Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hatte diese Problem auch schon. Dabei waren in meiner Projektmappe mehrere CS-Projekte. Davon ein paar DLL's als Plugin-System, die dynamisch nachgeladen werden. Diese hatte ich manuell in den Debug-Ordner geschoben um diese auch zu testen/debuggen. Nach einer weile bekam ich dann den Fehler mit der fehlenden DLL für EntityFrameworkCore. Hab ich zuerst auch nicht verstanden, aber schuld waren die manuell hinzugefügten Plugin-DLL's. Die Version des EntityFrameworkCore's hatte sich geändert, a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ne. Ich frage mich, wie du darauf kommst, dass der Button Click oder das PerformClick asynchron/parallel läuft. PerformClick führt das Click-Event selber aus, es geht also erst weiter, wenn der Click fertig ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ErfinderDesRades: „Meine Frage waraber: : Wie kollisionssicher sind Sha, Md5, String.GetHashCode() im Vergleich?“ Ich glaube das ist schwer zu sagen. SHA ist ja nur eine Gruppe und wenn du da entsprechend neuere nimmst, wird das schon passen. MD5 würde ich nicht nehmen. String.GetHashCode braucht man gar nicht erst betrachten, das ist ein int der hat ja nur 4 Bytes, da wirst du sicher Kollisionen bekommen. Außerdem darfst/solltest du diesen gar nicht abspeichere, da dieser nicht persis…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von BitBrösel: „aber nimm SHA, weil MD5 z.B. ist nicht kollisionssicher“ So wie du diesen Satz formuliert hast ließt es sich, als ob SHA im Gegensatz zu MD5 kollisionssicher ist. Ist es aber nicht. Nur um das nochmal klar zu stellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „​There's no option to anti-alias a single shape. To get anti-aliased shapes (i.e. shapes with smoothed edges), you have to enable anti-aliasing globally when you create the window, with the corresponding attribute of the sf::ContextSettings structure.“ Letzter Eintrag: Shapes

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von jan99: „Ich habe das einmal umgesetzt und VB.NET-Quellcode Regex.IsMatch("2100/01", "[0-9]{4}\/[0-9]{2}") liefert ein FALSE“ Bei mir nicht vb-paradise.de/index.php/Attac…e8b0e010647ef6e78d621e558

  • Benutzer-Avatarbild

    Genau das war eines der perfekten Beispiele für die Einführung von Sourcecode-Generatoren und da du unter .NET 6 unterwegs bist, könntest du so einen benutzen: Source Generator For INotifyPropertyChanged

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Haudruferzappeltnoch: „Oder würdet ihr sagen da ist eher ein Trial and Error Ansatz gefragt?“ Ich würde sagen dass die ​Parallel.ForEach schon mal gar nicht schlecht ist. Habe ich auch schon mal verwendet, aber nur selten. Es ist schwer einen guten Anwendungsfall zu finden, also grundsätzlich für Parallelisierung. Aber da versucht das .NET schon mal die beste Menge an Workern zu benutzen, sodass das System gut ausgelastet wird. Dazu darf die einzelne Arbeit aber nicht zu klein sein. Da…

  • Benutzer-Avatarbild

    [RESOLVED] Method separator Line in visual studio for C# Zitat: „​Tools => Options => text editor => C# => Advanced => Show procedure line separators => Checked“

