Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 964.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zusätzlich solltest du auch noch aufpassen, dass sich die Objekte nicht zu sehr annähern... Denn für verschwindene Abstände divergiert das von dir verwendete Gravitationsgesetz. Die Konsequenz dessen ist dann das "Wegschiessen" des Objektes. Also entweder brichst du dann die Simulation ab, oder du musst das ganze so umgestallten, dass die Objekte keine Punktmassen sondern ausgedehnte Objekte mit nie verschwindenen Abständen sind. Aber vorher solltest du auf jeden Fall, wie von ~blaze~ angesproch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Prinzipiell musst du immer, egal welches Lösungsverfahren du nutzt den gleichen Ablauf durchgehen: 1) Problem spezifieren 2) DGLs/PDEs aufstellen 3) Lösungsverfahren auswählen 4) System lösen 1) hast du bereits durch die von dir verlinkte Seite gelöst. Nun hast du (wie grundsätzlich erstmal bei allen rein mechanischen Problemen) das Gleichungssystem gif.latex. Das möchtest Du jetzt mit einem expliziten Runge-Kutta-Verfahren lösen. Gut, okay. Dabei ist das vorgehen (zumindest für die explizten Lö…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die eigentlich Frage, die du dir stellen solltest lautet nur: Welche physikalischen Gesetze beschreiben die möglichen Effekte und die gesamte Situation approxmativ in einer ausreichenden Ordnung. Falls du hierbei zu einer Antwort gekommen bist, besteht der nächste Schritt erstmal daraus angebrachte Differentialgleichungen zu formulieren. Falls auch das geglückt ist, muss man jetzt den Typ des Differentialgleichungssystems erkennen, um den hierfür besten numerischen Ansatz aus dem Pool von Möglic…

  • Benutzer-Avatarbild

    VolumeMixer+

    FlashTek - - Tools / Hilfsprogramme

    Beitrag

    Da die alte Version unter Windows 10 leider nicht mehr funktioniert hat, habe ich sie jetzt mal überarbeitet, und dabei die verwendete Bibliothek ausgetauscht, und verwende jetzt CSCore. Leider habe ich erst nach dem Wechsel festgestellt, dass CSCore bezüglich des Problems gar keine Funktion anbietet und musste sie selber implementiere, wobei ich über die Lösung des ursprünglichen Fehlers gestolpert bin. Na ja, jetzt ist die alte Bibliothek raus, und CSCore + anderes drin, und die Anwendung funk…

  • Benutzer-Avatarbild

    Oh, alles klar, vielen Dank @ThuCommix und @thefiloe, das erklärt Einiges. Jetzt habe ich nur noch zwei kleine Fragen: 1) Wie kann ich am einfachsten auf ein SimpleAudioVolume zugreifen, wenn ich ein Objekt vom Typ AudioSessionControl2 gegeben habe. Wenn ich die AudioSessionManager2.GetSimpleAudioVolume(...) Methode nuten möchte, brauche ich die GUID für die Session, aber wie kann ich diese erhalten? Vielleicht sehe ich hierbei auch den Wald vor lauter Bäumen nicht so recht. 2) Per GetDefaultAud…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, ich wollte eben mal ein älteres Programm von mir warten und dazu auch die vorhandene Implementation der CoreAudioApi wechseln. Leider ist mir dabei aufgefallen, dass Du zwar in der MMDeviceEnumator Klasse eine Methode GetDefaultAudioEndpointNative definiert hast, diese aber leider nur InteropCalls.CallI(...) aufruft - welche scheinbar noch nicht implementiert sind... Habe ich hierbei irgendwas übersehen, oder gibt es andere sinnvollere Wege die API zu nutzen? Grüße, FlashTek

  • Benutzer-Avatarbild

    Hups, da hab ich wohl die falsche Datei genommen... Ich kann man versuchen da nachzugucken; habe im Moment aber eigentlich keine Zeit dafür.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, die eine *.dll muss in diesen Ordner, und die andere ("FTPnet.dll") muss in das gleiche Verzeichnis, in dem auch die "Holzshots.exe" liegt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann achte bitte darauf, dass du das Plugin korrekt installierst. Wie genau habe ich vorher schon geschrieben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab mal mein Plugin überarbeitet. Das sollte jetzt auch wieder für die aktuelle Version funktionieren, denke ich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kann das sein, dass du das Plugin nicht richtig "installiert" hast? Denn laut Exception wird die "Ftpnet.dll" nicht gefunden; die sollte normalerweise im Stammverzeichnis von HS auftauchen, sofern es richtig "installiert" hast.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Solaris Was heißt denn, es funktioniert nicht mehr? Da wäre eine etwas detaillierte Meldung schon nützlich

  • Benutzer-Avatarbild

    Entwicklung eines Unity-Plugins

    FlashTek - - Off-Topic

    Beitrag

    Dann würde in die Client-GUI nehmen, würde aber auch beim Service mithelfen - je nachdem, wie beim Studium die Zeit noch über bleibt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Entwicklung eines Unity-Plugins

    FlashTek - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich würde auch mitmachen. Kenne mich zwar nicht mit Unity aus und habe auch keine wirkliche Verwendung dafür, aber da ich im Moment auf der Suche nach einem netten Zeitvertreib bin, hätte ich eigentlich Interesse mich zu beteiligen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hatte vor einiger Zeit eine ähnliche Entscheidung zu treffen, und habe mich am Ende für ein Lenovo Thinkpad Yoga entschieden. Und bin bis jetzt voll und ganz damit zu frieden. Vom Surface würde ich Leuten abraten, die Wert auf eine stabile Tastatur legen. Die ist bei dem Gerät leider trotz Verbesserungen noch etwas wackelig, wenn man das Gerät bspw. auf den Schoss nimmt. Aber probier das am Besten selber mal aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hurricane

    FlashTek - - Multimediasoftware

    Beitrag

    Ist das gewünscht, dass sich das Programm bei 2 Monitoren nur an der linken Seiten des rechten Monitors andocken lässt? Und ist das auch gewollt, dass beim "Ausblenden" der Player dann einfach auf dem linken Monitor mit einem offset von ~50pixeln angezeigt wird?

