Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 37.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich denke es liegt an den Leerzeichen, die ein Browser nicht einfach so unterstützt. Versuch es mal mit der Methode System.Web.HttpUtility.UrlEncode. Das hilft dabei den String in einen URL-fähigen String umzuwandeln. VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Der UriBuilder macht das nicht alleine, glaube ich. Vllt. gibt es am UriBuilder selbst nochmal eine Property o.ä., die einen Encoded-String zurückgibt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Klar, wenn die Fremdschlüssel (Adressnummer und Artikelnummer) keinen Index haben, dann wird das ganze bei großer Datenmenge schon sehr langsam. Die zwei Schlüssel als String-Verbindung sind natürlich keine optimale Lösung in einer Datenbank, besser wäre auf die zwei Fremdschlüsselspalten einen Index zu setzen. Wenn es für dich aber funktioniert, freut mich dass ich helfen konnte

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich denke wir sind uns einig dass das Datenmodell nicht für eine relationale Datenbank geeignet ist. Eine "dynamische" SQL-Abfrage (also falls z.B. noch mehr Lieferanten hinzu kommen), ist hier nicht möglich. Eine SQL-Abfrage für dein Vorhaben könnte allerdings so aussehen (mit festen Spaltennamen "Lieferant1" etc.): SQL-Abfrage (5 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Morgen exc-jdbi, nein, die in LabVIEW erstellte DLL ist eine normale Assembly, die man normal als Verweis im Visual Studio hinzufügen kann. Unter Angabe der CLR-Version ist diese für .NET verfügbar. Wenn man die Metadaten der Assembly im Visual Studio anschaut ist die Methoden-Deklaration sogar korrekt: VB.NET-Quellcode (1 Zeile) Ich steh echt auf dem Schlauch. Warum sollte sich das Verhalten in Visual Studio 2015 im Gegensatz zu Visual Studio 2013 verändern?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RodFromGermany: „Probier mal ein einfaches C#-Projekt, in dem Du per unsafe einen String*-Pointer übergibst.“ Wie kann ich denn in C# einen String-Pointer deklarieren? Zitat von RodFromGermany: „Woher kommt die String*-Deklaration? Kann man die in String() ändern?“ Wie gesagt kommt die String(*) Deklaration aus dem Programm LabView, aus der die DLL erstellt wird. Leider ist unser LabView-Entwickler zurzeit nicht erreichbar. Ich sehe aber keinen Grund das zu ändern, wo es in Visual Stud…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, und zwar habe ich ein sehr komisches Verhalten. Folgendes Problem: Ich habe gestern auf Visual Studio 2015 Professional von Visual Studio 2013 Professional umgestellt. Soweit alles okay. Beim Öffnen des Solution-Projekts habe ich erstmal 500 Fehler bekommen, weil verweise gefehlt haben. Das ist ja nicht weiter schlimm, die habe ich einfach neu gesetzt. So nun zum eigentlich Problem: Wir verwenden eine externe DLL, die eine statische Methode hat, die wir aufrufen. Diese Methode be…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sobald du das Bild aus der Datenbank gelesen hast (base64), kannst du mit folgendem Code dieses Bild einfach ausgeben. Die PHP-Datei wird sozusagen zu einem "Bild" indem der Header angepasst wird und ein Bild (je nach Typ) ausgegeben wird: PHP-Quellcode (10 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    @Thunderbolt Das stimmt sogar. Ist leider echt so ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Amro: „1. Warum tausche ich es damit aus?“ Weil ja nur die eine Variable neuerApfel existiert und diese ja immer nur ein Objekt "tragen" kann Zitat von Amro: „2. Kann ich dann in einer Schleife den Baum durchlaufen und den Objekten einen AddHandler zuweisen.“ Ja, kannst du. Allerdings kannst du das auch direkt beim Erstellen des Apfels. Zitat von Amro: „3. Im Baum sind jetzt die Zeiger auf die Objekte oder die Objekte selber drinn ?“ Die Zeiger auf die Objekte. Die Objekte werden durch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ohne HTML bringt das hier gar nichts ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Und wieder ein "Neuer PC" :)

