Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    TcpClient.BeginConnect

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Nur das nicht unbedingt alles auf einen ICMP Request antwortet... Hast du das mit WaitOne(...,false) mal probiert? Könnte vlt. auch heißen, dass er bei true auf den thread-exit wartet, bin aber nicht sicher ob ich das richtig verstanden hab...

  • Benutzer-Avatarbild

    TcpClient.BeginConnect

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Um wie viel Zeit handelt es sich denn die benötigt wird? Ich glaube auch beim warten auf das WaitHandle sollte der zweite Parameter false sein, ich denke aber eigt. nicht, dass dies einen Einfluss auf die Verbindungsdauer hat. Und kann echt nicht wirklich dazu etwas sagen, weil ich bei lokalen Servern bisher nie lange Verbindungszeiten hatte. Kann es vlt. sein, dass es am Server Code liegt?

  • Benutzer-Avatarbild

    TcpClient.BeginConnect

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Du musst es selbst einzeln machen, denn Sockets ansich haben erst einmal kein timeout für den connect. Deshalb muss man auch hier den aufwand über das WaitHandle mahen, da wir hier aktiv warten und einfach nach einer gewissen Zeit den Verbindungsversuch abbrechen... Also einfach für jede der hostIPs dasselbe wie dein Code oben machen nur jeweils einzeln.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja wurde bei mir nicht angezeigt. Auch nicht bei dem oben, jetzt wird es aber angezeigt, ich hab keine Ahnung warum. Aber in der Zwischenzeit wurde FF neugestartet. Ich hatte aber dadurch, dass nichts angezeigt wurde gedacht, dass der Link in einem media-tag falsch wäre.

  • Benutzer-Avatarbild

    Anstatt ein Bitmap zu Laden und zu skalieren und dann das skalierte Bild anzuzeigen wäre die eigentliche herangehensweise folgende: 1. Bild Laden und in Variable behalten 2. Bild auf ein Control zeichnen mit gegebenfalls Skalierung: bei dir Zeile 18-20 im Prinzip. Nur in ein Paint-Ereigniss 3. Beim zeichnen(MouseDown/Move-whatever) auf diesem Control dann das Bitmap bearbeiten(bei (X,Y)/Skalierungsfaktor natürlich) 4. verändertes Bitmap abspeichern....

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich nehme an es geht immer noch um den HTML Parser? Dafür ist der lexer verantwortlich, welcher leerzeichen solange nicht part von content einfach überspringt, das hat bessere Performance als du mit RegEx jemals schaffen kannst, außerdem durchläufst du das ganze sowieso schon -> noch besser für die performance... Wenn du etwas haben willst, was dir den HTML Code schön ausgibt, sogenanntes pretty-print, dann macht man das idr indem man nach dem Parsing-Schritt aus dem Baum wieder HTML Code erzeug…

  • Benutzer-Avatarbild

    Habs getestet komme bei 50000 auf ~0,4ms, mehr kann ich nicht testen, da ich es über dotnetfiddle.net/ gemacht hab und es bei mehr memory probleme gibt^^ Dürfte aber trotzdem relativ gut skalierbar bleiben...

  • Benutzer-Avatarbild

    Menschen beleidigen von denen man Hilfe erwartet ist nicht gerade die feine Englische art. Davon auszugehen, dass du dich in der Sprache vertan hast mag zwar etwas Frech sein, aber VB6 ist nun mal seit ~16 Jahren abgelöst und seit ~1995 veraltet(Ja bereits beim Release). Wie lange du programmierst tut hier nichts zur Sache. Mein Vater hat auch angefangen 1977 zu programmieren, kann er es deshalb besser als ich? Nein er ist auf dem alten Stand der Dinge stehen geblieben, das ist leider etwas was …

  • Benutzer-Avatarbild

    Was bei vollem Array auf ~85s hinausläuft. Abgesehen davon, dass man Geschwindigkeit von soetwas misst indem man es mehrmals macht und dann den Durchschnitt berechnet, denn 2ms ist zu kurz um eine genau Aussage darüber treffen zu können... Und alles was länger als 50ms dauert muss btw laut MSDN(wenn ich nur die Quelle wieder finden würde) in einen Thread, was "bereits" bei ~1,4M passiert. Aufjedenfall ist soetwas immer sinnvoll über ein Dictionary zu lösen, schließlich wurde das Dictionary genau…

