprobleme bin . Aber was machst Du, wenn der Kunde 3 Videos gleichzeitig ausleiht?

  • Benutzer-Avatarbild

    "dynamischer Pfad" für DB

    jocutus - - Datenbankprogrammierung

    Beitrag

    Mit VB.NET-Quellcode (1 Zeile) erhältst Du den Startpfad deines Programmes... (ohne Backslash am Ende) Mit VB.NET-Quellcode (1 Zeile) hast Du auch den Backslash.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das sieht nach einem Rohr aus, das in 2 Ebenen gebogen werden soll. Richtig? Wobei 'ne Rohrbiegemaschine eigentlich immer nur eine Ebene kann - wie willst Du dann das schon gebogene Teil ausrichten?

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch in einem neuen Projekt funktioniert es ohne Probleme. Farben, Balloon - alles ok. (Ich arbeite auch unter Win7)

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe mal Dein Projekt heruntergeladen. Er sagt mir beim Öffnen, dass es mit einer älteren Version erstellt wurde und konvertiert werden muss. (Ich verwende VB 2010...) Nach der Konvertierung kann ich Hintergrund, Forecolor und IsBalloon ohne Probleme ändern.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nachdem ich nun in "Visual Basic 2005 - Das Entwicklerbuch" das Kapitel 12: "Beerdigen von Objekten - Dispose, Finalize und der Garbage Collector" überflogen habe, bin ich recht enttäuscht. Der Garbage Collector kümmert sich wohl schon um den Müll. Alles andere - in diesem Fall die Verwendung einer eigenen Entsorgung - scheint mir ziemlich überdimensioniert und wenig Anfänger-freundlich. Das bleibt wohl Programmen in der Größenordnung von Photoshop, CAD und Konsorten vorbehalten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das sieht ja so einfach aus im Film... Dann werd' ich das doch mal probieren!

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich war etwas irritiert über die vielen Berechnungen, deshalb meine Nachfrage. Denn beim Drucken gehts ja auch mit 'Startpunkt' bis 'Endpunkt'.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie ist das mit eingelesenen Bildern? VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Ich lese ein Bild als Hintergund ein (vorgedrucktes Formular) um es mit ein paar Eingaben zu füllen. sollte ich das 'disposen' ? Oder tut es das von selbst, wenn das Formular geschlossen wird?

  • Benutzer-Avatarbild

    So sehr ich die relationale Grundidee auch Liebe, ich kann mich mit dieser 'Mittler-Tabelle' nicht anfreunden. Natürlich normalisiere ich meine Tabellen gerne bis zum 3. Grad, aber da in meinem Fall die Vielzahl der "Liefermöglichkeiten" die Redundanzen bei Weitem überragtm, werde ich wohl doch einfach die 'Mittlertabelle' weglassen. - AUch wenns nicht politisch korrekt ist. Aber danke für den Tip - ich werde mal meine mit Notizzetteln verstopften 'Paradox'-Handbücher heraussuchen und nachsehen,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie man sich seine eigenen Snippets reinbastelt, steht in "Visual Basic 2005 - Das Entwicklerhandbuch" beschrieben. Ist kein Hexenwerk und rentiert sich auch für kleinere Codestückchen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jo. Oma auf Butterfahrt geht auch. Und ein Name geht auch. Mea culpa. Die Abfrage generiert nur eine Tabelle, der Name ist dann wohl Nebensache. Alles, was im Dataset ist, sollte auch angezeigt werden. Wenn das DataGridView nicht manipuliert ist. Bei meinem "INNER JOIN" werden nur Datensätze angezeigt, die in beiden Tabellen vorhanden sind (genauer gesagt, wenn in beiden ein Eintrag mit der Kundennummer ist.).

  • Benutzer-Avatarbild

    Also: (Versteckter Text) Lieferort und Rechnungsort sind aus der 2.Tabelle. In Deinem Bild sagt er "für Feld Category und Article" aber es sollten die Tabellen angegeben werden, oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    In meinem Fall hatte ich mit 'INNER JOIN' eine SQL-Abfrage über 2 Tabellen erstellt und die Ergebnisse in ein Dataset getan... VB.NET-Quellcode (5 Zeilen) Edit: Wobei ich jetzt nicht genau weiss, warum ich ein Dataset genommen habe. (Ich bin blutiger Anfänger...)

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielleicht reicht ja schon, beide Tabellen als Datamember anzugeben. Überflüssige Spalten kannst Du dann ausblenden. VB.NET-Quellcode (1 Zeile)