    Yannici - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich habe seit ca. fast 1 Jahr eine SSD mit 500GB und es reicht aktuell noch aus. Ein paar Spiele, bei denen mir Ladezeiten wichtig sind, habe ich sogar drauf, also kann ich notfalls sogar noch Platz machen. Ich habe es zwar auch lieber ohne Gedanken speichern zu können, aber gut, mir längts

  • Benutzer-Avatarbild

    @Luca Korrekt Damit wird das String-Objekt instanziert und du kannst dessen Objektmethode ToString() verwenden. Vollzitat entfernt. ~Trade

  • Benutzer-Avatarbild

    Du versuchst in deinem Code Objekteigenschaften oder Objektmethoden zu verwenden, obwohl das Objekt noch nicht instanziert ist und somit nicht existiert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, ich würde das eher als eigenes "Script" machen und nicht in dein eigentliches Programm implementieren. Wäre ja nur Code-Müll, der nach dem ersten Start nicht mehr gebraucht werden würde. Das Script, welches die ganzen Daten von der alten DB in die neue DB einsortiert wird dann in deren Umgebung 1x gestartet und ab diesem Zeitpunkt sollten sie dann auch dein neues Programm nutzen, sodass nicht noch Daten in die alte DB laufen, die du in deiner neuen DB dann nicht hast.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Svenja_91: „Auf Seite A sind 13471 angeschlossen und 8356 nicht. Auf Seite B sind 14946 angeschlossen und 6881 nicht.“ Da hast du es doch schon vorgelegt. Ein bisschen Rechnen und man hat es. Ich versuche es mal genauer zu erklären um dir meine Denkweise etwas besser zu erklären: Seite A hat 8356 nicht angeschlossen. Da es ja kein "leer - leer" gibt kann man davon ausgehen, dass in diesen 8356 Seite B gefüllt ist! Das heißt: Es gibt 8356 mit Variante leer - befüllt. Seite B hat 6881 ni…

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja so gut wie alle mysql_* Funktionen sind auch mit mysqli_* verfügbar. Ist zwar nicht so schön, wenn man schon mysqli nutzt, aber trotzdem ein Anfang

  • Benutzer-Avatarbild

    Es hilft einfach nicht, wenn man dich mit Code zu pumpen würde, den du nicht einmal verstehst. Das ist nicht der Sinn dieses Forums Falls du damit nicht zufrieden bist, findest du ganz bestimmt auch viele Lösungsmöglichkeiten per Google oder musst dich doch an die Tutorials hier wenden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wir sind hier aber keine Code-Anbieter, wir wollen ja auch dass du was lernst. Zitat entfernt. ~Thunderbolt

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Link: „Redundanz und dezentrale Strukturierung deines Codes wirst du früher oder später mal ganz heftig büßen müssen.“ Und spätestens dann wirst du es lernen müssen und wollen

  • Benutzer-Avatarbild

    Und wieder ein "Neuer PC" :)

    Yannici - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Mono: „Ich würde gleich I7 nehmen. Ist vor allem für Virtualisierung besser. Kommst halt rund 100€ teurer“ Ob dir die Virtualisierung halt so viel wert ist, ist die andere Frage.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Svenja_91: „Die Anzahl der befüllten und leeren Zeilen der jeweiligen Spalte hab ich schon herausgefunden. Aber das bringt mir ja in Verbindung zur anderen Spalte dann untereinander nichts,bzw. welche Varianten wie oft vorkommen.“ Aber damit hast du doch deine Varianten schon. Wenn "leer - leer" nicht vorkommt, dann kannst du ja anhand einer leeren Zelle schon ausmachen, was für eine Variante das ist (siehe meine erste Antwort). Theoretisch: - Wenn SpalteA leer, dann Variante 1 (leer -…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kannst du das genauer beschreiben? Ich verstehe anhand deines letzten Posts nämlich gar nichts

