Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 99.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RodFromGermany: „Warum Control und nicht UserControl?“Ich dachte nur, dass ich nix an weiteren Steuerelementen platzieren muss und da ich dem Designer eh nicht so 100%ig traue, hab ich's somit selbst in der Hand... Zitat von ErfinderDesRades: „zeile#7 ist üflüssig“Da hast du wohl recht, ist mir tatsächlich nicht aufgefallen. Ich hatte anfangs die Überprüfung im OnPaint-Event und dann vergessen, da rauszunehmen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann mach ich es ja auch schon an der richtigen Stelle. Da ich nicht von UserControl, sondern nur von Control erbe, gibts die Designer.cs-Datei nicht. Dann sollte ich wohl IDisposable implementierern?

  • Benutzer-Avatarbild

    @ErfinderDesRades noch mal zum Verständnis: Zuerst hatte ich im OnPaint-Event die Bitmap erzeugt und gezeichnet, anfangs auch noch ohne diese nach dem Zeichnen zu disposen. Du hattest mich dann auf den MemoryLeak hingewiesen, worauf hin ich die Bitmap im OnPaint-Event in einer Using-Anweisung deklariert habe. Und dann kam der Gedanke, die Bitmap nur dann zu generieren, wenn man sie neu generieren muss ((OC_CollectionChanged, Control_SizeChanged)). Dazu hab ich mir ne Methode geschrieben, die das…

  • Benutzer-Avatarbild

    @ErfinderDesRades Jou, hab mal das aktuelle Projekt angehangen, sollte so passen. Eine letzte Frage in der Render-Funktion: Dort habe ich momentan noch folgendes stehen: C#-Quellcode (4 Zeilen) Theoretisch muss diese da nicht mehr disposed werden, oder? Wenn man die Anwendung ausführt, hat man jetzt nen PropertyGrid, wo man mit den 3 Properties in der Kategorie "Ambilight" bisserl herumspielen kann...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RodFromGermany: „die Farbliste bereitstellen“Ich glaub, wir reden hier vermutlich nicht vom Gleichen. Das Control selbst stellt ja die Farbliste bereit, die im Konstruktor instanziiert und auch als Property bereitgestellt wird. Zitat von RodFromGermany: „hat das eine weitere Bewandtnis?“Ja, siehe Post 30. @ErfinderDesRades Ah okay und das OnPaint-Event dann mit Invalidate() auslösen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RodFromGermany: „Das klingt sehr merkwürdig.“Allerdings. Vielleicht deshalb, weil beim Platzieren eines Controls erst mal was im Designer angezeigt wird? Ich hab keine Ahnung, hab es aber mit MessageBoxen im Konstruktor und im PaintEvent festgestellt, nachdem ich ne Exception bekommen hatte, dass die Farbliste nicht auf ne Instanz verweist (wird im Konstruktor zugewiesen)... Zitat von RodFromGermany: „Du berechnest für jedes Pixel einzeln den Transparenzwert, es genügt doch, dies für j…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RodFromGermany: „3 if-s auszuwerten ist länglich“Da die GetPixel-Funktion relativ oft angewendet wird, auf jeden Fall, danke! Zitat von ErfinderDesRades: „wo ich erstnoch ein Projekt drumherum stricken muss“Jo, da gebe ich dir Recht. Hab ich mir aber für's nächste Mal notiert Zitat von ErfinderDesRades: „mehr geguckt und MemoryLeak gefunden“Oh, danach hatte ich noch gar nicht Ausschau gehalten, aber hab jetzt ein using-Block für die Verwendung der Bitmap angelegt. Zitat von ErfinderDes…

  • Benutzer-Avatarbild

    Oh, in der Tat. Da der Code-Teil nicht von mir ist, sondern von codeproject.com/Tips/240428/Wo…itmaps-Faster-in-Csharp-3, hab ich es aber bei mir lokal abgeändert. Hat grundsätzlich zwar keine Auswirkung, da die Farbtiefe nur eins davon sein kann, aber so ist's deshalb auch sauberer. Danke für den Hinweis.

