Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Willkommen im Forum. Ich vermute mal, dass der 1. Codeteil hinter einem LadeButton versteckt ist. Da ich nicht mit echten Datenbanken arbeite, habe ich das nur mit einem tDS nachgestellt. Aber vom Prinzip her dürfte es auf's Gleiche rauskommen. Konnte das von Dir beschriebene Verhalten aber nicht nachstellen. Bei mir läuft fast* alles rund bzw. wie erhofft/gewünscht. Sind da noch weitere DB-Zugriffe, die wir nicht kennen? Nicht, dass irgendwo automatisch noch ein DB-Update erfolgen soll, aber di…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mainform-Code VB.NET-Quellcode (16 Zeilen) Subform VB.NET-Quellcode (7 Zeilen) Man könnte zwar auch im Subform mithilfe des Events klarmachen, welchen Wert die ComboBox im Hauptform annehmen soll. Aber dann sage ich gleich: Fehlkonstruktion. Denn das sollte dem Subform egal sein, was im Hauptform sonst so passiert. Für alle, die vorhaben, folgende Info noch zu ergänzen: Ja, man kann auch statt mit AddHandler mit WithEvents arbeiten. Aber nur, wenn's auch inhaltlich sinnvoll wäre.

  • Benutzer-Avatarbild

    1. Welchen Sendkeys-Befehl verwendest Du gerade konkret? 2. Ist immer sichergestellt, dass das Javafenster im Vordergrund ist? 3. Ist immer sichergestellt, dass der Button den Eingabefokus hat? 4. Reagiert das Javafenster, wenn Du auf der Tastatur Space drückst? Nicht, dass es nur mit Enter geht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was Grundsätzliches: Da hier gar keine Objektklassen verwendet werden, wird alles in die Formularklasse gehauen. Das ist ein Vorgehen, welchem nicht wenige User folgen. Daran scheitert aber leider auch die erfolgreiche Weiterentwicklung, weil man irgendwann die Übersicht verliert, da man sich keine ausreichende Abstraktion vorstellen und einbauen kann. Und dann werden Daten mit der Anzeige vermischt und irgendwann blickt man nicht mehr durch. Diesem Punkt sind wir hier wieder gefährlich nahe. Du…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Frequentprogrammer: „Stellem mir sogar die Frage warum die Zeile 1: "Private Haupt as Hauptform" überhaupt nötig ist außer für die Eingabe über IntelliSense.“Weil sonst Zeile#6 nicht compilieren würde. Allerdings kannst Du Dir das eh sparen, da Du an das Hauptformular auch über Me.Parent rankommen würdest. Aber: Wenn das Subform Änderungen am Hauptform vornehmen soll, dann gibt es 2 Möglichkeiten: Das Subform feuert ein eigenes Event und das Hauptform reagiert darauf oder das Subform b…

  • Benutzer-Avatarbild

    Willkommen im Forum. Wenn Du nicht direkt das Image der PicBox bemalst (Warum eigentlich nicht? Und: CreateGraphics? Klingt umständlich): Wir wär's mit nem Screenshot. Da gibt's auch passende Threads im Forum.

  • Benutzer-Avatarbild

    Probleme bei n:n Beziehung

    VaporiZed - - Datenbankprogrammierung

    Beitrag

    Zitat von ErfinderDesRades: „ich find das normal mit viele BindingSources. Ich bename die kürzer, und wenn nicht klar ist, wer daran bindet, kommt auch diese Info in den Namen rein.“Klar, hab ich auch häufiger. Wenn man auf nem Form eben viele Tabellenverweise braucht, dann ist es eben so. Selbst bei meinem privaten Kassenbuch habe ich über ein Dutzend BSs. Ist nur die Frage, ob der TE die Übersicht noch hat. Denn Zitat von ErfinderDesRades: „hier ist glaub eindeutelich, dasses die Bs' der Combo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Probleme bei n:n Beziehung

