Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 529.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi@all Hier möchte ich Euch zeigen, wie man ab Windows 10, das UWP-CapturePicker Fenster aufruft, über das man dann ein ScreenShot/Videoaufzeichnung, entweder von einem Fenster oder von den Screens, erstellen kann. Das Beispiel selbst macht keinen ScreenShot weil es dazu mehrere Möglichkeiten gibt. Eine Möglichkeit wäre das COM-Interface IGraphicsCaptureItem per Direct3D weiter zu verarbeiten (dafür hab ich ein komplettes VB6 ScreenShot-Beispiel ) um dann einen ScreenShot oder auch ein Video vom…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Haudruferzappeltnoch: „ich offe ich kann das irgendwann umsetzen.“ Das kommt schon mit der Zeit. Ansonsten mit Fragen löchern. Wozu sind sonst Foren da.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Ja klar. Ich hab noch unter DOS 5.0 angefangen zu programmieren. Also bin schon ziemlich lange dabei. Die WinRT-Interfaces sind für mich auch Neuland und ich probiere was so geht. Im Grunde genommen sind das aber auch nur ganz normale COM-Interfaces. Auch klar ist, wenn das alles schön in NameSpaces und Klassen verpackt ist, das das bedeutend einfacher ist. Man muss sich keine Gedanken um das dahinterliegende machen. Nicht persöhnlich nehmen, ich habe mal in einem anderem Forum folgende Signa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Ob man das Nuget-Paket auch in WinForms-App verwenden kann, kann ich Dir nicht beantworten. Müsste ja irgendwo in den Links stehen, die ISliceUrPanties herausgesucht hat. Wie geschrieben, hatte ich nur was mit C# Net6 gesehen. [Offtopic] Ich mach mir um solche Sachen eher wenig Gedanken. Ich finde es eher schade das man für bestimmte Techniken, die man verwenden möchte, sich zwischen WinForms/WPF/UWP/...?/VB6 und auch noch welches FrameWork (NetFX/Net5/Net6) entscheiden muss. Je nachdem was d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Der key ermöglicht dir die Nutzung der MS-Maps-Services. Das hat jetzt nichts mit Namespaces/Klassen/Interfaces zu tun. Mit dem key bist du nur berechtigt entsprechende Online-Dienste zu nutzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Das kann ich Dir im Moment gar nicht sagen wo das hingehört. Hab mich ja selbst mit den Maps noch gar nicht beschäfftigt. Irgendwo muss es ja ein Property ServiceToken geben. Musst Du mal die Headerfiles durchsuchen. Edit: Findes Du ebenfalls in der windows.services.maps.h -> Interface IMapServiceStatics -> put_ServiceToken/get_ServiceToken

