Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 70.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was genau stellst du dir denn vor? Eine abfrage der AD ohne LDAP wird nicht funktionieren. denn im Hintergrund wird immer eine LDAP abfrage generiert, der dir dann das entsprechende Ergebnis liefert. egal ob unter Linux mittels Samba oder unter Windows in der AD im übrigen ist LDAP ein bestandteil von Active Direktory neben DNS, Kerberos und CIFS also im klartext. eine Ad ohne LDAP ist keine AD

  • Benutzer-Avatarbild

    gibt hier zwei ansäte für dein Problem aus meiner sicht. Der erste währe folgender: etwas zu der Listbox hinzufügen wenn das Bojetz, indemfalle das Item, noch nicht vorhanden ist: VB.NET-Quellcode (5 Zeilen) Der andere ist, die Listboxeinträge zu verleigen ob das Item doppelt vorhanden ist und dann zu entfernen: VB.NET-Quellcode (3 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    ich hbe jetzt mehrfach die Abfragen umgestellt und bin zum schluss jetzt dazu übergegangen die geforderten Daten direkt per Schnittstelle abzurufen, da diese nicht im CRM bearbeitet werden sollen sondern nur der Übersicht diennen...

  • Benutzer-Avatarbild

    hm... dran gedacht, die Form mal auf 2 auzusplitten? am besten postete du mal ein paar screenshost von den problem, damit mal es auch mal visuell sehen kann

  • Benutzer-Avatarbild

    setzt mal als erstes vor dem imports... dieses rein: Option Strict On ( musste mich auch dran gewöhnen), damit siehst du dann schon mal etliche fehler im code selber, abgesehen davon das man immer damit Programieren sollte wegen sauberen Code... dann würde ich aus: Zitat von Mc-Muffin: „If Benutzername.TextLength = 0 Then MsgBox("Bitte dein Namen angeben!") Else If Benutzermail.TextLength = 0 Then MsgBox("Bitte E-Mail Adresse angeben!") Else If My.Settings.Partner = Nothing Then MsgBox("Bitte Zu…

  • Benutzer-Avatarbild

    aufbau der MySQL Table: 45155-mysql-tabelle-png aufbau der mssql table: 45156-mssql-table-png versucht mit folgenden commandtext als executenonquery: SQL-Abfrage (1 Zeile) die beiden Datenbänke liegen allerdings nicht auf den gleichen Host. Auzug aus dem Quellcode dazu: VB.NET-Quellcode (19 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin zusammen, Stehe gerade vor einem Problem welches ich nicht so recht selber lösen kann: ich möchte aus einer MySQL Tabelle die zu einem OTRS Ticketsystem gehört bestimmte werte per SELECT auslesen und im gleichen schritt diese dann in eine Tabelle eines CRM System importieren, wo die Offenen Tickets dann angezeigt werden. Wie ich an die Daten komme ist mir schon klar auch welche Felder ich benötige. mein Problem an der ganzen Sache ist, das ich auf dem schlauch stehe wie ich den SQL Querybef…

  • Benutzer-Avatarbild

    ich habe es mittlerweile so gelöst, das die werte direkt per abfrage errechnet wird und au entsprechen angepasst werden für die ausgabe. anbei die Lösung von mir: VB.NET-Quellcode (23 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    @VaporiZed: Danke für den hinweis. dementsprechend habe ich mit den Datensatz in der DGV angesehen welcher ausgegeben wird und die DTP entsprechend angepasst, das diese jetzt den Zeitraum 00:00:00.001 bis 23:59:59.999 umfassen und die Daten entsprechend angezeigt werden können. für das Nächste mal weiß ich es jetzt.