    VaporiZed - - Datenbankprogrammierung

    Beitrag

    Puh. So viele BindingSources. StationsBindingSource, StationsBindingSource1, ... Letztenendes müssten wir wissen, wie die Einstellungen für die ComboBox-assoziierten BindingSources sind. Am einfachsten wäre es, wenn Du Dir ein neues Formular machst, dort 2 leere ComboBoxen und ein ungebundenes DGV draufpackst, Dein tDS zur Laufzeit an das Formular weitergibst und die ComboBoxen und das DGV manuell Schritt für Schritt verknüpfst. Denn korrekt gebunden und ohne Code beeinflusst wechseln die Bindin…

  • Benutzer-Avatarbild

    Probleme bei n:n Beziehung

    VaporiZed - - Datenbankprogrammierung

    Beitrag

    Das CurrentChanged-Event wird ganz zum Anfang gefeuert, richtig. Einfach abfangbar mit If StationenBindingSource1.Current Is Nothing Then Exit Sub und Co.. Ob's immer sinnvoll ist, musst Du ausprobieren. Zum Video: Leider nicht verfügbar. Ggf. Screenshots?

  • Benutzer-Avatarbild

    Sinnvolles Table Modell

    VaporiZed - - Datenbankprogrammierung

    Beitrag

    Zitat von Petersilie: „Einem Datensatz der Haupttabelle können 22 Verfahren zugeordnet werden.“Zitat von Petersilie: „theoretisch 2.2 Millionen Zuordnungsdatensätze“Jap. Theoretisch. Und praktisch? Aber hey: Stört es Dich? Deinen RAM bzw. Deine SSD höchstwahrscheinlich nicht. Allerdings: Die Spalte Bemerkung klingt insofern komisch, da das nach manueller Befüllung klingt. Und 2,2 Mio. manuelle Befüllungen ... Wenn hingegen viele Bemerkungen mehrfach vorkommen, dann kämen sie wohl in eine Extrata…

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zu Parametern

    VaporiZed - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Falls Du das nicht hauptberuflich machst: richte Dich darauf ein, dass eine ganze Zeit vergehen wird, bis Du durch bist. Ein Komplettumbau ist hart. Und wenn kein Neuanfang möglich ist, umso schwieriger, da man immer wieder testen muss, ob der Alt-Neu-Hybrid noch so läuft wie gewollt. Noch übler wird's, wenn Dein aktuelles Projekt im Einsatz ist, während Du Veränderungen daran vornimmst. Ich dachte bei meinen Projekten auch, dass das in vergleichsweise kurzer Zeit machbar ist. Haha Von wegen. Al…

  • Benutzer-Avatarbild

    "Flag" ist nur ein allgemeiner Begriff. Ein Signal für jemanden. Das kann eine Boolean-Variable sein, ein Integer oder was auch immer für Dich passt, um quasi einen Status zu signalisieren, mit dem Du bzw. Dein Code was anfangen kann. Such Dir was aus, was Du verstehst. Du kannst z.B. eine Public Integer-Variable TextBoxIndexWhichSummonsTheCalendar* hernehmen und bei TextBox1-DblClick eine 1 in der Variable speichern und bei TextBox2-DblClick eine 2. Und dann eben im Kalender schauen, was in der…

  • Benutzer-Avatarbild

    Versuch solche Probleme schrittweise zu lösen: Quellcode (22 Zeilen) Vom Ablauf her würde es ja so gehen, aber das wäre natürlich sehr redundant und starr. Daher musst Du versuchen jetzt zu erkennen, an welcher Stelle es sinnvoll wäre, ein Wiederholungskonstrukt einzubauen, das Schritt für Schritt eine Variable von 1 auf Palettenanzahl erhöht und zwischendurch passende Etiketten mit 1/4, 2/4, 3/4, 4/4 o.ä. druckt. Kleiner Tipp: eine For-Schleife. Probier es und zeig, dass Du die Grundprinzipien …