  • Benutzer-Avatarbild

    [Suche] Laptop

    FlashTek - - Off-Topic

    Beitrag

    Da muss ich mich Chrisber anschließen. Wobei mir auch die Frage gekommen ist, wofür Du den Laptop brauchst; vielleicht lässt sich ausgehend von dem Einsatzsenario ja noch was an den Ansprüchen verbessern/anpassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ist unmöglich, was auch gut so ist. Denn damit kann man nichts Gutes, sondern nur Bösartiges machen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was spricht gegen die Verwendung eines Default-Wertes? Sollte der FallBackValue des Bindings nicht auch für sowas dienen? Bin mir aber grade nicht sicher, ob die Exception dann mit Sicherheit nicht auftritt, aber einen Versuch ist es glaube ich wert.

  • Benutzer-Avatarbild

    "Spielen" am pc erkennen

    FlashTek - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich werd das Thema mal schließen, aus 2 Gründen. Zum einen verstößt so etwas gegen die Boardregeln (Bots, Schadhafte Programme). Zum anderen ist das der reinste Bullshit, den ich seit langem gelesen habe. Es ist in der Suchttherapie das mit Bescheuerste etwas gegen des ausdrücklichen Willen eines Menschen zu machen. So etwas hat einen Therapieerfolg von Null. Zuerst muss der Betroffene sich erkenntlich zeigen, bevor irgendwas passiert, und sich freiwillig in Therapie begeben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Lösung des Problems liegt im Emulator. Der scheint beschädigt zu sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer mag uns Helfen ?

    FlashTek - - Off-Topic

    Beitrag

    Thema geschlossen, um Flamewar einzudämmen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tach, im Moment habe ich folgendes Problem vor mir: Eine WP8.1 App ist an sich fertig vom Design her. Im Visual Studio/Blend Designer sieht die App, unter allen einstellbaren Auflösungen gleich gut aus. Wenn ich die App auf ein Lumia 920 deploye, ist auch alles gut. Ebenso wie bei dem 720p und dem WVGA Emulator. Einzig und allein bei WXGA Emulator ist alles im Arsch. Hier wird die UI nicht skaliert, ergo sind alle Elemente verdammt klein im Verhältnis zum restlichen Bildschirm. Eigentlich sollte…

  • Benutzer-Avatarbild

    Windows File Index unter Linux (NAS)

    FlashTek - - Off-Topic

    Beitrag

    @PPR-Dev Das ist ja grade das Problem, das das eben nicht geht. Unter Windows 8.1 (weiß nicht, wie das bei anderen Versionen ist), besteht nicht mal mehr die Möglichkeit den NAS dort hinzuzufügen, er wird gleich ausgeblendet - weil die Indizierung dort nicht unterstützt wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lag vielleicht auch einfach an Wartungsarbeiten, nachdem sie heute Nacht das komplette Store System für Win8 und WP8.1 umgekrempelt haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Windows File Index unter Linux (NAS)

    FlashTek - - Off-Topic

    Beitrag

    zu 1. Finde ich nicht so gut, da die Dateien dann schließlich 2mal auf den HDDs rumgammeln würden. Zudem müsste ich dann noch den Pfad für die Offline Dateien per Registry umverlegen, weil die System-Partition damit nicht zugemüllt werden soll/kann. Ist zwar nicht so schwer, aber auch nicht wirklich elegant, finde ich. zu 2. Schon als 1. ausprobiert, aber das hat absolut nicht funktioniert. Zwar konnte es in die Windows Bibliothek eingebunden werden, allerdings kann die Musik App die Ordner nich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Windows File Index unter Linux (NAS)

    FlashTek - - Off-Topic

    Beitrag

    Linux System mit Samba Share. Hardware ist zwar eigentlich vollkommen egal, ist aber ein DNS320LW

  • Benutzer-Avatarbild

    Windows File Index unter Linux (NAS)

    FlashTek - - Off-Topic

    Beitrag

    Hi, ich möchte grade meine Medien auf 'nen NAS exportieren. Dabei möchte ich sie gerne immer noch auf meinen Windows PCs in den Bibliotheken eingebunden haben, um beispielsweise noch die Music App nutzen zu können. Hierfür ist es allerdings laut MS erforderlich, dass der Share indizierbar ist - aber das ist er nicht. Kennt einer eine Möglichkeit, wie ich unter dem Linux NAS die Funktionalität herstellen kann, dass Windows PCs den Share indizieren können, bzw. dass er als indiziert erkannt wird? …

  • Benutzer-Avatarbild

    Drohne

    FlashTek - - Off-Topic

    Beitrag

    Thread geschlossen, da die eigentliche Frage beantwortet worden ist und es in Spam ausartet - zudem ist "Rechtsberatung" hier eigentlich auch nicht erlaubt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Drohne

    FlashTek - - Off-Topic

    Beitrag

    Sowas ist in Deutschland verboten. du musst immer in Sichtweite der Drohne sein, sofern du sie lenkst. Thema beendet.