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Svenja, brauchst du dazu unbedingt VBA? Sind es wirklich nur diese Varianten könntest du ja mit normalen Excel-Funktionen arbeiten. Beispiel anhand deiner Beispiel-Tabelle Variante 1: =ANZAHLLEEREZELLEN(Tabelle1[SpalteA]) (In Zelle D1) Zählt alle leeren Zellen in der SpalteA Variante 2: =ANZAHLLEEREZELLEN(Tabelle1[SpalteB]) (In Zelle E1) Zählt alle leeren Zellen in der SpalteB Variante 3: =(ANZAHL(Tabelle1)-1)-(D1+E1) Subtrahiert die gefundenen Variante1+Variante2 von der Gesamtanzahl an D…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aus deinem var_dump erkennst du: Vor Monat ist ein Leerzeichen Das könntest du z.B. mit PHP-Quellcode (1 Zeile) verhindern. Wie @Link ja schon erwähnt hat. Dann sollte auch deine If-Abfrage funktionieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    vbparadise api?

    Yannici - - Boarddiskussionen

    Beitrag

    Zitat von J.Herbrich: „Hmm ja, dass ist echt eine Verdammt gutee Idee, wie währe es mit WebSockets zwecks benachrichtigung in echtzeit?? :P“ Lese ich da Sarkasmus raus oder meine ich das nur? Das mit dem RSS ist doch eine gute Idee? Datum und Uhrzeit haste ja da auch zum Vergleich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, ich weiß dass ich nicht an die Excel-Funktion rankomme, was den Umfang angeht. Ich will eigentlich lediglich die Funktion mit der Zahl am Ende eines Strings. Sodass diese erhöht wird mit dem "Ziehen" einer Zelle. Der Wert der ersten Zelle wird pro weiteren Zelle einfach kopiert, die Zahl hochgezählt und in die nächste Zelle geschrieben (und da die ja gebunden ist, auch in die zugrunde liegende Property). So jedenfalls theoretisch. Die Benutzer kommen hauptsächlich aus Excel und kennen das so…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ErfinderDesRades: „Allerdings ist List(Of Location) keine geeignete Klasse für Databinding. Da solltest du auf BindingList(Of Location) umstellen. Denn eine BindingList aktualisiert das DGV, wenn Einträge zukommen/gelöscht werden.“ Ich muss mich korrigieren, die Liste ist bereits eine BindingList(Of Location) Zitat von ErfinderDesRades: „Und ob die Location-Klasse geeignet ist, hängt davon ab, ob sie INotifyPropertychanged implementiert. Denn nur mit INotifyPropertyChanged aktualisiert…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ErfinderDesRades: „als erstes sollteste dir klar machen, dass dieser Vorgang in den Daten stattzufinden hat, nicht im DGV. Und die Daten sind in deiner Liste drin, nicht im DGV. Nun weiß ich leider nicht, wie man in Excel einen Namen runterzieht, daher kann ich keine weiteren Hinweise geben. Auch weiß ich nichts über die Art deiner Daten, nichtmal, welcher Art deine Liste ist.“ Die Datenänderung muss aber erst von der GUI aus (DGV) getriggert werden. Außerdem muss vom Benutzer ausgewäh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ereza: „ja das ist ja das Problem... das habe ich bereits gemacht!! Und das was mir unbegreiflich ist an der Sache ist... dass wenn ich dann das Makro, absolut unverändert, erneut ausführe bekomme ich eine Fehlermeldung! Heißt... Excel schreibt da selber irgendwas falsch oder keine Ahnung.... bin da echt ratlos... :((“ Und wie lautet die Fehlermeldung?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Mono: „Naja mein Vorschlag: - Lege eine Stelle für jede Zelle fest, die bei MouseHover das Mouseicon ändert, von der aus man eine Zelle kopieren kann - Im Mousedown prüfst du, ob eine solche Stelle geklickt wurde, und merkst dir die Zelle(n) bzw Inhalt(e) und setzt einen Schalter auf True und markierst alle Zellen nur noch waagerecht oder senkrecht (musst wohl manuell machen) - Im Mouse Up prüfst du, ob Schalter = True, Selection anders als im MouseDown und dementsprechend rufst du ein…