  • Benutzer-Avatarbild

    Dictionary<TKey,TValue> Klasse Bau dir zuerst ein Dictionary mit den Zuordnungen zusammen. Dieses ist genau dafür da, dass du einen schnellen Lookup hast. Hier mal ein Pseudocode, ich kann kein VB mehr: VB.NET-Quellcode (21 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von VaporiZed: „"Der Timer bleibt stehen" = "der Timer existiert weiter"“ Zitat von TRiViUM: „Dito“ Ups, das ist echt blöde von mir Formuliert, hab ich gar nicht gemerkt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von VaporiZed: „Schließlich ist ja noch ein EventHandler mit timer verknüpft“ Knapp, aber das ist nicht der Grund, warum der Timer stehen bleibt. Ein Event hält kein Objekt am Leben, wenn sich beide Seiten, also der Sender und der Empfänger nicht mehr als Referenz irgendwo halten. Abgeschlossene loops werden vom GC auch aufgeräumt. Es liegt hier da dran, dass der Timer sich im Enabled ein Handle vom GC holt.C#-Quellcode (1 Zeile) Timer.cs Dadurch weiß der GC, dass er diese Objekt nicht auf…

  • Benutzer-Avatarbild

    Geht auch ohne API:C#-Quellcode (5 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Gerrit: „der Unterschied war, meine ich mich zu erinnern, daß bei "Select Case" nach einer positiven Bedingung die Struktur verlassen wird, bei "ElseIf" aber unter bestimmten Umständen noch weitere Bedingungen ausgewertet werden.“ Ich glaube nicht, nein. Das sollte beides gleich sein. @RodFromGermany Ouh, da hast du aber gepennt oder? Die Frage war, dass nach einem positivem Case noch weiter gemacht wird. Dein If hat nur negative und springt dann ins else, genau wie das switch es macht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von VaporiZed: „Das dürfte eine Suppe sein.“ Zumindest nicht ganz in C# nicht und ich glaube auch nicht in VB. If vs. Switch Speed The compiler can build jump tables where applicable. For example, when you use the reflector to look at the code produced, you will see that for huge switches on strings, the compiler will actually generate code that uses a hash table to dispatch these. Die Sache ist hier bei das ​where applicable. Bei einem Switch-Statement könnte der Compiler das also optimie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Als erstes würde ich erstmal alle Objekte, die von IDisposable erben nach dem Benutzten auch Disposen, so wie es gewollt ist. Das sollte das Problem eigentlich auch schon beheben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von BitBrösel: „Net hat dafür nichts direkt OnBoard“Hä, doch klar? Die TcpListener.BeginAcceptSocket(AsyncCallback, Object) Methode. Da hast du eine Methode die Aufgerufen wird, wenn eine Verbindungsanfrage rein kommt. Hier noch ein Beispiel: C# (CSharp) System.Net.Sockets TcpListener.BeginAcceptSocket Examples

  • Benutzer-Avatarbild

    Moment, nicht dass hier was falsche gesagt wird. Rod hat das vermutlich nur verdreht beim schreiben. Invoke reiht die Funktion in eine Liste der Invokes für den Thread ein und wartet auf die Abarbeitung. BeginInvoke reiht die Funktion in eine Liste der Invokes für den Thread ein und ist dann Fertig. Wartet also nicht auf die Abarbeitung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kannst du ein kleines Testprojekt angelegen, bzw. Beispielcode zeigen, damit wir das nachstellen können? Vermutlich liegt es an irgendwas, dass du Programmiert hast. Aber dabei können wir dir ja nicht einfach so helfen, wenn wir nicht sehen was du gemacht hast. Also bitte in einem kleinen Testprojekt nachstellen und uns zeigen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von -Franky-: „Es könnte auch sein das deine Grafikkarte von dem verbauten Speicher einen Teil für sich beansprucht (SharedMemory)“ Bei mir fehlt auch der "Für Hardware reserviert"e Bereich (Shared). Selbst beim ​UllTotalPhys vom ​GlobalMemoryStatusEx() ist der nicht dabei. vb-paradise.de/index.php/Attac…e8b0e010647ef6e78d621e558

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie gefragt ist C++ für euch?

