txt dateien in unterschiedliche Namen speichern

  • VB.NET

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Bmwf30.

    txt dateien in unterschiedliche Namen speichern

    Hallo,
    ich habe es jetzt mal so weit geschafft, dass der text einer text box als .txt datei abgespeichert wird.
    Allerdings haben die txt Dateien immer den selben Dateinamen.
    Wie kann ich es so ändern, dass jede datei den namen aus zb TextBox2 haben?

    LG
    BMWf30

    Derfuhr schrieb:

    Das kannst z.B. so machen:

    VB.NET-Quellcode

    1. IO.File.WriteAllText(IO.Path.Combine("D:\temp", TextBox2.Text & ".txt"), "hierderinhalt")


    Wo genau muss ich das reinschreiben?
    noch sieht das so aus:

    Quellcode

    1. ​Public Class Auftragbearb
    2. Const mfileName As String = "C:\Users\USer\Documents\ITS\Auftrag_bearb.txt"
    3. Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click
    4. Dim file As System.IO.StreamWriter
    5. file = My.Computer.FileSystem. _
    6. OpenTextFileWriter(mfileName, True)
    7. file.WriteLine(Label1.Text)
    8. file.WriteLine(T1.Text)
    9. file.WriteLine(Label2.Text)
    10. file.WriteLine(T2.Text)
    11. file.WriteLine(Label3.Text)
    12. file.WriteLine(T3.Text)
    13. file.WriteLine(Label4.Text)
    14. file.WriteLine(T4.Text)
    15. file.WriteLine(Label5.Text)
    16. file.WriteLine(T5.Text)
    17. file.WriteLine(Label6.Text)
    18. file.WriteLine(T6.Text)
    19. file.Close()
    20. InfoAuftrb.Show()
    21. End Sub
    Wie ich es verstehe, möchtest Du für jede TextBox eine extra Datei? Welchen Sinn hat das denn?
    Die Unendlichkeit ist weit. Vor allem gegen Ende. ?(
    Manche Menschen sind gar nicht dumm. Sie haben nur Pech beim Denken. 8o

    How to turn OPTION STRICT ON
    Why OPTION STRICT ON
    Nein nein, ich möchte dass der Text von TextBox1 der Dateiname ist. und dann halt alle anderen textboxen mit Text als Text dargestellt werden.
    Das mit dem Text hat ja funktioniert nur will ich dass der Dateiname dann der Text von Textbox1 ist.
    Dann vergiss mal My.Computer.Filesystem, und guck dir mal die System.IO.FileInfo-Klasse an.

    Die stellt den Dateinamen bereit, auch den Pfad, kann Textfiles öffnen, und alles mögliche annere auch, was man halt für Dateizugriffe braucht.

    gucks dir wirklich an, weißt du, wie das geht, das angucken? Visual-Studio richtig nutzen

    VB.NET-Quellcode

    1. Const PATH As String = "C:\Users\USer\Documents\ITS\"
    2. Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click
    3. Using file As New System.IO.StreamWriter(PATH & Textbox2.text)
    4. With file
    5. .WriteLine(Label1.Text)
    6. .WriteLine(T1.Text)
    7. .WriteLine(Label2.Text)
    8. .WriteLine(T2.Text)
    9. .WriteLine(Label3.Text)
    10. .WriteLine(T3.Text)
    11. .WriteLine(Label4.Text)
    12. .WriteLine(T4.Text)
    13. .WriteLine(Label5.Text)
    14. .WriteLine(T5.Text)
    15. .WriteLine(Label6.Text)
    16. .WriteLine(T6.Text)
    17. End With
    18. End Using
    19. InfoAuftrb.Show()
    20. End Sub
    Danke allerdings hab ich noch einen kleinen entscheidenden Fehler ausgebessert ;) die Datei endung (.txt) hat gefehlt 8)

    VB.NET-Quellcode

    1. Const PATH As String = "C:\Users\USer\Documents\ITS\"
    2. Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click
    3. Using file As New System.IO.StreamWriter(PATH & Textbox2.text & ".txt")
    4. With file
    5. .WriteLine(Label1.Text)
    6. .WriteLine(T1.Text)
    7. .WriteLine(Label2.Text)
    8. .WriteLine(T2.Text)
    9. .WriteLine(Label3.Text)
    10. .WriteLine(T3.Text)
    11. .WriteLine(Label4.Text)
    12. .WriteLine(T4.Text)
    13. .WriteLine(Label5.Text)
    14. .WriteLine(T5.Text)
    15. .WriteLine(Label6.Text)
    16. .WriteLine(T6.Text)
    17. End With
    18. End Using
    19. InfoAuftrb.Show()
    20. End Sub

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bmwf30“ ()