Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 45.

  • Benutzer-Avatarbild

    automatisches ersetzen

    0ptix - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    hat geklappt, danke!!!

  • Benutzer-Avatarbild

    automatisches ersetzen

    0ptix - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Hallo, ich bins mal wieder Es ist eigentlich nur eine kleine Frage - leider hat mir Tante Google nicht helfen können - daher hier. wenn ich in Visual Studio Code "cw" eingebe, macht er mir automatisch C#-Quellcode (1 Zeile) daraus. Wie kann ich es machen dass ich anstelle davon das hier bekomme: C#-Quellcode (1 Zeile) Habe die einstellungen durchsucht aber kann leider nichts finden wo ich aliase setzen könnte. Bisher habe ich "System." immer gelöscht aber das nervt auf dauer...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja ich dachte dass man eventuell ein Programm oder eine FIrmware für das Telefon / Fritzbox schreiben kann die das möglich macht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, ich habe folgende Situation die ich euch gerne schildern möchte weil ich der Hoffnung bin dass ihr mir helfen könnt. Also der Ausgangspunkt ist folgender: - - Ich habe eine FritzBox 7490, diese steht im Keller - - ist DHCP konfiguriert, es sind genug Adressen frei - - ich habe ein Tisch-Telefon (Gigaset Maxwell 2 Pro) welches sich im zweiten Stock befindet - - Wände sind uralter Stahlbeton - - Ich habe den Anschluss nach oben gepatched, funktioniert auch soweit, PC bekommt intern…

  • Benutzer-Avatarbild

    RegEx für unbekannten Wert

    0ptix - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Vollzitat eines Vorposts durch Anredefunktion ersetzt ~VaporiZed @ErfinderDesRades: ja ich ziehe mir das aus dem exchange, sorry für die späte antwort, war auser gefecht gesetzt Nachtrag: Ich konnte es übrigens lösen, war zwar ein ziemliches gebastel aber es muss ja nicht schön sein - funktionieren muss es

  • Benutzer-Avatarbild

    RegEx für unbekannten Wert

    0ptix - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Hallo, ich habe ein großes Problem. Ich exportiere werte aus einem Objekt in eine Hashtable und exportiere diese dann in eine CSV Datei. soweit so gut, funktioniert alles ohne Probleme. Hab also meine Spalte "Name" und es stehen pro Zelle ein Name darunter usw. ALlerdings gibt es jetzt auch eine Spalte die da heißt "Daten". In diesen Daten sind mehrere untergruppen, also z.b. "E-Mail=trala@hastenichgeseh.en</>root</>String=sadjsda</>Sender=blubb</>" alles am Stück, getrennt werden diese Werte nu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Habs gelöst. Danke trotzdem.

  • Benutzer-Avatarbild

    Er schreibt doch alle Objekte, außer eben die, die dann als Rest bleiben.. Ich suche doch nur eine Möglichkeit wie ich diesen letzten Rest übertragen kann?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja wenn ich das mache dann schreibt er alles einzeln. das is ja genau mein Problem.

  • Benutzer-Avatarbild

    Doch er antwortet schon, das ist es ja. Ich bekomme auch die User, das ist alles kein Problem. Nur ich habe das Problem mit der Datatable. Für den Code ist es unerheblich ob Webrequest, Excel, XML, oder meinetwegen auch Word Dokument. Sogar die Sprache dafür ist egal, ich frage ja nur nach der Logik Objekt bleibt Objekt und ich will einfach nur wissen wie es mir möglich ist die Objekte zwischen Nr. 101 und Nr. 199 in die DataTable zu schreiben. Mehr will ich ja gar nicht. ganz Banal gesagt: get-…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mithilfe eines Webrequests. Ich frage die ersten X ergebnisse ab, dann arbeite ich alle durch, schicke eine neue Abfrage mit X ergebnissen und so weiter. Bis alles eben abgearbeitet ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich weis dass eine Zahl existiert die größer als eine halbe Million ist aber ich weis nicht was hier steht: 500.XXX. Also brauch ich irgendwas um diesen einen letzten "Block" in meine Datatable zu schreiben. Von dem ich nicht weis wieviele Objekte darin enthalten sind. Allerdings wird nur immer in die Datatable geschrieben wenn die Anzahl der Objekte 100 ist. Wenn ich aber 100 nie erreiche wird auch nix geschrieben. Also [X-Anzahl Objekte] -> Abfrage in 100er Blöcken -> bei erreichen von 100 Obj…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Problem ist dass ich nicht weis wieviele Elemente "übrig" sind. D.h ich kann keine Zahl definieren. Mitt "kleiner Gleich" komm ich nicht weit. "ein Between" macht auch keinen Sinn, die Zahl kann ja immer anders sein. Leider kann ich auch nicht einfach alles in einer Variable speichern, das dreht mir den RAM zu hoch und die auslastung ist gigantisch, deshalb die BLockweise abarbeitung

