Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 525.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schritt 1 wäre getan: vb-paradise.de/index.php/Attac…7ea9d12097dcfee9ee7eada13

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von jvbsl: „Hier wird ein möglicher Algorithmus erklärt: stackoverflow.com/questions/59…s-without/6634668#6634668“ !! Genau das ! Danke dir und allen anderen auch. _

  • Benutzer-Avatarbild

    @RodFromGermany Was genau meinst du? Es geht eher um die strukturelle Partitionierung: Die roten Felder sollen einfach jeweils in Rechtecke zerteilt werden, sodass alle Kacheln in Rechtecken zusammengefasst sind. Idealerweise sollen aber alle Rechtecke optimal groß sein, das heißt, jedes Rechteck soll optimal viele Kacheln halten. Im obigen Beispiel: 1. Rechteck: 12 Kacheln 2. Rechteck: 1 Kachel 3. Rechteck: 1 Kachel 4. Rechteck: 3 Kacheln 5. Rechteck: 1 Kachel 6: Rechteck: 1 Kachel 7. Rechteck:…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, gegeben sei folgendes Kachel-Feld: vb-paradise.de/index.php/Attac…7ea9d12097dcfee9ee7eada13 Wie würdet ihr vorgehen, um am effektivsten die rot markierten Kacheln entsprechend in optimal große Rechtecke zu unterteilen? (Mit anderen Worten: Die Kacheln optimal in Rechtecke zusammenfassen). Mir kam ein Ansatz mit genetischen Algorithmus in den Sinn, dessen Fitness-Funktion exemplarisch ANZAHL_KACHELN_IM_RECHTECK/(A*B), wobei jeweils A und B die Seiten des Rechtecks repräsentieren, sein könn…

  • Benutzer-Avatarbild

    GDI3D - 3D Rendering in WinForms

    φConst - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Sehr schön.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Klassen sind mir bereits bekannt. Wollte aber _ eigens einen implementieren. Log10(x) auf beliebig viele Nachkommastellen zu berechnen ist aber auch rechen-intensiv oder ? _

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich wollte große Potenzen wie exemplarisch 2^8832 und dergleichen berechnen. Dafür nutze ich die Logarithmus-Gesetze, a^b, lässt sich genauso gut auch als 10^(b*log10(a)) schreiben, das wiederum als 10^floor(b*log10(a)) * 10^(b*log10(a)-floor(b*log10(a))) Der Vorteil an dieser Schreibweise: Durch die Isolation, wird auf der linken Seite des Terms lediglich 10^n berechnet. Das heißt, das Resultat ist eine Zahl mit n Nullen (einfach die 10, n mal multipliziert). Auf der rechten Seite des Te…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, ich vermute mal die Idee sollte richtig sein. Hab sie mehr oder weniger genauso implementiert: Die Zustandsübergangsmatrix: (Versteckter Text) Der Keller-Automat: (Versteckter Text) Ein konkretes Beispiel: (Versteckter Text) Addendum: Weitaus schneller geht es natürlich exemplarisch mittels C#-Quellcode (8 Zeilen) Geht ja aber ohnehin nur um die Wirkungsweise eines Kellerautomaten.. _

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich wollte mal aus Spaß einen Kellerautomaten_ entwerfen, der einen Klammerausdruck verifiziert. Sigma ist logischerweise {"(",")"}, Kelleralphabet {"/", "(", ")"}, Zustände {"Zin", "Zno", "Zyes", "Zend"}, # = "/", q0 = "Zin", F {"Zyes}, delta = Zustände x (Sigma vereinigt mit epsilon) x Kelleralphabet mit f(eingabeZeichen, momentanerZustand) und g(stack.pop), wobei eben f und g benutzerdefinierte Funktionen sind. Die Zeichnung dazu: vb-paradise.de/index.php/Attac…7ea9d12097dcfee9ee7eada1…

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    φConst - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Mir fällt ein: Zurzeit wird ein Monogame-Control benutzt, um die Website darzustellen. Theoretisch könnte man doch auch eine RichTextBox verwenden. Schließlich kriegt man es schon hin, Bilder und Controls in dieser zu verwenden. Wäre das als Alternative eher klüger? Problem ist nur: Man kann meines Erachtens nicht beliebig die Position des Caret setzen, sodass man über CSS exemplarisch einen Titel beliebig platzieren kann. _

  • Benutzer-Avatarbild

    @Facebamm Funktioniert nicht so recht: Quellcode (1 Zeile) regex101.com/r/EVBDTT/1 auch die Leerzeichen im String (id est: zwischen den beiden 'x') werden erkannt. Anders als iterativ mit einem boolean (stringFound) ist es imo nicht realisierbar. _

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ErfinderDesRades: „Aber egal - meine Einlassung hatte eh den Sinn, aufzuzeigen, dass die Fragestellung nicht sonderlich sinnvoll war“ Warum ? Zitat von Facebamm: „Edit: aber wo zu will ich im Content zwei mal ein Leerzeichen in folge“ Stimmt. _

  • Benutzer-Avatarbild

    String.Replace ist schneller als RegEx? Kann sein.. _

  • Benutzer-Avatarbild

    @Snickbrack Richtig. @ErfinderDesRades Das würde hierbei nichts bringen. @Facebamm Lieben Dank Eine alternative Lösung hier: github.com/NET-D3v3l0p3r/HTMLR…ser/Analysis/Token.cs#L93 _