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Kannst probieren, glaube ich aber eher nicht. Ich würde eher davon ausgehen das dann ein Status bei der Abfrage mir sagt, das das ohne Key nicht funktioniert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi GetActivationFactory ist meine Hilfsfunktion die zum einen aus einem String ein HSTRING macht (WindowsCreateString) und das ganze mit der IID der API RoGetActivationFactory übergibt, die Dir dann den Pointer auf ein COM-Interface zurück gibt und der HSTRING wieder gelöscht wird. Damit aktiviere ich die Static-Interfaces aus einer Klasse. Theoretisch betrachtet hast du dann ein COM-Interface aus einer Klasse, die deine gewünschte Funktion enthält. Nicht mehr und nicht weniger. Der Funktion kan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Auf die schnelle. Einstieg: Wenn Du in dem Headerfile mal nach "FindLocationsAsync" suchst, dann landest Du beim Interface IMapLocationFinderStatics. Wenn Du dann nach "IMapLocationFinderStatics" suchst, findest Du ganz unten die Klasse "Windows.Services.Maps.MapLocationFinder". So. Du brauchst jetzt noch die IID vom Interface IMapLocationFinderStatics. Die siehst Du wenn Du wieder nach "FindLocationsAsync" suchst -> MIDL_INTERFACE("318ADB5D-1C5D-4F35-A2DF-AACA94959517") oder Du gehst zur Sei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Achso, schau mal in deinen System32 Ordner ob es da eine Windows.Services.Maps.dll gibt. Ich weiß das ich diese zb auf Arbeit nicht habe weil wir da diverse Apps per PowerShell-Script deinstallieren. Vllt komme ich morgen mal dazu auf meinen privaten Laptop zu schauen. Wobei ich da auch so einige UWP-Apps deinstalliert habe die ich nicht benötige. Edit: Nope, diese DLL gibt es auch nicht auf meinem Laptop. Aber ich habe noch die UWP-App "Karten" und die funktioniert auch. Also sind der Namesp…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Die Headerfiles lese ich wie ganz normale C++ Headerfiles und schauen auch so ähnlich aus. Ist aber wahrscheinlich kein C++. Jupp. Für das OCR Beispiel habe ich in diese Headerdatei geschaut: github.com/tpn/winsdk-10/blob/…winrt/windows.media.ocr.h Da kommen aber noch weitere Headerdateien dazu. Du kannst Dir auch das Win10 SDK installieren. Dann hast Du die ganzen Headerfiles auf deiner Platte und musst nicht online nach den Headerfiles ausschau halten. Klar kannst du das in VB NetFx verwend…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Den Namespace wirst du wahrscheinlich nur auswählen können, wenn Du eine UWP-App erstellst (ungetestet) oder nach groben überfliegen von @ISliceUrPanties Links, wenn Du das Nuget Paket in einem C# .NET 6 Projekt installierst. Kann aber auch sein das ich beim grob überfliegen der Links auch übersehen habe das das auch für VB .NetFx geht. Wenn es für VB .NetFx nicht geht, dann musst alles selbst programmieren. Headerfile lesen und die Klassen/COM-Interfaces selbst aktivieren (APIs RoGetActivati…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Installieren musst Du eigentlich nichts. Es sei denn Du möchtest dieses Nuget Paket installieren. Ab Windows 10 ist ja vieles bereits OnBoard. Also auch diese Maps-Geschichte. Da müsste es auch eine UWP-App Maps in Win10 geben. Der Link zeigt Dir die WinRT-Header Datei mit den enthaltenen Klassen und Interfaces. Ich schau mir die Headerfiles an und fang an zu programmieren. Solange das alles auf COM basiert, ist das easy (für mich). Wie Du das an meinen Beispielen sehen kannst, gibt es keine …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Hänge hier mal die PNG dran das man das mal nachvollziehen kann. Ansonsten könnte ich mir vorstellen das der GDI+ Decoder ein Problem mit dieser PNG hat. Ohne es genau zu wissen, könnte die Windows Photo Anzeige WIC zum laden der PNG verwenden und zum rendern Direct2D.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Haudruferzappeltnoch: „Aber den Namespace Windows.Services.Maps, wo diese Klasse drin sein soll, scheint es nicht im normalen Windows zu geben.“ Doch die gibt es. Das ist eine Klasse für UWP-Apps. -> github.com/tpn/winsdk-10/blob/…t/windows.services.maps.h Teilweise lassen sich auch UWP-Interfaces/WinRT-Interfaces direkt in Desktop-Apps verwenden ohne ein NuGet-Package dazu installieren zu müssen. Das das ohne NuGet-Package funktioniert, hab ich ja mit ein paar Beispielen im Forum "Sou…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Die For/Next Schleife brauchst nicht um jedes Byte einzeln einzulesen. Einfach nach dem fs.Seek(n, IO.SeekOrigin.Begin) -> fs.Read(buffer, 0, buffer.Length)

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi FileStream.Read(Byte[], Int32, Int32) offset: The byte offset in array at which the read bytes will be placed. Erste Möglichkeit: Lese Deinen buffer komplett ein und kopiere dann per Array.Copy ab n x-Bytes in ein neues Array. Zweite Möglichkeit: Lese zu erst n-Bytes ein und danach nochmal x-Bytes. Oder einfach FileStream.Seek zu n und dann x-Bytes einlesen. -> ohne Einbindung von Libraries: Einbinden musst da nix. Nur ein paar APIs und COM-Interfaces. Neben dem Codec bekommst darüber auch an…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Schaut so aus als wenn du einen Verweis in deinem Projekt drin hast, der auf die DLL zeigt und die DLL enthält ein COM Interface MSXML2. Evtl gibt es auch eine entsprechende COM-Interop Datei in Deinem Projektordner. Für mich klingt das so als wenn da irgend ein Datentyp, nach dem Update, anders gemarshalt wird als vorher, aber irgendwo noch das alte Marshalling drin steht was es wohl nicht mehr gibt weswegen dann versucht wird das als IntPtr zu marshallen. Das so meine Idee dazu. Vllt den Ve…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Ich würde das per Media Foundation ermitteln. Das ganze wird hier beschrieben: Getting codec name from IMFMediaType -> stackoverflow.com/questions/68…ec-name-from-imfmediatype

