Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 999.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer weiß was da wieder los ist. Habe eigentlich auch so eingestellt bis auf bei der Installation Optimieren für C#. Naja war das erste mal das die IDE da rumgesponnen hat heute falls das nochmal passiert muss ich mal genauer rein schauen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hmhm, stimmt bei mir jetzt auch, danke. Allerdings wird mir das nicht vorgeschlagen mit der mehrzeiligen, denke das liegt daran das mein Studio auf C# Empfohlene Einstellungen ist oder? ABER: Nichts desto trotz muss der TE uns hier sagen was er für ne Fehlermeldung bekommt ich sagte ja auch ich kann sonst nur raten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Artikel 13 und Upload-Filter

    xChRoNiKx - - Off-Topic

    Beitrag

    danke Zitat von NoIde: „nächsten Mist auf der Agenda.“ Jup sowieso.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Walk Me Home: „funktioniert nicht...“ Gibt es nicht. Was steht denn in deiner IDE bei den Fehlermeldungen? Poste doch mal. Ich kann ja nicht drauf los raten was du falsch machst. EDIT// Dein Code funktioniert nicht weil er nicht richtig ist. Für VB.Net müsste das so aussehen. Nichts desto trotz bekommst du von der IDE was gesagt und das immer mit posten. VB.NET-Quellcode (1 Zeile)

  • Benutzer-Avatarbild

    Was funktioniert nicht? Hier: github.com/JohnnyCrazy/SpotifyAPI-NET

  • Benutzer-Avatarbild

    Artikel 13 und Upload-Filter

    xChRoNiKx - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich hoffe euer Demo Geld war heute bei allen drauf. Meines war da 450€ nur um Demonstrieren zu gehen ist schon toll *ironie off* Dann sind wa mal gespannt. Morgen ist Debatte + Abstimmung, leider kann ich es nicht Live verfolgen da wir "freaks" ne Runde D&D Zocken aber ich hoffe das am Ende des Tagen das Votum dagegen entscheidet. Und oder der Artikel 13 gestrichen wird denn so wie ich hörte haben da viele Abgeordnete einen Antrag für gestellt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das freut mich, wenn du nun auch meine Tipps umgesetzt hast freut es mich umso mehr. Dann markiere doch auch noch deinen Thread als gelöst. Dies machst du wenn du hier im Thema bist oben neben den Thread-Titel diese kleine Rote Box diese mal anklicksen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, dann stelle nun mal sicher das auch wirklich das alles dadrin steht was drin stehen soll. Also Haltepunkt setzten in der IDE und dir die Pfad sachen anschauen und evtl. mal die ganze Fehlermeldung posten vielleicht liegt dein Fehler ja ganz woanders. Normalerweise steht da in der Fehlermeldung Datei nicht gefunden auch der Pfad den er nehmen will evtl. ist das ja gar nicht der den du haben willst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Heyho, ok. Fangen wir mal damit an. Erstmal wenn du Pfade verknüpfen willst nutze mal Path.Combine das ist extra dafür gemacht. So sind Fehler ausgeschlossen die auf nen verhunzten Pfad aufbauen. Beispiel von mir: VB.NET-Quellcode (3 Zeilen) Dann solltest du für den StreamWriter Using nutzen. Beispiel : VB.NET-Quellcode (4 Zeilen) Du öffnest in deiner Funktion: "D:\Visual Studio Stuff\fiber_material_template.gdt" diese Datei. Schreiben tust du in: "My.Settings.rootpath + "\source_data\" + My.Set…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eigentlich sollte dein Programm dies schon tun. Hier impliziert nichts das es ausgeführt und vergessen wird sondern es wird alles nacheinander abgearbeitet. Schau dir mal an ob in "materialname" wirklich das drin steht was du erwartest vielleicht ist da was am Pfad / Dateinamen nicht ganz richtig. /EDIT// Außerdem wäre es sehr Hilfreich wenn du uns den Inhalt von "create_material" und "create_empty_gdt" mal noch mit rein schmeißt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Updater klappt nicht

    xChRoNiKx - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Ich würde hier auch noch den Aspekt der Sicherheit mal mit einbringen und mal darauf verweisen: Updater - Worauf sollte man bei eigenen Updatern achten? Gleichzeitig würde ich wenn du einen Updater haben willst gleich mal den hier von @Trade empfehlen: nUpdate - Die komfortable Updatelösung das waren meine 2cents.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, du sollst das ja nicht entfernen. Nur "richtig" machen. Zahl ist kein String. Was ist denn Zahl? Eine Zahl oder? Und dafür gibt es die dementsprechenden DatenTypen (Double/Integer/Decimal/Long) nun musst du wissen was Zahl für einen Datentypen braucht. Was soll "Calc" sein? Was kommt denn darein?

