Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 492.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also PHP an sich hat mit CSS auch nix am hut. Mit PHP kannste HTML-"Code" und mehr ausgeben. HTML-Elemente kannst du mit CSS "aufpeppen". Aber bevor du CSS wirklich nutzen kannst, bzw. geschickt/brauchbar einsetzen kannst, wirst du wohl kaum drum rum kommen die HTML-Basics zu lernen, danach macht CSS studieren m.M.n. Sinn. Hier eine gute Seite für den Einstieg: w3schools.com/ Da du nur ein PHP snippet gezeigt hast, kein HTML wird ausgegeben, wie soll man nun Tipps für CSS zum HTML-Element-Stylin…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von dive26: „Ich möchte mich nocheinmal bei Dir für den Tipp für die Mailkomponetene bedanken.“ Diesem Forum habe ich zu verdanken das ich programmieren kann, habe so einiges probiert, bis ich zufällig hier landete, VisualStudio entdeckte, so kam eins zum anderen. Wenn ich nun in der Form von Beiträgen hier anderen weiterhelfen kann, mache ich das wirklich gern, wobei man mich hier nichtmals bräuchte, gibt hier ja ein paar sehr kompetente User. Von daher immer gern, wenn ich kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von PlatinSecurity: „es kam einfach nichts vernümftiges bei rum“ Also bei System.IO.File hätte ich dann auch noch mal geschaut. File finde ich schon verräterisch in diesem Bezug.

  • Benutzer-Avatarbild

    Autsch , habe ich ja garnicht bemerkt das dort etwas fehlt. DIe File-Klasse im IO-Namespace bietet diese Methode an. VB.NET-Quellcode (1 Zeile)

  • Benutzer-Avatarbild

    Jo, RodFromGermany's Snippet wird schon funktionieren. Du musst einfach die Bytes auffe platte schreiben, dann kannst du die .exe nutzen. Ob du sie nun vorher wie ich zeigte in einen Byte() hast oder nicht tut nichts zur Sache. Bei RodFromGermany's Snippet, brauchst du nur einen Pfad angeben, wo ist ja ersichtlich. Beispiel D:\temp\die.exe

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von dive26: „Lizenz direkt während der Laufzeit aktivieren könnte“ Vllt. gibt es ja eine Möglichkeit, einfach mal den Support fragen. Ich selbst habe mit der mail.dll nie gearbeitet, habe bisher nur von Bekannten gehöhrt das die DLL ganz gut sein soll. Zitat von dive26: „@nolde“ Wie geschätzt 97% aller User hier passiert es dir auch, liegt aber am Font. Es ist kein kleines L sondern ein grosses i in noide.

  • Benutzer-Avatarbild

    Genau so wie in WinForms auch. VB.NET-Quellcode (2 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Vllt. ist das etwas für dich: nuget.org/packages/Mail.dll/ Aber Mails aus einem Programm zu verschicken ist auch ohne Hilfsmittel nicht schwer, aber warum das Rad neu erfinden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie funktioniert eine CPU?

    NoIde - - Off-Topic

    Beitrag

    Beim ersten Link bekomme ich eine 404 ;( Edit, ups die Forensoftware hat den Link zerissen. Zeile kopieren und von Hand in den Browser kopieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es wird funktiontionen wenn du nicht versuchst den Text dort als src-attribute zu setzen, ich habe nicht geschaut was für Elemente das sind. InnerHtml oder Value passt schon eher. das sind aber keine Attribute. Aufgrund des Captcha's glaube ich dir das mal und gebe den Hinweis, auch wenn es ein nicht so schwer zu knackendes Captcha zu sein scheint.