    Bluespide - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Takafusa: „man ist viel Flexibler damit“ Ist zumindest deine Meinung, aber keine Tatsachen. Ich sehe das z.B. genau anders rum, mit der GC, Reflection und Expressions finde ich C# deutlich flexibler als das statische C++. Mir stelle sich jedes mal die Nackenhaare auf und ich fühle mich wie im 18. Jahrhundert, wenn ich C++ machen muss, aber ich will das hier niemandem der Bock darauf hat vermiesen, also viel Spaß damit.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich benutze als Git-Client Fork. Fand ich persönlich deutlich besser als SourceTree und Tower und ein paar andere, die ich noch getestet hatte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Super, das freut mich! Ist also wirklich so, dass du direkt die Pixel-Daten im dem Stream Brauchst. data = new byte[bmp.Width * bmp.Height / 8]; mache ich nur um die Größe des Arrays zu bestimmen, nicht zum begrenzen. Jedes Bit zählt also als ein Pixel: 0 = schwarz und 1 = weiß. Da ein byte ja 8 bit hat stecken hinter einem byte also 8 Pixel. Damit ist die Größe in Bytes: Breite * Höhe / 8. Das Problem vorher war das newBitmap.Save(ms, System.Drawing.Imaging.ImageFormat.Bmp); hier speicherst du …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist ja witzig, wenn ich das Array zurück in ein Bitmap schreibe dann hat das schon im Bild diesen Versatz, also ob er das schon automatisch ausgleicht. vb-paradise.de/index.php/Attac…e8b0e010647ef6e78d621e558 vb-paradise.de/index.php/Attac…e8b0e010647ef6e78d621e558 Edit: Doch nicht, du hast ja oben ein paar Bytes auskommentiert, das hatte ich falsch kopiert. Aber wie hast du das Array ins Bitmap bekommen? Diese Stelle meinte ich. Also meine Frage zielte eigentlich darauf ab, ob du bei dem funkti…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Nofear23m: „ersetzte ich nämlich einfach die Zeile an welcher das Bild zugewiesen wird mit dem Bild welches ins den Codebeispielen von Waveshare dabei ist dann wird dieses korrekt angezeigt.“Wo welche? Das habe ich nicht genau verstanden. Kannst den Code nochmal posten? Ist es richtig, dass du das als BMP zurück sendest? Sind ja nicht wieder exakt die Pixeldaten aus dem Scan0, sondern BMP codiert. Ich hätte jetzt per Marshal das in ein Byte-Array kopiert und zurück gegeben. Aber passt …

  • Benutzer-Avatarbild

    Sieht ja so aus, also würdest du das Byte Array als Base64 String zurück geben. Soll das so? Macht das ASP.Net Core automatisch? Byte-Arrays als Base64 zurück geben? Eventuell erwartest du das Array direkt als Response-Stream. Sowas in der Art: C#-Quellcode (6 Zeilen) Return a FileResult from a byte[]

  • Benutzer-Avatarbild

    unsigned byte ist aber in c# ein byte. In c# gibt es dafür dann im Gegensatz den signed byte. char aus c ist signed byte in c# und unsigned char in c ist byte in c#.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ganz blöde mal einfach gefragt, wie kann denn bei dem einen das Bild angezeigt werden und beim anderen nicht, wenn die Array völlig identisch sind? vb-paradise.de/index.php/Attac…e8b0e010647ef6e78d621e558

  • Benutzer-Avatarbild

    Nuint - Zufallszahl

    Bluespide - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Oder selber drüber schreiben? C#-Quellcode (5 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    CSharp to LowLevel

    Bluespide - - Sonstige Problemstellungen

    Beitrag

    Das ist ja ein absolutes Mammutprojekt, das wird dich viele Jahre kosten denke ich. Da ist es vermutlich besser sich eine ganz neue Sprache zu suchen, wenn dich wirklich so viel an dem managed in C# stört? Ist halt absichtlich keine LowLevel-Sprache. Es gibt ja noch Unmengen alternativen. Aber vielleicht kannst du ja mal schauen was Unity da gemacht hat. Die haben ja auch einen IL2Cpp gemacht um den C# code nach C++ und dann native zu kompilieren: IL2CPP LLILC Reader