  • Benutzer-Avatarbild

    Ach so, ja. Mir gehts eigentlich viel mehr darum ob jemand eine Idee hat wie ich das umsetzen kann. Also einen Gedanken wie man da ran gehen kann, das ist ja unabhängig von meinem Code an der Stelle Leider bin ich auch grade nicht in der Lage den Code hier rien zu stellen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie zeigen? Die Objekte kommen aus einer json

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, Was ist die SItuation? Ich habe eine Anzahl von X Objekten mit Properties. X ist nicht bekannt. Ich weiß nur dass es etwas mehr als 500.000 sind Was habe ich bis jetzt? Momentan ist es mir möglich, die Objekte in eine SQL Tabelle zu schreiben da ich alles in 100er Blöcke abarbeite. (zum einfacherem rechnen, ist auch erst mal egal) D.h. Ich lese die Daten aus, schreibe das in eine DataTable, gleiche das mit meinem Block-int ab und wenn dieser erreicht ist werden die Objekte in die…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich weiß dass das Forum kein PowerShell support anbietet aber nachdem ich von diversen leuten @ErfinderDesRades uvm. so hilfreiche Tipps bekommen hab wollte ich trotzdem mein Glück versuchen.. Es geht darum dass ich in PowerShell eine komplette funktion gebaut hab (diese funktioniert auch so wie sie soll) und möchte das ganze jetzt in einer GUI ausgeben. Folgenden Code habe ich, der funktioniert auch. C-Quellcode (43 Zeilen) Die GUI zeigt es mir an, ich sehe sowohl Button als auch Label u…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ah jetzt hab ichs kapiert, super und vielen Dank euch beiden!! Echt klasse dass ihr mir das so gut erklären konntet, jetzt kann ich nämlich auch verstehen was genau mein Programm da macht

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ErfinderDesRades: „Zitat von 0ptix: „das ist ja quasi wie excel“ Ja, genau. Allerdings deine Deutung ist noch schief. Korrekt wäre: Bei gaeste[2][7][5] wäre es 3. Tabelle, 8.Zeile, 6. Wort “ Ach so also quasi von "groß" nach "klein". Wobei dann 3 eckige Klammern eigentlich nie gebraucht werden oder? Mit 2 eckigen kann ich ja alles darstellen denk ich mal. Aber noch mal vielen Dank, jetz hab ichs kapiert