  • Benutzer-Avatarbild

    Du nimmst ja hier auch die CurrentCell. Du solltest hier lieber e.RowIndex nutzen. Weil wenn du nämlich schon einmal in einer Zelle drin warst bleibt diese markiert und gibt dir klar diesen RowIndex wieder. Und dann hast du hier mit e.RowIndex schön -1 bei Header und 0 bei der ersten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wichtig: Setzte erstmal um was wir dir gesagt haben. Der @RodFromGermany hat da noch was gutes beigetragen daran hatte ich gar nicht gedacht. Nämlich das du den VB6-Kram rausschmeißt das steht im selben Thread wie das zu Option Strict On. Und dann wäre es am besten wenn du uns volle Sätze als Aufgabenstellung / Problem gibst. Ich kann jetzt auch nichts mit deiner Antwort anfangen. (Ich denke du meinst allgemein die Irrationale Zahl wie E und Pi aber kA ob du das meinst) Dann postest du uns deine…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jup, und jetzt liest du dir durch was die Fehlermeldung besagt. Da sollte sowas wie: "Option Strict On lässt keine impliziten Konvertierungen von Double in Integer zu. Das ist weil du hier mit falschen Datentypen hantierst. Speichere dir die Werte in eine Variable die deinem Datentyp entsprechen. Hover mal über Math.E / Math.Pi da kommt dann sowas: vb-paradise.de/index.php/Attac…a69b91a8ee069ff9f02f9d682 Daran sieht man nu das du dort einen Double zurück bekommst. Das heißt du brauchst definitiv…

  • Benutzer-Avatarbild

    Heyho, jo 6 kommt raus wenn variable ein Integer ist und du Option Strict Off hast. Denn sonst würde da 5,8xxxx rauskommen. Du arbeitest hier mit Double also muss am Ende auch ein Double rauskommen. Wenn aber "variable" ein Integer ist und du Option Strict Off hast konvertiert dir der Compiler das zu nem Integer. Was heißt er rundet auf. Deshalb muss UNBEDINGT Option Strict On und variable muss ein Double sein nicht Integer. In dem verlinkten Thema steht genau drin was Option Strict Off/On bedeu…

  • Benutzer-Avatarbild

    @FormFollowsFunction das kommt noch dazu. Es kam ja auch keine Rückmeldung mehr, und ich laufe da auch nicht hinter her. Nur hoffe ich das es dieses mal klappt wenn wir erst mal darauf warten das er Option Strict On setzt wenigstens um dann nach und nach alles zu ändern. Aber mal abwarten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, dann heute auf die Harte Tour, bitte mache Option Strict On siehe dazu: Visual Studio - Empfohlene Einstellungen Bevor du das nicht getan hast werde ich dieses mal nicht helfen. Ich habe dir das nun schon 3 mal geschrieben.

  • Benutzer-Avatarbild

    @RodFromGermany in Windows 10 werden mehrere offene Excel "Mappen" zumindest in den Details als einmal angezeigt: (Versteckter Text) In der Liste der Prozesse stehen natürlich 3x drin: (Versteckter Text) Schließe ich in der Detail-Ansicht dann die Excel.exe gehen alle Fenster zu.