  • Benutzer-Avatarbild

    @ErfinderDesRades Hätte es eigentlich auch schon sein sollen.. Jetzt ist es aber lauffähig Zitat von ErfinderDesRades: „zB sone Vereinfachung“ Stimmt, ist das selbe. Frage mich, warum ich meist den komplizierteren Weg nehme Hab ich optimiert

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab mir die Stelle im Code wohl schon zu oft angesehen @RodFromGermany Jau das wars, danke... Damit kann man arbeiten: vb-paradise.de/index.php/Attac…707fdddbe34d302786dacb193

  • Benutzer-Avatarbild

    @RodFromGermany Da stehen die 3 von mir festgelegten Farben drin: vb-paradise.de/index.php/Attac…707fdddbe34d302786dacb193 Bei gerader Anzahl an Farben scheinen die Positionen zu stimmen. Ist der "Übeltäter" evtl. doch die Berechnung? C#-Quellcode (7 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    @RodFromGermany Folgendermaßen: C#-Quellcode (29 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    @Takafusa Stimmt, daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Dieser Fall kann durchaus eintreten... Also hier mal mein Ergebnis, mit dem ich auch ganz zu frieden bin: vb-paradise.de/index.php/Attac…707fdddbe34d302786dacb193 Mein Vorhaben kurz erklärt: Ich möchte, wie bei dem AmbiLight von Phillips eine PictureBox platzieren, welche den Bildschirm darstellt. Drüber, drunter, links und rechts daneben befinden sich die von mir gezeichneten Bilder. Nun hab ich ein Bild geladen und festgestellt, dass de…

  • Benutzer-Avatarbild

    Okay, dann werde ich vermutlich beide Varianten mal ausprobieren und dann die Variante mit der besseren Performance anwenden, danke

  • Benutzer-Avatarbild

    @RodFromGermany Da ich mich nicht mit HSV auskenne, müsste ich mich erst mal in das Thema einlesen. Findest Du den Lösungsansatz über die Lockbits nicht so elegant? Mein Vorteil da wäre, dass ich mich mit den LockBits auskenne...

  • Benutzer-Avatarbild

    Korrekt, aber horizontal und vertikal reicht mir schon...

  • Benutzer-Avatarbild

    Oh, interessanter Ansatz! Das werde ich gleich mal ausprobieren, danke für den Tip Ja, genau daran bin ich nämlich auch gescheitert, weil es 2 verschiedene Achsen sind.

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Morgen, ich habe vor, einen Farbverlauf mehrerer Farben zu zeichnen. Grundsätzlich nicht unbedingt schwer: C#-Quellcode (7 Zeilen) Das Ergebnis: vb-paradise.de/index.php/Attac…707fdddbe34d302786dacb193 Allerdings möchte ich, dass es nach oben hin transparent wird, woran ich momentan scheitere. Ein einfarbiger Verlauf ins Transparente geht auch noch: vb-paradise.de/index.php/Attac…707fdddbe34d302786dacb193 Was ich eigentlich möchte: vb-paradise.de/index.php/Attac…707fdddbe34d302786dacb193 I…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich musste gerade feststellen, dass es die Windows-MessageBox wohl auch nicht anders macht. Das Graue unten ist meine Taskleiste und die Zahlen gehen auch bis 1000... Also Entweder so wie du bereits vorgeschlagen hast mit einer Scrollbar oder wie ich angefangen hatte, versuchen den String selber umzubrechen, um zumindest ... am Ende noch anhängen zu können. Zu viel Text ist dann eben einfach zu viel Text. Oder gibt es eine einfache Möglichkeit festzustellen, ob der gesamte Text angezeigt werden …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von VaporiZed: „MaxHöhe“ Vom Label, nicht vom Dialog.