  • Benutzer-Avatarbild

    Du holst dir ja auch nur das 50.000te Element, da ist klar, das die größe der Liste unerheblich ist, und du auch 2^31 Elemente haben könntest und es wäre immernoch genauso schnell.. Wenn es nicht Observable sein muss, dann kannst auch direkt ein normales Dictionary verwenden... codereview.stackexchange.com/q…tuple-myclass/37689#37689 Hier ist eines der wenigen Codebeispiele die ich direkt für VB.Net gefunden habe, ansonsten musst nach C# gucken.... Das GetHashCode würde ich anders machen und dab…

  • Benutzer-Avatarbild

    Beim Posten des folgenden Links wurde das für mich immer in ein media-Tag gepackt und dadurch gar nicht angezeigt: gist.github.com/kzu/cfe3cb6e4fe3efea6d24 gist.github.com/kzu/cfe3cb6e4fe3efea6d24 Erst durch das manuelle Verwenden der Link funktion klappt es. (Auch hier ist ein Media-Element drinnen, auch wenn es nicht sichtbar ist)

  • Benutzer-Avatarbild

    Dieses Shared zeug ist erstmal Böse. Warum brauchst du das? Eigt. sollte es doch möglich sein, dass du ganz einfach hin gehst und die Liste da instanzierst wo du sie benötigst(und auch dort dein Hilfsfunktion erstellst...). Der nächste Punkt ist, dass Zeile 72-77 ganz einfach dem hier entspricht: VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Integer ist ein ValueType und in VB.Net wird bei Zuweisung von Nothing diesen ValueTypes einfach der Standardwert zugewiesen, im Falle von Integer ist das ganz einfach 0. D.h.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Pff perfekter Anwendungsfall für Generics bei den Java Holdern. Die Java API stimmt nicht annähernd mit der C API überein. WTF. Waren wohl mal wieder Noobs am werk... Ich hab dir Beispielhaft mal die erste Exception umgeschrieben und halbwegs an die .Net Guidelines angepasst. pastebin.com/06CKHmng Dasselbe hier noch für das Interface: pastebin.com/u4HY3viW Für die anderen Exceptions müsstest du entlang des obigen Beispiels umschreiben. Du fragst dich vlt. warum C# was du denn davon hast? Ganz ei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    jvbsl - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Ee gibt halt trotzdem token, die von zwei zeichen abhängig sind. Das könnte mit threading probleme machen. Für js z.b. == ist nicht dasselbe wie = = Also was man eher parallelisiert sind unterschiedliche Dokumente. Z.b. die ganzen css und js...

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    jvbsl - - Libraries / Controls

    Beitrag

    ich wüsste nicht das man soetwas macht, denn das würde nur sehr vieles verkomplizieren und bringt einem vermutlich auch nicht so viel geschwindigkeit...

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    jvbsl - - Libraries / Controls

    Beitrag

    deins ist immernoch ein Tokenizer(Lexer), der aber schon Dinge macht, die man meist gerne dem Parser überlässt. Wie gesagt falsch ists nicht. Nur ist der Lexer/Tokenizer meist wirklich sehr einfach und allein am Tokenizer erkennt man nicht unbedingt die Sprache. Auch ein C Tokenizer hätte <, >, ", / als Tokens, zwar mit einer anderen Bedeutung, aber das würde dann vom Parser interpretiert werden

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    jvbsl - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Ich kenns zwar eher so, dass der lexer wirklich noch nichts HTML spezifisches großartig erkennt und das eher der Parser macht, also so in diese Richtung: codereview.stackexchange.com/q…ml-xhtml-xml-tokenization es werden nur <,>, /, = und ähnliches als tokens erkannt. Aber ansonsten schon ganz nette Arbeit.

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    jvbsl - - Libraries / Controls

    Beitrag

    eigt. meinte ich title statt head aber sonst prinzipiell schon. Und waren nur Dinge die mir eingefallen sind, wie die dann von jeweiligen Engines geparst werden bzw. was die "richtige" Herangehensweise ist: Keine Ahnung - schließlich ist die Syntax ansich einfach nur falsch^^

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    jvbsl - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Quellcode (5 Zeilen) So in die Richtung.. Und ich behaupte nicht, dass es nicht möglich ist, das auf einmal zu parsen. Ist sogar sehr gut möglich. Früher war das Normal das parsing direkt zu machen