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Den BitDefender kenn ich jetzt nicht direkt bzw hab den nie verwendet. Den Kaspersky, ist aus bekannten Gründen in der Firma nicht mehr im Einsatz, musste ich deaktivieren um ein Bild von der Cam zu erhalten. Mit der jetzigen AV Lösung geht es ohne zu deaktivieren. What ever. Kannst ja den Code durch steppen ob da das Gerät überhaupt aktiviert werden kann usw. Ansonsten waren ja genug Links zur MS-Doku dabei wie das ganze funktionieren soll.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Es könnte dennoch sein das der Virenscanner den Zugriff auf die Webcam verweigert. Da muss nicht unbedingt ein Fenster aufgehen. Ich kenn das noch so von kaspersky. Vllt liegt es auch an der Cam. Mit der Logitech, die ich hab, läuft mein Code. Wie auch immer, läuft ja nun bei Dir.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Vllt lag es auch hier dran: borncity.com/blog/2022/08/09/e…etzten-und-cloud-ausfall/

  • Benutzer-Avatarbild

    @enlighten Bei solchen Fragen stelle ich mal Zusatzfragen: Was macht das externe Programm, außer Bild laden und speichern, und welche Einstellungen sollen gemacht werden? Kann man das per .NET nicht selbst programmieren was mit dem externen Programm veranstalltet werden soll?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Jau. Bei VB stellst das mit dem Manifest in den Projekteigenschaften ein. Hmm, wenn die Cam nicht aufgelistet wird, dann ist dieser wohl veraltet bzw entspricht nicht den Vorgaben die für die Enumeration der Treiber benötigt werden. Steht zB hier: docs.microsoft.com/en-us/windo…pture-in-media-foundation Microsoft Media Foundation supports audio and video capture. Video capture devices are supported through the UVC class driver and must be compatible with UVC 1.1. Audio capture devices are sup…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Zum TaskDialogIndirect: Damit diese API funktioniert, muss ein Manifest vorhanden sein der die Comctl32.dll (version 6) aktiviert. Den kannst auch rausoprieren. Ansonsten sollte die Webcam schon in der Combobox angezeigt werden damit das funktioniert (evtl den Virenscanner mal abschalten wenn die Cam aufgelistet wird aber trotzdem kein Bild kommt). Kommt auch drauf an wie die Cam mit dem PC/Laptop kommuniziert (USB?, LAN?, ?). LAN geht darüber glaub nicht (nie testen können da nicht vorhanden…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Wie schaut es hiermit aus? Audio- und Videocapture (zB von einer WebCam) per Media Foundtion Allerdings hab ich das nur mit einer lokal angeschlossenen Webcam (per USB) getestet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bild zu Bytes

    -Franky- - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Hi Es gibt diverse Verfahren um ein Farbbild nach S/W zu konvertieren mit unterschiedlichen Ergebnissen. Man könnte auch das Farbbild erst zu Graustufe, auch da gibt es unterschiedliche Formeln, konvertieren und dann das ganze zu S/W. Oder erst zu 8bpp, oder gleich zu 4bpp und dann zu S/W. Oder andere Kombinationen. Es wird immer unterschiedlich Ausfallen. Je nach Dither- und PaletteType. Vllt lade ich morgen mal mein Test/Spielprojekt hier hoch. Das würde ich so nie veröffentlichen. Zum Ausprob…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von lagoCostanza: „Vielleicht darf ich bei Problemen noch einmal auf Dich zukommen.“ Aber sicher doch. Edit: Nur bei Datenbanken kann ich dir nicht helfen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bild zu Bytes

    -Franky- - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Hi Ich würde die Konvertierung zu S/W per GDI+ APIs machen. Ich muss mal ein wenig in meinem Archiv graben. Mooooment. Ah, da ist ja das ganze. Also ich hab ein Modul mit diversen Extensions drin und die benutzen die GDI+ APIs GdipBitmapConvertFormat, GdipInitializePalette, u.a., und ein wenig Reflection um ein Farbbild mit passendem DitherType und PaletteType zu einem 1bppIndexed Bild zu konvertieren. Am Ende hättest ja gern wieder ein 32bpp Bild. Also wird das 1bppIndexd wieder nach 32bpp konv…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von lagoCostanza: „habe versucht VB6 wieder zu installieren, habe noch die Original-CD's, geht aber wohl nicht wegen 64Bite etc. ...oder?“ Klar geht VB6 auch auf einem 64bit Windows zu installieren. Wäre ja schlimm wenn nicht. Es gibt da allerdings ein paar Sachen zu beachten und vorzubereiten. Im Internet findest Du diverse Anleitungen wie VB6 zu installieren ist. zB. diese: codeproject.com/Articles/11910…-Visual-Studio-on-Windows Im Prinzip ab "Run Setup Wizard" wobei ich noch nie den Vm…