  • Benutzer-Avatarbild

    1. weil die gefilterten daten später noch an einen Crystal Report / Rdlc report übergeben werden in der als datatsource die DGV dient. 2. das enddatum wird auch per DateTimePicker festgelegt. da bringt mir es recht wenig von dem Value nochmals 2 tage abzuziehen.... Vollzitat entfernt. ~Thunderbolt

  • Benutzer-Avatarbild

    dem Studio zufolge schon: 2019-04-16 15_15_47-Reporter Labeldruck - Microsoft Visual Studio.png als auch bei der ausgabe des filtersring in einer Messageboc für die Demonstration das nur die gewählten datumen benutzt werden: 2019-04-16 15_19_00-Report Versandlabel UPS _ GLS.png

  • Benutzer-Avatarbild

    den Zeitteil ist aus der Elementeingenschaft entfernt worden, das rein das Datum nur Angezeigt und ausgegeben wird Vollzitat entfernt. ~Thunderbolt

  • Benutzer-Avatarbild

    anbei der ausschnitt aus dem code VB.NET-Quellcode (6 Zeilen) datumsauswahl: 15.4. - 16.4. (dort sollten auch die datensätze vom 16.4. angezeigt werden, was nicht passiert) 2019-04-16 12_54_11-Report Versandlabel UPS _ GLS.png datumsauswahl: 15.4. - 17.4. (hier werden dann wiede die daten richtig angezeit. wenn datum2 +1 tag ist) 2019-04-16 12_53_47-Report Versandlabel UPS _ GLS.png

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin zusammen, habe da eine kleine verständnisfrage: ich habe in einer DGV Daten die ich filtern will wie z.b. von Datum XX.XX.XXXX bis Datum YY.YY.YYYY die Daten sollen dann auch vom ersten datum bis einschließlich das letzte Datum angezeigt werden. hinbekommen habe ich das zwar im Grunde schon, nur wird mit inner nur die Daten bis zum vortage des zweiten Datum angezeigt. bsp: ausgewählter Zeitraum: 10.4.2016 - 16.04.2016 angezeigt wird mir die daten für 10.4.2016 - 15.04.2016 aber nicht für 10…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin zusammen, ich bin gerade dabei daten aus einer Datenbank für eine Auswertung aufzubereiten. Wie ich die Daten in das DGV bekommen habe ich soweit geschafft. Auch wie ich die werte entsprechend des Dropshipper anzeigen lassen kann. Nun aber zu meinem Problem dabei: Die Zeiten von Anfordern des Paketlabel bis zum druck sind in der Datenbank ebenfalls erfasst als wert im Format hh:mm:ss Bei dem aufrufen der Daten soll nun automatisch diese werde addiert werden und in einer TextBox ausgegeben w…

  • Benutzer-Avatarbild

    habe es gerade getestete. das minus muss ruas aus dem programm, dann geht es und er listet alles wieder auf wie er soll

  • Benutzer-Avatarbild

    okay. jetzt klappt es. danke

  • Benutzer-Avatarbild

    die Datenbank wurde von mysql auf mssql konvertiert und dabei wohl der datentyp geändert. Die datenbank selber habe ich so bekommen....

  • Benutzer-Avatarbild

    Abfrage: SQL-Abfrage (1 Zeile) Eingesetzte Datenbank: MS SQL 2017 Enterprise datentyp derzeit: varchar(255) Spalte datum ist varchar

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, heute ist mir etwas aufgefallen bei einam Programm welches datenbank gestützt ist, welche ich gerade weiterentwickel: in der Datenbank wird das aktuelle datum samt Uhrzeit abgespeichert. soweit so gut. die ABfrage auf die Datenbnaktabelle geht auch, bis der Monatswechsel kommt. dann steht in der datenbank folgendes drinnen: 31.03.2019-12:36:43 01.04.2019-14:38:44 01.04.2019-14:45:26 alle Datensätze vor dem 01.04. können automatisch abgerufen werden. sobald der datensatz mit dem datum 01.04…

  • Benutzer-Avatarbild

    hmm.. in Postman bekomme ich keine fehlermeldung bei dem aufruf vb-paradise.de/index.php/Attac…f2308dbbf53d39c601e0514e6 und eigendlich würde es auch nich Public Class jsonrec heissen sondern Public Class <DWD-weathercellnumber> so.. ich habe den Code um folgendes jetzt ergänzt in der hoffung das die abfrage jetzt läuft: VB.NET-Quellcode (3 Zeilen) was leider nicht der fall ist.... und dafür einer eine idee: VB.NET-Quellcode (29 Zeilen) das ist der Public Class block um das ganze nach der Wetter…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Problem an der sache ist, das die DWD-wetterzellen nummer nicht als benennung für die public class genommen werden können. dan währe das ganze wesendlich einfacher....