  • Benutzer-Avatarbild

    @petaod ok da hast du natürlich recht. @VaporiZed danke dafür. Gibt es sonst noch Möglichkeiten ohne Async/Await zu warten ohne GUI-Block? Ich für meinen Wissensstand glaube nicht oder hat da jemand noch was?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von petaod: „Lösung eines nicht GUI-blockierenden Wait“ VB.NET-Quellcode (11 Zeilen) Find ich eleganter und blockt die UI nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Pi + E

    xChRoNiKx - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Du addierst hier 2 strings. kuck mal in meine Signatur und schau die die empfohlenen Einstellungen an und setze diese um. das heißt du rechnest erst aus in eine variable und gibst am Ende diese variable. tostring der textbox.

  • Benutzer-Avatarbild

    x hoch y

    xChRoNiKx - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    @Artentus da hast du wohl den Falschen Bereich erwischt denke ich. Wir sind hier im Tipps&Tricks. @mxrxtzzzz hast du nun schon was erreicht? Haben dir ja paar dinge gegeben zum "rantasten".

  • Benutzer-Avatarbild

    x hoch y

    xChRoNiKx - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Danke für die Antwort. Bitte keine Vollständigen Posts zitieren Dann mach mal das was @VaporiZed da noch verlinkt hat: Visual Studio - Empfohlene Einstellungen Und dann können wir uns deinem Problem stellen. Das wird dir hier aber schon aufgezeigt haben. Du brauchst 2 Textboxen um dann im Button Klick das ganze auszurechnen weil sonst überschreibst du ja alles.

  • Benutzer-Avatarbild

    x hoch y

    xChRoNiKx - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    @Neptun leider ist das nicht hilfreich. Wenn sein Code in einem einzigen Button Click ausgeführt wird bringt es gar nichts hier mit anderen dingen zu rechnen. Als erstes sollte @mxrxtzzzz uns mal sagen ob er sich sicher ist das er in VBA Programmiert. [Allgemein] VB.NET, VB6, VBA, VBS — Mit welcher Sprache programmiere ich eigentlich? Denn ich kann seinen Code in VBA nicht ausführen (oder ich bin zu blöd aber das glaub ich nicht)

  • Benutzer-Avatarbild

    x hoch y

    xChRoNiKx - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Hier wird ja aber auf den Button Click direkt ALLES ausgeführt also deine Zahl von Textbox in X -> Leer machen und direkt Zahl von Textbox (ist ja leer) in Y -> Ergebnis in Textbox schreiben. Du musst dann schon entweder 2 Textboxen eine für X eine für Y nehmen und dann bei Button Click nimmst du die daraus oder du frickelst da komisch mit irgendwelchen Inputs rum. Da würde ich aber lieber sogar 3 Textboxen nehmen, eine für X, eine für Y und eine fürs Ergebnis. Nochmal kurz sicher das du in VBA …

  • Benutzer-Avatarbild

    x hoch y

    xChRoNiKx - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Was soll denn passieren? Und was tut er nicht? Was kommt für eine Fehlermeldung? ragen wir mal so. Ich sehe hier das du X dem Wert aus Textbox1 zuweist Textbox1 leer machst und dann Y den Wert aus Textbox1 gibst. Also wäre das x^0 da in Textbox1 für y ja nichts mehr drin steht. Sicher das du in VBA Programmierst? Lies mal hier: [Allgemein] VB.NET, VB6, VBA, VBS — Mit welcher Sprache programmiere ich eigentlich?

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn du deine Variablen "HoechsteZahl, KleinsteZahl, ZeilenindexMitHoechstemWert, ZeilenindexMitKleinstemWert" innerhalb der ersten For Schleife deklarierst dann hast du es eigentlich schon.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dazu kannst du dir ne PictureBox_Click Sub machen und darin das angeklickte Control löschen. Dann brauchst du deinen neu erstelllten Boxen nur noch das .Click Ereignis per AddHandler darauf verweisen. ala: AddHandler .Click, AddressOf PictureBox_Click mit in deine CreateRoutine. Und das dann als SubClick: VB.NET-Quellcode (3 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, du hast die Threads nicht wirklich gelesen oder? Du musst einen Cache Path setzten in den CefSettings. Du übergibst hier ja nur eine leere Settings Instanz. Das steht genauso auch in den von dir verlinkten Seiten. So muss es aussehen: (Versteckter Text) Hab ich grad getestet und funktioniert, Login bei Google Anwendung aus, Anwendung gestartet bin immer noch eingeloggt.