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    jvbsl - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Fehlen von end tags oder endtag ohne starttag bei Anführungszeichen..viel mehr fällt mir im Moment nicht wirklich ein. Das merkst du evtl mit der Zeit beim testen von Webseiten, was da nötig ist Edit: oder natürlich >< ohne Bedeutung

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    jvbsl - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Der Lexer geht erstmal durch den ganzen Code durch und filtert sogenannte Tokens raus, also z.B. /, <, >, =,keyword,text,number. Diese schiebt er in eine Liste, oder ggf.auch natürlich über yield(nicht die beste performance), was automatisch eine StateMachine erzeugt und lexer werden häufig als StateMachine implementiert, das ganze selbst als StateMachine(oder auch auf andere Art, gibt ein paar Möglichkeiten) zu implementieren ist natürlich performanter, aber die Syntax ist denke ich ganz nett ü…

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    jvbsl - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Ich habs dir schon im Thread geschrieben, ich würd nen lexer mit anschließendem Parser machen....

  • Benutzer-Avatarbild

    Maximum Size from a Array

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Dafür gibt es segmented sieves welche genau dies tun genauso gibt es für dein Problem bestimmt auch einen angepassten Algorithmus

  • Benutzer-Avatarbild

    Progressbar Value-Change-Event

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    genauso wie du den Wert der Progressbar auch setzen musst? Verschieb das setzen der Value in diese Methode oder Property und die Anzahl der Aufrufe bleibt visuell für dich diesselbe...

  • Benutzer-Avatarbild

    Progressbar Value-Change-Event

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Aktionen sollten normalerweise nicht über solch einen Weg gehen. Wenn du einfach mehrere Dinge hast die getan werden sollen, dann schreib eine Methode, oder ggf. auch Property, die dann eben alle nötigen Werte mit einem aufruf anpasst...

  • Benutzer-Avatarbild

    Maximum Size from a Array

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Ich will nur nochmal ganz sicher gehen. Bist du sicher, dass du an der richtigen Stelle optimierst? Was genau machst du denn, kannst du das genauer beschreiben und deinen bisherigen Algorithmus posten? Dann kann man dir bestimmt besser helfen bei das eigentliche Grundproblem zu beheben und nicht Symptome

  • Benutzer-Avatarbild

    Maximum Size from a Array

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    gcAllowVeryLargeObjects erlaubt dir nicht ein Array größer int.MaxValue zu machen. byte[int.MaxValue] ist theoretisch möglich ohne gcAllowVeryLargeObjects, größer geht es auch nicht mit ushort[int.MaxValue/2] ist möglich für ushort mit gcAllowVeryLargeObjects wäre ushort[int.MaxValue] möglich dasselbe kann man fortführen wür int/float/double etc und für andere Wertetypen. Es erhöht nur die Maximalgröße eines aufeinmal allokierten Objektes. Aber auf deinem System nützt d sowieso alles nichts mehr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Maximum Size from a Array

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Byte-Array könnte evtl. theoretisch fast möglich sein mit int-Max hinzubekommen. Fangen wir mal an, dass du mit 32-Bit OS im RAM nicht mehr als 2^32 Byte speicher ansprechen kannst. Dann braucht das OS noch was und das Speichermanagement natürlich auch, also bleiben dir effektiv vmtl. um die 3,5GB. Wobei ein einzelnes Objekt mit 2GB begrenzt wurde. Ausnahmen gibt es dann seit 4.5... Aber bei einem array ist der Indizierer nunmal int, da macht es sowieso keinen Sinn etwas größer als int.MaxValue …

  • Benutzer-Avatarbild

    Maximum Size from a Array

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    docs.microsoft.com/de-de/visua…n-properties?view=vs-2017 könnte natürlich auch deutsch sein und 32 Bit bevorzugen, oder so ähnlich heißen... Edit: Was moment? dein OS ist auch 32 bit?

  • Benutzer-Avatarbild

    goto-Statement hier elegant?

    jvbsl - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    goto ist wie hier schon ein paar mal angemerkt bestimmt nicht Grundsätzlich böße. Es gibt nur einige Wenige Fälle wo es sinnvoll ist. Und es kann mir keiner erzählen, dass weder syntaktisch, noch programflow, noch performance noch whatever technisch eine Zusätzliche abbruch Bedingung bei nested loops schöner sei... Zitat von ErfinderDesRades: „Ich frag mich, wann die Leuts mal kapieren, wann Performance-Fragen relevant sind, und wann nicht.“ Darfst dabei vergessen, dass immer noch(selbst mit .Ne…