  • Benutzer-Avatarbild

    Deinen Code kann ich nicht nachstellen, weil zuviele Sachen codeintern sind, deren Definitionen uns fehlen. Aber vielleicht reicht es ja, wenn Du zum passenden Zeitpunkt schreibst: VB.NET-Quellcode (3 Zeilen) btw: Lass bitte den Begriff If-Schleife weg. Den gibt es in der Programmierwelt nicht zur Beschreibung eines codierbaren Konstruktes, sondern wirft nur ein schlechtes Licht auf denjenigen, der es verwendet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn man davon absieht, dass man aus Visual Basic-Quellcode (3 Zeilen)einfach UserForm1.Show machen kann, ist wohl das Problem im letzten Snippet, Zeile#3 festgepinnt: UserForm2.TextBox1.Text = Das musst Du ersetzen. Du könntest z.B. mit einem Flag dem Kalenderformular klarmachen, welche TextBox befüllt werden soll: In UserForm2 eine passende festlegen, bei der TextBox1-DoubleClick ihr einen anderen Wert verpasst als TextBox2-DoubleClick. Und den Variablenwert wertest Du dann in UserForm1 aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zu Parametern

    VaporiZed - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Das ist schon der vermutete Architektur- bzw. Design-Fehler. VB.NET-Quellcode (4 Zeilen) Die Projekte Logic und Data sollten eben nicht irgendwelche GUI-Pakete bekommen und diese auseinanderpuhlen, sondern mit allgemeinen Daten arbeiten. Stell Dir vor, dass jemand entscheidet, dass aus dem ListView ein DGV wird. Oder dass eine Datenspalte dazukommt. Was sollte geändert werden? Nur die GUI-Klasse. Aber was must Du ändern? Unter anderen auch die Data-Klasse. Und das sollte man vermeiden. Denn sons…

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zu Parametern

    VaporiZed - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Ich komm nicht mehr ganz hinterher. Zuviele allgemeine Namen. Gib mal ein konkretes Beispiel aus dem Code, vielleicht ist da nur ein Architektur-Denkfehler drin. Klar ist es anfangs schwierig, nicht alles in die GUI-Klasse zu packen, sondern die Aufgaben auf einzelne Klassen zu verteilen, während die GUI-Klasse die einzelnen Objekte "nur" managed. Aber vielleicht wird's klarer, wenn Du konkret(er) wirst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Probleme bei n:n Beziehung

    VaporiZed - - Datenbankprogrammierung

    Beitrag

    Zu 1.: Das müsstest Du doch wissen, ob es Dir so passt. Oder geht an uns die Frage, ob es anders sinnvoller wäre? Zu 2.: Warum sollte es keine K_FaktorBindingSource geben? Du kannst aus dem Datenquellenfenster die von den anderen Tabellen abhängigen KFaktoren auf Dein Form hauen, wodurch sich die abhängigen KFaktoren ergeben. Oder Du ziehst nur ein DGV auf Dein Form, welches die KFaktoren als Tabelle enthält. Als Beispiel: vb-paradise.de/index.php/Attac…443caf648380b913974d573fe Oben findest Du …

  • Benutzer-Avatarbild

    So gut bin ich nicht in der XML-Materie, aber ich wage zu behaupten: Falls möglich, dann benenn die Nodes um. Ein innerer Knoten darf m.E. nicht so heißen wie ein äußerer.

  • Benutzer-Avatarbild

    Na dann, nur zu. Im Sinne von: VB.NET-Quellcode (10 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich war mal so frei. Könnte wohl daran liegen, dass der (vermeintliche) Root-Node vorzeitig abgeschlossen wird, weil ein innerer Node genauso heißt (fillUnit). Anfang: Zeile#1, tatsächliches Ende: Z#14; gewolltes Ende: Z#20 XML-Quellcode (20 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    CSV Import mit Bedingungen

    VaporiZed - - Datenbankprogrammierung

    Beitrag

    Ich kapier's echt nicht, was Dir jetzt noch fehlt. Was passt denn nicht an Deinem Code: VB.NET-Quellcode (4 Zeilen) Das ist Dein Code. Und inhaltlich sehe ich kein Problem. Er macht das, was Du gern hättest. Ok, die Spalte 6 und Fields(6) - da kann man drüber streiten, da Fields(6) ja die 7. Spalte ist. Aber sonst? Ich blick's grad nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    CSV Import mit Bedingungen

    VaporiZed - - Datenbankprogrammierung

    Beitrag

    Hä? Was ist jetzt das Problem? Du hast doch schon den passenden Code selber geschrieben. Wenn man davon absieht, dass Fields(6).Text nicht funktioniert, da Fields ein String-Array ist und somit Fields(6) selber schon ein String, den Du auswerten kannst. Und da ein String keine Text-Property hat, funktioniert das natürlich nicht. Aber lass einfach das .Text weg und fertig. btw: Statt And nimm ein AndAlso. Und: Du arbeitest immer noch Option Strict Off