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RodFromGermany: „@Drachie Poste mal den Link der JSon-Quelle.“ dwd.de/DWD/warnungen/warnapp/json/warnings.json Zitat von xChRoNiKx: „Try-Catch weg gemacht und geschaut in welcher Zeile der Fehler kommt? (merkst du wie Try-Catch dich da behindert?)“ habe ich: VB.NET-Quellcode (1 Zeile) gibt den fehler zurück

  • Benutzer-Avatarbild

    *Vollzitat entfernt* hmm... also ernn ich rec.Replace("warnWetter.loadWarnings(", "") und rec.Replace(");", "") hinzufüge, ist zwar die eine Fehlermeldung weg, dafür aber eine neue: objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.....

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin zusammen, ich versuche derzeit die unwetterwarnungen vom DWD über deren JSON auzulesen. Der Server der DWD liefert auch die daten zurück nur bekomme ich jedesmal bei der Dezerilation folgende Fehlermeldung: Quellcode (1 Zeile) leider finde ich den fehler nicht... anbei der lauffähige code zu dem bereich wo der JSON abgerufen wird. eingesetzt wird newtonsoft.json sowie option Strict on VB.NET-Quellcode (28 Zeilen) VB.NET-Quellcode (12 Zeilen) vielleicht findet einer von euch den Fehler??

  • Benutzer-Avatarbild

    ich weis... an der CE- Bennenung müsste ich für hier noch arbeiten ich habe gerade das ganze mit folgendem getestet, was allerding nur funktioniert wenn Strict Off ist: VB.NET-Quellcode (5 Zeilen) jetzt muss ich nur sehen wie ich das zum laugenbekomme bei strict on. Weil ich da dann die meldung bekomme wegen Overload oder spätere bindung nicht zulässig Nachtrag: Problem gerade gelöst OHNE DGV's und co

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ist mit schon klar das die Listboxen Indices bei 0 beginnen. Es geht mir hier in erster Linie darum, das der Eintrag auch gefunden wird um den dann entsprechend zuordnen zu können. btw: ich kenne Basic noch aus Commodore C64 / C128er Zeiten wo man noch Akkustikkoppler brauche für den Datenaustausch

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin zusammen, Ich habe folgendes Problem und beiße mir gerade daran etwas die Zähne aus: Ich habe in der ersten Listbox folgenden zusammengesetzten Eintrag: Adresse – Dropshippingid Jetzt wird im Hintergrund anhand er ID die Sendungsverfolgungsnummer abgerufen. Im Anschluss soll der Eintrag in Listbox1 überprüft werden ob die Dropshippingid enthalten ist und dann in der zweiten Listbox mit der Trackingnummer ergänz eingetragen werden: Adresse – Dropshippingid – Trackingnumer Folgendes habe ich …

  • Benutzer-Avatarbild

    MySQL und vb.Net

    Drachie - - Datenbankprogrammierung

    Beitrag

    fackt ist, jeder hat eine andere meinung zum Tehma sicherheit bei den programmen. oder wer wie die exe nachher rausgibt. ich verschüssel die als native.exe immer und habe damit bis jetzt keine probleme gabt. aber wie schon gesagt, jeder macht es anders. zurück aber jetzt zum Thema, bevor wir noch mehr abschweifen

  • Benutzer-Avatarbild

    MySQL und vb.Net

    Drachie - - Datenbankprogrammierung

    Beitrag

    kommt auf die einstellungen drauf an die man in .net reactor macht. Alles programme lassen ich mit dernötigen kriminellen energie reverse engeneeren. egal wie man es verschlüsselt. bis jetzt habe ich noch nie probleme damit gehabt, das nach dem durchjagen es zu fehlern gekommen ist, oder etwas nicht mehr lief. der .NET Reactor bietet vielleicht einen minimalen schutz vor scriptkiddies, sich daran versuchen. es ist immer noch besser als die exe nach dem Compilieren so zu verbreiten.... Vollzitat …