Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Morrison: „Hab mir überlegt das vllt. die gespeicherten Daten aus den mp3s mit komischen Zeichen versehen sein könnten, wie z.B. /n /b 0& etc. wasweißich.“Jo, so ausgelesene Tag-Daten können auchmal \0 im String enthalten, und so ein String verhält sich höchst sonderbar. Also eine Suche wieVB.NET-Quellcode (1 Zeile)würde dieses irreguläre Zeichen finden. Und an der Position wäre der String dann abzuschneiden - etwa mit der .Substring() - Methode.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Code wäre auch sauberer, wennde von vornherein die irregulären Strings garnet erst in dein Datenmodell eindringen lässt. Also diesen Test bereits machen, wenn ._mp3Album gesetzt wird.