  • Benutzer-Avatarbild

    @ErfinderDesRades Ah jetzt komme ich der Sache näher, das ist ja quasi wie excel. Wenn ich jetzt also z.b. gaeste[2][7] eingebe dann würde es bedeutet: Zeile 3, 8tes Wort aus dieser Zeile (also wenn man die 0 mitzählt)? bei gaeste[2][7][5] wäre es dann Zeile 3, 8tes Wort aus dieser Zeile und die 5...?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo und vielen Dank für deine Antwort. Leider muss ich sagen dass ich das irgendwie immer noch nicht so ganz begreif.. Das "zweite Element" ist dann der inhalt in der geschweiften Klammer, also so { {0},{X},{0} } (Das X soll das zweite Element sein)? Gibts da evtl eine grafische Darstellung oder sowas? Also mit dem Index (quasi die erste eckige Klammer) zeigt an wieviele "Zeilen" es sind oder? Ich steh total auf dem Schlauch... //edit: was ist UB?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, ich habe ein Verständnissproblem bzgl. der Arrays in C++ und verstehe die "Logik" dahinter nicht. Als "Beispielcode" Habe ich jetzt mal folgendes: C-Quellcode (19 Zeilen) Jetzt zu meiner Frage: in dem Abschnitt C-Quellcode (1 Zeile) gebe ich ja das "Array" vor und rufe es mit den darauffolgenden Zeilen auf. Aber ich versteh einfach noch nicht ganz wie die Zuordnung funktioniert, also was genau diese Zahlen in den Eckigen Klammern angeben. C-Quellcode (1 Zeile) Heißt das Eckige Kl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja also das klappt alles echt super Leute, die neuen Ideen und VOrschläge werd eich mir heute gleich mal ansehen Hier jedenfalls stößt das total auf Begeisterung, nachdem die Reihenfolge der fragen meist gleich bleibt fängt sie jetzt schon an zu bescheißen, aber seis drum, kinder eben Nochmal 1000 tank euch allen, ich bin echt froh dass ihr mir so super geholfen habt.

  • Benutzer-Avatarbild

    *Vollzitat entfernt* Die Frage ist zwar nicht an mich gerichtet aber ich möchte es trotzdem beantworten. Also ich muss sagen dass mich das unfassbar weiter gebracht hat. Ich hab quasi alle funktionen und verschiedenen Dinge gegoogelt und dann den Sinn dahinter kapiert. Auch wie das alles aufgebaut wurde und warum weshalb wieso. Ich findde das so wirklich super. Und ich hab das ja nicht 1:1 übernommen, ich passe das natürlich an, bzw. "schreib es ab" um eben genau den Lerneffekt erzielen zu könne…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Murdoc: „Geht es hier rein um mathematische Fragen die sich berechnen lassen?“ Nein, auch um Wissensfragen Also wie z.b. "Welche 2 Länder dieser 5 gehören zur EU? oder sowas @VaporiZed: Ähhhh ich versteh ehrlich gesagt kein Wort aber ich werd mich mal damit beschäftigen, zumindest versuchen Danke

  • Benutzer-Avatarbild

    Also, In meinem Letzten Beitrag hatte ich ja gefragt wegen einem Quiz mit Bildern. Das hat alles super geklappt, unsere Kleine ist begeistert. Habe jetzt jede Frage einzeln in eine Datei gespeichert, bild dazu, läuft bombastisch. Kann auch jederzeit ohne Probleme erweitert werden, einfach super! Danke nochmal an @Cheffboss und @RodFromGermany und natürlich an alle anderen Kennt jeder, wie soll es auch anders sein, Kinder wollen immer mehr und noch mehr und man gibt natürlich irgendwann nach... W…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank dir, dann teste ich das mal und dann geb ich dir sofort meldung Also danke an euch alle, hab es hinbekommen. Großer Dank an @Cheffboss ! Thema kann geschlossen werden

  • Benutzer-Avatarbild

    Hey super, vielen Dank euch! Ich werde das gleich mal ausprobieren! Unsere Kleine wird sich freuen wenn alles klappt @Cheffboss leider kann ich das nicht downloaden, da steht dass es nicht mehr verfügbar ist

  • Benutzer-Avatarbild

    Hast du auch wieder Recht.. Aber ich steh momentan wie der Ochs vorm Berg und hab da im Moment noch nicht mal einen Ansatz dazu wie ich an die Sache rangehen könnte.. xml.. noch nie in Verbindung mit VB gemacht.. Ich hätte auch absolut keinen Plan wie das ginge.. Hast du da evtl n "Denkanstoß"? Also ich mein ich find ne Menge im Internet was ein Quiz angeht aber nie in Kombination mit Bildern und xml.. *Unnötiges Vollzitat entfernt* ~NoFear23m

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RodFromGermany: „@0ptix Das geht natürlich auch. Dann musst Du eine Tabelle coden mit ebendiesem Inhalt.“ Wenn du mir noch sagst wie das genau geht dann wär das super *Vollzitat korrigiert* ~NoFear23m