Felder in DataGrid View erscheinen lassen

  • VB.NET

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von RodFromGermany.

    Felder in DataGrid View erscheinen lassen

    Hallo Leute,

    Ich habe mal wieder ein Frage: Ich arbeite immer noch an meiner Funkspiel Leitstelle und habe dort Folgendes Problem.

    Ich habe eine Form3 namens Einsatzaufnahme und dort habe ich diese Felder (siehe 1. Bild aber nur die linken Textboxen) und diese Felder sollen in einer DataGrid View auf der Form2 erscheinen wenn ich auf Speichern drücke. Wie könnte ich das schreiben?



    und hier soll es erscheinen:

    Funkspiel Rettfurt schrieb:

    Ich habe eine Form3 namens Einsatzaufnahme
    hast du nicht.
    Du hast eine Form3 namens Form3, und das ist schonmal ein gutes Beispiel für schlechte Benamung.

    Aber auch sonst wird das nix, weil du hast überhaupt kein Datenmodell.
    Vermutlich ist dir nichtmal klar, dass du eine Datenverarbeitung schreibst, und was du "Einsatzaufnahme" nennst, wäre in einer nach Regeln der Datenbänkerei modellierten Anwendung wohl eine Maske zum Anlegen eines Einsatz-Datensatzes.

    Also imo solltest du dich überhaupt mal mit relationaler Datenmodellierung beschäftigen.
    Daten-Kommunikation zwischen verschiedenen Forms kommt erst ziemlich spät dran in den Dingen, die zu erlernen sind.

    guck - grad heute hab ich eine Liste anzulegen versucht, was man alles braucht, um eine gscheite Datenverarbeitung zu proggen: Excel Daten aufrufen und in VB übertragen sowie ändern.
    sorry - ich meine es nicht verletzend.
    Ich sage nur, wie ich die Dinge sehe.
    Ich mach auch keine Versuche, es nett und durch die Blume zu sagen - dafür fehlt mir die Begabung, oder soziale Kompetenz, was weiß ich.

    Also klingt sehr oft hart, was ich denke, zu sagen zu haben - aber mach ich nicht aus Gemeinheit oder sowas.

    naja - vlt. bin ich auch überheblich, besserwisserisch, angeberisch, eifersüchtig, habe einen schlechten Tag, und was weiß ich was noch für eine Versammlung von Charakterfehlern. Ich kann dir nur empfehlen: Beim Lesen von Posts die ganze emotionale Kommunikations-Ebene löschen oder zumindest absolut nicht ernst nehmen.
    Einzig die handfesten kommunizierten Fakten und Inhalte zählen lassen.
    So brauchst du dich weniger zu ärgern, und kannst u.U. sogar vom größten Arschloch noch was nützliches lernen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ErfinderDesRades“ ()

    @ErfinderDesRades Jou.
    @Funkspiel Rettfurt Möglicherweise haben diejenigen, die am meisten schmusen, etwas weniger Talent, den eigentlichen Inhalt zu kommunizieren.
    Du hast im Prinzip 2 Möglichkeiten, "von außen" und "von innen".
    Du kannst jeden einzelnen Wert aus dem Dialog in Dein DGV übertragen (von außen), das Result des Dialoges sind dann die einzelnen Control-Werte
    oder
    Du machst Dir eine DataRow, die mit der DataTable in Deinem DGV kommuniziert und weist bereits beim Editieren der Dialogwerte den DataRow-Membern die aktuellen Control-Werte zu, das Result des Dialoges ist dann eine wohl gefüllte Zeile für das DGV.
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!

    Funkspiel Rettfurt schrieb:

    die 2 Möglichkeit
    ist in jedem Falle die bessere. :thumbup:
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!