  • Benutzer-Avatarbild

    Neuer Parser

    φConst - - Libraries / Controls

    Beitrag

    -1- Die HTML-Dokumente werden nun in zwei Schritten analysiert: Zunächst wird es in die korrespondierenden Komponenten zerlegt (id est: Start/End/Special-Tag, Content) und abschließend als DOM repräsentiert. Funktioniert_relativ schnell und solide. Git ist aktualisiert. Der Tokenizer unter "Analysis"-Namespace zu finden: github.com/NET-D3v3l0p3r/HTMLR…LRenderer/Parser/Analysis _

  • Benutzer-Avatarbild

    Rein aus Interesse: Wäre das mit RegEx realisierbar? _

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, gibt es mittels RegEx eine Möglichkeit aus einer solchen Kette von Zeichen: HTML-Quellcode (1 Zeile) Ein Solches zu generieren: HTML-Quellcode (1 Zeile) ? Lieben Dank.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fehlerkorrektur Alpha

    φConst - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Durch die Methode (Versteckter Text) werden nun überflüssige Tags entfernt und einige End-Tags automatisch gesetzt. Die Eingabe Quellcode (1 Zeile) ergibt die Ausgabe: [BEGIN]html [BEGIN]div [BEGIN]div [BEGIN]p [CONTENT]hallo [END]p [END]div [END]div [END]html _

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    φConst - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Hier mal ein Tokenizer + DOM-Repräsentation: vb-paradise.de/index.php/Attac…7ea9d12097dcfee9ee7eada13 Funktioniert eigentlich_souverän. HTML-Quellcode (1 Zeile) ergibt: p __->_LOL _____p ______->rofl _____html _________->TEST!<>><<<>>><<< _

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    φConst - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Mir fiele ein wo man parallelisieren könnte: Die Token-Klasse besteht aus TokenTyp und Content. Um additionale Informationen wie Tag-Name, Tag-Attribute und ähnliches zu extrahieren, könnte man eine Methode .ProcessToken(), im neuen Thread ausführen, die eben den Tag prozessiert. _

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    φConst - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Kennst du eine Möglichkeit den Tokenizing-Prozess zu parellelisieren? Das Problem ist ja, dass die Anordnung beibehalten werden muss.

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    φConst - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Wie nennt man denn das was ich_gerade habe? Parser?

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    φConst - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Hier mal ein Tokenizer: (Versteckter Text) Aufruf: C#-Quellcode (16 Zeilen) Ergebnis: vb-paradise.de/index.php/Attac…7ea9d12097dcfee9ee7eada13 In der Tat ist das sehr hilfreich. So können im Quelltext auch Sonderzeichen stehen.. Dein Beispiel ergibt folgende Anordnung: vb-paradise.de/index.php/Attac…7ea9d12097dcfee9ee7eada13 Das deckt sich mit Google Chrome: vb-paradise.de/index.php/Attac…7ea9d12097dcfee9ee7eada13 Beachte das der Tokenizer auch "bla<><<" als Content kennzeichnet. _

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    φConst - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Google Chrome: vb-paradise.de/index.php/Attac…7ea9d12097dcfee9ee7eada13 War das beabsichtigt?

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    φConst - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Also die obige Implementierung hat keine Probleme mit dem Fehlen von End-Tags: Quellcode (1 Zeile) Wird erfolgreich geparst: vb-paradise.de/index.php/Attac…7ea9d12097dcfee9ee7eada13 Vergleich das mal mit Webkit: Ist fast identisch. Zitat von jvbsl: „oder endtag ohne starttag bei Anführungszeichen“ Beispiel? Zitat von jvbsl: „oder natürlich >< ohne Bedeutung“ Beispiel? Lieben Dank.

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    φConst - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Zitat von jvbsl: „und die Fehlererkennung(und Ignorierung)“ Kannst du das konkretisieren? Wie sähe das im Bezug auf HTML aus? Mir fiele da nur das Fehlen der End-Tags ein. Lieben Dank.

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    φConst - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Kannst du das bitte näher erörtern? Lieben Dank.

  • Benutzer-Avatarbild

    Html-Code Parser und Renderer

    φConst - - Libraries / Controls

    Beitrag

    Wer die letzten Tage diesen goto-Statement hier elegant? Thread mitverfolgt hat, sollte mitbekommen habe, dass der DOM-Algorithmus _ überarbeitet wurde. Im Unterschied zu den vorherigen Versionen wird lediglich eine einzige(!) For-Schleife benutzt, um die einzelnen Tags des HTML-Dokuments hierarchisch zu repräsentieren. Dadurch können auch sehr große Websites in wenigen Millisekunden geparst werden (wenn auch nicht immer korrekt, liegt aber imo an Spezialfälle, die noch implementiert werden müss…

  • Benutzer-Avatarbild

    goto-Statement hier elegant?

    φConst - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Hey, der Code von gestern ist mehr oder weniger Schrott und ein einziger Bottleneck. Der hier ist sauberer und logischer: (Versteckter Text) Aufruf: C#-Quellcode (14 Zeilen) Ergibt: DOM -> HTML ............-> p {<hr>, HELLO, <hr>} ............-> div {rofl, <p>} ....................-> p{x} Ist sicher auch schneller denn: Technisch gesehen wird hier durchweg nur ein einzige Schleife verwendet (die obige Variante nutzte zig). Wer's braucht, hat's jetzt. Addendum: Jap, hab's getestet. Scheint mehr o…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zeig uns doch mal erst was du überhaupt bis jetzt hast.