  • Benutzer-Avatarbild

    OK, AuraSDKCSharp habe ich in der Tat nicht gefunden, die RGB.Net schon. Aber da ich nur solch RGB-Hardware von Asus habe, wollte ich es schlanker halten, da hab ichs dann getan. EIne Grosse Leistung ist es ja nicht, brauchte ja nur die Funktionen welche im SDK in C++ beschrieben sind runterschreiben, Typen anpassen und ein paar Sachen in den Summaries ändern. LED-RGB-Stripes kann man damit auch steuern, solange diese am Aura-tauglichen-MainBoard angesteckt sind. Ich werde jedenfalls noch die Nu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Wilkoomen im Forum. Wer in Gottes Namen braucht ein Tool um EmailAccounts anzulegen? Willst du mit Spams rumschleudern? Ich bin auch ziemlich sicher das dies nicht so ganz "sauber" ist, was deren AGB's angeht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab das mal vereinfacht. Wenn du das mit den Sheet jetzt soweit verstanden hast auf der Y-Achse, sollte das jetzt kein problem sein. Füge eine variable oder kanstante in der klasse Roller hinzu: VB.NET-Quellcode (1 Zeile) So dann die Sub DrawRoller VB.NET-Quellcode (28 Zeilen) In meiner Mappe ist das dann sofort lauffähig. Och in der Klasse RollerField war noch eine ungenutzte Variable. BlurIndex, da ja weitere Spalten(im Sheet) wegfallen, kannst du sie nun auch entfernen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Form den passenden Parent zuweisen , das kannst du so machen: VB.NET-Quellcode (30 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Machst es noch einfacher. Auf x hast du dann immer 0. Vllt. hilft dir diese Bild etwas. Die x Achse habe ich da jetzt nicht drin, bleibt ja bei einer spalte. Img Heigth auf dem Bild = die Höhe des einzelnes Bildes im Sheet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist auch machbar, wobei ich das so einfacher finde. Du kannst ein Mehrdimensionalen Array von Bitmaps nehmen, oder auch einzelne Instanzen, wobei es dann m.M.n komplizierter ist. Edit: @Otti Vllt. bringt dich etwas weiter, stell dir das Sheet wie ein Koordinatensystem vor, jedes "Feld/einzeles Bild" in dem koordinatensystem hat eine fest grösse. Also Bild reihe 1 Bild 1 'null basierter index x=0 * bildbreite y=0 * bildbreite reihe 1 bild 2 x= 1 * bildbreite y = 0 * bildbreite reihe 2 bild 2 x= 1…

  • Benutzer-Avatarbild

    Also bei sieht das nicht so aus. Hab dir meine Projektmappe angehängt. vb-paradise.de/index.php/Attac…b02dd7a7b9d61302894a467bf

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RodFromGermany: „ist ein CPU-Kern damit voll belastet.“ Nicht wenn man den Thread nach dem Raisen des Events ein wenig schlafen legt, ich hatte selbst noch ein wenig mit den Werten gespielt, um kam so auf 3-4% CPU-last. Was für eine Uhrzeit anzeige u.U. viel sein kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn die Frage auf meinem Code bezogen war, dann ja, solange du dann nicht den Moment des Ticks verschiebst. VB.NET-Quellcode (4 Zeilen) Da die Zeit vorgeben ist(NextTick) wann das Event zu feuern ist, kommt es auch dann. Selbst wenn mal 1ms verzögerung drin wäre sollte der nächste Tick auf die ms genau kommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Du siehst ja das Bild mit den Zahlen in Post 1? Rechtsklick auf das Bild, Grafik speichern unter... Füge es zu deinen Ressourcen hinzu und du kannst den Code testen. Alternativ kannste natürlich ein eigenes Spritesheet nehmen, aber damit es mit diesem Code funktioniert, muss es min 150x250 px gross sein, jedes Feld im Sheet 50x50px. Natürlich kannst du auch ein fach so eine Bitmap instanzieren ohne ressource zu nutzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wetterdaten auslesen

    NoIde - - Visual Basic for Applications (VBA)

    Beitrag

    Ich habe nicht viel Ahnung von Excel, aber es scheint als hättest du ein Feld mit einem Numerischen Typen und aus der XML kommt ein String oder anders herum. Da solltest du mal schauen und auf Typengleichheit achten. "1.2" ist ja nicht 1.2 .

