Per Visual Basic Code in Outlook schrieben

  • VB.NET

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nils89.

    Per Visual Basic Code in Outlook schrieben

    Guten Morgen zusammen,

    ist es möglich Per Visual Basic Code in Outook VBA zu schreiben? in "ThisOutookSession"?

    Wenn ja Wie genau?

    Gruß
    Nils

    *Topic verschoben*

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marcus Gräfe“ ()

    1. hast du ganz oben dies stehen:

    VB.NET-Quellcode

    1. Imports outlook = Microsoft.Office.Interop.Outlook


    2. wenn ja, probier mal diesen Code - er erstellt eine neue Email <Code muss leicht angepasst werden (EMail Adresse zb.)>

    VB.NET-Quellcode

    1. Dim OutlookMessage As outlook.MailItem
    2. Dim AppOutlook As New outlook.Application
    3. Dim objNS As outlook._NameSpace = AppOutlook.Session
    4. Dim objFolder As outlook.MAPIFolder
    5. objFolder = objNS.GetDefaultFolder(outlook.OlDefaultFolders.olFolderDrafts)
    6. Try
    7. OutlookMessage = AppOutlook.CreateItem(outlook.OlItemType.olMailItem)
    8. Dim Recipents As outlook.Recipients = OutlookMessage.Recipients
    9. Recipents.Add("myemail@hotmail.com")
    10. OutlookMessage.Subject = "Sending through Outlook"
    11. OutlookMessage.Body = "Testing outlook Mail"
    12. OutlookMessage.BodyFormat = outlook.OlBodyFormat.olFormatHTML
    13. OutlookMessage.Save()
    14. OutlookMessage.Move(objFolder)
    15. Catch ex As Exception
    16. MessageBox.Show("Mail could not be sent") 'if you dont want this message, simply delete this line
    17. Finally
    18. OutlookMessage = Nothing
    19. AppOutlook = Nothing
    20. End Try
    Dann solltest du das nächste Mal im richtigen Bereich posten. (Richtig wäre hier: VBA)

    Aber ein Mod wirds schon verschieben...
    MESS WITH THE BEST, DIE LIKE THE REST! :evil:
    n'paar Links: DNS Tools, Steal WA DB, Droidsheep...
    Hallo Nils89,

    Meinst du, in VB.NET VBA-Code in die aufgerufene Outlook-Instanz schreiben? Müsste über OutlookAppl.VBE o.ä. funktionieren. Wenn dem so wäre, bist du schon im richtigen Unterforum.

    Grüsse

    Higlav
    Hier ist eine ausführliche Beschreibung, wie du es in Excel machst.

    Analog dazu müsstest du das entsprechende VBProject-Objekt auch in Outlook finden.

    Seit Office 2007 musst du aber erst mal alle möglichen Sicherheitseinstellungen modifizieren, um Zugriff auf die IDE zu bekommen.
    --
    If Not Program.isWorking Then Code.Debug Else Code.DoNotTouch
    --
    Ok danke werde es einmal Versuchen.
    Ja die Sicherheitseinstellungen habe ich schon "runter gesetzt"
    Hallo,

    ich habe mir die Seite einmal genauer angesehen, leider komme ich damit nicht klar ich denke hier wird nur beschrieben wie von mit VBA code in VBA erstellen kann,

    ich möchte aber aus VB Code in VBA(Outlook) erstellen.
    Welche Verweise muss ich denn genau hinzufügen um auf Outlook zugreifen zu können?

    habe :

    Assenblys -> Erweiterungen -> "Microsoft.Office.Interop.Outlook" v.14.0.0.0

    Wenn ich jetzt aber nur einen Ordner unter dem Posteingang erstellen will mit :

    Quellcode

    1. Dim AppOutlook As New outlook.Application
    2. Dim objNS As outlook._NameSpace = AppOutlook.Session
    3. Dim objFolders As outlook.MAPIFolders
    4. objFolders.Folders.Add("TEST")


    Bekomme immer die Fehlermeldung:

    Ein Ausnahmefehler des Typs: "Systems.Runtime.InteropServices.COM.Exception" ist aufgetreten:

    "Der Ordner kann nicht erstellt werden"
    Den Ordner erstellen habe ich jetzt hinbekommen.

    Aber ich bekomme keinen Zugriff auf das VBA also wie kann ich jetzt von VB aus Code in VBA(Outlook) erstellen?

    Edit by hal2000:
    - 4-fach-Post zusammengefügt. Bitte demnächst die Editieren-Funktion benutzen!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hal2000“ ()

    du musst dir natürlich ein VBA-Modul erstellen und dorthin kannst du dann Code übergeben.

    like this --> support.microsoft.com/kb/303871/de
    or this --> support.microsoft.com/kb/306682/de

    andere Frage: Wieso schreibst du nicht gleich das ganze im Outlook mit Hilfe von VBA?
    Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.
    Ich habe ja den VBA Code der in Outlook hinterlegt werden soll schon,

    nur soll dieser durchen einen Klick in dem VB Programm automatisch bei dem jeweiligen User in Outlook hinterlegt werden


    Mit den Beiden Links bin ich schon einmal weiter gekommen, jetzt habe ich aber das Problem, dass es bei den Links nicht für Outlook beschrieben ist und ich gerade am Verzweifeln bin, wie ich eine neues Modul in Outook erstelle. Hat jemand eine Idee?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nils89“ ()