  • Benutzer-Avatarbild

    Über ein Panel hatte ich auch schon nachgedacht. Allerdings fand ich das mit dem Scrollbalken nicht so schön und wollte doch eher an der original-Messagebox bleiben. Wobei ich vermutlich doch dazu tendiere, wenn es wirklich nicht anders geht... Hier mal mein aktueller Ansatz: (Versteckter Text) Wobei die Funktion ShowTest nicht ausprogrammiert wurde, das war der Anfang für das manuelle Umbrechen des Strings... Achja: Ich hatte noch vergessen zu erwähnen, dass das ganze für ne Touch-Eingabe optim…

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Morgen liebe Leute, ich habe vor, eine eigene Messagebox zu programmieren. Mit einem kleine Trick habe ich den Dialog auch dazu gebracht, dynamisch mit dem anzuzeigenden Text mitzuwachsen. Allerdings gibt es dadurch noch ein unschönes Verhalten. Aufbau kurz erklärt: Eine Form beinhaltet ein Label, was den Text anzeigen soll. Das Label selbst hat AutoSize=True, MaximumSize=480;800 und AutoEllipsis=True. Damit wird erreicht, dass das Label nur max. 480 Pixel breit und 800 Pixel hoch werden k…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ach, die OSI-Layer...da war ja was (Gedankenreise zurück ins Studium) Die Erklärung macht natürlich vollkommen Sinn und da ich sonst auch kein HTTP/Webserver benötige, bleibt es TCP/IP. Danke für die Auffrischung

  • Benutzer-Avatarbild

    Servus, die Buttons haben einen Tag, den du zuweisen könntest... Du musst den Sender noch casten, da der Sender vom Typ Object ist: VB.NET-Quellcode (4 Zeilen) Der Code wurde mit converter.telerik.com/ aus C# umgewandelt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich habe im Prinzip vor, Daten über das Netzwerk zu versenden. Dazu sind mir 2 Möglichkeiten eingefallen:- Sofern ein WebServer läuft, per HTTP (Post/Get/etc.) - Sofern ein TCP/UDP-Server läuft, per TCP/IP Da ich die Empfängerseite als auch die Senderseite selbst programmiere, hab ich quasi freie Hand, was die Übertragungsvariante angeht. Ich kann auf beiden Seiten beide Varianten implementieren. Falls für eine HTTP-Verbindung auch eine TCP/IP-Verbindung aufgebaut wird, wäre die Antwort v…

  • Benutzer-Avatarbild

    War scheinbar mein Fehler, lag am Padding vom Button, den weise ich jetzt nicht zu und dann funktionierts

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Position passt jetzt, wenn ich mit ClientSize arbeite, allerdings hab ich jetzt einen Seiteneffekt: vb-paradise.de/index.php/Attac…707fdddbe34d302786dacb193 Gibt's dafür ne logische Erklärung, dass der Text ab der Hälfte abgeschnitten ist? @RodFromGermany Ich kannte das FlowLayoutPanel bislang gar nicht aber scheint mir dafür wie gemacht zu sein, da muss ich ja auch nicht mal was für berechnen. Und das Problem mit dem abgeschnittenen Text hab ich da vermutlich auch nicht....

  • Benutzer-Avatarbild

    Okay, dann habe ich es glaub verstanden. Wenn ich also Controls platziere, werden sie immer im ClientRectangle platziert, was erklärt, weshalb es bei Koordinate 0, 0 oben links ist. Beim Platzieren am unteren Rand wird's dann bissl tricky, da man bei Verwendung von Form.Height noch die Höhe der Titelleiste + Rand verrechnet, anstatt nur den weißen Bereich (ClientRectangle/ClientSize). Danke

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank für die Antwort, scheint das Problem gewesen zu sein: vb-paradise.de/index.php/Attac…707fdddbe34d302786dacb193 Dann ist also Koordinate 0,0 oben links im ClientRectangle und die Höhe der Titelleiste wird unten angehangen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Morgen liebe Community, ich habe vor, meine eigene MessageBox zu programmieren. Da ich keine Buttons auf dem Dialog platziert habe, müssen diese dynamisch erzeugt und platziert werden. Grundsätzlich kein Problem, jedoch verstehe ich das Koordinatensystem scheinbar nicht ganz... Hier mal die Methode, welche mir einen (weiteren) Button hinzufügt: (Versteckter Text) Wenn ich als Location den Punkt 0,0 angebe, platziert sich der Button wie erwartet in der oberen linken Ecke des Dialogs - sowei…