  • Benutzer-Avatarbild

    Wetterdaten auslesen

    NoIde - - Visual Basic for Applications (VBA)

    Beitrag

    Ups, dachte geht garnichts mehr. Hättest auch vorhersage sagen können, dann wäre es deutlich gewesen. Man kann die Fehlermeldung auch nicht wirklich ganz lesen, diese solltest du mal komplett zeigen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wetterdaten auslesen

    NoIde - - Visual Basic for Applications (VBA)

    Beitrag

    Geht nach 5 Tagen nicht mehr? Hast sicher die freien 60 Requests pro Minute verbraucht. Sonst gibt es dort doch keine weitere Beschränkung für Anfragen in der Free Variante. Man kann die Fehlermeldung auch nicht wirklich ganz lesen, diese solltest du mal komplett zeigen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja OK, für eine Uhr etwas viel, so ähnlich hatte ich damals GameLoops gemacht, da brauchte ich ja Präzision. Hier kann man den Thread auch locker noch 500ms - 750ms nach feuern des Events schlafen legen, so habe ich auf einen Kern nur wenige prozent last. So geändert habe ich beim 4-Kerner "nur" 6-7% CPU last insgesamt. VB.NET-Quellcode (18 Zeilen) Nachdem ich noch ein wenig mit den Werte gespielt habe kam ich auf 3-4% Gesamt-Last.(nicht mit den Werten im Code). Brauchte dann aber ein wenig läng…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich weiss jetzt nicht genau wie genau die anderen Timer sind (Timers.Timer, Threading.Timer), aber dieser selbsgebaute ist verdammt präzise. Einmal beim starten auf ein paar Millisekunden nach Sekundensprung stellen. Sollte auch gut sein. Wie man sieht, kann dieser Timer fast garnicht falsch gehen, habe die höchste abweichung die ich bisher hatte war echt nur 1ms. Code nochmal verbessert, jetzt kommt der Tick immer wenige MS nach den System-Sekundensprung, nach wenigen Ticks hat sich das eingesp…

  • Benutzer-Avatarbild

    So?(RechtsKlick auf's Projekt)

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja irgendwie schon. Aber beim Timer kann man sich nicht drauf verlassen, das jeder Tick wirklich alle exakt 1000ms kommt, da ist die Anpassung flott wieder hinfällig. Timer mit intervall 1000, beim Tick die aktuellen Millisekunden ausgeben, da sieht man die Abweichung 124 138 151 166 180 194 207

  • Benutzer-Avatarbild

    Es hängt auch davon ab, bei welchen Bruchteil der aktuellen Sekunden der Tick kommt. Bei einen Interval von 1s, kann die Verzögerung schon sichtbar werden, je mehr Ticks pro Sekunde umso geringer die Wahrscheinlichkeit einen Unterschied bemerken zu können. Ist gerade die Sekunde vorbei, der TimerTick aber 1/10s davor war, sind ~900ms differenz da, was ja fast eine Sekunde ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    So habs doch schon gemacht, brauchte ein wenig Ablenkung. Dies nur ist exemplarisch gedacht, so sollte aber ersichtlich sein, wie ich das in etwa meinte. Das Spritesheet ist 150x250 PX gross, jedes "Feld" im Sheet hat eine Grösse von 50 x 50 PX. VB.NET-Quellcode (84 Zeilen) vb-paradise.de/index.php/Attac…b02dd7a7b9d61302894a467bf Zitat von Otti: „Ist es richtig das ich MonoGame nur mit VS nutzen kann?“ Das weiss ich nicht. Kann sein das es so ist, musst du mal auf der MonoGame HP gucken.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kann dir mal eine einfache Walze machen, wird aber morgen oder übermorgen sein. Viel zu tun, gerade sitze ich an einem Tool um meine AsusAura-Hardware ansteuern zu können, habe das für das SDK von Asus gerade mal den Wrapper fertig(nochmal neu gemacht) und sitze nun dran eine App dafür zu Designen.