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann sollte erstmal geklärt werden, was genau denn passieren soll. Soll zu einem bestimmten Zeitpunkt ein Hinweis angezeigt werden? Ein Programm gestartet werden? Eine Permanentüberwachung dazugeschaltet werden? Solange wir das nicht wissen, ist nicht vernünftig zu sagen, was für Dich nun das beste wäre. Denn zwischen dem Programmcode, Zitat von mhoeftx: „der z.B Montags um 8:23 irgendetwas macht.“undZitat von mhoeftx: „Wer Montags um 8:23 etwas einschaltet, schaltet es in meinem Fall irgendwann…

  • Benutzer-Avatarbild

    Probleme bei n:n Beziehung

    VaporiZed - - Datenbankprogrammierung

    Beitrag

    Ach, jetzt weiß ich endlich, was Du meinst, worauf es hinaus läuft. MitZitat von ErfinderDesRades: „der KFaktorBindingSource eine Expression verpassen“geht es darum, die Filter-Property der BS zu setzen

  • Benutzer-Avatarbild

    Interessant. Naja, eigentlich nicht. Denn ich hatte mit meinem Screenshot bewiesen, dass der Code funktioniert wie erwartet. Was nun in Deiner ini-Datei steht, weiß ich nicht. Aber Du solltest prüfen, was wirklich bei ReadSections rauskommt, bevor Du es splittest. Test0-Leerzeichen-Test1-Leerzeichen-Test2 ist es offensichtlich nicht. Sonst würde der Code ja laufen, wie Du meinem Screenshot entnehmen kannst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Probleme bei n:n Beziehung

    VaporiZed - - Datenbankprogrammierung

    Beitrag

    Zitat von ludl8615: „Me.FindByID(e.Row.ID).ZelleID = CInt(Eigenschaften.Zelle_CB.SelectedValue)“Eh, wiewas? Machst Du da eine partielle tDS-Klassendefinition mit Deinen CEs (ComboBox?) Das ginge etwas in die falsche Richtung. Die tDS-Klassendefinition sollte nix davon wissen, was mit ihm auf irgendeinem Formular gemacht wird. Meines Erachtens. Ich versuch mal was zu basteln. Weiß aber nicht, ob das heute noch was wird. btw: Bitte nicht den <>-Allgemein-CodeTag verwenden, sondern den spezifischer…

  • Benutzer-Avatarbild

    CSV Import mit Bedingungen

    VaporiZed - - Datenbankprogrammierung

    Beitrag

    Zitat von petaod: „Ich weiss, dass es funktioniert, habe aber nie verstanden warum. Die Signatur gibt es eigentlich nicht her.“Die 1. Überladung ist die einzige, die die Separatoren als ParamArray akzeptiert. Alle anderen wollen ein "echtes" Array. Und da ein ParamArray ja so übergeben wird: VB.NET-Quellcode (8 Zeilen)und beim 1. Aufruf eben in Bar ein Array mit einem Integer und beim 2. Aufruf mit 3 Integern erzeugt wird, ergibt sich die Funktionalität für Dim FinalArray = MyText.Split(";"c) un…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Nofear23m: „Dafür ist ja im Grunde der Autostart da.“Zitat von Holistiker: „Der erste Start dauert etwas länger daher möchte ich keine unnötigen Wartezeiten bei der Windowsanmeldung erzeugen“Ggf. lässt sich ja was mit Nebenläufigkeit machen. Was dauert denn da beim Erststart so lange, dass Du es dem User nicht antun willst?

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie wär es denn stattdessen mit einer Berechnung? Dass der Timer sein Intervall so einstellt, dass das nächste Ereignis angepeilt wird. Man sagt dem Programm: »Zeige mir einen Text 21:23:00.« Zu diesen Zeitpunkt ist es 20:45:48. Dann rechnet man eben die Zeitdifferenz in ms aus und stellt das als Timer-Intervall ein.